Abwehr, Ritual-Durchführung, Angriff

Elfenhof-Sondersitzung 5. Monat: Kriegsplanung (Warhammer 2 Letsplay)

PC Linux MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 408948 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

27. Juli 2020 - 20:51 — vor 3 Tagen zuletzt aktualisiert

Teaser

Die Mitte des 5. Monats sieht ein geeinigtes Elfenreich, das aber bereits wieder bedroht wird. Außerdem sollten wir schleunigst das dritte Mahlstrom-Ritual starten. Kommt an den Elfenhof und gebt Rat!
Aktion: Warhammer 2 LP
8500€
 
1500
1. Monat (1-10)
 
3000
2.Monat (11-20)
 
4500
3. Monat (21-30)
 
6000
4. Monat (31-40)
 
7500
5. Monat (41-50live)
 
9000
6. Monat (51-60)
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Danke, dass du uns unterstützen möchtest! Klicke auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Jede Medaille entspricht einem Spendenrang und bestimmten Leistungen, siehe diese Übersicht. Du willst als Nicht-GamersGlobal-User mitmachen? Extra für dich haben wir eine Schnellregistrierung.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Warhammer 2 LP" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€
Total War - Warhammer 2 ab 28,25 € bei Amazon.de kaufen.
Die nunmehr 9. Elfenhofsitzung ist eröffnet!

Update: Der Elfenhof hat entschieden, mit zunächst zwei Armeen (unter Nachziehung weiterer) die Dunkelelfen westlich von Tor Anroc zu attackieren, mit Ziel Vauls Amboss, sobald das in Kürze startende Ritual absehbar beendet ist (keine Gegner mehr).

Es ist die 99. Woche seit Beginn unseres glorreichen Krieges um Ulthuan, nein, letztlich um die ganze Welt! Die erste Welle der Dunkelelfen ist besiegt, der verrückte Admiral versenkt, Tor Anroc zurückerobert.

Auch die Clans der Skaelinger sind in den Staub getreten. Doch schon stehen zwei weitere starke Armeen der Dunkelelfen vor Tor Anroc, und unser nächstes Ritual ist überfällig. Schicksalsentscheidungen stehen an!

Vor allem: Unsere lange Zeit so prall gefüllte Kriegskasse lässt mittlerweile den Boden durchscheinen. Aktuell wäre es uns nicht möglich, den sechsten Kriegsmonat zu bestreiten! Ruft deshalb eure Verwandten aus den fernen Ländereien, werft selbst eure letzten Notgroschen in die Schatulle, aufdass nicht unsere glorreichen Armeen wegen Essens- und Futtermangel gestoppt werden, wie es die mächtigsten Feinde nicht vermochten!

Ein Spion verriet uns unterdes, dass es gegen die dunkelelfischen Kataklystischen Insurgenten keinen Sinn ergibt, mit einer direkt benachbarten Armee eine in der Stadt verteidigende gegen zwei Feindarmeen unterstützen zu wollen, wie es im obigen Bild zu sehen und selbstverständlich sinnvoll ist.

Aber nein, was wohl passieren wird: Die Kataklystischen Insurgenten belagern mit der ersten Armee zunächst die Stadt und greifen einen Wimpernschlag später mit der zweiten Armee die außerhalb der Stadt stehenden Verteidiger an, was zu einem Kampf beider Feindarmeen gegen diese führt, ohne dass ihr Garnison oder Stadtarmee helfen könnten. Doch wir haben schon einen Plan gegen dieses Szenario. Lasst euch überraschen! 

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 
Zur Monatsmitte steht bereits der nächste starke Feindverband vor Tor Anroc, das wir eben erst befreit haben. Und wie uns ein Spion verriet, droht eine widernatürliche Besonderheit zugunsten der KI, die Verteidigung fast unmöglich zu machen...


Angenommen, wir werden auch diese zweite Welle abwehren, und wer würde etwas anderes annehmen, wird es Zeit für unseren Gegenangriff. Doch wann genau? Und wo? Das müsst ihr nun am Elfenhof debattieren, denn an dieser Frage könnte unser ganzes Schicksal hängen. Nein, nicht könnte: wird! In Kürze, nämlich vermutlich in Runde 101, werden wir endlich das dritte Ritual starten, Tyrion, Korhian und Ingmir haben die Aufgabe, die Ritualstädte Lothern, Yvresse und Gaental sowie deren Umland zu sichern. Sobald die Horden des Chaos und etwaige Interventionsarmeen abgewehrt sind, sollten binnen kurzer Zeit mindestens vier voll ausgerüstete Armeen zu Verfügung stehen. Oder preschen Alastar und sein Verbündeter Elataine schon los, wenn die aktuelle zweite Welle unter der stinkenden Dunkelelfin Vanquish vernichtet ist?
 
Langsam wird es Zeit, den Angriff gegen die Dunkelelfen zu planen. sollen wir im Nordosten angreifen, bei Karond Kar, in der Mitte (Die Irrlichtung oder Vauls Amboss) oder gar im Süden, bei Arnheim, womöglich unter Eroberung des Galleonenfriedhofs?

 
Und wo sollen wir attackieren? Im Nordosten des Westkontinents, wo unsere Brüder von Nagarythe chancenlos geschlagen wurden? Oder weiter südlich und ungefähr westlich von Tor Anroc, wo Die Irrlichtung und, ganz in der Nähe, Vauls Amboss (Wegsteinsplitter!) auf uns warten? Oder noch weiter südlich, ungefähr bei Arnheim, wo man auf dem Weg dorthin den Galleonenfriedhof besetzen könnte?

Nun ist es an euch, werte Elfenedle, diese möglichen Pläne zu diskutieren!


 
gez.
Joregh Langorion
 
Edelster der Edlen
König aller Elfen*

Siegreichster der Siegreichsten
Verteidiger der Asur und Ulthuans**
Zukünftiger Einiger Ulthuans
Zukünftiger Bewinger von Naggarond
Hochgewachsenster der Hochgewachsensten
Jörg Langer Chefredakteur - P - 408948 - 27. Juli 2020 - 20:55 #

Entscheidet weise!

Und denkt an die Kriegskasse, die sich rasend schnell leert!

RoT 19 Megatalent - P - 14488 - 28. Juli 2020 - 1:25 #

so meine Stimmen sind abgegeben, bin gespannt auf die Fachkundigen Argumente

Zunächst scheint mir der GalleonenFriedhof aber ein nettes Häppchen

LRod 17 Shapeshifter - - 8963 - 28. Juli 2020 - 7:41 #

Vom Galleonenfriedhof bin ich gar nicht überzeugt, siehe die Diskussion hinter #45: https://www.gamersglobal.de/video/warhammer-2-lp-45-interaktives-letsplay#comment-2598493

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24600 - 28. Juli 2020 - 8:46 #

Der Galleonenfriedhof erscheint mir derzeit äußerst unsinnig. Oder übersehe ich Laie einen Vorteil (Wegsteinsplitter, besondere Handelsware, Geld etc.), den diese Siedlung im Überschwang mit sich bringt? Ansonsten kostet diese Unternehmung nur Zeit und Geld und bindet im schlimmsten Fall eine der wichtigen Armeen über längere Zeit.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56668 - 28. Juli 2020 - 14:16 #

Ich habe meine Stimmen jetzt auch abgegeben.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 35493 - 28. Juli 2020 - 8:16 #

Irre ich mich oder sind die Tagesordnungspunkte 5-02 bis 5-07 gerade in der Diskussion? Leider fehlen mir die Möglichkeiten auf den Ausgang von 5-02 bis 5-05 Einfluss zu nehmen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408948 - 28. Juli 2020 - 8:45 #

Du irrst dich, es geht nur um 05-06 und 05-07.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 35493 - 28. Juli 2020 - 11:22 #

Verzeiht mir meine Verwirrung mein König. [Tiefe Verneigung]

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408948 - 28. Juli 2020 - 16:31 #

Ohne Ausfahren der Zunge zur Bodensäuberung akzeptieren wir keine Verneigung!

Aber gut, weil ihr es seid, wollen Wir mal nicht so sein.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89490 - 28. Juli 2020 - 10:37 #

War auch erst kurz irritiert

revo 16 Übertalent - - 4997 - 28. Juli 2020 - 11:15 #

Ich möchte einmal mehr denn je daran erinnern, den inneren Bogen unserer Heimatinsel stärker auf die Wirtschaft auszurichten. Wir befreiten bereits solch einen großen Teil der Welt, doch wirtschaftlich schaffen wir es kaum unsere Armeen zu tragen. Dabei warten noch so viele Gebäude (auch wirtschaftliche) auf Ausbau.
Der konsequente Ausbau der bestehenden Gebäude bedeutet eine Zäsur von einer bis zwei Runden was die Rekrutierung betrifft. Doch sollte dies in meinen Augen nach der Abwehr der Hordenwelle möglich sein. Es macht sich bezahlt in der darauf folgenden Rekrutierung zur Befreiung der Welt aus den Armen der Druchii.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408948 - 28. Juli 2020 - 12:05 #

Als völlig neutraler Betrachter und langjähriger Total-War-Spieler finde ich eigentlich, dass der Elfenkönig seine Sache sehr gut macht, ach was, fantatisch: Trotz des dauernden Krieges und echten Bedrohungen wird konsequent die Wirtschaft ausgebaut. Dabei wird aber stark auf die Effizienz der Bauten geachtet (Ertrag im Verhältnis zu den Baukosten) und nach folgender Maxime vorgegangen: Stadtstufen-Anhebungen kommen vor Wirtschaftsgebäuden, und niederstufige Wirtschaftsgebäude kommen vor hochstufigen Wirtschaftsgebäuden.

Natürlich ließe sich das beschleunigen, indem wir mehrere Runden lang auf Truppen-Rekrutierungen verzichten, aber was bringen uns maximierte Städte im "inneren Zirkel", wenn es keinen äußeren Zirkel mehr gibt?

Olphas 24 Trolljäger - - 59598 - 28. Juli 2020 - 12:04 #

Ich habe auch nach bestem Wissen und Gewissen abgestimmt, aber leicht ist das auf jeden Fall nicht. Ich bin für einen Brückenkopf mittendrin mit Option auf Vauls Amboss. Und mir ist immer noch nicht klar, was der Galleonenfriedhof eigentlich bringen soll, daher hab ich mich gegen den Weg darüber ausgesprochen. Und es sollte auch zügig losgehen, sonst gibt es nur noch mehr Möglichkeiten für die Dunkelelfen, uns zu nerven.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408948 - 28. Juli 2020 - 12:07 #

Ja, umso länger wir warten, desto nerviger werden die Dunkelelfen. Allerdings besitzen wir gerade 42 zu ihren 34 Städten, das sollte sich mittelfristig auswirken, zumal dann, wenn endlich wir ihre Städte bedrohen statt andersrum.

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - - 32060 - 28. Juli 2020 - 16:27 #

Der Brückenkopf bei Vauls Amboss ist gut obwohl Arnheim auch gehen würde. Aber bei der anderen Frage passt für mich eigentlich keine Antwort richtig. Der Angriff sollte erfolgen wenn die Chaostruppen vom Ritual erledigt sind, also vor Beendigung des Rituals?

Ist aber eh bald Makulatur, die Dunkelelfen schicken bald die nächste Arche zum Nerven, die kommt oben vom Fjord wo das Skavenkap ist und ich vermute, dass es bald noch mehr Koalitionen bei den Dunkelelfen gibt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408948 - 28. Juli 2020 - 16:33 #

Es geht darum, dass ja auch Interventionsarmeen geschickt werden können während des Rituals, also mit der Beiseitigung des Chaostruppen noch nicht jede Gefahr beseitigt sein muss.

Euer zweiter Absatz verwirrt Uns, könnt ihr etwa in die Zukunft blicken?

RoT 19 Megatalent - P - 14488 - 29. Juli 2020 - 1:27 #

Hat er Spielstände?

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24600 - 29. Juli 2020 - 8:03 #

Dieses Wissen zu nutzen wäre unerlaubtes „Schummeln“ *grübel*

MicBass 19 Megatalent - P - 16263 - 29. Juli 2020 - 10:15 #

Wehe! Deckt den Palantir wieder zu!

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - - 32060 - 29. Juli 2020 - 16:59 #

Die Interventionsarmeen sind ein Punkt, aber die laufen doch erst mal ein bisschen in der Gegend rum und greifen erst nach Beendigung des Rituals an. ;)

Sagen wir es mal so ich kann nicht in die Zukunft blicken, aber ich keine meine Pappenheim... ähm Dunkelelfen ;)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22155 - 28. Juli 2020 - 17:08 #

Magier und Hexenwerk ist hier am Werke. Weichet von uns und wagt es nicht mehr solch ketzerisches Gedankengut in die allgemeine Runde zu werfen :) Damit sollte sich nur der Elfenrat befassen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408948 - 29. Juli 2020 - 9:57 #

Schon mal eine Idee für die Live-Folge 50: Drei Kriegsräte und ein Adliger des normalen Elfenhofs werden fernmündlich (vermutlich per Skype) zugeschaltet und können mich direkt beraten. Dabei sind zwei für die strategische Planung beratend und zwei für "etwaige" Schlachten.

Wie klingt das?

RoT 19 Megatalent - P - 14488 - 30. Juli 2020 - 1:39 #

klingt gut :)

Danywilde 24 Trolljäger - - 85245 - 30. Juli 2020 - 16:13 #

Ich denke, das ist eine gute Idee und mit kompetenten Usern kann das dann auch sehr unterhaltsam werden!

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22155 - 31. Juli 2020 - 19:37 #

Bin gespannt wie sich das ausgibt :)

Mitarbeit