FÜR ALLE: Immer samstags schlägt die Stunde unserer Lesetipps fürs Wochenende: Ohne Berührungsängste vor "Werbung für den Mitbewerb" sammeln wir hier interessante Links zum generellen Thema Computerspiele von anderen Magazinen sowie Blogs, jeweils mit kurzer Leseprobe.

Wochenend-Lesetipps 27/2020: Shitstorm der Scheinheiligkeit 28

4.7. 16:07 / 4.7. 6:00

Eine breitgefächerte Auswahl an Themen erwartet euch dieses Wochenende. Wie macht sich Hexer Geralt als Psychotherapeut und welchen Einfluss haben Shitstorms wirklich? Oder interessiert ihr euch lieber für ungewöhnliche Aufbausimulationstitel oder gar für Simulationen im professionellen? Vielleicht aber auch lieber ein Artikel über Grenzen in Spielen?

Wochenend-Lesetipps 25/2020: Schwarz, weiß, rot, grün, lila & bunt 40

20.6. 18:24 / 20.6. 6:00

Am heutigen Samstag ist Sommersonnenwende und der längste Tag des Jahres. Deswegen beleuchten wir in dieser Ausgabe der Lesetipps alle Schattierungen von Schwarz bis Weiß und das gesamte Farbspektrum von roten Aktivisten bis hin zu lila Tentakeln. Wir vertreiben graue Gedanken und packen am Ende sogar orange-grüne Leuchtstäbchen aus.

Wochenend-Lesetipps 23/2020: Kommt es auf die Länge an? 36

6.6. 18:46

Diese Woche warten Themen auf uns, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir prüfen, was die Länge damit zu tun hat, ob Alter ein Handicap sein könnte und warum Schummler in einem Spiel gerade kein Land mehr sehen und sich beschweren. Neben etwas Retro gibt's dann noch einen Artikel zum Journalismus und wie er sich finanzieren könnte.

Wochenend-Lesetipps 21/2020: Pixelfantasien, Pornogames & das Weltall 18

24.5. 1:26 / 23.5. 6:00

Was haben diese drei Dinge gemeinsam? Der Weltraum. Die Gedanken. Und Sex. Auf den ersten Blick nicht viel. Doch es gibt ein verbindendes Element. Diese eine Sache, ohne die das seltsame Trio nicht auskommt. Unendlichen Weiten. Unsere Fantasie. Körperkontakt. Sie alle brauchen ... Freiheit! Bewegungsfreiheit. Freiheit von Vorurteilen. Freiheit von Zwängen und Ängsten.

Wochenend-Lesetipps 19/2020: Urlaubsziele, Zinsen und gespielte KIs 17

10.5. 14:39 / 9.5. 6:00

Die Lesetipps erfreuen sich einer immens großen Unterstützung durch euch, daher zunächst meinen Dank an die Tippgeber OlipoolLabrador Nelson, Jonas S. und Q-Bert.

Wochenend-Lesetipps 17/2020: Game of Life, Tencent & Jugendschutz 37

25.4. 13:24 / 25.4. 6:00

'Sie' ist mal hoffnungsvoll, mal düster. Und wir behandeln 'sie' in dieser Ausgabe der Lesetipps, angefangen mit dem automatisiert-simulierten Spiel des Lebens. Wir sehen 'sie' vielleicht in einem übermächtigen, asiatischen Konzern oder im Schutz unserer Kinder vor falschen Medien. Möglicherweise ist 'sie' sogar eine KI? Ihr habt es erraten, es geht um die 'Zukunft'. Viel Spaß beim Lesen!

Wochenend-Lesetipps 15/2020: Die Retro-Epidemie 19

8.5. 10:07 / 10.4. 9:30

Das Osterwochenende beginnt mit dem Karfreitag, und darum lest ihr auch die Wochenend-Lesetipps einen Tag früher als gewohnt. Die Themen sind wie immer gemischt, es geht um Pandemien, das N64, Descent oder auch Dune 2. Habt ihr jemanden in der Familie, der mit dem Computerspielen erst noch anfangen will?

Wochenend-Lesetipps 13/2020: Der Krieg der Konsolen, Control the Grind 36

28.3. 15:51 / 28.3. 7:00

Diese Woche beginnen die Lesetipps erstmal mit einer Veränderung. Aus mehreren Gründen wird es die Lesetipps fürs Wochenende bis auf weiteres nur noch alle 14 Tage geben.

Wochenend-Lesetipps 12/2020: Geburtstage und graue Mäuse 41

21.3. 17:14 / 21.3. 7:00

Gerade in den Zeiten der Corona-Isolation ist es wichtig sich beschäftigen zu können, deshalb machen die Lesetipps keine Pause. Vielen Dank auch an die Tippgeber Jochen B. und Chris L. In dieser Ausgabe feiern wir zwei Geburtstage, zum einen des Klassikers Die Sims und zum anderen eines Retroportals.

Wochenend-Lesetipps 10/2020: Doom, Early Access, Klarnamen & Psygnosis 29

7.3. 17:46 / 7.3. 7:00

Reichlich retro, diese Woche. Wir schauen zurück auf die Anfänge von id Software und Psygnosis und auf die gesamte Geschichte der Computerspiele! Sogar mit einem vollständigen Buchkapitel. Wir erforschen, ob unser Games-Rechtsanwalt Henry Krasemann auch nach fünf Jahren Recht behalten hat.