Warhammer 2 LP #36 (interaktives Letsplay)

Die nächste Generation an Kriegern

Hagen Gehritz / 4. Juli 2020 - 7:00 — vor 4 Wochen aktualisiert
Steckbrief
LinuxMacOSPC
Strategie
Globalstrategie
16
Sega
28.09.2017
Link
Amazon (€): 28,25 (PC), 64,99 (PC)
Aktion: Warhammer 2 LP
8520€
 
1500
1. Monat (1-10)
 
3000
2.Monat (11-20)
 
4500
3. Monat (21-30)
 
6000
4. Monat (31-40)
 
7500
5. Monat (41-50live)
 
9000
6. Monat (51-60)
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Danke, dass du uns unterstützen möchtest! Klicke auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Jede Medaille entspricht einem Spendenrang und bestimmten Leistungen, siehe diese Übersicht. Du willst als Nicht-GamersGlobal-User mitmachen? Extra für dich haben wir eine Schnellregistrierung.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Warhammer 2 LP" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€

Teaser

Nach dem Gemetzel zum Halbfinale des vierten Elfenmondes braucht es neue starke Hochelfen, die dem Ruf des Königs auf die Schlachtfelder folgen. Zeit, sich der Ausbildung zu widmen.
Total War - Warhammer 2 ab 28,25 € bei Amazon.de kaufen.
Der Elfenhof verrät die aktuellen Mitmach-Infos zum Letsplay.

Etaine führt nicht mehr im Rennen der Rituale. Die Narben von der Schlacht am Sklavenkapp brennen noch. Dunkelelfen, man muss sie einfach hassen! Daher sollte es dem Hochelfenkönig nicht allzu schwer fallen, neue gute Männer und Frauen zu finden, die sich im Namen ihrer gefallenen Kameraden revanchieren werden und vor denen die Reste der Skaelinger zittern wird, wenn sie an ihre Pforten klopfen. Es wäre natürlich zu begrüßen, wenn die nächste Generation an Hochelfenrecken zu mehr taugt als Hydrafutter. Baumaßnahmen stehen an, damit eine Elite in den Mauern Lotherns erwächst.

Dieses Letsplay ist interaktiv. Jeder kann es kostenlos auf Youtube ansehen (der HQ-Stream ist exklusiv für Unterstützer). Wenn ihr lieber selbst mit eurer Stimme den Lauf der Kampagne beeinflussen wollt, schaut auf die Crowdfunding-Seite. Denn immer wieder steht der Hochelfenkönig vor brisanten Entscheidungen für die glorreiche Rückeroberung von Ulthuan. Dafür wendet er sich mit Umfragen an die Schwarmintelligenz des Elfenhofs und berät sich intensiv mit jenen Edlen, die im letzten Elfenmonat die Kampagne mit ihren Beiträgen besonders unterstützt haben. Welche Ländereien sollen als nächstes in Elfenhand kommen? Mit dem Schwert oder doch anderen Mitteln? Wie soll das wachsende Reich ausgebaut werden? Welche  der anrückenden Feinde des Reiches sind als erstes zu zerschlagen? Und wenn die Gegner mächtige Rituale starten, sollen die Elfen einschreiten? Das liegt in der Hand von Elfenhof, Kriegsrat und Schatzmeister. Auch ihr könnt in diesen Kreis stoßen. Vielleicht nehmen euch die Abenteuer "eurer" Hochelfen dann gleich umso mehr mit. Denn Total War - Warhammer 2 bietet die klassischen Fantasy-Highlights: Das Aufeinandertreffen von Gut und Böse, Intrigen und epische Schlachten, Magie und Monster. Und natürlich Helden, die ihr Können verfeinern, um sich dann vielleicht doch heldenhaft für ihren König zu opfern.

Wo stehen wir nun? Seit der Hochelfenkönig durch absolut legitime und glorreiche Mittel auf seinen Thron kam, sind einige Monde vergangen. Viel ist seitdem passiert: Er schickte sich an, die Hochelfen Ulthuans zu vereinigen und garstige Kräfte wie Piraten, Chaosbrut und die nichtswürdigen Dunkelelfen in ihre Schranken zu weisen. Und das Schicksal war ihm hold: Er hatte schon die weise Unterstützung von Elfenhof, Kriegsrat und Schatzkanzler. Dazu stieß er nun auf mächtige Artefakte, mit denen er seine treuen Feldherren stärkte und erste Siege einfuhr. Seine Erfolgsserie setzte sich lange fort, so dass immer mehr Lande in seinen Farben schimmerten. Natürlich gab es auch Rückschläge, ob bei (offensichtlich gezinkten!) Rätseln oder diplomatischen Fehlgriffen. Im Wettrennen darum, als erster die Rituale auszuführen konnten die Hochelfen auch Vorsprung aufbauen. Folglich wurde vom Elfenhof auch die Schwierigkeit von Kämpfen und Kampagne merklich erhöht und es wurde brenzliger. Viele gute Krieger und Kriegerinnen wurden in unnötigen Belagerungsschlacht-Verwirrungen aufgerieben, große Helden fielen, Elfenland wurde durch Finsternis verdorben und ein seltsamer Zauber sorgte dafür, dass die Lotherner Elfen ihren Namen vergaßen und sich in Etaine umbenannten. Doch auf tiefste Nacht folgte ein neuer Morgen: Mit neuen Kräften fegte der Hochelfenkönig Tiermenschen, feindliche Elfen-Klans und Piraten hinweg und er wurde dabei unverschämt reich! Er bildete eine Konföderation, die nun bald wirklich ganz Ulthuan zu einer großen goldenen Sonne auf der Landkarte vereint. Doch die Feinde von fremden Küsten werden stärker. Der Hochelfenkönig wird wesentlich bessere Truppen ausbilden müssen, um einen Stich gegen ihre fürchterlichen Armeen zu sehen und ein ganzer Kontinent bietet viele Einfallstore für den Feind. Wird die glorreiche Geschichte ungebrochen fortgesetzt oder droht nach dem phönixgleichen Aufstieg der dramatische Fall?
Hagen Gehritz 4. Juli 2020 - 7:00 — vor 4 Wochen aktualisiert
jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 35493 - 4. Juli 2020 - 7:33 #

Herr im Himmel! Wieder eine Stunde! Ich dachte unser König wollte die Depeschen kürzer halten?

Ich freue mich natürlich und wünsche allen viel Spaß und ein schönes Wochenende!

Olphas 24 Trolljäger - - 59599 - 4. Juli 2020 - 8:00 #

Das war gerade auch mein Gedanke, mit der Länge ... naja, am Wochenende geht es noch.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408987 - 4. Juli 2020 - 8:44 #

Das dachte ich auch. Ich muss mal mit dem Elfenkönig reden...

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22156 - 4. Juli 2020 - 9:00 #

das passt so schon :) ich denke das wird sich auch nicht mehr vermeiden lassen, da die Kämpfe nun immer länger dauern, durch die grösse der Armeen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408987 - 4. Juli 2020 - 9:16 #

Wobei ich mir vorgenommen habe, keine Schlachten mehr zu beginnen, wenn die Zeit eigentlich schon (fast) rum ist.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 35493 - 4. Juli 2020 - 14:05 #

Nein, bitte nicht!

paschalis 27 Spiele-Experte - - 94913 - 4. Juli 2020 - 15:43 #

Keine Sorge, ein stolzer Elfenkönig hört sowieso nicht auf einen schwäbisch-gnomischen Halbling.

Real Joregh Langorion 04 Talent - 30 - 7. Juli 2020 - 8:46 #

Wir warten noch immer auf ein Gesprächsangebot.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 56670 - 7. Juli 2020 - 19:40 #

Das war in der Tat wieder eine sehr lange Folge, jetzt verschiebe ich das anschauen vom nächsten Teil erst einmal. ;)

Chrik 10 Kommunikator - P - 416 - 11. Juli 2020 - 10:29 #

Wir gucken das Letsplay seit Kurzen manchmal auf höherer Geschwindigkeit (kann man z.B. einfach bei YouTube einstellen). 125% funktioniert erstaunlich gut.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 22156 - 4. Juli 2020 - 10:07 #

Ich glaube die Autoschlacht wäre nicht schlechter ausgegangen ;) Es scheint auch so dass unsere Speerträger gegen fast keine Einheit mehr Wirkung zeigen (Immer rot). ES macht mir den Anschein, dass man die zukünftig komplett weglassen kann..

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408987 - 4. Juli 2020 - 10:32 #

Speerträger sind unverzichtbar gegen Kavallerie und Monster.

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - - 32060 - 4. Juli 2020 - 15:40 #

Man sollte Speerträger gegen Argentgarde oder noch besser die Phönixgarde ersetzen und von denen würde ich immer 4-5 in einer 20er Armee mitnehmen.

marcw11 14 Komm-Experte - - 2542 - 4. Juli 2020 - 11:02 #

Nachdem ich im Summer Sale bei Steam zugeschlagen habe und Teil 1 und 2 geschossen habe (nach Dark Souls schon der zweite LP induzierte Kauf) macht mir die Performance des größten Elfenkönigs in Schlachten ein wenig Angst, ob ich da überhaupt Land sehen werde, da das mein erster TW Teil ist. Na mal schauen wie ich mich mit den Zwergen in Teil 1 so schlagen werde.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22577 - 4. Juli 2020 - 11:58 #

Na wenn Jörg Dark Souls 2 oder Bloodborne spielen würde :-) Wären wir nach diesen Spielen evtl auch verrückt ^^ Hab aber beide schon gekauft, nur Bloodborne nicht gespielt.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24603 - 4. Juli 2020 - 16:06 #

Wenn ich noch 5 Euro in den Pott werfen, kauft sich der Elfenkönig davon einen Kaffee? *grübel*

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408987 - 4. Juli 2020 - 17:26 #

Versprochen!

RoT 19 Megatalent - P - 14488 - 5. Juli 2020 - 0:16 #

danke für die lange folge :)

vielleicht wären jetzt von anfang an, gleich gemischte Treffen ganz hilfreich, aus speerträgern und schwertmeistern.

andererseits, bezüglich der schätze zur see, meine ich mich noch an einen kommentar unter einer der früheren folgen zu erinnern, dass man getrost (auch ohne armee) die obere, ertragreichere option wählen kann, wenn nicht explizit in rot eine schlacht angekündigt wurde. das blaue "würde sich im kampf besser schlagen" könne man ignorieren. Bitte natürlich noch einmal von fachkundiger seite verifizieren... oder eben falsifizieren

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408987 - 5. Juli 2020 - 9:50 #

Da erinnerst du dich entweder falsch oder der ursprüngliche Comment war fehlerhaft. Es gibt zwei Typen von See-Events, beim einen wird ggf. gekämpft (oben große Schlacht/viel Gold, unten keine Schlacht/wenig Gold), beim anderen nicht (oben Kampf-Loot, unten Kampagnen-Loot). Gold gibt es im letzteren Fall bei beiden Varianten 0, 1000 oder 1500 Gold.

RoT 19 Megatalent - P - 14488 - 5. Juli 2020 - 23:50 #

ich hab jetzt nochmal die folgen von anfang auf das comment durchsucht und kurz vor dem Aufgeben gefunden.
https://www.gamersglobal.de/video/warhammer-2-lp-23-interaktives-letsplay#comment-2573238
Vielleicht kann der Labrador da nochmal etwas zu sagen.

So wie ich es jetzt verstehe, gibt es beispielsweise bei dieser situation:
https://youtu.be/mv__jpdUWPw
bei der oberen aktion kampf loot, welches sich in form von goldstücken nicht von dem unteren kampagnen loot unterscheidet? bringt das dann manchmal einfach bessere waffen etc hervor, wenn man kampf loot nimmt?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 408987 - 6. Juli 2020 - 8:41 #

Genau. Labrador dachte, ich nehme beim Kampf/Kampagnen-Loot deshalb immer „unten“ (Kampagne), weil ich vor einem Kampf Angst hätte, wie beim zweiten See-Typ „oben“. Das stimmt aber nicht, sondern ich nehme beim ersten Typ immer Kampagne, weil da die Chance größer ist, dass es außer dem erhofften Gold dem Einzelkommandanten direkt was bringt, z.B. mehr Chance auf mag. Gegenstände oder höhere Sichtweite. Kämpfen lasse ich die Sammel-Kommandanten ja nicht, wäre Selbstmord.

CaptainKidd 21 Motivator - - 27655 - 9. Juli 2020 - 20:25 #

Schöne Folge. Allerdings ist mir an ein paar Stellen, dass der Ton nicht zu 100% synchron zum Bild war. Jörg hat manchmal schon was ausgesprochen, was erst ne Sekunde später zu sehen war. Zum Beispiel bei dem Schatz auf See bei ca. Minute 31

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24603 - 11. Juli 2020 - 13:52 #

Stimmt, aber war zum Glück noch erträglich und gegen Ende war es eigentlich wieder ok.