PREMIUM-EXKLUSIV: Spielebranchen-Urgestein Michael Hengst gibt in seiner exklusiven Monatskolumne entweder Anekdoten aus Spieleentwicklung und Tester-Dasein zum Besten oder geht auf aktuelle Trends im Mikrokosmos Games/Spielebranche ein. Und das garantiert subjektiv und eigenwillig!
Meinung

Ist hier Politik im Spiel? 106

4.9. 14:37 / 30.8. 8:00
Entwickler sollen Politik aus ihren Spielen raushalten? Die ist doch schon längst drin, denkt sich Michael Hengst. Eine Kolumne über Spiele als Spiegel der Gesellschaft.
Meinung

Indie, go home! 120

6.8. 14:05 / 28.7. 14:27
Michael Hengst ist seit alten PowerPlay-Tagen Spielejournalist und ein Fan von außergewöhnlichen Ideen. Umso rasender machen ihn Indie-Trittbrettfahrer, die nur die Spielkonzepte anderer kopieren.
Meinung

Unsung Heroes 92

13.7. 16:45 / 29.6. 17:58
Häufig wird zu wenigen Menschen zu viel Lob zuteil. So denkt auch Spieleveteran Michael Hengst, der mehr Anerkennung für die kleinen Entwickler und oft ungenannte Mitarbeiter an einem Spiel fordert.
Meinung

Ich bin kein Fanboy 267

29.5. 16:37 / 28.5. 19:19
Wenn sich Jünger von Xbox oder Playstation von ihren Lagern aus um die Überlegenheit "ihrer" Konsole streiten, bekommt Michael Hengst Nackenschmerzen vom ganzen Kopfschütteln.
Meinung

Final what? 113

12.5. 17:58 / 30.4. 20:35
Michael Hengst ist riesiger JRPG-Fan. Eine Firma aber schafft es seit mehreren Jahren, ihn zu erbosen. Und das, obwohl besagte Spieleschmiede für einige der größten Genre-Klassiker verantwortlich ist.
Meinung

PS6 XY: Wen interessiert das? 120

30.4. 20:38 / 29.3. 13:40
Die Spezifikationen von PS5 und Xbox Series X sind bekannt, das sollte doch eigentlich ein Grund zur Freude sein? Nicht für den Spieleveteranen Michael Hengst, der die Daten zum Gähnen findet.
Meinung

Retro spielen? Nicht mehr lange! 83

2.3. 13:16 / 29.2. 20:42
Spielebranchen-Urgestein Michael Hengst tritt aus seiner Höhle hervor, um euch zu künden: vom physischem Verfall (der Spielemedien, was dachtet ihr?), von trügerischen Cloud-Hoffnungen und von Museen.
Meinung

Die Zeit ist um 138

17.2. 13:21 / 28.1. 16:25
Je älter wir werden, desto weniger haben wir davon. Wie dumm, dass immer mehr Spiele, Serien, Blinke-Buttons und Co. darum buhlen. Spieleveteran Michael Hengst hat da aber eine Lösung für mehr Zeit.
Meinung

Die Tücken von früher 80

31.1. 11:38 / 29.12. 9:00
Michael Hengst erinnert sich an einen 31. Dezember vor 30 Jahren. Und zwar an den bevorstehenden Beginn seiner Arbeit als Redakteur. Er nimmt euch mit in die Print-Zeit, wo alles etwas anders war...
Meinung

Der Preis ist heiß 157

31.1. 11:37 / 26.11. 14:13
Spiele sind zu billig, und Steam macht kleine Entwickler eher kaputt, als ihnen zu helfen. Dieser Meinung ist zumindest Spieleveteran Michael Hengst, der die digitale Wegwerfmentalität nicht mag.