PREMIUM-EXKLUSIV: Spielebranchen-Urgestein Michael Hengst gibt in seiner exklusiven Monatskolumne entweder Anekdoten aus Spieleentwicklung und Tester-Dasein zum Besten oder geht auf aktuelle Trends im Mikrokosmos Games/Spielebranche ein. Und das garantiert subjektiv und eigenwillig!
Meinung

Spiele ohne Ende 143

27.4. 14:27 / 26.4. 18:27
Unser Autor Michael Hengst begrüßt es durchaus, wenn Entwickler ihre Spieler motivieren. Allerdings sollten für ihn Trophäen und Prozentwerte mehr Sinn haben, als Titel unnötig in die Länge zu ziehen.
Meinung

Verschiedene Welten 89

21.3. 12:25 / 20.3. 13:07
Angesichts der Lage in der echten Welt flüchtete Michael Hengst in die Open Worlds von Horizon Forbidden West und Elden Ring. Doch auch in den Gaming-Foren dazu holen ihn Missgunst und Wahnsinn ein.
Meinung

Designer-Apokalypse 63

16.2. 11:43 / 15.2. 20:39
Als langjähriges Mitglied der Spielebranche hat Michael Hengst schon mit manchem großen Game Designer angestoßen. Mithin trifft er jedoch auch auf eine "besondere" Sorte des Designer-Nachwuchses.
Meinung

NFT: Objekt des Hasses 283

25.1. 13:09 / 23.1. 19:34
Die Blockchain und NFTs sind aktuell ein ebenso heißes wie kontroverses Thema. Unser Autor Michael Hengst sieht zwar die Risiken der neuen Technologie, erkennt aber auch viele Chancen.
Meinung

Save Me If You Can 78

13.1. 12:51 / 21.12. 18:10
Unser Kolumnist kennt noch gut die Qualen, die aus begrenzten Speichermöglichkeiten in Spielen entstehen. Doch mit dem Luxus des allgegenwärtigen Autosave geht für ihn auch etwas Wichtiges verloren.
Meinung

Die Zahl regiert das Universum 97

20.1. 13:59 / 17.11. 20:00
Unser Kolumnist Michael Hengst hängt ein Fragezeichen an die Zahlenspiele im Spielejournalismus.
Meinung

Und täglich grüßt das Murmeltier 89

2.11. 15:46 / 30.10. 15:50
Früher war vielleicht nicht alles besser, die rosarote Brille macht aber viele alte Klassiker besser und Remakes erträglicher. Zumindest wenn es nach unserem Autor Michael Hengst geht.
Meinung

Trau, schau, wem? 103

6.10. 13:21 / 28.9. 13:44
Für Spielejournalist Michael Hengst haben manche Games-Crowdfundings Züge von virtuellem Bankraub, und Supporter derselben seien nicht schlauer als Leute, die auf nigerianische Spam-Mails antworten.
Meinung

Der Fluch von Guides 90

2.9. 12:39 / 31.8. 14:11
Dank Komplettlösungen und Google sind wir zu fauleren Spielern geworden. Zumindest wenn es nach unserem Kolumnisten Michael Hengst geht, der ein regelrechtes Trauma von Tipps und Tricks hat.
Meinung

Die Party ist vorbei 96

2.8. 13:37 / 30.7. 14:28
Unser Kolumnist Michael Hengst schwelgt in Erinnerungen an ausschweifende Feiern und feuchte Feste aus seiner Zeit als junger Spieleredakteur. Es geht ihm natürlich um die nachfolgende Generation!