Der alte Spinner Meinung
Teil der Exklusiv-Serie Fränkel spielt verrückt

Fränkel spielt verrückt #10

Harald Fränkel / 25. Oktober 2020 - 15:36 — vor 2 Wochen aktualisiert

Teaser

Harald Fränkel reist mit euch zurück in das beste Jahr seines Lebens. Erfahrt alles über seine erste Langzeitbeziehung, die er aus unausweichlichen Gründen nicht mit Sophie Marceau führte.
Anfuehrung
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Oli und ich saßen auf der Bordsteinkante und hatten die Beine angezogen, weil der Teer der Straße zu heiß war für unsere nackten Füße. So brütend war das damals jeden Sommertag. Vielleicht kommt es mir heute auch nur so vor. Neben uns stand mein Grundig-Radiorekorder. Er war mit Bravo-Stickern beklebt. Shakin' Stevens schwang in Ganzkörper-Jeans seine Hüften. Eine entwaffnend lächelnde Olivia Newton-John stahl ihm mit ihrem Aerobic-Outfit die Show. 

Aus den Boxen des Rekorders tönte ein  Song, den ich das erste Mal hörte. Irgendwas mit Sunshine Reggae. „Hey, ich hab ein neues Spiel, das ist so ähnlich wie Schach. Wenn zwei Figuren aufeinandertreffen, musst du aber selbst kämpfen“, sagte Oli, warf den Eisstiel weg und nestelte an seinem blauen Fanta-Jo-Jo herum. „Schwarz gegen Weiß, mit Bauern, Zauberern und Fantasy-Wesen. Kann man auch gegeneinander spielen. Willst du's ausprobieren?“        

Wir waren wegen der Sonne schon well done, insofern hielt ich es für eine gute Idee, sich in den Partykeller zu verkrümeln, wo Oli seinen Commodore 64 aufgebaut hatte. „Warte, nur noch der Karamellkern“, erwiderte ich, „dann können wir los und ich mach dich beim Kampfschach alle!“ 

Willkommen im Jahr 1983, an dem nicht alles schön war: Louis de Funès ritt zu seinen Ahnen ab, der Stern ließ sich von Konrad Kujau mit gefälschten Hitler-Tagebüchern verarschen, in Frankfurt am Main kam es zur ersten AIDS-Diagnose Deutschlands. Die furchtbarste ...

103 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 21.09.2020: Für Harald Fränkel ist Early Access die beste Erfindung seit Toblerone. Deshalb ficht er gegen den Hass, den die Preispolitik für Baldur's Gate 3 ausgelöst hat, mit Worten so scharf wie sein Schwert.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Inhaltsverzeichnis
    Harald Fränkel 25. Oktober 2020 - 15:36 — vor 2 Wochen aktualisiert
    Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 103 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.