Die Post-Apokalpyse Meinung
Teil der Exklusiv-Serie Fränkel spielt verrückt

Fränkel spielt verrückt #8

Harald Fränkel / 21. August 2020 - 17:04 — vor 8 Wochen aktualisiert

Teaser

Böse Zungen sagen, Death Stranding sei nur ein öder DHL-Simulator. Viele plappern es ungeprüft nach. Die Welt braucht endlich einen Vergleichstest mit einem echten Postboten-Game. Fränkel, übernehmen Sie!
Anfuehrung
Death Stranding ab 19,22 € bei Amazon.de kaufen.
„Sie spielen den Auftragsmodus Postzustellung: Briefe und Päckchen“, erklärt mir das Tutorial des Paketdienst-Simulators. Mein grottenhässliches Pixelmänneken sitzt auf einem Fahrrad und wird aufgefordert, den Motor anzulassen. Ihr merkt, das Game brilliert von der ersten Sekunde an. Ich übertreibe keineswegs, wenn ich schreibe, dass es sich bei dem Titel um die allerallerbeste Postboten-Simulation handelt, die ich kenne und kennen will.

„Ich liefere Dinge ab. Mehr nicht.“ So warnt mich Protagonist Sam Bridges in Death Stranding subtil, dass ich lieber was Sinnvolleres und Spannenderes tun sollte. 50 Stunden an einem in der Badewanne liegenden Bimsstein lecken oder so. Stattdessen entscheide ich mich, in der Folgezeit ein hellseherisch begabtes Baby im Einmachglas durch die ganze USA zu tragen. Jackpot!
 

74 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

Veröffentlicht am 30.08.2020: Entwickler sollen Politik aus ihren Spielen raushalten? Die ist doch schon längst drin, denkt sich Michael Hengst. Eine Kolumne über Spiele als Spiegel der Gesellschaft.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Harald Fränkel 21. August 2020 - 17:04 — vor 8 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 74 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.