Battle Brothers Letsplay #42: Auf Goblin-Jagd

Battle Brothers Letsplay #42: Auf Goblin-Jagd

Wo ist Gobbo?

Hagen Gehritz / 13. Juni 2021 - 6:00 — vor 2 Jahren aktualisiert

Teaser

Die Brüder wollen weiter Goblin-Skalps sammeln, um ihren Ruhm zu mehren. Allerdings scheint sich das unter den feigen Grünhäuten herumgesprochen zu haben. Verstecken sie sich etwa vor der Kompanie?
Dieses Letsplay ist von Crowdfundern finanziert, aber frei für alle. Auch du willst Söldner bei den Global Brothers werden? Dann ab zur Kompanie-Seite.

Die Brüder kommen über die Runden, doch es fehlt der rechte Funke für neuen Fortschritt. Ein Coup, der wieder Geld in die Kassen spült und die Anschaffung guter Rüstung erlaubt (wenn die Kompanie denn mal welche finden würde). Vielleicht macht mehr vergossenes Goblinblut ja Fortuna den Global Brothers wieder gewogen?

Für sein Letsplay zu Battle Brothers hat Jörg Langer eine ganz besondere Söldnerkompanie gegründet: Die Global Brothers sind nicht irgendwelche anonymen Schlagetote! Der Trupp besteht aus einigen der Crowdfunder, die dieses Letsplay ermöglicht haben. Wenn einmal ein Mitglied der Kompanie stirbt, erhalten neue Rekruten den Namen eines der zwölf Top-Spender der Woche. Als aktives Mitglied der Global Brothers erhalten sie eine einzigartige Medaille. Sollte das Alter Ego sterben, wird diese durch eine ebenfalls einzigartige Medaille für verstorbene Brüder ersetzt.

Neue Folgen erscheinen jede Woche am Freitag, Samstag und Sonntag. Alle Regeln zur Namensgebung und weitere Vorteile für Unterstützer lest ihr hier. Den Überblick über alle Brüder bei den GlobalBrothers samt Verzeichnis der noch lebenden und verstorbenen User-Söldner sowie die Umfrage für die Top-Spender findet ihr auf der Kompanie-Seite. Wer in derselben Welt spielen möchte: Der Seed im Letsplay ist "Putzbrunn".

Was Battle Brothers ist? Nicht wirklich das „Dark Souls unter den Rundentaktik-Titeln“, aber ein herausforderndes Spiel mit schnell sterbendem Personal. Entwickelt wurde es von den Hamburger Overhype Studios, mittlerweile sind drei große Addons erschienen (die Jörg auch im Letsplay verwendet). Es gilt, als Hauptmann seine Schar Söldner in Gefechte gegen Banditen und Krieger, aber auch gegen Untote, Waldschrate und andere Monster zu führen.

Die Rundentaktik ist dabei so detailliert wie erbarmungslos. Der Waffenart des Feindes wollt ihr mit passender Ausrüstung begegnen. Wenn ihr Leichtgepanzerte ohne Schild gegen Speerkämpfer schickt oder mit einem fast kaputten Helm zum Keulenschwinger entsendet, werdet ihr bald neue Gräber ausheben müssen. Doch eine Rüstung ist ihren Wert in Gold auch nicht wert, wenn ihr den glücklosen Ritter gegen einem Hammerträger antreten lasst, der ihn zu einer verformten Sardinendose verwandelt. Gehen Schläge im falschen Moment daneben, kann das schnell ein schmerzhaftes wie permanentes Ableben eurer Battle Brothers bedeuten.

Doch es reicht nicht, nur zu überleben und gezielt in RPG-Manier die eigenen Mannen zu entwickeln: Ihr führt letztlich  eine gewinnorientierte Unternehmung! Wenn der Auftrag so viel Verwundete und kaputte Aurüstung gefordert hat, dass die Belohnung direkt wieder wegschmilzt, habt ihr bald ein Problem, den täglichen Sold auszuzahlen. Deswegen lohnt es sich, gegnerische Rüstung beim Kampf möglichst intakt zu lassen, um die Beute gewinnbringender loszuschlagen oder neben den üblichen Aufträgen auch in den Verkauf von Waren zu investieren.
Aktion: Battle Brothers
14095€
 
1800
Staffel 1 (Folgen 1-12)
 
3600
Staffel 2 (Folgen 13-24)
 
5400
Staffel 3 (25-33, 34-36 live)
 
7200
Staffel 4 (37-48)
 
9000
Staffel 5 (49-57, 58-60 live)
 
10800
Staffel 6 (61-72)
 
13200
Staffel 7 (komplett live!)
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€
zahle 250€

Du kannst auch mit dem folgenden Button die Überweisungsdaten anfordern:
.

Als Überweisungszweck reicht „Battle Brothers, xy“ (xy = User-ID oder exakter Username). Du kannst mehrere Medaillen mit einer Überweisung kaufen, z.B. 40 Euro für die ersten drei.

Hagen Gehritz 13. Juni 2021 - 6:00 — vor 2 Jahren aktualisiert
Hagen Gehritz Redakteur - P - 182333 - 13. Juni 2021 - 1:41 #

Viel Spaß mit dem Jäger des verlorenen Gobbos!

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 163760 - 13. Juni 2021 - 8:38 #

Ja, die Geldprobleme nerven schon etwas. Da müsste es doch mal einen Weg raus geben oder sitzen wir schon zu tief drin?

paschalis 31 Gamer-Veteran - P - 464663 - 13. Juni 2021 - 17:56 #

Hoffentlich nicht. Ich fürchte, die von Jörg vorgeschlagene Verkleinerung der Truppe ist unumgänglich.

Vampiro Freier Redakteur - - 126230 - 13. Juni 2021 - 21:57 #

Denke ich auch. Dazu vllt versuchen, ein bisschen Rüstungen zu farmen.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28365 - 13. Juni 2021 - 9:30 #

Man man man, ich bin noch seit Freitag im Rückstand beim Gucken. Das wird heute dann ein echter Global Brothers Marathon. Endlich mal keine Cliffhanger :D

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66985 - 13. Juni 2021 - 9:58 #

Öh ... einen gewissen jemand muss man ja anscheinend nur schief anschauen und schon liegt er wieder im Dreck. Oh je :( Und das direkt im Anschluß an ROUUULI RUUUUULED! Licht und Schatten liegen eng beieinander bei den Brothers!

Necromanus 20 Gold-Gamer - - 23148 - 13. Juni 2021 - 11:26 #

Ich wollte nur einem fähigen Bruder so schnell wie möglich wieder Platz machen ;-)

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66985 - 13. Juni 2021 - 12:29 #

Löblich, aber das tut mir jetzt doch irgendwie leid.

rouli 16 Übertalent - 4092 - 13. Juni 2021 - 15:02 #

Der Schuss war aber auch wirklich klasse…. ;-)
Um Necromanus tut es mir aber wirklich leid. RIP, geschätzter Bruder!

vgamer85 (unregistriert) 13. Juni 2021 - 10:17 #

Naja man könnte ja Gold sparen wenn man Leute nicht ehrenhaft entlässt oder TryOuts vermeidet. Da kommtm einiges zusammen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472167 - 13. Juni 2021 - 15:07 #

Klar, und so die Stimmung in den roten Bereich bringt oder Rekruten bekommt, die nach der ersten Schlacht tot sind. Kann man schon machen…

Necromanus 20 Gold-Gamer - - 23148 - 13. Juni 2021 - 11:24 #

Und so wurde ich ein weiteres mal in den Tod geschickt. Naja ist wohl besser darauf zu verzichten nochmal in die Truppe zu kommen. Als Neuer ist man schlicht schneller tot als ein Hundi...

TSH-Lightning 26 Spiele-Kenner - - 65121 - 13. Juni 2021 - 16:58 #

"...schneller tot als ein Hundi" Das kann ich bestätigen :D

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 62178 - 13. Juni 2021 - 17:36 #

Ich kenne das auch irgendwo her. ;)

Necromanus 20 Gold-Gamer - - 23148 - 13. Juni 2021 - 18:06 #

Wir sollten eine Medaille für das Hochgeschwindigkeitssterben bekommen^^ Die Kanonenfuttermedaille z.B.

Necromanus 20 Gold-Gamer - - 23148 - 13. Juni 2021 - 11:59 #

Gibt es eigentlich einen speziellen Grund für das Flackern des eingeblendeten Jörg? Passiert seit einigen Folgen immer wieder. U.a. bei 47:00

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472167 - 13. Juni 2021 - 13:14 #

Ist ein Fehler der Kamera.

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65100 - 13. Juni 2021 - 12:23 #

So, ich bin dann wieder zurück an der Front... Hoffentlich kommen wir nicht in eine Alkoholkontrolle auf dem Weg zum Schlachtfeld :D

War wieder sehr spannend und ich freue mich auf Donnerstag.

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 163760 - 13. Juni 2021 - 12:31 #

Was passiert denn noch am Donnerstag, natürlich außer der nöchsten spannnenden Episode unseres Gateway let´s plays? ;)

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65100 - 13. Juni 2021 - 13:51 #

War ja klar, dass du die Science Fiction Schiene des "Global Brothers Cinematic Universe" mehr schätzt als die Old-School-Hauptserie. :D Denn es ist ja offensichtlich, dass da ein Zusammenhang besteht! Die Hauptcharaktere heißen schließlich schon mal gleich ;)

Danywilde 30 Pro-Gamer - P - 163760 - 13. Juni 2021 - 16:53 #

Hehe, wo Du Recht hast, hast Du Recht.

Die Global Brothers kämpfen leider trotzdem erst am Freitag weiter. ;)

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65100 - 13. Juni 2021 - 17:27 #

Oh Mann... JETZT merke ich es auch :D Natürlich meinte ich Freitag?!? Komisch... Das muss ein Nebeneffekt der Hitze gewesen sein :D

MathiasAC 16 Übertalent - - 5486 - 13. Juni 2021 - 13:20 #

Das mit den Geldproblemen machten es wirklich zunehmend schwer.

Hier drei Gedanken dazu:

1. Durch den Überfall auf den Adligen von Haus Berengar ist ja unser Ruf dort deutlich schlechter geworden. Wenn ich es am Anfang des Let´s Plays bei den Erläuterungen richtig mitbekommen habe, dann hat das doch auch was mit den Aufträgen zu tun. Ergo sind wir gerade da unterwegs, wo unser Ruf besonders schlecht ist. Wäre es da nicht logisch a) entweder mehr Aufträge direkt von Berengar anzunehmen, damit der Ruf wieder steigt oder b) direkt in das Gebiet eines anderen Hauses zu wandern?

2. Im Kontext von Gedanke 1: Der Auftrag mit den "bis zu 18 Köpfen" zu je 162 Gold klingt docht garnicht schlecht. Kombiniert mit möglichem Lot ist das doch durchaus profitabel. Und es würde unseren Ruf bei Berengar steigern.

3. Macht es in dem Kontext vielleicht Sinn gezielt die besonderen Orte auf der Karte abzuklappern? das wird ja auch immer Loot geben und zusätzliche Erfahrung. Scheinbar sind da ja sogar kombinierte Aufträge möglich (siehe Outlook: erst suchen, dann angreifen, dann plündern mit Loot).

bluemax71 18 Doppel-Voter - - 10022 - 13. Juni 2021 - 15:40 #

Das mit dem Ruf ist absolut richtig. Aber man muss unterscheiden. Burgen = adelige da ist gerade "cold" in der Ecke und entsprechend bescheidene Preise. Bei den Städten und Orten die auch zu dem Adeligen gehören gibt es einen eigenen Wert für die jeweilige Ansiedlung. Aber genau das muss man schaffen in ein paar Orten die gute Handelsgüter haben auf Friendly zu kommen damit man günstig einkaufen kann.
Was sich auch sehr sehr lohnt sind Handelsgüter aus dem Norden in den drei südlichen Stadtstaaten verkaufen und umgekehrt. Also Felle oder Erz und dann im Süden Gewürze usw. kaufen. Aber dafür braucht man erstmal ordentlich Kapital damit sich das lohnt.

Meine Empfehlung wäre. Schauen welche Orte in einer kleinen Region haben gute Waren die sich untereinander verkaufen lassen (wenn alle Holz haben geht das halt nicht...). Da den Ruf durch Aufträge hochbringen und dadurch günstiger Einkaufen.

Aber das Hauptproblem sind die vielen Ab- und Zugänge und er große Kader. Da sehe ich aber nicht wie man das wirklich ändern kann. Das ist ja ein wenig der Gag and dem Letsplay. Ist halt blöd wenn man spendet und nie in den Kader kommt.

SupArai 25 Platin-Gamer - - 62249 - 13. Juni 2021 - 16:30 #

So schnell kann er enden, der Ausflug in den Berufszweig der Söldner.

Dann tüte ich ab jetzt halt wieder Erstbauantragsformulare für Carports, Geräteschuppen u. a. Bauwerke die nicht zu Wohnzwecken genutzt werden dürfen, ein...

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 43283 - 13. Juni 2021 - 16:39 #

Bei uns reicht ne Bauazeige für Carports. Immer diese Bürokratie ;)

SupArai 25 Platin-Gamer - - 62249 - 13. Juni 2021 - 18:25 #

War auch mehr... ... bildlich gemeint. Ich habe keine Ahnung von Bauordnungen oder Carports - was du sicherlich schon geahnt hast... ;-)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 43283 - 13. Juni 2021 - 16:39 #

Der Titel ist ja schon etwas unpassend, Goblinsuche wäre passender :D

Nienlic 20 Gold-Gamer - P - 22193 - 13. Juni 2021 - 17:18 #

Lieber Kapitano, danke fürs Heilen im Tempel! Und das trotz knapper Kassen. Schade um Necromanus den 2.!

Nienlic 20 Gold-Gamer - P - 22193 - 13. Juni 2021 - 17:24 #

Und natürlich schade, dass SupArai gleich so verletzt wurde!

SupArai 25 Platin-Gamer - - 62249 - 13. Juni 2021 - 18:27 #

Welche wahre Worte...

Faith 20 Gold-Gamer - P - 20830 - 13. Juni 2021 - 18:42 #

Es sind ja schon die nächsten 30 Folgen finanziert, wenn ich das richtig sehe. Vielleicht macht es sinn, jetzt erstmal so weiter zuspielen und keine neuen Rekruten mehr aufzunehmen bei neuen Spenden oder "ausfällen". Dann wird die Gruppe automatisch etwas kleiner und billiger vom Unterhalt.

Natürlich ist das Zielt des LetsPlays Geld einzunehmen für GG, aber für das LetsPlay an sich wäre ein Spendenstopp vielleicht am Besten?!

Vampiro Freier Redakteur - - 126230 - 13. Juni 2021 - 21:54 #

Theoretisch gibt es doch trotz Spenden keinen Rekrutierungszwang.

Zerberus77 18 Doppel-Voter - - 10424 - 13. Juni 2021 - 19:19 #

Oh Capitano, mein Capitano! Ich war sehr gerührt über diesen emotionalen Ausruf. Auch ich bin sehr froh, die Arena überlebt zu haben. :-)
Betrübt bin ich dagegen über den Verlust von Necromanus und SupArai ... und unsere Geldsorgen. Könnten die Goblins nicht an jenen besonderen Orten sein, wo man keine Gegner sieht? Die Racker verstecken sich doch gern.

Micha 19 Megatalent - - 14622 - 13. Juni 2021 - 22:25 #

Fett?? Ich bin nicht fett!! *empörte obelix-stimme*

thoohl 20 Gold-Gamer - - 23926 - 14. Juni 2021 - 18:17 #

Wird eine Option in der Abstimmung sein, nackt ein Orklager anzugreifen bei vorheriger eigener Würzung mit Kräuter der Prevence?

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66985 - 14. Juni 2021 - 19:02 #

Winner, winner, Orkendinner!

Claus 31 Gamer-Veteran - - 422067 - 14. Juni 2021 - 23:37 #

Ohne Waffen und Rüstung gegen eine Plethora von Webknechten.
„Attakopf, Attakopf“- rufend. Und ohne den einen Ring.

thoohl 20 Gold-Gamer - - 23926 - 15. Juni 2021 - 14:04 #

Von Spinnentieren verspeist zu werden ist auch eine schöne Möglichkeit, als die Teilnahme als Gast beim orkischen Grillfest.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40514 - 15. Juni 2021 - 8:03 #

Ich befürchte auch, dass die Truppe einfach zu teuer im Unterhalt ist. Eine dezente Reduktion erscheint sinnvoll.

RoT 21 AAA-Gamer - P - 27089 - 16. Juni 2021 - 0:32 #

Meine Gedanken zur Geldnot:
1. Tatsächlich Tryout sein lassen, auch wenn du, wie oben beschreibst, es möglicherweise zu kanonenfutter kommt. Bringt mehr rochaden und damit womöglich auch mehr spender die wieder mitfiebern können in die runde. bei derzeit (vermutlich) eh nicht so dollen spendeneinnahmen. Wäre sozusagen try out unter feldbedingungen. Elegante abgänge bekommst du bei Gurken dann schon hin, bzw. es gibt leute, die sich einfach durchsetzen.

2. auch wie schon anfangs von einigen erwähnt: den gezielten Schuss öfter nutzen. Spart letztendlich munition, die auch sehr oft fü 100-250 taler nachgekauft wird. zusätzlich bleibt ein equipmentslot für die köcher frei (welche meines Erachtens nach bei Quickhands nicht zählen, da es um Waffenwechsel geht) Könnte man für ein schild nutzen, dann hat man halbwegs passable nahkämpfer.

Dazu noch ein Hinweis zum Taunt, in der Situation, wo du den Taunt in der Schlacht noch belächelst, wäre er ideal eingesetzt gewesen. du hättest den Angriff auf den Schildbruder lenken können, während der ungeschützte Langwaffenjoe nicht angegriffen worden wär --> glücklicherweise hat der Feind im Vorfeld dann schon die Hosen voll gehabt.
Idealerweise stellst du den Taunt bruder (immer bei genug eigensicherung) neben einen schadensmacher mit zweihandwaffe, so wie Nienlic. nienlic mach dann eben seinen job und der taunt bursche tankt den schaden.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40514 - 17. Juni 2021 - 17:35 #

Klingt vernünftig :)

Rowert 14 Komm-Experte - P - 2295 - 17. Juni 2021 - 23:37 #

Super Hinweise! Die Pfeile läppern sich bestimmt.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 422067 - 18. Juni 2021 - 1:01 #

Ach, Pfeile findet man oft auch nach dem Kampf, und in der Beschaffung sind die nicht wirklich Preistreiber.
Wichtiger dürften die "ich probiere mal aus"-Rekrutierungen sein, und natürlich der Sold für 25 Brüder im Team.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472167 - 18. Juni 2021 - 9:44 #

Die Pfeilkosten sind schon auch relevant, kosten uns pro Schlacht (bei 150 bis 200 Gold pro 25 Pfeile, wobei ich auch schon für unter 100 eingekauft habe) so etwa etwa 100 bis 300 Gold, die eingesammelten nicht mitgerechnet.

Was aber noch mehr und vor allem regelmäßig ins Geld geht, ist die Nahrung: Das günstigste Nahrungsmittel ist für gewöhnlich Getreide, das man so für 60 Gold einkauft. Davon brauchen wir pro Tag zwei Einheiten, macht im günstigsten Fall schon mal über 100 Gold pro Tag nur fürs Futtern. Oft genug müssen wir Nahrung aber für 80 bis 120 Gold einkaufen, sprich, wir haben vermutlich tatsächliche Nahrungskosten pro Tag von durchschnittlich 150 bis 170 Gold.

Das Reparieren von Zeug geht auch mächtig ins Geld, was im Spiel gerne zu Abwärtsspiralen der Marke "schweren Gegner besiegt, aber in Wahrheit Geld verloren" führt.

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 43283 - 18. Juni 2021 - 9:48 #

Das ist ja wahrlich eine Heuschreckenbande ;)

Rowert 14 Komm-Experte - P - 2295 - 17. Juni 2021 - 23:29 #

Bin gerade aus dem Urlaub zurück und happy, dass Rowert trotz der vielen Fehlschläge zumindest beim Stufenaufstieg nicht ganz doof angestellt hat, ich hatte schon Befürchtungen. Musste jetzt 3 Folgen hintereinander anschauen (und morgen kommt schon die neue!), aber hat Spaß gemacht. Schöne Kämpfe. Vor allem gegen die Alps (Folge 2?) war super spannend.

Das Goldproblem bleibt wohl, vor allem mit den vielen Tryouts wie es Jörg schon vermutet hat. Aber selbst ohne Tryouts sind es einfach zu viele Söldner. Kann man wohl nix machen bei dem LP-Format (wo ja viele gewünscht sind). Aber nichtsdestotrotz schaffen wir ja die Aufträge, die Brüder steigen auf, etc. Es läuft ja nicht ganz schlecht, bloß halt langsam? Oder gibt es da bald eine unüberwindbare "Wand", weil uns das Geld für so viele gute Rüstungen fehlen wird?

Claus 31 Gamer-Veteran - - 422067 - 18. Juni 2021 - 1:03 #

Letztlich muss man möglichst viele Kämpfe gut überstehen und auch führen. Je mehr Kämpfe, je mehr Loot. Grade bei der großen Ersatzbank sollte da schon was gehen. Morgen wissen wir wieder mehr.

Rowert 14 Komm-Experte - P - 2295 - 18. Juni 2021 - 8:53 #

Ich mach mich gleich mal an die neue Folge!! :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 472167 - 18. Juni 2021 - 9:50 #

Ich darf dir versprechen, dass wir mit Ende dieser Woche neue Chancen haben!

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28365 - 18. Juni 2021 - 17:08 #

So endlich den Marathon abgeschlossen :) Zu den Folgen ist ja schon so ziemlich alles gesagt worden. Finde auch ok wenn man die Truppe etwas reduzhiert. Ich denke das erhöht auch die STimmung.