Battle Brothers Letsplay #15: Der Ambition geopfert

Die Ambition des Kompanieführers Jörg

Hagen Gehritz / 11. April 2021 - 6:00 — vor 3 Tagen aktualisiert
Aktion: Battle Brothers
8410€
 
1800
Staffel 1 (Folgen 1-12)
 
3600
Staffel 2 (Folgen 13-24)
 
5400
Staffel 3 (25-33, 34-36=1 Live-Event)
 
7200
Staffel 4 (37-48)
 
9000
Staffel 5 (49-57, 58-60=1 Live-Event)
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den ganzen Balken zu sehen.

Klickt auf eine der Medaillen, um via PayPal (per Guthaben, Lastschrift oder Kreditkarte) zu zahlen. Pro Medaille werden GGG (was ist das?) vergeben: für 5 Euro 100 GGG, 10 Euro 200 GGG, 25 Euro 500 GGG, 50 Euro 1000 GGG, 100 Euro 2000 GGG. Zur Registrierung geht es hier.

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€
zahle 250€

Alternativ könnt ihr uns auch eine Überweisung direkt auf unser Konto schicken; schreibt "Battle Brothers" hinter eure Usernummer (siehe Profil):

Ihr könnt den Betrag auch via Lastschrift über GoCardless bezahlen:

zahle 5€
zahle 10€
zahle 25€
zahle 50€
zahle 100€
zahle 250€

Teaser

Die Söldner wollen den Ruhm der Global Brothers durch das Aufmischen eines größeren Feindverbands mehren. Praktischerweise lungert in der Nähe eine passende Horde Barbaren herum.
Battle Brothers ab 8,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Dieses Letsplay ist von Crowdfundern finanziert, aber frei für alle. Auch du willst Söldner bei den Global Brothers werden? Dann ab zur Kompanie-Seite.

Zu Beginn der Folge dürfen sich einige Brüder über schicke neue Ausrüstung freuen. Dank der in den letzten Gefechten erbeuteten Ausrüstung ist trotzdem der Geldbeutel gut gefüllt. Als in der Nähe ein paar Barbaren herumstromern, überlegt der Kompanieführer schon, sie aufzumischen, doch lässt sie ziehen. Das Glück der Meute währt allerdings nicht lang, denn kurz darauf setzen sich die Brüder ein neues Ziel und so kommt es, dass die Barbaren sich nun perfekt eignen, um auf dem Altar der Ambition der Global Brothers geopfert zu werden.

Für sein Letsplay zu Battle Brothers hat Jörg Langer eine ganz besondere Söldnerkompanie gegründet: Die Global Brothers sind nicht irgendwelche anonymen Schlagetote! Der Trupp besteht aus einigen der Crowdfunder, die dieses Letsplay ermöglicht haben. Wenn einmal ein Mitglied der Kompanie stirbt, erhalten neue Rekruten den Namen eines der zwölf Top-Spender der Woche. Als aktives Mitglied der Global Brothers erhalten sie eine einzigartige Medaille. Sollte das Alter Ego sterben, wird diese durch eine ebenfalls einzigartige Medaille für verstorbene Brüder ersetzt.

Neue Folgen erscheinen jede Woche am Freitag, Samstag und Sonntag. Alle Regeln zur Namensgebung und weitere Vorteile für Unterstützer lest ihr hier. Den Überblick über alle Brüder bei den GlobalBrothers samt Verzeichnis der noch lebenden und verstorbenen User-Söldner sowie die Umfrage für die Top-Spender findet ihr auf der Kompanie-Seite. Wer in derselben Welt spielen möchte: Der Seed im Letsplay ist "Putzbrunn".

Was Battle Brothers ist? Nicht wirklich das „Dark Souls unter den Rundentaktik-Titeln“, aber ein herausforderndes Spiel mit schnell sterbendem Personal. Entwickelt wurde es von den Hamburger Overhype Studios, mittlerweile sind drei große Addons erschienen (die Jörg auch im Letsplay verwendet). Es gilt, als Hauptmann seine Schar Söldner in Gefechte gegen Banditen und Krieger, aber auch gegen Untote, Waldschrate und andere Monster zu führen.

Die Rundentaktik ist dabei so detailliert wie erbarmungslos. Der Waffenart des Feindes wollt ihr mit passender Ausrüstung begegnen. Wenn ihr Leichtgepanzerte ohne Schild gegen Speerkämpfer schickt oder mit einem fast kaputten Helm zum Keulenschwinger entsendet, werdet ihr bald neue Gräber ausheben müssen. Doch eine Rüstung ist ihren Wert in Gold auch nicht wert, wenn ihr den glücklosen Ritter gegen einem Hammerträger antreten lasst, der ihn zu einer verformten Sardinendose verwandelt. Gehen Schläge im falschen Moment daneben, kann das schnell ein schmerzhaftes wie permanentes Ableben eurer Battle Brothers bedeuten.

Doch es reicht nicht, nur zu überleben und gezielt in RPG-Manier die eigenen Mannen zu entwickeln: Ihr führt letztlich  eine gewinnorientierte Unternehmung! Wenn der Auftrag so viel Verwundete und kaputte Aurüstung gefordert hat, dass die Belohnung direkt wieder wegschmilzt, habt ihr bald ein Problem, den täglichen Sold auszuzahlen. Deswegen lohnt es sich, gegnerische Rüstung beim Kampf möglichst intakt zu lassen, um die Beute gewinnbringender loszuschlagen oder neben den üblichen Aufträgen auch in den Verkauf von Waren zu investieren.

Viel Spaß!
Hagen Gehritz 11. April 2021 - 6:00 — vor 3 Tagen aktualisiert
StefanH 19 Megatalent - - 19100 - 11. April 2021 - 8:59 #

80 Minuten Folge? Das ist ja schon "Global Brothers - The Move" :D Hier ein paar alternative Titel:
Chiang stirbt langsam
Claus schoss übers Kuckucksnest
Master Claus and Commander Jörg
Wild at Hund
Brüder, wollt ihr ewig leben?
Full Metal Jörg
In the movement line of Danywilde

Bei den Oscar-Verleihungen sehe ich große Chancen aufgrund der sympathischen Charaktere! :D

War jedenfalls eine spannende Folge und ich trauere, aufgrund unseres herben Verlusts... Ruhe in Frieden, Bruder! #nospoilers

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 11. April 2021 - 9:34 #

Ihr habt eindeutig zu viel Phantasie für einen Schadensmacher. Vielleicht liegt es an solchen gedanklichen Ablenkungen, dass eure Kill rate zuletzt bedenklich gesunken ist...?

StefanH 19 Megatalent - - 19100 - 11. April 2021 - 11:24 #

Oh, ich habe nur wiedergegeben, was mir auf der Latrine so eingefallen ist, Sir! Natürlich bin ich immer mit beiden Händen im Kampf und nicht in der Hose, Sir! Niemals würde ich den Hund loslassen, wenn ihr es nicht befielt, Sir! Ich widme mich nur meiner Strafarbeit und schreibe 100 mal "Ich soll nicht denken, sondern Schaden ausschenken!" auf Steintafeln, Sir!

RoT 19 Megatalent - P - 18080 - 12. April 2021 - 0:22 #

Von wegen dir eingefallen, die Hat doch Zockervater Schon in den Donnerbalken geritzt. Nur weil Claus dort vorher seinen gewaltigen Sonntagsschippenstiel abgelassen hat und du dachtest im Nebel, es seien deine Gedanken?

RyuDrake 11 Forenversteher - P - 568 - 11. April 2021 - 11:32 #

Mir fehlt noch immer Fast Adaption, dann wird meine Trefferrate bestimmt (hoffentlich) besser :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 196098 - 11. April 2021 - 13:18 #

Hehe, köstlich. Mir fiele da noch ein:

Im Wendekreis des Kriesing

Für eine Handvoll Dorunt

Danywilde wild west

Blade Rowert

Chrorazeck Park I-III

12 Years a Battle Brother

The Big LeCello

Der mit dem Warqon tanzt

Spiel mir das Lied vom Jörg

There will be Brothers

No Country for Old Ciang

Der Herr der Brothers

^^

StefanH 19 Megatalent - - 19100 - 11. April 2021 - 13:42 #

Großartig - Aber lass' das nicht den Hauptmann lesen! Behaupte, du hattest Durchfall und viel Zeit zum Nachdenken auf der Latrine!!! ;)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 196098 - 11. April 2021 - 23:02 #

Jawoll! Genau so wars! Äh...ich muss schon wieder! Weg da! *glurks^^

rofen 14 Komm-Experte - P - 1987 - 12. April 2021 - 20:54 #

Sehr schön! :-)

RyuDrake 11 Forenversteher - P - 568 - 11. April 2021 - 9:37 #

80minuten bin sehr gespannt :3

Olphas 24 Trolljäger - - 61036 - 11. April 2021 - 9:38 #

In Wirklichkeit sind es ja doch irgendwie immer vier Folgen pro Wochenende ;)

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 11. April 2021 - 10:25 #

Du kannst mir glauben, mir hat jede einzelne der 35 "Bonusminuten" weh getan, gerade nach der verlorenen Abstimmung um vier Folgen :-)

Aber ich hätte es schade gefunden, wenn kein Top-Spender zum Zuge gekommen wäre.

Wie dann später auch bei Warhammer muss ich mir vorbehalten, Kämpfe auch mal mittendrin zu unterbrechen. Zwar haben wir durch die schiere Zahl an eigenen Kämpen schon viel früher als normal umfangreiche Gefechte, aber wenn dann mal erst die richtig komplexen Nüsse kommen – 24 Schwergepanzerte zum Beispiel –, ist das in einer Folge nicht mehr zu stemmen.

Danywilde 24 Trolljäger - - 110570 - 11. April 2021 - 10:47 #

Eine gute Folge zum Abschluss der Woche, ich bin ja endlich wieder aufgestiegen.

Heute Abend zünde ich auch eine ganze Kerze für Ciang an.

RyuDrake 11 Forenversteher - P - 568 - 11. April 2021 - 10:58 #

Ich bin dafür das wir unser Maskottchen ausstopfen und als Warnung für unsere Feinde mit uns führen!

Danywilde 24 Trolljäger - - 110570 - 11. April 2021 - 11:07 #

Wir könnten ja Ciangs Kopf beispielsweise an die Standarte von Kriesing hängen.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58558 - 11. April 2021 - 15:52 #

Ich werde heute Abend eine Brickhouse Maduro für Ciang anzünden. ;)

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - P - 31804 - 11. April 2021 - 15:58 #

Das mit Ciang hat Jörg in Wahrheit ja mehr weh getan als Ciang.

Man hat auch gesehen, wie Ciangs Stimmung sofort gestiegen ist, nachdem sie wieder eingewechselt wurden.

TheRaffer 21 Motivator - - 28830 - 11. April 2021 - 11:25 #

Schade, aber dieses Opfer musste wohl jemand bringen...für die Gemeinschaft.

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 46005 - 11. April 2021 - 11:36 #

Rest in Pieces Schildbruder!

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 11. April 2021 - 11:52 #

Hier steht ein Smiley, bestehend aus einem Doppelpiunkt, einem Minus- und einem Klammer-zu-Zeichen.

Claus 30 Pro-Gamer - - 303107 - 11. April 2021 - 11:55 #

Boah - die Schlacht der Niedertracht!
Erinnert fast schon an Samuel 11, 14-21 (aka RIP Ciang)

Severian 18 Doppel-Voter - - 9474 - 11. April 2021 - 13:13 #

Die Folge zieh ich mir heute abend rein, aber Frage vorweg. Kommt die Langaxt denn endlich zum Einsatz, die schon ein paar Folgen im Inventar liegt? Letzte Folge wäre die gegen die Ancient Auxiliaries gut gewesen.

RoT 19 Megatalent - P - 18080 - 12. April 2021 - 0:26 #

Ja, man könnte auch den ein oder anderen mit wenig fatique mal mit dieser, statt mit einem Schild bewaffnen. Aber die schätze ich auch sehr :D

paschiang 28 Endgamer - - 142929 - 11. April 2021 - 13:37 #

Ich freue mich, der Kompanie beitreten zu dürfen, wenn auch mehr als Gnadenakt denn aus schierer Notwendigkeit. Aber Ach, der Preis dafür, erbracht durch das tapfere Opfer unseres Bruders Ciang, er erscheint mir fast zu hoch. Er soll immer unvergessen bleiben, daher nennt mich statt paschalis von jetzt an und auf ewig* PASCHIANG.

* Diclaimer: Umbenennung gilt nicht auf ewig, sondern nur bis zum Abschluss der aktuellen Kampagne oder Ausscheiden paschiangs aus der Kompanie durch Tod, Entlassung, Desertion oder andere Gründe ;-)

Ciang 16 Übertalent - - 4031 - 11. April 2021 - 14:46 #

Vielen Dank Paschiang xD
Ciang hat noch das letzte Opfer gebracht und hofft, dass du lange und erfolgreich in der Kompanie kämpfen mögest. Vielleicht sogar am Stück ;)

paschiang 28 Endgamer - - 142929 - 11. April 2021 - 16:12 #

Ein Ohrläppchen oder so kann ich schon opfern :-)

RoT 19 Megatalent - P - 18080 - 12. April 2021 - 0:27 #

Eine Würdige Geste, jetzt wo ich nicht mehr drin bin, schlage ich vor, einer geht mit dem Klingelbeutel rum und sammelt schonmal Körperteile als Opfergaben... Moment, wir sind ja gar nicht bei den Kultisten ;)

SupArai 23 Langzeituser - P - 38574 - 11. April 2021 - 13:28 #

Puh, die Folgen werden immer mehr Hardcore, ist mein Empfinden. Ständige Item-Schubserei, Klein-klein vor und in den Schlachten. Ich kann nachvollziehen, dass es wichtig ist zu versuchen das Optimum herauszuholen. Dazu kommt dieses "lose" (und mich langweilende) Hin- und Hergereise zwischen den einzelnen Orten. Schade, dass es nicht mehr Story und einen offensichtlicheren "größeren" Zusammenhang gibt.

Als Zuschauer fand ich die ersten Folgen richtig spannend, natürlich verbunden mit der Verheißung auf knifflige Schlachten. Die gibt es leider nicht. Die Schlachten spielen sich fast alle gleich - schreib' ich Strategie-Noob, weiß ich schon: Aber eine gelungene Umrundung oder die Feinheit in der Schlachtaufstellung entlocken mir keine Jubelschreie. Meistens heißt es warten, bis die Gegner ranrücken und dann wird umgemoppert...

Die erhofften, knappen Schlachten gibt es leider nicht. Zu viele Gefechte gegen Kanonenfutter. Die Verluste sind ebenfalls marginal - was auf der anderen Seite natürlich gut ist. Ich hoffe es kommt zu spannenderen Schlachten in den kommenden Folgen.

Wobei ich das Letsplay nicht schlechtreden möchte. Ich wüßte nicht wie es besser gemacht werden kann und finde gut, wie du spielst und moderierst. Liegt für mich, glaube ich, an Battle Brothers mit seiner kleinteiligen Selbstverliebtheit für Hardcore-Strategen.

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 11. April 2021 - 13:51 #

Naja, deine Kritik ist so ein bisschen müßig und erinnert mich an entsprechende Klagen bei Dark Souls, es würde nicht richtig, nicht schnell genug, nicht wissensreich genug oder was-auch-immer nicht gespielt. "Müßig" deswegen, weil sich wohl nie das persönliche Emfpinden, wie man selber spielen würde, mit dem des Vorspielenden in Einklang bringen lässt.

Aber zwei Punkte möchte ich dann schon erwähnen. Erstens: Der Innere Zirkel hat sich für "Geld verdienen" in dieser Woche entschieden. Also gibt es drei Folgen, in denen vor allem Geld verdient wird. Was genau überrascht dich jetzt daran? Nach der zu mutigen Entscheidung der Vorwoche waren wir fast pleite, am Ende dieser Woche stehen wir wieder gut da.

"Die erhofften knappen Schlachten gibt es leider nicht" -- doch, die gibt es natürlich und gab es auch bereits, nur erkennst du sie vielleicht nicht oder glaubst meinen entsprechenden Kommentierungen nicht. Oder es schweben dir Schlachten vor, nach denen regelmäßig das halbe Team tot ist beziehungsweise das ganze -- denn wenn eine Schlacht kippt, war es das in der Regel, und es entkommt kaum einer lebend. Auch diese Schlachten werden mit großer Sicherheit kommen, und dann kannst du ja wieder Spaß haben, wenn die Truppe bei 0 oder 0,5 wieder neu anfängt...

Mein Ziel ist es aber nicht, deine Sensationsgier zu befriedigen, sondern möglichst weit im Spiel zu kommen, und dazu brauchen wir Schlachten, die wir überleben, statt solche, in denen wir sterben oder so zusammengehauen werden, dass danach sechs Folgen Wiederaufrüstung nötig sind. Aber noch mal, diese Schlachten werden ziemlich sicher kommen (mit Pech ist es dann aber ein Singular, wenn du verstehst, was ich meine), es ist nur eine Frage der Zeit. Willentlich ins Verderben rennen werde ich aber nicht.

SupArai 23 Langzeituser - P - 38574 - 11. April 2021 - 16:22 #

Ja, mein Kommentar mag müßig sein. Ist tatsächlich auch nur mein persönliches Empfinden, nicht mehr, aber auch nicht weniger und das habe ich formuliert.

Ich spiele Battle Brothers übrigens nicht und werde das wohl auch nicht (nie schreibe ich lieber nicht).

Meine Erwartung ist übrigens nicht, dass du die Spielweise änderst.

Nur "Sensationsgier befriedigen" ist mir wirklich etwas drüber. Ich habe mir das Spiel nur etwas spannender vorgestellt.

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 11. April 2021 - 16:41 #

Sensationsgier war sicher zugespitzt :-) Ich glaube halt, dass du die Feinheiten noch nicht so ganz siehst – sonst hättest du schon mehrere Schlachten spannend gefunden. Ich kann nicht ausschließen, dass bereits die nächste Schlacht spannend in deinem Sinne wird, will es aber nicht hoffen...

SupArai 23 Langzeituser - P - 38574 - 11. April 2021 - 17:03 #

Bitte nicht falsch verstehen: Ich möchte KEINEN Wipe der Global Brothers sehen! Jeder Recke soll so lange wie möglich überleben und vor allem die Altgedienten sind mir auch schon ans Herz gewachsen! Ich möchte auch keine Harakiri-Taktik mit hohem Körperteil-Count nach jeder Schlacht.

Ich denke eher, dass Battle Brothers und ich keine dicken Freunde werden. Da ist doch so einiges, was mir nicht gefällt. Da ich aber eh nicht so der Taktik-Freak bin, ist das zu verschmerzen. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 11. April 2021 - 17:27 #

Tja, der Pfeil ist aus dem Köcher, ach was, von der Sehne. Bei der ersten Katastrophe sage ich einfach: „Suprai wollte es so!“

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21752 - 11. April 2021 - 14:27 #

Also ich spiele seitdem Lets Play Beginn auch seit rund 40 Stunden BB und würde mich nun wirklich nicht als Hardcore Strategen bezeichnen. Aber ja, es ist schon klein klein nötig, man schaut halt ob man dem einen vllt noch ne etwas bessere Rüstung mitgeben kann, ob er dann noch genug Fatigue hat und man muss ständig überlegen wohin man sich jetzt bewegt, welcher Auftrag Sinn macht etc. Etwas schade finde ich auch, dass es kaum Story gibt, das finde ich doch ziemlich schwach und aus meiner laienhaften Sicht sollte es doch auch keinen riesigen Aufwand für den Entwickler darstellen wenigstens ein paar zusammenhängende Quests zu erstellen.

Bin jetzt in meiner Partie wohl so langsam im Late Game (Tag 93) und zwei Adelshäuser bekriegen sich. Die bieten mir nun recht lukrative Aufträge an, dass ich für mehrere Tage raiden gehen soll (für 4-5k Kronen). Dafür scheint mir meine Truppe aber doch nicht gut genug zu sein. Und ich nehme an, dass ich es mir dann mit dem anderen Haus komplett verscherze?

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 11. April 2021 - 14:44 #

Ja, das oder die anderen Adelshaus(er) sind dann mit dir verfeindet. Fängt sich nach dem Krieg aber wieder.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21752 - 11. April 2021 - 17:10 #

Ah okay danke. Gibt's denn irgendein festes Ende des Spiels oder spielt man so lange wie man möchte bzw überlebt?

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 11. April 2021 - 17:30 #

Nach dem Erfüllen der ersten Endgame-Ambition (dazu kann es reichen, sie auszusitzen) sagt dir ein Textscreen, dass du jetzt aufhören kannst. Spielst du weiter, kommt nach einiger Zeit die nächste Krise. Ich schätze mal, wenn du auch die überstehst, bist du ziemlich ausgemaxt und kannst maximal noch die letzten legendären Orte finden/bezwingen.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21752 - 11. April 2021 - 17:55 #

Und auch an der Stelle nochmal danke für die Infos. Ich denke ich starte eher eine neue Partie nach der Krise bzw Erfüllen der aktuellen Ambition (2750 Ruhm). Die Karte könnte glaub ich besser sein und ein paar falsche Entscheidungen hab ich im Early game glaube ich auch getroffen.
Aktuell weiß ich auch nicht so recht wohin mit meinen Kronen/Brüdern. Habe viele Schildbrüder so auf Level 5-6 aber aufgrund von Fatigue (hab ich regelmäßig gesteigert) können sie keine schwerere Rüstung tragen. Weiß nicht ob ich da anfangs einfach Leute mit zu schlechten Werten genommen habe oder falsch gesteigert oder zu wenig XP gesammelt. Oder wäre jetzt der Zeitpunkt einfach teurere/bessere Brüder neu anzuheuern und die einfach zu ersetzen?

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 58489 - 11. April 2021 - 18:22 #

Mit level 5 bis 6 Brüdern die kaum fstigue haben hast du es in jeder Krise schwer. Auf welcher Schwierigkeit spielst du? Ich denke du solltest die Partie beenden und notfalls halt draufgehen und noch etwas Erfahrung sammeln. Wenn du viel Gekd hast hol dir ruhig paar gute Figuren das schadet nicht.

Festes Ende gibt es nicht, du kannt alle 4 Krisen spielen. Irgendwann endet hakt quasi die Spielmechanik weil du doch irgendwann zu stark bist. Aber manchr legendary locations sind hardcore.

In deinem neuen Run solltest du versuchen, besser zu leveln, 5-6 ist viel zu niedrig. Mehr kämpfen. Mehr locations in der Wildnis suchen und bekämpfen. Drill sergeant einstellen. Die guten Figuren stell ruhig erst in Reihe 2 um sie hochzuzuechten fuers Endgame.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21752 - 11. April 2021 - 18:46 #

Erstmal auf einfach gestartet, vermute ich hab einfach zu passiv gespielt. Hab auch einige Karawanen Aufträge gemacht bei denen einfach nichts passiert ist - war natürlich leicht verdientes Geld, aber keine Erfahrung gebracht. Und wahrscheinlich hätte ich im mid game mehr nach ambitionierten Brüdern gucken sollen und nicht "ach der ist recht günstig undganzgut, den nehme ich mal zur Ergänzung".
Also hab gerade nochmal geguckt. Die meisten sind so lvl 6-7 und haben "nackt" ne Fatigue von 95-105.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 58489 - 11. April 2021 - 19:04 #

Danke für die Infos :) Viel Geld mit so schwachen Levels klang nach einfach. Das hast du absolut richtig gemacht, um vieles erstmal zu sehen, darum würde ich auch die erste Krise ausspielen.

Genau, Karawanenquests sind Gift fürs Leveln und auch fürs Geld. Weil deine pro Tag Einnahmen und Exp einfach viel zu niedrig sind. Karawanenquests sind aber imho trotzdem nicht per se blöd, wenn man zB eh mal reisen will oder reparieren usw. Echte Profis machen fast nie Karawanenquests.

Du solltest mal zur Battle Brothers Wiki, da hast du für alle Hintergründe eine Angabe zur möglichen Skillrange. Schlechte Brüder sind schon ok, aber sollte man mittelfristig wieder abstoßen (falls sie nicht eh draufgehen). Die guten Brothers schützen und aufleveln. Billige Brothers sond schon auch nicht schlecht, eher gut, gerade am Anfang um eine volle Schlachtreihe mit den entsprechenden Vorteilen zu kriegen :)

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21752 - 11. April 2021 - 19:32 #

Da waren wieder ein paar gute Infos dabei, danke dir! Ja, würde ich beim nächsten Mal weniger machen, da waren echt ein paar mit 4-5 Tagen Reise dabei. Auch dieses DHL Bote spielen, wobei man dabei ja die Wahl hat noch Städte zu besuchen oder Gegner anzugreifen. Die fand ich eigentlich ganz gut die Aufträge.
Werde denke ich nochmal ein paar Brüder austauschen (habe diese Tryouts Mod installiert die einem die Talente anzeigt aber nicht alle Werte wie bei Jörg) und die Krise ausspielen. Überlege noch ob ich mir noch einen dlc zulege oder noch ne Mod installiere. Kannst du da was empfehlen? Die Legends Mod scheint sehr beliebt zu sein?

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 58489 - 12. April 2021 - 8:15 #

Sehr gerne :) Ja, Bote und Karawane kann situativ ganz gut sein. Grundregel für Karawane ist aber, lieber waa anderes zu machen.

Bei Gefallen lohnen sich alle DLC, weil sie alle mehr gutes und etwas neues bringen. Als erstes würde ich Warriors of the North wegen der neuen Company Origins. Die anderen danach auf einmal :)

Zu Mods kann ich leider nix sagen, weil ich ohne Mods spiele. Es gibt aber eine Mod, die anzeigt, was die Modifier für die Situation in den Städten sind, die oben rechts angezeigt werden. Das würde ixh empfehlen. Sieht man sonst in der Wiki und ist daher imho kein Cheat.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 58489 - 11. April 2021 - 17:54 #

Es kommen schon noch andere Gegner und einen legendären Ort gab es auch noch nicht.

Die klappen Schlachten gibt es auch dank der Einstellungen nicht. Man kann das ja justieren, wie man mag. Jetzt sind die Einstellungen so, möglichst gute Leute zu rekrutieren (Mod) und die Wirtschaft ist auch auf leicht (führt zu besser ausgestatteten Leuten). Je schwerer man spielt, desto enger werden die Schlachten. Von den Einstellungen ist es jetzt eher auf durchcruisen eingestellt, wobei natürlich jederzeit auch mal etwas richtig schief gehen kann, vor allem wenn man in die falsche Schlacht geht. Die Gefahr spielt jedesmal mit, zeigt sich aber nicht jedes mal bzw. verwirklicht sich bislang auch nicht.

Es gibt denke ich schon deutlich kleinteiligere Taktikspiele :D

SupArai 23 Langzeituser - P - 38574 - 12. April 2021 - 9:14 #

Danke für die Erklärung.

Ich wollte gestern nach der 80 minütigen Folge einfach mal eine Rückmeldung geben, wie sich das Letsplay für mich entwickelt. Es hat mir nämlich die ersten 12 Folgen Spaß gemacht zuzuschauen.

Deine und Jörgs Erläuterungen machen für mich nachvollziehbar, warum ich eine Diskrepanz zwischen Erwartung und Realität erlebe. Mit den Spieleinstellungen und mit Jörgs Fokus auf ein möglichst stabiles Letsplay (was ich natürlich nachvollziehen kann), ist Battle Brothers nicht das Spiel, das ich mir vorgestellt habe.

Ich bin nicht per se scharf auf verlustreiche Schlachten und ein Scheitern des Kommandanten würde mich auch nicht erfreuen - ich verspüre keine Schadenfreude oder bin scharf auf den Komplettwipe. Mir macht es Spaß ein Spiel mitzuerleben, dass ich ansonsten nicht kennenlernen würde (wie es für mich bei Warhammer 2 zum Beispiel funktioniert hat). Bei Battle Brothers schaue ich halt zu um mitzuerleben, wie Jörg sich der unbarmherzigen Spielmechanik erwehrt. Und das macht er ja auch richtig gut! (So schätze ich das als Taktikspiel-Laie zumindest ein.)

Battle Brothers bietet mir als Spiel, dem ich zuschauen möchte, aber wahrscheinlich einfach zu wenig.

Das es noch kleinteiligere Taktikspiele gibt, glaube ich gerne. Aber in der Liga spiele ich dann eher nicht. ;-)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 58489 - 12. April 2021 - 15:01 #

Sehr gerne :)

Ja, Jörg spielt das sehr souverän runter.

Mal als Beispiel. Als Blazing Dezerts rauskam (nebst paar Balancing Änderungen) hat FilthyRobot gestreamt, einer der besten (öffentlichen) Spieler. Auf Expert combat hatte der erstmal einen Partywipe nach dem anderen direkt zum Start.

Es hängt halt alles vom eigenen Skill und den gewählten Einstellungen ab. Was ja auch gut ist, so kann man das Spiel als Anfänger, Erfahrener und Profi spielen, ohne dass es langweilig wird.

malkovic 15 Kenner - P - 3026 - 12. April 2021 - 15:35 #

Kurze Zwischenfrage: Welcher Level ist denn bei Jörg im Moment (so abgeschätzt) eingestellt? Anfänger, Erfahrener, Profi?

Ich bin schon bisschen an dem Game interessiert, aber halt nicht der Superstratege, daher.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 58489 - 12. April 2021 - 15:51 #

Kämpfe auf normal, Wirtschaft auf leicht, Startbedingungen leicht (bringt mehr Startgeld). Dazu eine "Cheatmod", mit der du im Ergebnis mehr gute Brothers rekrutierst (und damit Geld sparst). Dazu Ironman. Karte aufgedeckt.

Als Anfänger solltest du auf Anfänger einen Durchgang spielen (combat). Das ist nicht so schwer und für Genrefreunde eher zu leicht. Hilft aber, die Mechaniken zu lernen. Dann auf normal spielen, Wirtschaft auf leicht.

malkovic 15 Kenner - P - 3026 - 12. April 2021 - 16:19 #

Okay, dank dir! :)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 58489 - 12. April 2021 - 16:21 #

Sehr gerne :)

Hermann Nasenweier 20 Gold-Gamer - P - 20067 - 18. April 2021 - 23:29 #

Aus eigener Erfahrung kann ich nur raten auf leicht zu starten. Die ersten drei Versuche waren trotzdem sehr, sehr schnell vorbei. Dann sieht man auch mal wie gut Jörg spielt. Grade am Ende der Schlacht wird man schnell unvorsichtig und ... zack ... sind auf einmal zwei Leute weniger.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 58489 - 11. April 2021 - 15:03 #

Du kannst mit dem Gossamer kannst du zusammen mit einem Netz ein verstärktes Netz craften. Das kann situativ sehr gut sein, z.B. auch bei einem Duelist Build.

Ciang in Rente schicken, dann kriegt er "Überlebendenmedaille" ;) Du kannst dann den Drill Sergeant rekrutieren, der sich imho sehr lohnt.

Olphas 24 Trolljäger - - 61036 - 11. April 2021 - 16:01 #

Öh .. ich glaub da gibt es nicht mehr viel, was man noch in Rente schicken könnte.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 58489 - 11. April 2021 - 17:48 #

Vielleicht lässt sich noch ein Zeh aufsammeln :D

vgamer85 20 Gold-Gamer - P - 25114 - 11. April 2021 - 15:40 #

Endlich wieder Action!Fehlen nur noch Tot...äh...armer Ciang.

Feldarzt 11 Forenversteher - P - 742 - 11. April 2021 - 16:58 #

Feedback (und keine Kritik): Seit einigen Folgen springe ich im Schnelldurchlauf ans Ende jeder Schlacht. Schade. Es könnte ja so spannend sein. Ich bleibe bei meiner Meinung. Die Schwierigkeit insgesamt wurde zu leicht gestaltet, da Jörg ja generell vorsichtig spielt. Ich verstehe Jörg und alle Spender, die dafür eintreten, dass genau so gespielt werden muss. Mir persönlich bietet es einfach zu wenig. Wenn ich zB sehe, wie etwa 850 Gold Aufträge liegen gelassen werden, um mit einer Top Truppe einen 300 Gold Ramschauftrag anzugehen, ist das für mich einfach l a n g w e i l i g. Da hilft es auch nicht, wenn Jörg immer wieder beteuert, wie leicht so eine Schlacht nicht kippen könnte. Als Playthrough super geeignet. Zum Mitfiebern für mich momentan nicht. Ich glaube der persönliche Bezug der Spender zu Ihren Avataren ist hier das Salz in der Suppe.

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 11. April 2021 - 17:34 #

Die 850-Öcken-Quest habe ich nicht gemacht wg. der Wochen-Vorgabe „Geld verdienen/maximal mittelschwere Aufträge“. Wäre die Vorgabe „Ruhm/auch schwere“ gewesen, hätte ich sie gemacht.

Es steht dir frei, Mitglied im Inneren Zirkel zu werden und mit abzustimmen.

Feldarzt 11 Forenversteher - P - 742 - 11. April 2021 - 18:49 #

Wenn das so ist, mein Fehler. Sorry.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 15505 - 11. April 2021 - 17:02 #

Ciang hat unsere Ebene verlassen.
Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen.

Olphas 24 Trolljäger - - 61036 - 11. April 2021 - 17:03 #

Kann ja jetzt jeder ein Stück getrockneten Chiang als Glücksbringer einstecken.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 36109 - 11. April 2021 - 22:51 #

Bei jedem Untoten in den nächsten Folgen werde ich mich fragen:"Chiang, bist du das?"

rouli 15 Kenner - - 3098 - 11. April 2021 - 18:54 #

Was für eine schöne, überlange Folge. Von mir aus kann man gerne noch eine Abstimmung machen, ob man Sonntag fix ne Doppelfolge erhält... dann hätte man doch „vier“ Folgen...
Aus dem Lazarett hebe ich meinen Humpen auf Ciang. Mögen alle Deine Teile in Frieden ruhen, Bruder.

Rowert 11 Forenversteher - P - 748 - 11. April 2021 - 19:32 #

Schön gesagt! Ja Ciang, es war eine sehr kurzweilige Sache mit Dir. Auch wenn mein Rowert nur kurz an Deiner Seite kämpfen durfte, die Erinnerungen halten wir (in allen Einzelteilen) an Dich hoch!
P.S. In der vorletzten Schlacht hat mein Rowert doch tatsächlich 3 Kills abstauben dürfen, ich hatte schon Sorgen, dass das Jörg negativ kommentiert :P

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 20425 - 11. April 2021 - 23:06 #

So, die Mammutfolge noch bei Monster hunten (tolles Spiel) angesehen. 80 Minuten waren schon ein Klopper, aber es hat sich ja gelohnt.

Zup 14 Komm-Experte - P - 2362 - 12. April 2021 - 8:53 #

Das war ein schöner Wochenabschluss. Ich bin schon auf die Marschrichtung der kommenden Woche gespannt. Eventuell gibt es ja noch einen Mittelweg zwischen "Geld verdienen" und "Welt erkunden"?

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 12. April 2021 - 8:57 #

Ich überlege gerade, exakt dieselbe Wahl wieder zu machen, mit dem neuen Inneren Zirkel. Welt/Orte erkunden heißt übrigens auch nebenher Geld verdienen, anders geht es ja nicht.

Rowert 11 Forenversteher - P - 748 - 12. April 2021 - 9:12 #

Wurde schon irgendwo beschrieben, warum die Strategie-Umfrage für den Inneren Zirkel nicht für alle einsehbar ist? Oder bin ich blind? Weil ich fände es schon schön, wenn alle zwar die Optionen sehen könnten, aber nur der Zirkel abstimmen kann. Das könnte doch eine schöne Diskussion mit Beeinflussungsversuchen vorab geben, die uns bis Freitag dann gut unterhalten können? :D

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 12. April 2021 - 9:49 #

Das geht technisch leider nicht. Aber die Umfrage-Beschreibung nebst den Optionen steht ja immer auf der Kompanieseite, also im Prinzip genau das, was du dir wünscht.

Wuslon 19 Megatalent - - 15205 - 12. April 2021 - 9:00 #

Dass mir vom großen Hauptmann immer wieder vorgeworfen wird, ich hätte zu wenig Ausdauer... Das haben meine Trainer früher auch immer gesagt - vielleicht ist da ja wirklich was dran :-)

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 12. April 2021 - 9:03 #

Vielleicht kannst du ja eine eher stehende Rolle übernehmen...

Wuslon 19 Megatalent - - 15205 - 12. April 2021 - 9:50 #

Hab ich beim Fußball auch gemacht - war auch wieder nicht richtig.

Elton1977 19 Megatalent - - 19573 - 12. April 2021 - 10:21 #

Wuslon Dachs,willkommen in der Kompanie:-)

Claus 30 Pro-Gamer - - 303107 - 12. April 2021 - 11:16 #

Erinnert mich an den Spruch
„Der Gefreite:
Stütze der Wehrmacht,
Träger in der Bundeswehr“
;)

bluemax71 16 Übertalent - - 5542 - 12. April 2021 - 16:30 #

Also ich finde das Lets Play immer noch spannend. Es gibt immer "Längen" egal welches Spiel es ist. Bei Rundentaktik vielleicht schneller als bei einem Darksouls.
Einen Aufruf an den Chef der Söldner möchte ich los werden. Du hast ja die Figuren in Klassen unterteilt. Schadensmacher, Schildbruder usw. da bist du aber nicht konsequent. Ich weiß ich werde es bereuen und es wird meinen Char das Leben kosten, aber z.B. mein Char mit Sternen in Verteidigung sollte besser mit Schild in die erste Reihe. Angriff ist er leider nur durchschnitt und wenn schon zweite Reihe dann mit der Axt (die für zwei Felder), die viel mehr Schaden macht und mit einem einzigen Schlag einen Schild zerstören kann. Da sollte der Kompaniechef einmal alles Figuren durchgehen und die Ausrüstung umverteilen. Warum ein Schadensmacher in der zweiten Reihe der so gut wie nie angegriffen wird eine bessere Rüstung hat als die meisten Frontkämpfer macht einfach keinen Sinn.

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 12. April 2021 - 16:43 #

Danke für den Hinweis, ich hoffe, ich denke dran! Und ja, die Zwei-Felder-Axt habe ich nicht vergessen, abe ich habe die Äxte in dieser Partie irgendwie als "brauche ich erst gegen Waldschrate" abgespeichert, was Unsinn ist (und was ich sonst auch nicht so gehandhabt habe).

Also, ich suche dir jetzt erst mal eine dünne Plunderhose als neue Rüstung raus.

bluemax71 16 Übertalent - - 5542 - 12. April 2021 - 17:24 #

Mist in Plunderhosen sehe ich immer so fett aus. Ich wußte ich würde es bereuen... ;-)

Claus 30 Pro-Gamer - - 303107 - 12. April 2021 - 18:06 #

Ha - haaa!
:D

StefanH 19 Megatalent - - 19100 - 12. April 2021 - 18:14 #

Tragt ihr in der Bogenschützen-Reihe nicht alle Strumpfhosen, weil da der "Windwiderstand" geringer ist? Oder fandet ihr das einfach nur fresher da hinten? ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 303107 - 12. April 2021 - 18:27 #

Augen zur Front, mein Lieber, sonst verspannst du dich, und das Eindringen meines Pfeil verursacht doppelt so viel Schmerzen.

paschiang 28 Endgamer - - 142929 - 12. April 2021 - 18:35 #

Wie wir in den Gefechten gesehen haben, ist diese Drohung für Stefans Nebenmänner mindestens so gefährlich wie für ihn ;-)

StefanH 19 Megatalent - - 19100 - 12. April 2021 - 18:37 #

Kleiner Tipp: Immer den Zorn von Claus auf dich ziehen! Da hast du meiner Erfahrung nach dann die wenigsten "Unfälle" ;) Außerdem steigt damit komischerweise die Trefferchance bei Gegnern, die dir direkt gegenüber stehen... Aber ich glaube, das ist Zufall.

Claus 30 Pro-Gamer - - 303107 - 12. April 2021 - 18:48 #

Berühmte letzte Worte, sage ich nur. :P

rofen 14 Komm-Experte - P - 1987 - 12. April 2021 - 20:56 #

Ist doch immer ein gutes Gefühl, den Claus hinten drin zu haben ... ;-)

paschiang 28 Endgamer - - 142929 - 12. April 2021 - 22:25 #

Du meinst seinen Pfeil?

turritom 15 Kenner - P - 2977 - 13. April 2021 - 2:03 #

oh gott XD

TheRaffer 21 Motivator - - 28830 - 13. April 2021 - 6:46 #

Das Durchschnittsalter auf GG war 14 oder? ;)

paschiang 28 Endgamer - - 142929 - 13. April 2021 - 8:07 #

Also ich rede von Pfeilen, weiß nicht, was ihr wieder so denkt :-p

Jörg Langer Chefredakteur - - 422557 - 15. April 2021 - 15:58 #

Ab morgen früh geht es weiter, und da sich der Innere Zirkel für "Wir suchen die Gefahr!" entschieden hat, wird es bestimmt die eine oder andere eingedellte Nase geben...

turritom 15 Kenner - P - 2977 - 15. April 2021 - 16:37 #

ausgezeichnet :P dann komm ich vielleicht auch in die Kompanie.

paschiang 28 Endgamer - - 142929 - 15. April 2021 - 16:44 #

Dann müsste es aber sehr blutig werden ;-)

StefanH 19 Megatalent - - 19100 - 15. April 2021 - 17:51 #

Ich habe gehört, dass der Claus sich beim Bogenschießen eine Sehne gezerrt hat und jetzt an die Front muss. Ich bin übrigens sehr an einem Bogenschlag zum Bogenlehrgang interessiert... Nur so am Rande... ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 303107 - 15. April 2021 - 18:30 #

Bogen und Bogenlehrgang ist die Fortgeschrittenen-Ausbaustufe.
Wir fangen bei dir als Grünschnabel daher jetzt erst einmal mit den Schlägen an.
Wenn die Herren Waldschrate, Unholde und Wiedergänger bitte einmal vortreten würden, um hier ihres Amtes zu walten?
Ich gehe derweil ein paar Schritte zurück, um deinem Lernerfolg dabei nicht im Wege zu stehen. :P

Rowert 11 Forenversteher - P - 748 - 15. April 2021 - 18:58 #

Ha! Sehr schön. Ich hoffe einfach, dass ich eine Rüstung bekomme und nix vergessen wird :D

StefanH 19 Megatalent - - 19100 - 15. April 2021 - 22:33 #

Also der Hauptmann hat mir eine zweite Rüstung hingelegt, weil ich immer so friere. Da musst du vermutlich ohne auskommen. Sorry, aber ich muss jetzt zum Prügeltraining, das Claus organisiert hat. Der denkt nämlich für mich mit... Der ist einfach der beste... Daher empfehle ich dir, dich immer neben seine Ziele zu stellen! Absolut safe... Aber gut... :D

Rowert 11 Forenversteher - P - 748 - 15. April 2021 - 23:05 #

Stefan, ich lass dir gern den Vortritt :D

StefanH 19 Megatalent - - 19100 - 16. April 2021 - 7:03 #

Danke, Bruder! Bruder muss los... Da fällt mir ein: Ich hätte einen Spitznamen für dich, wenn du auch immer vorne stehst und Claus uns Rückendeckung gibt. Wie fändest du "Der Mettigel von Putzbrunn"?
:D

Zille 20 Gold-Gamer - - 22554 - 16. April 2021 - 23:08 #

Ciang - wir werden dich niemals vergessen!