Reizt euch der Kauf einer Switch Lite?

Sonntagsfrage: Erwägt ihr den Kauf eines Switch-Lite-Handhelds? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

Switch
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 405568 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

14. Juli 2019 - 7:00 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert
Kompakter, günstiger, aber ohne TV-Anbindung: mit der Switch Lite erweitert Nintendo ab September sein Portfolio um einen reinen Handheld-Ableger seiner Hybrid-Konsole. Doch reizt euch das Gerät?
Nintendo Switch Lite ab 195,00 € bei Amazon.de kaufen.
News-Update (Ergebnis):

Die meisten Umfrageteilnehmer (85 Prozent) liebäugeln aktuell nicht mit dem Kauf einer Nintendo Switch Lite. Grob die Hälft der Kaufunwilligen besitzt bereits eine normale Switch und sieht deshalb keinen Grund eine Lite-Variante anzuschaffen. Ein Weiteres Viertel besitzt noch keine und würde sich wenn das normale Modell anstelle der Handheldversion kaufen. Insgesamt 16 Prozent würden sich eine Switch Lite anschaffen, wobei jeweils rund ein Drittel den Kauf in Erwägung zieht, obwohl sie bereits eine normale Switch besitzen beziehungsweise die Lite-Varinate verlockender finden. Das übrige Drittel würde jedoch erst zuschlagen, wenn der Preis fällt.
 
Nein, mir reicht meine normale Switch.                                                                                                                                                                                                         43%
 
Nein, wenn, dann hole ich mir die richtige Hybrid-Version mit TV-Dock.                                                                                                                                                                                                         21%
 
Nein, kein Interesse an Nintendo-Produkten und/oder Konsolen allgemein.                                                                                                                                                                                                         15%
 
Ja, aber erst, wenn sie günstiger zu haben ist.                                                                                                                                                                                                         6%
 
Ja, obwohl ich bereits eine normale Switch besitze.                                                                                                                                                                                                         5%
 
Ja, nachdem ich mir die Anschaffung einer Switch bislang verkniffen habe.                                                                                                                                                                                                         5%
 
Nein, ist mir zu teuer.                                                                                                                                                                                                         3%
 
Nein (anderer Grund, siehe Kommentar)                                                                                                                                                                                                         3%
 


Ursprüngliche News:

Rund 35 Millionen Einheiten seiner Hybrid-Konsole Switch konnte Nintendo in den ersten zwei Jahren seit der Markteinführung am 3. März 2017 bereits verkaufen – inzwischen dürften noch einige Exemplare mehr über die Ladentheke gewandert sein. Gerüchte über neue Versionen der Switch gab es bereits seit längerer Zeit, wobei sowohl über eine kleinere und eine leistungsstärkere Variante spekuliert wurde. Mit der Switch Lite hat Nintendo kürzlich eine reine Handheld-Version der Switch für September angekündigt, die rund 230 Euro kosten wird. Die Switch Lite ist dabei etwas kleiner, weist eine längere Akkulaufzeit auf, verzichtet aber eben komplett auf die Nutzungsoption am großen TV-Bildschirm (weitere Details zur Switch Lite findet ihr in dieser News).

In unserer heutigen Sonntagsfrage möchten wir von euch erfahren, ob ihr die Anschaffung einer Nintendo Switch Lite erwägt beziehungsweise weshalb ihr aktuell kein Interesse an einem Kauf habt. Werdet ihr das Gerät in jedem Fall kaufen oder kommt euch eine Konsole generell nicht ins Haus? Reizt euch die Handheld-Variante eventuell sogar mehr als die reguläre Hybrid-Version oder möchtet ihr auf die mögliche TV-Anbindung nicht verzichten? Verratet uns in der unter dieser News eingebetteten Umfrage, ob ihr den Kauf einer Switch Lite in Erwägung zieht oder nicht. Fühlt euch ferner wie immer herzlich dazu eingeladen, uns in den Kommentaren eure Haltung näher zu begründen und diese mit den anderen Usern zu diskutieren.

Bei unserer Sonntagsfrage könnt wie üblich bis zum Montag Morgen um 10:00 Uhr abstimmen. Danach schließen wir die Umfrage und präsentieren euch in einem Update das entstandene Meinungsbild. Solltet ihr eine Idee für eine der kommenden Sonntagsfragen haben, hinterlasst euren Vorschlag in diesem Forenthread, sehr gerne auch mit Vorschlägen für die möglichen Antwortoptionen. Sollten wir eure Frage als interessant genug erachten, könnte sie schon bald in einer unserer kommenden Sonntagsfragen auftauchen. Eine Übersicht über alle bisherigen Sonntagsfragen (aktuell mehr als 180) findet ihr unter diesem Link.

 

Erwägt ihr den Kauf eines Switch-Lite-Handhelds?

Ja, obwohl ich bereits eine normale Switch besitze.
5% (39 Stimmen)
Ja, nachdem ich mir die Anschaffung einer Switch bislang verkniffen habe.
5% (36 Stimmen)
Ja, aber erst, wenn sie günstiger zu haben ist.
6% (45 Stimmen)
Nein, mir reicht meine normale Switch.
43% (338 Stimmen)
Nein, ist mir zu teuer.
3% (25 Stimmen)
Nein, wenn, dann hole ich mir die richtige Hybrid-Version mit TV-Dock.
21% (166 Stimmen)
Nein, kein Interesse an Nintendo-Produkten und/oder Konsolen allgemein.
15% (115 Stimmen)
Nein (anderer Grund, siehe Kommentar)
3% (20 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 784
g3rr0r 15 Kenner - P - 3028 - 14. Juli 2019 - 7:15 #

Also am überlegen wegen einer Switch bin Ich ja schon, aber sollte mir eine ins Haus kommen dann doch die Normale Version.

xris 15 Kenner - - 2842 - 14. Juli 2019 - 7:23 #

Seh ich auch so. Vor allem die eingeschränkten JoyCons stören mich. Da müsste man noch ein Paar mit Docking Station für ca 90€ dazu kaufen. Da ist man preislich nicht mehr weit von der normalen Switch weg. Naja hab hier eh noch einen WiiU PoS durchzuspielen.

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11911 - 14. Juli 2019 - 7:34 #

Ne Docking Station wird dir bei der Lite nicht viel bringen, da man diese nicht an den Fernseher anschließen kann (falls du diese meinst).

xris 15 Kenner - - 2842 - 14. Juli 2019 - 7:55 #

Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt: ich meine die Ladestation für die extra JoyCons. Anschließen an die Switch Light geht ja nicht.

revo 16 Übertalent - P - 4629 - 14. Juli 2019 - 11:37 #

aber wozu? Die hälst du ja in der Hand und zockst. Da bringt ein Zusatzpaar nichts.

xris 15 Kenner - - 2842 - 14. Juli 2019 - 21:10 #

Wenn ich das richtig verstanden habe lassen sich dann nicht alle Spiele bedienen.

SupArai 18 Doppel-Voter - - 10501 - 14. Juli 2019 - 21:27 #

Ich denke mal, das hast Du falsch verstanden. Mir ist das nämlich neu.

Haste ne Quelle?

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5574 - 14. Juli 2019 - 21:43 #

Alle Spiele, die auf Vibration und Wii-artige Bewegungssteuerung angewiesen sind, werden mit der Lite so nicht funktionieren.
Die Minispiele von 1-2-Switch brauchen Vibration und Bewegung.
Das Duell-Spiel Arms basiert auf der Bewegungssteuerung.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 27682 - 14. Juli 2019 - 22:04 #

Arms kann man auch im Handheld Modus spielen. Mit würde einzig Mario Party noch einfallen das nicht funktioniert.

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11911 - 15. Juli 2019 - 9:07 #

Mario Party, Lets Dance, 1-2 Switch, Fitness Boxing, für diese Spiele brauchst du zusätzlich die JoyCons.
Alles von Labo geht gar nicht.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45732 - 15. Juli 2019 - 12:06 #

Die eine Aktion in Odyssey.

BIOCRY 16 Übertalent - P - 5110 - 14. Juli 2019 - 7:15 #

Smartphone als Handheld reicht mir!

FastAllesZocker33 16 Übertalent - P - 4828 - 14. Juli 2019 - 12:04 #

**cry**

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20380 - 14. Juli 2019 - 7:32 #

Da ich unterwegs nicht Spiele, wurde dieses Produkt an meinem Bedarf vorbei entwickelt.

SiriusAntares 13 Koop-Gamer - P - 1389 - 14. Juli 2019 - 19:37 #

Gerüchten zufolge kann man damit sogar zu Hause spielen.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33523 - 14. Juli 2019 - 19:55 #

Gerüchten zufolge soll es Menschen geben, die zuhause einen großen Bildschirm zur Verfügung haben.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 27682 - 14. Juli 2019 - 20:02 #

Gerüchten zufolge soll es Menschen geben, die trotz großem Bildschirm gerne per Handheld spielen.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33523 - 14. Juli 2019 - 20:03 #

Gerüchten zufolge trifft das offensichtlich nicht auf den Thread-Ersteller zu.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 20380 - 15. Juli 2019 - 9:44 #

So viele Gerüchte :)

reveets 18 Doppel-Voter - P - 11911 - 15. Juli 2019 - 9:47 #

Besser als Gerüche...

vgamer85 19 Megatalent - P - 18782 - 14. Juli 2019 - 7:35 #

Habe fast alle Plattformen. Aber glaub bei Nintendo warte ich..Exklusivspiele reizen mich da eher gar nicht. Meine letzte Nintendo Konsole war die SNES.

feuergott666 13 Koop-Gamer - 1352 - 14. Juli 2019 - 7:36 #

Ich bin mit meiner 'normalen' Switch immer noch sehr zufrieden, auch wenn ich ca. 3/4 der Zeit im Handheld-Modus zocke.

Berthold 19 Megatalent - - 13135 - 14. Juli 2019 - 7:48 #

Ganz genau. Ist bei mit auch so.

TSH-Lightning 22 AAA-Gamer - P - 31286 - 14. Juli 2019 - 7:39 #

Ohne Dock bringt mir das Teil nix am 4K TV. Ich hoffe ja wirklich noch auf eine Switch Pro, die zumindest im Dock etwas mehr Bums hat und draußen mehr Akkulaufzeit.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 8562 - 14. Juli 2019 - 7:44 #

Ich bin mit meiner Switch voll und ganz zufrieden. Eher hole ich mir noch ein zweites Dock, um sie sowohl im Wohnzimmer als auch im Arbeitszimmer an den TV anschließdn zu können.

euph 27 Spiele-Experte - P - 81528 - 14. Juli 2019 - 7:53 #

Mir reicht erstmal meine Switch

Pitzilla 19 Megatalent - P - 19345 - 14. Juli 2019 - 7:57 #

Mir reicht meine normale Switch. Bei einer Pro Version würde ich wohl zuschlagen.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11451 - 14. Juli 2019 - 9:28 #

Aber auch nur vielleicht. Käme sehr auf eine wirklich verbesserte Bildqualität am TV an. Und sollte schon mit dem Dock kompatibel sein ...

Woldeus 15 Kenner - P - 2901 - 14. Juli 2019 - 7:59 #

ich hätte lieber eine preissenkung der switch gesehen.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - P - 10687 - 14. Juli 2019 - 8:21 #

Wenn, dann hole ich mir doch lieber eine richtige Switch wobei irgendwie zwischen PS4 und Serien keine so richtige Zeit mehr nach Feierabend ist.

JensJuchzer 19 Megatalent - P - 18046 - 14. Juli 2019 - 8:31 #

Brauch ich schlichtweg nicht.

knorrissey 16 Übertalent - P - 4209 - 14. Juli 2019 - 8:32 #

Ich werde mir wohl noch ne Switch zulegen, ich warte allerdings noch ne saftige Preissenkung ab. Irgendwie bin ich da seit dem N64-Debakel von Nintendo etwas geschädigt. Und irgendwie hab ich das Gefühl das die meisten Spiele die mich an der Switch reizen, irgendwie auch auf der Wii-U laufen würden?

masaru987 11 Forenversteher - 557 - 14. Juli 2019 - 17:12 #

Das N64 Debakel? Kannst du das noch etwas ausführen? Grüße

misc 18 Doppel-Voter - - 9031 - 14. Juli 2019 - 19:19 #

Vielleicht meint er, dass die meisten Titel, die nicht von Nintendo selbst oder Rare stammten eher schlechte Grafik hatten (Nebel, unscharf).

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 10452 - 14. Juli 2019 - 8:39 #

Da ich meine Switch zu 90% im Dock verwende für mich nicht von Interesse.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 45732 - 14. Juli 2019 - 8:47 #

Habe schon eine Switch.

Aber selbst wenn nicht:

Bildschirm zu klein, keine abnehmbaren Joycon, keine Dockingmöglichkeit. Dazu die Zerfledderung (Entwickler müssen jetzt drei Größen Bildschirme bedienen).

Fûr einen Kampfpreis wäre das vllt als Handheld interessant. Also so 149 Euro. Die Lite ist in Relation zur Switch zu teuer.

Hermann Nasenweier 18 Doppel-Voter - P - 10836 - 14. Juli 2019 - 15:20 #

Ich gebe Dir in allen Punkten recht, für einen guten Preis würde ich mir aber eine kaufen. 149 Euro wäre mir ein kleineres Zweitgerät durchaus wert, z.b. wenn ich unter der Woche unterwegs bin. Die Switch benutze ich zwar meistens als Handheld, aber doch eher daheim. Sie ist halt schon recht klobig.

Danywilde 24 Trolljäger - - 60039 - 14. Juli 2019 - 20:18 #

Nichts gegen den Virtuaboy ;)

Aber ich gebe Dir recht, die Lite müsste leichter, günstiger und ausdauernder sein.

JarmuschX 13 Koop-Gamer - P - 1637 - 14. Juli 2019 - 8:51 #

Nein, ich warte auf eine gute Gelegenheit mir die (normale) Switch günstig zu holen.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8031 - 14. Juli 2019 - 8:59 #

Ich erwäge immer alles. Überall und zu jeder Zeit.

CptnKewl 21 Motivator - - 25791 - 14. Juli 2019 - 9:01 #

Ja - die Light wird bei uns 3x DS-Modelle (3DX XL und 2x New 2DS XL) ersetzen.

Sega-Ryudo 14 Komm-Experte - 2396 - 14. Juli 2019 - 9:14 #

Nein, kein Interesse an Nintendo-Produkten allgemein.

Flammuss 19 Megatalent - - 15197 - 14. Juli 2019 - 9:23 #

Nein (anderer Grund)
Wenn ich zu einer neuen Switch greife, dann zu einer Pro-Version mit einem hoffentlich größerem Display.

Zottel 16 Übertalent - 5351 - 14. Juli 2019 - 9:25 #

Nein, da ich primär ne stationäre Konsole brauche, bringt mir die Lite nix.

Mo von Wimate 18 Doppel-Voter - P - 11050 - 14. Juli 2019 - 9:30 #

Der einzige Grund so ein Ding in die Hand zu nehmen wäre, Vorteile für Pokemon Go auf dem Smartphone zu haben. Aber nichts in dem Game ist so wertvoll, dass ich dafür mehrere hundert Euro in die Hand nehme...

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 137621 - 14. Juli 2019 - 9:44 #

Brauch ich nicht. Die Spiele, die für die Switch erscheinen und mich interessieren, spiele ich lieber auf PC oder PS4. Mit den typischen Nintendospielen (Mario & Co.) kann ich nichts anfangen. Lediglich Yoshi's Crafted World finde ich ganz knuffig. :)

LRod 17 Shapeshifter - - 6715 - 14. Juli 2019 - 10:41 #

Yoshi und auch Kirby sind vor allem sehr schöne Koop-Titel zum Spielen mit Kindern.

Ansonsten ist die Switch nett für unterwegs.

Exklusivtitel abseits der Kinder-Koop-Titel bleiben in der Tat nicht viele. Multiplattformspiele kaufe ich mir auch mit Blick auf die schwache Hardware und die höheren Switch-Preise sehr überwiegend für PC.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77120 - 14. Juli 2019 - 9:52 #

Mag mir eine Switch holen irgendwann, aber dann wird es die richtige sein.

SupArai 18 Doppel-Voter - - 10501 - 14. Juli 2019 - 10:15 #

"Ja, nachdem ich mir die Anschaffung einer Switch bislang verkniffen habe."

Es gibt einfach ein paar richtig gute Spiele für die Switch. Neben den Exclusives, wie z. B. Fire Emblem, viele innovative, interessante Indie-Titel. Am großen Fernseher möchte ich die nicht spielen, da ist für mich der Handheldmodus die Wahl!

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 22758 - 14. Juli 2019 - 10:20 #

Nö. Wie so oft bei Nintendo: Zu Beginn ein paar starke Exklusivtitel zum Launch (die für mich aber keinen Kauf rechtfertigen), dann kommt die große Durststrecke und Multiplattform-Zeugs kann man wegen der schwachen Hardware eh vergessen.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28602 - 14. Juli 2019 - 10:45 #

Die zweite Jahreshälfte ist eigentlich ganz gut gefüllt. Super Mario Maker 2, Fire Emblem: Three Houses, Astral Chain, Dragon Quest XI Definitive Edition, Luigis Mansion 3, Pokémon und das Remake von Links Awakening DX.

maddccat 19 Megatalent - F - 13026 - 14. Juli 2019 - 10:26 #

Nein, mir reicht die normale Switch. Allerdings im eher negativen Sinne! ;)

yesnocancel 11 Forenversteher - F - 701 - 14. Juli 2019 - 10:53 #

Gibt es schon Infos (evtl. heute schon Erfahrungswerte mit zwei Switches) wie seamless das mit digitalen Käufen und den Cloud-Savegame-Syncs funktioniert?
Ich reise viel und wäre daher an einem kleinen kompakten Modell interessiert, während ich daheim einfach die original Switch an der Glotze hängen lassen würde.
Also nach wie vor der bekannte Wechsel, aber eben virtuell über die Wolke.

yesnocancel 11 Forenversteher - F - 701 - 14. Juli 2019 - 11:05 #

Hallo Vergangenheits-Ich! Ja, gibt es: http://www.nintendolife.com/news/2019/07/youll_be_able_to_transfer_save_files_between_switch_and_switch_lite_eventually

Wünsche Zukunfts-Ich viel Spaß mit der neuen Konsole!

yesnocancel 11 Forenversteher - F - 701 - 14. Juli 2019 - 11:06 #

Super, danke!

paschalis 21 Motivator - - 26007 - 14. Juli 2019 - 11:40 #

Viel Spaß euch beiden!

Bastro 16 Übertalent - P - 5812 - 14. Juli 2019 - 10:58 #

Ich warte auf die Switch Classic Mini. Und wenn da dann die Zeldas der Generation drauf sind, reicht mir das. Der Rest Nintendo interessiert mich nicht.

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11451 - 14. Juli 2019 - 11:03 #

Leidensfähigkeit und viel, viel Geduld: Die Primärtugenden des echten Gamers :)

Grombart 16 Übertalent - - 4641 - 14. Juli 2019 - 11:05 #

Mein älterer Sohn schielt schon auf eine, u.a. wegen dem neuen Pokémon und Animal Crossing. Die große Switch wird also vermutlich spätestens Weihnachten lite-Nachwuchs erhalten... ;)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11451 - 14. Juli 2019 - 11:08 #

Das ist wohl auch eher die eigentliche Zielgruppe.

Simonsen 16 Übertalent - P - 5055 - 14. Juli 2019 - 11:12 #

Nö, spiele selbst viel via PS4 Remoteplay, von daher finde ich das Konzept der Switch auf jeden Fall gut, aber PS4+DS4+XperiaTablet ist die für mich bessere Alternative.

DevilsGift 14 Komm-Experte - 2606 - 14. Juli 2019 - 11:19 #

Ich denke schon, als Zweitgerät für die Frau.

bsinned 17 Shapeshifter - 7896 - 14. Juli 2019 - 11:22 #

Ich nutze die Switch zu 99% eigentlich nur am Fernseher und kann daher auf eine reine Handheld-Version gut verzichten.

Außerdem empfand ich die Bedienung vor der Anschaffung eines Pro Controllers als reinsten K(r)ampf. Die Anordnung der Buttons und Größe der Joysticks sind definitiv nicht für meine Hände konzipiert.

pepsodent 14 Komm-Experte - P - 1931 - 14. Juli 2019 - 12:03 #

Da ich befürchte, wegen des neuen Fire Emblems nicht um eine Switch herumzukommen, kommt mir so ein abgespecktes Ding gerade recht.
Ich muss das nicht aufm großen Schirm haben und die restlichen Nintendo-Spiele interessieren mich nicht (Zelda, Mario & Co. sind mir leider zu kindisch). Vielleicht noch was mit Xenoblade, aber je günstiger die Hardware, desto gut.

Evoli 17 Shapeshifter - 8547 - 14. Juli 2019 - 12:14 #

Mir reicht die normale Switch.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9827 - 14. Juli 2019 - 12:15 #

[x] Nein, ich will eine Switch Pro :-)

Die Lite finde ich total uninteressant, da ich auch gern im Dockmode spiele. Ich hätte mittlerweile lieber eine schnellere Switch, da erschreckend viele Portierungen nicht mit der nativen Auflösung laufen. Und eine hochgematschte niedrige Auflösung sieht echt nicht gut aus. Manche haben auch größere Framerateeinbußen.

Ich hoffe für 2020 auf eine Version, die im Dockbetrieb in etwa die Power einer PS4 hat. Sollte mit sieben Jahren Hardwarefortschritt dann auch machbar sein.

Ein Killerfeature für Gamersglobal wäre für mich übrigens eine "Wie gut ist die Switch-Portierung?"-Rubrik. :-) Spiele, die ich am PC schnell liegenlasse, spiele ich auf der Switch viel länger. Ich kaufe mittlerweile in Sales auch einige Spiele, die ich für den PC schon habe. Leider sind die Ports teilweise echt sehr durchwachsen. Manche sind perfekt (z.B. White Night), manche komplett missraten (z.B. The Sexy Brutale).

NordishBen 15 Kenner - P - 3852 - 14. Juli 2019 - 12:41 #

Ich konzentriere meine Ressourcen lieber auf den PC.

LRod 17 Shapeshifter - - 6715 - 14. Juli 2019 - 19:23 #

Das geht mir nach anfänglicher Begeisterung (dank Zelda) mittlerweile auch wieder so. Im Grunde ist das bei mir inzwischen ein reines Kindergerät und ich spiele alleine wieder 99% am PC (mit dem einen Prozent die wenigen Stunden im Urlaub unterwegs).

Slaytanic 24 Trolljäger - - 53641 - 14. Juli 2019 - 20:55 #

So sieht das bei mir grösstenteils auch aus.

JL2222 18 Doppel-Voter - - 9509 - 14. Juli 2019 - 12:52 #

Die eine Switch reicht

rammmses 19 Megatalent - P - 18636 - 14. Juli 2019 - 12:54 #

Nein, ich warte ich warte auf die PS5 ;)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 52561 - 14. Juli 2019 - 15:38 #

ich warte mit :-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 54411 - 14. Juli 2019 - 13:02 #

Mir reicht meine aktuelle Version. :-)

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1675 - 14. Juli 2019 - 13:21 #

Gnadenlos überteuert das ding, wie schon die normale switch zuvor

monomo 14 Komm-Experte - - 2069 - 14. Juli 2019 - 13:22 #

Aktuell reicht mir meine Switch. Mal kucken was die Switch Pro so bringt, 1080p am TV wäre schon nicht schlecht.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 23530 - 14. Juli 2019 - 13:46 #

Nein, weil meine PSP noch funktioniert. ;)

andreas1806 17 Shapeshifter - P - 7868 - 14. Juli 2019 - 16:12 #

die normale Switch reicht mir

DerMicha75 14 Komm-Experte - P - 1983 - 14. Juli 2019 - 16:14 #

Ich nutze die Switch zu 95% im Dock... wäre also echt Quatsch für mich. Bin zu wenigs in Öffis und anderen passenden Situationen unterwegs.

Zille 19 Megatalent - P - 16415 - 14. Juli 2019 - 16:15 #

Nein, mir reicht unser New 3DS

iYork 17 Shapeshifter - P - 7948 - 14. Juli 2019 - 16:49 #

Vier von fünf GG Usern haben eine Switch oder wollen eine. Damit statistisch erwiesen: wir sind schon ein echt komischer Haufen!

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 6191 - 14. Juli 2019 - 16:57 #

Die Switch Lite würde meinen Ansprüchen nicht genügen. Ich möchte Optionen. Das ist auch mit der Hauptgrund, warum ich neben dem PC die PS4 & die Xbox One angeschafft habe. Bei einer Switch möchte ich die Möglichkeit haben Spiele auch am TV zu spielen, wenn mir danach wäre. Da driftet mein Anspruchsdenken mit dem an z.B. eine PS Vita auseinander, weil ich bei der Switch im Hinterkopf hätte, dass es da auch noch eine leistungsstärkere Fassung gibt, welche ich an die TV-Geräte anschließen könnte.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 27682 - 14. Juli 2019 - 17:08 #

Welche Optionen neben dem TV Modus geben PC, PS4 und One denn?

Pat Stone 17 Shapeshifter - - 6191 - 14. Juli 2019 - 17:30 #

Spiele, welche es nicht am PC gibt, die ich aber gern einmal gespielt haben möchte? Bei der kommenden Konsolengeneration würde ich auch nicht zur Version ohne physisches Laufwerk greifen wollen, falls mir irgendwann danach sein sollte eine BD ( Film oder Spiel ) einzuwerfen.

masaru987 11 Forenversteher - 557 - 14. Juli 2019 - 17:13 #

Ich finde die "Switch" Funktion super nützlich und verwende sowohl den TV Modus als auch Handheld je nach Situation. Von daher würde es die Lite nicht in Frage kommen.

Lorin 16 Übertalent - P - 5525 - 14. Juli 2019 - 17:36 #

Zu teuer bei zu vielen fehlenden Features.

Q-Bert 19 Megatalent - P - 16244 - 14. Juli 2019 - 18:25 #

Find ich interessanter als die "echte" Switch, aber trotzdem nix, was ich nun unbedingt haben muss... hab eh schon viel zu viel Elektroschrott rumliegen, der kaum benutzt wird.

Noodles 24 Trolljäger - P - 56043 - 14. Juli 2019 - 18:30 #

Mich interessiert die Switch Lite nicht. Meinen Bruder aber. An der normalen Switch hat er kein Interesse, aber als Nachfolger für seinen 3DS oder seine Vita fände er die Switch Lite nicht schlecht.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33523 - 14. Juli 2019 - 19:05 #

Interesse habe ich durchaus, denn stationär würde ich ohnehin weiterhin nur meine PS4 nutzen. Aber 230€ halte ich einfach für deutlich zu überteuert. Die Summe bin ich eigentlich nicht bereit zu zahlen, 180€ fände ich maximal angemessen. „Eigentlich“, weil bei mir trotzdem schon häufiger die Unvernunft gesiegt hat, wenn mich Spiele nur genug interessieren (in dem Fall vor allem das Remake von Link's Awakening und Breath of the Wild).

misc 18 Doppel-Voter - - 9031 - 14. Juli 2019 - 19:16 #

Ich bin ein Kaufkandidat (meine letzte Nintendo-Konsole war das N64), aber noch etwas am Zweifeln. Ein Bundle mit Zelda für 199 Euro könnte mich sofort überzeugen.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33523 - 14. Juli 2019 - 20:01 #

Bei dem Bundle wäre ich auch sofort dabei.

v3to 16 Übertalent - P - 4369 - 14. Juli 2019 - 19:16 #

Wenn ich nicht schon eine Switch hätte, würde ich die Light-Version durchaus in Betracht ziehen. Ich nutze die Konsole eh zu 99% im Handheld-Modus und habe inzwischen auch den linken Joycon durch eine Variante von Hori mit richtigem Digikreuz ersetzt. So bin ich rundum zufrieden.

Janosch 24 Trolljäger - - 66617 - 14. Juli 2019 - 19:54 #

Eher überlege ich mir eine eigene Switch zu holen, da mich die Kinder nicht mit ihrer spielen lassen...

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11451 - 14. Juli 2019 - 19:56 #

So kam ich zu meiner PS4pro. Aus der schieren Not ;)

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 33523 - 14. Juli 2019 - 20:03 #

Ich hoffe, Du hattest einen guten Psychologen, um das Trauma zu überwinden^^

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11451 - 15. Juli 2019 - 5:27 #

Joah. Geralt und Snake haben mich dann schnell wieder von meiner wirklich schlechten Laune befreit, bei einem moderaten Stundensatz ;)

Janosch 24 Trolljäger - - 66617 - 14. Juli 2019 - 20:48 #

Zu meiner PS4Pro kam ich, da meine Frau entdeckte, dass die PS4 keine externe Festplatte ist... Eine komplizierte und lange Geschichte, wie ich gerade feststelle... ;)

Harry67 18 Doppel-Voter - - 11451 - 15. Juli 2019 - 5:30 #

Und man kann dank Netflix und Amazon sogar Serien damit schauen ... Da kenne ich so einige, die plötzlich nicht mehr zum Spielen kamen ^^

Janosch 24 Trolljäger - - 66617 - 16. Juli 2019 - 8:50 #

Eine tolle Maschine, mittlerweile auch von meiner Frau geschätzt... ;)

hotzenrockz 16 Übertalent - - 4905 - 14. Juli 2019 - 19:57 #

Wenn dann nur die Hybridvariante

Alain 18 Doppel-Voter - P - 9242 - 14. Juli 2019 - 20:12 #

Bei der Switch Pro könnte ich mir das tatsächlich überlegen die alte normale in ein Arbeitswegs Gerät zu verwandeln.

Ich verstehe ja nicht wer hier über den Preis mosert. Der GPD XD (Android) kostet auch über 200€ neu und die Androidauswahl ist zwar groß, aber so wirklich Joystick kompatibel ist doch wenig und die echten Knallertitel sind auch nicht dabei - abgesehen von Retro Umsetzungen oder Emulatoren natürlich.

Und der GPD Win (2) ist wesentlich teurer (800€+) und hat auch nur 720p, dafür aber die echte vollständige PC Sammlung - und wie gut die Intel GPU aktuelle Spiele in 720p hinbekommt weiß ich auch nicht.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9827 - 14. Juli 2019 - 22:06 #

Ich hab die erste GPD Win und sie kommt mit Spielen der Lastgen-Ära (also Xbox 360 und PS3) ganz gut zurecht. Die Framerate schwankt je nach Spiel, so ist Skyrim z.B. bei niedrigen bis mittleren Details mit 20-40 fps gut spielbar, während z.B. Borderlands in keinem Setting erträglich läuft.

Die GPD Win 2 ist etwas schneller, aber auf keinen Fall auf dem Level einer PS4. Aktuelle Spiele, die eine PS4 fordern, laufen also schlecht bis gar nicht.

Natürlich funktionieren genügsame aktuelle Spiele auch. Auf der ersten GPD Win läuft z.B. Cuphead mit stabilen 60 fps.

Die GPD Win ist aber ein Frickelgerät mit sehr nervigem Betriebssystem. In Sachen Komfort ist sie SEHR WEIT von einer Switch entfernt. Nicht mal ansatzweise vergleichbar! Alleine Windows-Updates sind die absolute Hölle auf dem Gerät.
Alte Spiele (vor 2005) brauchen auch viel Gebastel, damit sie laufen. Z.B. ist das Display eigentlich ein Hochkant-Smartphone-Display. Windows dreht das zwar, aber alte Spiele checken das nicht und stellen das Bild um 90° gedreht dar. Und alte Spiele bocken enorm viel bei Intel-GPUs.

Die Vorstellung, die Steam-Library auf einem mobilen Gerät nutzen zu können, ist schon sehr cool und das geht auch tatsächlich. Aber man muss wirklich sehr leidensfähig sein.

Alain 18 Doppel-Voter - P - 9242 - 15. Juli 2019 - 8:08 #

Danke das du meinen gelegentlichen Überlegungen zur GPD Win einen Dämpfer verpasst. Das ist sogar schlimmer als meine Befürchtungen, da ich den Fakter 90° gedrehten Smartphone Screen nicht kannte.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9827 - 15. Juli 2019 - 17:33 #

Wer Spaß am Basteln hat, kann durchaus glücklich damit werden. Den Aspekt Handheld-PC, auf dem die Steam-Library läuft, erfüllt sie schon und das ist schon cool. Auch der integrierte Controller funktioniert super. Wer lieber ein „alles funktioniert out of the box“-System will, wird sie hassen. Ich bin irgendwo dazwischen und nutze sie eher selten deswegen.

Dass mit dem Hochkantdisplay bezieht sich auf die erste GPD Win, bin mir nicht sicher, ob es bei der Version 2 noch so ist, da es einer der Hauptkritikpunkte war. Auf dem ersten Modell ist es auch lösbar, man kann sich ein Tool installieren, was Spiele in den „windowless Fullscreen“ zwingt und dann wird das Windows-Setting verwendet und es ist wieder im Querformat. Muss man halt für jedes problematische Spiel einzeln machen. Nervig.

Die größten Probleme des Geräts sind einerseits die Intel GPU, mit der viele alten Spiele große Probleme haben (vom Treiber, nicht von der Performance). Da sehr viele Geräte so eine GPU haben, findet man fast immer eine Mod oder einen inoffiziellen Patch der hilft, aber das ist halt Zusatzarbeit für jedes Spiel, was Probleme hat.
Andererseits ist Windows 10 auf so einem langsamen Gerät die Hölle. Das erträgt man eigentlich nur, wenn man sich eine Lite-Version von Windows bastelt, wo Windows Update, Telemetrie, Suchindex-Erstellung, Virenscanner etc. alle deaktiviert sind. Denn sobald dieser nervige Mist im Hintergrund loslegt, ist die Performance unerträglich. Wobei auch das bei der GPD Win 2 besser sein dürfte, da die keine lahme eMMC, sondern eine echte SSD hat, wo viele parallele Zugriffe nicht so sehr stören.

Ich hab das Gerät damals mit der Idee gekauft, so alte Klassiker wie Gothic, Elite Force, Ultima VII, Wing Commander I+II, No one lives forever, GTA III/VC/SA usw. darauf zu spielen. Im Prinzip geht das auch, aber für jedes Spiel muss man eine erheblich Zeit an Gebastel einplanen. Installieren und loslegen kann man bei den alten Spielen i.d.R. vergessen. Relativ unproblematisch sind Spiele von so 2007-2012, die nativen Xbox-Controller-Support mitbringen und einigermaßen genügsam sind. Skyrim, Dark Souls, Elder Scrolls Oblivion (40-60 fps!), Need for Speed Hot Pursuit, FarCry 2 u.ä. laufen gut.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 65847 - 14. Juli 2019 - 20:15 #

Die abgespeckte Version ist absolut nichts für mich, bei einer günstigen Dock-Variante würde ich wahrscheinlich zugreifen.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4218 - 14. Juli 2019 - 20:49 #

Eher nicht, wenn dann die normale Switch. Aber toll das es immer mehr Auswahl gibt. :)

Phoncible 20 Gold-Gamer - - 20571 - 14. Juli 2019 - 20:52 #

Könnte mich als Zusatzgerät für unterwegs reizen, aber dazu will ich erstmal sehen, ob Nintendo einen ordentlichen Sync zwischen zwei Konsolen derselben Nintendo ID hinbekommt. Daher erstmal ein „Nein“ von mir...

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6753 - 14. Juli 2019 - 23:44 #

Bei Modulen: Vielleicht, wenn man auch das Online Abo hat. Aber die digitalen Spiele sind ja in gewisser Weise immer noch an die Hardware gebunden (muss man bei Konsolenwechsel erst von der alten Switch lösen meines Wissens nach). Und es ist Nintendo.

Prof.Mobilux 09 Triple-Talent - F - 345 - 14. Juli 2019 - 21:10 #

Interessant ist sie ja, aber mir fehlt die Zeit. Ich komme ja schon so kaum zum Spielen auf anderen Plattformen.

Deadpool 14 Komm-Experte - P - 2578 - 15. Juli 2019 - 6:19 #

Der große Clou, das eigentlich interessante, der Grund für den Namen "Switch", womit man anfangs auch fleißig geworben hat ist doch die Möglichkeit praktisch ohne Unterbrechung aus dem Konsolen in den tragbaren Modus und vice versa wechseln zu können. Jetzt streicht man genau dieses Alleinstellungsmerkmal und bietet es als "Switch Lite" in, meiner Meinung nach, sehr fragwürdigen Farben an. Der Name führt das ganze finde ich etwas ad absurdum, Switch Handheld, To Go oder Mobile, keine Ahnung aber irgendein anderer, eindeutiger Name wäre doch irgendwie passender.

Naja, ich denke ja, dass sich das eher als Griff ins Klo erweisen wird, aber vielleicht ist es auch der nächste Geniestreich von Nintendo, den ich nur noch nicht richtig begreife. Unterm Strich bleibe ich lieber bei meiner "normalen" Switch und erwäge dann in zwei, drei Jahren, so sie denn erscheint, den Kauf einer Pro Variante.

Otto 13 Koop-Gamer - 1651 - 15. Juli 2019 - 8:32 #

Mein 3ds tut noch sehr gute Dienste. Und ist ein richtiges geiles Handheld. Verstehe nicht wieso sie das mit den zwei Bildschirmen Bzw 1 Bildschirm und 1 Touchscreen nicht beibehalten haben. Vielleicht hole ich mir das Ding wenn es günstiger ist.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 6937 - 15. Juli 2019 - 9:09 #

Ich spiele mit der Switch ganz gerne. Wenn ich sie dann aus dem Dock holen muss, weil die Kinder einen Film schauen wollen, ist es meistens eine Quälerei, die kleinen Texte auf dem Mini-Bildschirm zu lesen. Wenn ich dann später wieder an den TV darf, ist das eine so großartige Erleichterung, nicht nur das bessere Bild, auch der satte Sound.

Handhelds sind aus meiner Sicht immer nur ein schlechter Kompromiss und zum Glück bin ich entspannt genug beim Spielen, dass ich das nicht in jeder freien Minute da draußen tun muss.

Jingizu 13 Koop-Gamer - P - 1795 - 15. Juli 2019 - 9:09 #

Wird dann wohl ein Riesenflopp, wenn man die GG-Umfrage hier repräsentativ für die Gamer in Deutschland betrachten würde. Auf dem asiatischen Markt geht das Ding aber wohl durch die Decke.