Der frühe Zugang fängt den Spaß?

Sonntagsfrage: Spielt ihr Titel im Early-Access-Zustand?
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

PC
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 182195 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

28. April 2024 - 10:00 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

In kurzer Zeit erschienen zwei aufsehenerregende Early-Access-Titel. Nutzt ihr den frühen, vergünstigteren Zugang?
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Mit dem mit überraschend viel Vorfreude erwarteten Indie-Titel Manor Lords und dem von den Ori-Entwicklern stammenden No Rest for the Wicked sind in kurzer Zeit zwei mit viel Aufmerksamkeit bedachte neue Spiele in den Early Access gestartet.

Aus diesem Anlass wollen wir euch mal wieder fragen: Spielt ihr Titel schon in der Early-Access-Phase? Unten in der Umfrage fragen wir dabei nach der Häufigkeit. Verratet uns in den Kommentaren aber gerne noch mehr: Gilt das vor allem bei Spielen in einem bestimmten Genre (beispielsweise Roguelites), von dem ihr nicht genug bekommt? Habt ihr bestimmte Vorbehalte gegen Early Access – zum Beispiel, dass auf dem Weg zur Vollversion eure Spielstände flöten gehen könnten?

Ihr könnt eure Stimme für die Sonntagsfrage bis zum Montag um 09:00 Uhr abgeben – wenn ihr eure Meinung ändert, könnt ihr auch bis dahin noch eine andere Antwort einloggen. Danach schließen wir die Umfrage und präsentieren euch etwas später in Form eines News-Updates das entstandene Meinungsbild. Ihr habt Ideen für eine Sonntagsfrage? Dann schickt doch eine PN an Hagen. Ihr könnt auch Vorschläge in die Kommentare posten, wobei sich die Auffindbarkeit enorm verbessert, wenn das Wort "Vorschlag" auch im Kommentar vorkommt. Den Link zur Übersicht der mehr als 200 bisherigen Sonntagsfragen findet ihr weiter unten unter "Quellen" verlinkt.

Sonntagsfrage: Spielt ihr Titel im Early-Access-Zustand?

Oft
6% (27 Stimmen)
Hin und wieder
50% (216 Stimmen)
Nie – ich warte bei Interesse, bis es fertig ist
44% (192 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 435
Hagen Gehritz Redakteur - P - 182195 - 27. April 2024 - 11:11 #

Habt noch einen schönen Sonntag!

Calewin 13 Koop-Gamer - 1292 - 28. April 2024 - 10:01 #

Noch nie und hab’s auch nicht vor.

maddccat 19 Megatalent - 14129 - 28. April 2024 - 10:08 #

Nicht mehr, man lernt dazu.^^

Maestro84 19 Megatalent - - 18613 - 28. April 2024 - 10:09 #

Die Pioniere von Pagonia waren das erste Spiel seit weit vor Corona, welches ich direkt im Frühzugang gekauft habe. Ansonsten warte ich lieber auf das fertige Ergebnis.

Restrictor81 22 Motivator - - 31315 - 28. April 2024 - 10:11 #

Nie. Selbst bei einem regulären Release warte ich erstmal ab, ob nicht noch umfangreiches Bugfixing ansteht.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24628 - 28. April 2024 - 10:15 #

Kommt wirklich darauf an. Alles mit Story, RPGs etc. Nie wieder! Wo es völlig unproblematsch ist: Simulationen, 3rd Party Flugzeuge für FS2020 oder ähnliches.
Kerbal Space Programm 2 wäre mir allerdings schon wieder zu defizitär.

Grundsätzlich ist meine Zeit zu knapp um immer wieder ein Spiel von vorne beginnen zu müssen, weil die Saves nicht mehr kompatibel sind.

Moe90 22 Motivator - - 35449 - 28. April 2024 - 10:17 #

Eigentlich gar nicht. Die meisten Spiele im EA interessieren mich nicht. Das liegt nicht unbedingt an Early Access an sich, sondern an der Art Spiele, die zu ganz großen Teilen Early Access anbieten.

SnarkMarf 18 Doppel-Voter - 9820 - 28. April 2024 - 10:19 #

Eigentlich nur, um noch einen sehr guten Preis mitzunehmen, da die Spiele im early access oft enorm reduziert sind.
Dann lass ich es im Pile of Ungespielt bis es gereift ist :-)

lordxeen 15 Kenner - P - 3449 - 28. April 2024 - 10:21 #

Hin und Wieder = ganz, ganz, ganz selten.
Meine letzten early access Titel waren. Dune: Spice Wars und Pioneers of Pagonia.

CptTrips 11 Forenversteher - 802 - 28. April 2024 - 10:22 #

Tatsächlich hin und wieder. Leider führt das in den meisten Fällen dazu, dass ich dann beim Full Release kein Interesse mehr am fertigen Spiel habe. Schade, aber irgendwie hatte ich ja doch Spaß am jeweiligen Spiel.

Flooraimer 16 Übertalent - P - 4264 - 28. April 2024 - 10:31 #

Bin im Team Hin und Wieder. Hab mir gerade das Wizardry 1 Remaster geholt. Ja ich bin schwach :/. Aber es macht verdammt süchtig :).

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24628 - 28. April 2024 - 10:35 #

Und??? Wie ist es?

Flooraimer 16 Übertalent - P - 4264 - 28. April 2024 - 10:41 #

Hammer! Also ich find es richtig gut. Wenn man sich auf die Oldschool Erfahrung einlässt, macht es wirklich Spaß. Mein aktueller Erzfeind ist Gift, aber da man auch Geld farmen kann, lässt sich dieses Problem gut umgehen, da man sich mit Antidote Tränken eindecken kann. Danke für den Tipp mit dem Dumapic Spell, der hilft einem den Überblich zu behalten.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24628 - 28. April 2024 - 10:55 #

Cool. Kommt sofort auf die Liste. Die Entwicklung im EA werde ich mir aber noch eine Weile ansehen. Der Dank für den DUMAPIC Reminder geht natürlich an die anderen Kommentierer. Ich hatte den nach der langen Zeit gar nicht mehr so auf dem Schirm ;)

Flooraimer 16 Übertalent - P - 4264 - 28. April 2024 - 11:20 #

Stimmt, ich glaube der Dank für den Mapping Spell gebührt Gedracon :). Das Spiel ein wenig reifen zu lassen, kann das Ergebnis nur verbessern. Hier war ich einfach ungeduldig, und wurde glücklicherweise nicht dafür bestraft.

Gedracon 19 Megatalent - - 19600 - 28. April 2024 - 12:49 #

Freut mich, dass ich helfen konnten. Das Spiel hat sich in der EA gut entwickelt und ich werde es nach Release nochmal durchspielen.

Crizzo 20 Gold-Gamer - - 24464 - 28. April 2024 - 10:53 #

Auch wenn mich mal Titel interessiert haben, hab ich es am Ende doch erst nach EA-Status gekauft.

Berndor 19 Megatalent - - 17456 - 28. April 2024 - 10:53 #

Hin und wieder, auch einfach mal aus Neugier, wie sich ein Spiel entwickelt. Aber Story-Klopper wie BG3 würde ich auch nicht im EA-Status anfassen.
Generell nie als Vollzeitbeschäftigung sondern eher als "Sneak Peek".

AntiTrust 20 Gold-Gamer - P - 20370 - 28. April 2024 - 10:59 #

Kann mich nur anschließen! :)

TSH-Lightning 26 Spiele-Kenner - - 65119 - 28. April 2024 - 11:07 #

Also Spiele wie Sea of Stars (wegen Story) oder auch Hades 2 (weil ich das ganze perfekte Spielerlebnis haben will) würde ich nie vorher Spielen.

Aber bei Echtzeittaktik wie WARNO mache ich das seit Anfang an, da verändert sich ja viel, aber Multiplayer 10 vs 10 konnte man schon lange spielen. Es verändert sich halt die Balance, es kommt mehr hinzu (auch SP) aber ich mache mir die Story nicht kaputt.

Vampiro Freier Redakteur - - 126228 - 28. April 2024 - 11:25 #

Oft.

Ausnahme: Story-Spiele.

Sokar 24 Trolljäger - - 53733 - 28. April 2024 - 11:33 #

Mittlerweile ganz selten. Gibt genug Spiele die fertig sind und ich nicht gespielt habe. Nur wenn ich wirklich heiß darauf bin, spiele ich auch im EA.

Markus K. 16 Übertalent - 5735 - 28. April 2024 - 11:40 #

Sehr selten. Bei Workers & Resources bin ich allerdings schwach geworden. :)

Deklest 13 Koop-Gamer - 1581 - 28. April 2024 - 11:40 #

Gar nicht. Würde kein Geld für EA ausgeben. Wenn es einen Gratis-Zugang geben würde und mich das Spiel interessiert dann würde ich reinschnuppern. Aber ich kaufe gerne fertige Spiele.

Jonas S. 21 AAA-Gamer - P - 25105 - 28. April 2024 - 11:59 #

Schön sehr oft! :-)

SupArai 25 Platin-Gamer - - 62247 - 28. April 2024 - 12:11 #

Joa, hin und wieder. Oft für Spiele-Checks.

"Privat" fallen mir spontan Valheim, Vampire Survivors und V Rising ein.

Im Blick habe ich derzeit Deep Rock Galactic Survivor, Xeno-Tilt und natürlich Manor Lords, in die spiele ich wahrscheinlich schon vor 1.0-Release rein.

Grundsätzlich mag ich EA schon. Allerdings nicht bei Spielen mit einer Story. Baldur's Gate 3 ist zum Beispiel ein Titel, den ich niemals in der EA-Phase begonnen hätte.

Anderes "Problem": Die Zeit. Ich habe schlicht nicht mehr die Zeit (und Lust), ein Spiel mehrfach neu zu beginnen, weil ein Patch das letzte Savegame unbrauchbar gemacht hat.

Toxoplasmaa 22 Motivator - - 31013 - 28. April 2024 - 12:39 #

Ja bei ausgewählten Titeln sehr gerne. Ich finde es allgemein interessant den Entwicklungsprozess der Spiele mitzuverfolgen.

Gedracon 19 Megatalent - - 19600 - 28. April 2024 - 12:41 #

Hin und wieder, die Begeisterung und die Bereitschaft zur frühzeitigen Entwicklung hat bei mir die letzten fünf Jahre nachgelassen.
Vieles wird zu früh als EA released und ein Teil der Entwickler kriegt es dann über Jahre nicht hin, was fertig zu bekommen und zum Schluß interessiert es dann wenige.
Wenn ich in meine Steamliste mit EA's schaue, dann geh ich davon aus, daß ein Teil auch nie fertig wird. Müsste mir mal die Zeit nehmen, jeden der offenen Titel zu prüfen, ob und wann der letzte Patch oder Entwicklerpost erschienen ist...

Bobafetta1895 12 Trollwächter - P - 879 - 28. April 2024 - 12:42 #

Ja, ab und an. Valheim stach da auf jeden Fall positiv hervor. Aktuell Enshrouded...

BruderSamedi 19 Megatalent - P - 14256 - 28. April 2024 - 13:01 #

Kommt auf den Spieltyp an. Alles, was man nur einmal spielt, spiele ich lieber richtig, wenn es fertig ist. Mehr-Partien-Spiele gerne auch von Anfang an. Factorio beispielsweise hat im EA schon voll abgeliefert.

Bruno Lawrie 22 Motivator - - 33706 - 28. April 2024 - 13:01 #

Nach weniger guten Erfahrungen bin ich mittlerweile zu "nie" gewechselt. Dito für sowas wie Kickstarter.

An sich ist das "viele Enthusiasten finanzieren etwas, was kein Investor finanzieren würde" ein tolles Modell, aber der "Katze im Sack"-Aspekt mit sehr langer Wartezeit ist einfach sehr schwierig. Heute finanziere ich lieber Projekte bei Patreon, wo das Modell eher so ist, dass es schon etwas Brauchbares gibt, was regelmäßig mit Updates fortgeführt wird. Sind dann sehr selten Spiele.

Bei Spielen bin ich mittlerweile eh in der Situation, dass ich zehn Jahre ohne Neuerscheinungen überbrücken könnte, weil der PoS so umfangreich ist. Darunter auch viele originelle Titel, da ist nicht mehr wirklich ein Bedarf nach mehr da.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40510 - 28. April 2024 - 14:08 #

Hin und wieder. Bannerlord und Valheim sind so zwei Kandidaten, in die ich hunderte Stunden versenkt habe...

Jamison Wolf 19 Megatalent - P - 14086 - 28. April 2024 - 14:58 #

Ja und oft.

Meistens weiss ich worauf ich mich einlasse und sollte ich doch mal komplett falsch liegen offenbart sich das in den ersten 10-15 Minuten und dann Refund.

Hab bis heute weniger stress mit EA's gehabt als mit "fertigen" AAA Titeln.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 162325 - 28. April 2024 - 15:05 #

Bacardee 16 Übertalent - - 5515 - 28. April 2024 - 15:06 #

Mache ich selten, aber kommt vor. Aktuell spiele ich Manor Lords via Game Pass.

rammmses 22 Motivator - - 32786 - 28. April 2024 - 15:20 #

Nö, gibt genug fertige Spiele für die begrenzte Zeit.

Anw3ndung 10 Kommunikator - P - 549 - 28. April 2024 - 15:39 #

Auch wenn es damals noch nicht so hieß, ich glaube Minecraft war mein erstes "early access" Spiel. Sonst eher selten, aber bei manchen Spielen, besonders ohne Story, ergibt es durchaus Sinn.

xan 18 Doppel-Voter - P - 11660 - 28. April 2024 - 15:45 #

Komme so schon nicht hinterher bei den Spielen, die mich interessieren.

MicBass 21 AAA-Gamer - P - 29066 - 28. April 2024 - 16:26 #

Nee, dafür gibts zu viele fertige Spiele die gut sind.

Extrapanzer 17 Shapeshifter - 7555 - 28. April 2024 - 16:43 #

Ich weiß aus dem Stegreif gar nicht, ob ich außer Factorio jemals ein Spiel im Early Access gekauft habe.
Damals hab ich noch viel mehr LP-Videos geguckt und der YouTuber hat sich so tollpatschig angestellt, dass ich es lieber selber spielen wollte.

Lorin 17 Shapeshifter - P - 8505 - 28. April 2024 - 17:07 #

Selten, aber nicht nie. Aber ich muss sagen dass meine Erfahrungen bis dato eher nicht so gut waren. Hätte da eigentlich immer besser bis zum release gewartet.

Medienspürnase 06 Bewerter - 92 - 28. April 2024 - 17:16 #

Early Access ist ja in den allermeisten Fällen mit Bugs oder unvollständigem Content verbunden. Man muss aber auch dagegen halten, daß man das Game dadurch auch billiger bekommt, es ist ja im Prinzip nur BETA. Wenn mich ein Game interessiert, dann hole ich es mir auch gerne für einen schmalen Taler im EA und melde dann auch Bugs an die Entwickler und hoffe daß dadurch ein Game herauskommt was besser wächst und vielleicht eine stabilere Community bekommt.

Timberwolf76 19 Megatalent - - 18316 - 28. April 2024 - 17:51 #

Also wenn dann nutze ich es bei Interesse quasi als Preview-Demo. Richtig Zeit investiert habe ich in so eine Enstehungsphase eines Spiels aber noch nie.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130768 - 28. April 2024 - 18:17 #

Eigentlich nie. Nur bei Kingdom Come Deliverance und Broken Age hatte ich in Kickstarter-Previews mal reingespielt.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11469 - 28. April 2024 - 18:26 #

Hin und wieder. Zuletzt aber glaube ich tatsächlich aber nur Valheim, Dyson Sphere Program und V Rising. Die konnte man aber auch allesamt zum EA Release schon prima und locker über 100h zocken.

Dre 16 Übertalent - - 4190 - 28. April 2024 - 18:32 #

Nope

Desotho 18 Doppel-Voter - 9504 - 28. April 2024 - 18:44 #

Starfield z.B.

heini_xxl 18 Doppel-Voter - P - 9628 - 28. April 2024 - 20:11 #

Ich warte, bis es fertig ist und zahle vorher nix. 2 Ausnahmen: Cities Skylines 2 (war allerdings unangekündigtes EA) und Manor Lords, weil im GamePass

MiLe84 14 Komm-Experte - - 2411 - 28. April 2024 - 20:24 #

Ziemlich oft, da ich gerne Spiele aus dem Bereich der Survival Spiele spiele. Ich habe da jetzt eine ganze Reihe an Spielen im EA gekauft. Raft, Icarus, 7 Days to Die, Valheim, V Rising, Smalland usw.

Ich habe es eigentlich nie bereut, alle diese Spiele wurden über die Jahre konsequent weiterentwickelt und teils fertiggestellt, teils wird noch immer daran geschraubt. So schaue ich immer mal wieder gerne in die Spiele rein und entdecke die Neuerungen.

Vigo Geisel der Karpaten 17 Shapeshifter - P - 7317 - 28. April 2024 - 21:24 #

Zuletzt „Tape To Tape“ - Early Access Spiel, das sich aber fertig anfühlt. Schon 50 Stunden Spaß mit gehabt.

Hedeltrollo 22 Motivator - P - 36040 - 28. April 2024 - 21:49 #

Jupp. Seit dem Battlefield 4 Releasekauf bin ich vorsichtig geworden.

wilco96 15 Kenner - 3584 - 29. April 2024 - 0:15 #

Nur bei Warcraft ReReforged. Also irgendetwas zwischen hin und wieder und nie.

Janosch 27 Spiele-Experte - - 86780 - 29. April 2024 - 6:31 #

Immer mal wieder, zuletzt bei Baldurs Gate 3, wobei ich dann immer wieder an den Punkt komme, dass irgendetwas nicht funktioniert und ich dann das Spiel beiseite lege. Mit der Folge, dass ich dann eine Hürde verspüre, mich dem Spiel wieder anzunähern, wenn es fertig ist. Ich glaube, ich werde EA-Titel in Zukunft deswegen meiden.

Firvin 10 Kommunikator - P - 505 - 29. April 2024 - 8:08 #

Normal nicht, aber bei Pioneers of Pagonia konnte ich nicht nein sagen und hatte bisher vergnügliche Stunden. Ideal um neben Binge-Watching zu zocken ;)

Holzkerbe 14 Komm-Experte - - 2084 - 29. April 2024 - 8:39 #

Ich habe Early Access bis zu diesem Jahr nie genutzt, doch dann habe ich Nightingale probiert. Allerdings habe ich den Key dazu gratis erhalten. Habe jedoch gefallen daran gefunden, ein Spiel vom Start weg begleiten und dessen Entwicklung aktiv durch mein Feedback mitgestalten zu können. Mein zweites Early Access Game war neulich dann No Rest for the Wicked. Einfach weil mich dessen Artstyle, Inszenierung und Gameplay direkt angesprochen haben. Bislang habe ich auch hier nichts bereut.

Shake_s_beer 19 Megatalent - - 19116 - 29. April 2024 - 9:02 #

In aller Regel Nein. Ich spiele die Titel lieber, wenn sie fertig sind.

Eine Ausnahme habe ich aber bisher gemacht: Letztes Jahr habe ich mir Pioneers of Pagonia im Early Access gekauft, weil es mich trotz EA ziemlich gereizt hatte und ich zudem auch den Entwickler unterstützen wollte. Bereut habe ich es nicht, ich hatte über Weihnachten schon so einige schöne Stunden mit dem Spiel.

Generell bleibe ich aber dabei, dass Early Access eher nichts für mich ist.

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 21246 - 29. April 2024 - 9:47 #

"Eigentlich" nicht mehr.
Aus Erfahrung, man versaut sich einfach das fertige SPiel und wird relativ oft enttäuscht.
Und trotzdem kann ich es nicht lassen ;-)

Flooraimer 16 Übertalent - P - 4264 - 29. April 2024 - 10:05 #

Fühl ich.

andima 16 Übertalent - P - 5297 - 29. April 2024 - 9:56 #

Nein.
Es gibt mehr als genug fertige Spiele. Warum soll ich unfertige spielen?

Hyperbolic 21 AAA-Gamer - P - 25259 - 29. April 2024 - 10:51 #

Sind heutzutage nicht alle Spiele Early Access. ;)

Lacerator 16 Übertalent - 5305 - 29. April 2024 - 12:51 #

Nie.

Meine Zeit reicht ja schon nicht, all die fertigen Spiele zu spielen, die mich interessieren.

Bin aber trotzdem dankbar für die, die das machen und aktiv zur Verbesserung des jeweiligen Spiels beitragen.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45170 - 29. April 2024 - 16:07 #

Nein, wird sich auch nicht ändern. Es gibt so absurd viele interessante fertige Spiele, auf die ich zurückgreifen kann, da muss ich mir den Spielspaß nicht durch potentiell verbugte Versionen kaputt machen.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 29. April 2024 - 19:49 #

Noch nie und habs auch nicht vor. Ich spiele Spiele nur einmal und dann will ich die fertige Version erleben und keine, die noch unvollständig ist und außerdem noch so einige Bugs und technische Fehler enthalten könnte (weswegen ich auch selten direkt zu Release zuschlage). Bei so Endlosspielen ohne Story mag EA ganz gut funktionieren, aber die interessieren mich in der Regel nicht.

Mitarbeit