Andere Activision-Blizzard-Titel folgen

Xbox: Vier First-Party-Titel kommen für andere Konsolen / Diablo 4 im Game Pass

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 174700 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

15. Februar 2024 - 23:36 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Diablo 4 ab 49,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie angekündigt fand heute eine Sondersendung des Offiziellen Xbox-Podcast statt, in der Xbox-Chef Phil Spencer, Xbox-President Sarah Bond und Leiter der Xbox Game Studios Matt Booty über die Strategie für Xbox sprachen.

Wie zuvor durch Artikel auf Basis anonymer Quellen bei Microsoft berichtet wurde, werden einige bisher Xbox- und PC-exklusive First-Party-Titel der Xbox Games Studios auch für andere Konsolen erscheinen. Spencer betonte dabei, dass es sich um vier ausgewählte Titel handele, die älter als ein Jahr seien, deren Marke weiter ausgebaut werden soll und die Teils Community-getrieben seien. Daher passe es zur Wachstums-Strategie, diese Titel auf anderen Plattformen mehr Spielern zugänglich zu machen.

Diese vier Titel sollen bald von den jeweiligen Studios für die entsprechenden Plattformen angekündigt werden, aber Spencer betonte, dass (anders als zuvor in Gerüchten genannt) Starfield (im Test) und Indiana Jones und der Große Kreis nicht dazu gehören werden. Der Journalist Tom Warren berichtete dabei schon vor Ausstrahlung des Podcasts für The Verge (wiederum unter Berufung auf anonyme Quellen), dass der Rhythmus-Action-Titel Hi-Fi Rush (im Test) von Tango Gameworks, das Piraten-Multiplayer-Spiel Sea of Thieves von Rare sowie das Survival-Spiel Grounded und das Story-getriebene Adventure Pentiment von Obsidian für PS5 und teils für Switch erscheinen sollen.

Spencer sprach weiterhin davon, dass diese Entscheidung für die Xbox-Marke Sinn ergebe, da strenge Exklusivität immer mehr auf dem Rückzug sei und der Blick auf die Branche zeige, dass viele der erfolgreichsten Titel auf mehreren Plattformen verfügbar seien.

Dazu gab es eine Ankündigung, auf die seit dem Abschluss der Übernahme von Activision Blizzard King durch Microsoft gewartet wurde: Die Spiele von Activision Blizzard sollen nun in die Bibliothek des Xbox Game Pass aufgenommen werden. Den Anfang macht zunächst Diablo 4 (im Test) am 28. März 2024.

Weitere Themen waren Communities, wie Xbox konkurrenzfähig bleiben soll, die Erhaltung von Spielen für die Zukunft und die Einstellung zur Xbox-Hardware (wobei hier auch betont wurde, dass die Spiele "auf allen Bildschirmen" verfügbar wären, was wie ein Anklang auf Xbox Cloud Gaming unabhängig von konkreter Hardware klingt).

Video:

Desotho 18 Doppel-Voter - 9424 - 15. Februar 2024 - 23:39 #

Also wie erwartet unspektakulär und die XBox wird nicht sofort untergehen.

Flooraimer 15 Kenner - P - 3374 - 15. Februar 2024 - 23:42 #

Ich gönne den Playstation Nutzern Pentiment und Hi-fi-Rush. Das sind tolle Spiele, falls man sich drauf einlassen kann.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36252 - 16. Februar 2024 - 0:02 #

Ich fand es schade, dass sie die vier Titel nicht namentlich erwähnt haben. Pentiment könnte ich zwar auch auf der Xbox oder dem PC spielen, aber das passt auch gut auf die Switch.

Sie haben auch neue Abo-Zahlen bekanntgegeben. Insgesamt 34 Millionen Menschen haben den Gamepass abonniert. Das soll auch den Gamepass Core beinhalten, welcher Xbox Live Gold abgelöst hat.

https://www.theverge.com/2024/2/15/23570040/microsoft-xbox-game-pass-subscriber-numbers-34-million

Das ist also in etwa genauso viel wie vor zwei Jahren:
https://www.statista.com/statistics/1421225/xbox-game-pass-subscriber-count-console-service/

Vampiro Freier Redakteur - - 121618 - 16. Februar 2024 - 0:03 #

Damit wären das richtig schlechte Zahlen, weil vor 2 Jahren gab es Gold noch.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36252 - 16. Februar 2024 - 0:07 #

Da war allerdings auch die Pandemie noch nicht ganz vorbei, die für einen Boom in der Gaming-Branche gesorgt hat.

Vampiro Freier Redakteur - - 121618 - 16. Februar 2024 - 0:35 #

Ich sehe gerade, die Zahlen aus dem "vor 2 Jahren" Link sind auch kombiniert. Dann sind das ganz solide Zahlen (für eine Wachstumgsbranche und gestiegene Hardwarebasis zwar schlecht, aber immerhin).

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36252 - 16. Februar 2024 - 12:58 #

In den Zahlen von Statista fehlen die drei Millionen PC-Gamepass-Abonnenten. Es gibt also jetzt drei Millionen Abonnenten weniger als 2022, wenn man Gamepass und Xbox Live Gold zusammenzählt.

Vampiro Freier Redakteur - - 121618 - 16. Februar 2024 - 21:05 #

Das sind dann wirklich ziemlich schlechte Zahlen. Danke für die Info!

Dre 16 Übertalent - - 4127 - 17. Februar 2024 - 7:52 #

Finde ich nicht. Sie verdienen monatlich Maximum 510.000.000 Dollar / Euro allein für den Gamepass.

Davon kein Sony wohl träumen ^^

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36252 - 17. Februar 2024 - 10:02 #

Sony hat 47 Millionen Playstation-Plus-Abonnementen:
https://www.statista.com/statistics/532431/playstation-plus-subscribers-global/

Dre 16 Übertalent - - 4127 - 17. Februar 2024 - 11:35 #

Ich habe mal geschaut. Wenn jeder Plus Besitzer die teuerste Jahresmitgliedschaft hätte, dann würde Sony monatlich nur um die 80.000.000 Euro / Dollar mehr verdienen.

shinobix 21 AAA-Gamer - P - 27504 - 17. Februar 2024 - 13:23 #

Es wäre interessant zu erfahren, wieviele Abonnements zum Vollpreis laufen und wie die Ausprägung der Kundentreue ist. Ich habe zum Beispiel in den letzten Jahren zwischen € 30,- und 40,- pro Jahr Game Pass Ultimate bezahlt.

Vampiro Freier Redakteur - - 121618 - 17. Februar 2024 - 21:09 #

Sie haben jetzt weniger Abos als vorher, das ist schon ziemlich schlecht für einen auf Wachstum ausgelegten Dienst.

Wo hast du die 510.000.000 her, aus einem Geschäftsbericht? (die Abozahlen wären trotzdem schlecht). Es hat ja nichtmal jeder subscriber in Europa ein Abo zum europäischen Vollpreis (ich durch Goldumwandlung zB noch nicht).

Dre 16 Übertalent - - 4127 - 17. Februar 2024 - 22:42 #

Ich habe ja Maximum geschrieben. Die billigen Kurse / Möglichkeiten kann ja niemand außerhalb Microsoft wissen und so die genaue Summe errechnen

Vampiro Freier Redakteur - - 121618 - 18. Februar 2024 - 21:50 #

Ja, aber diese Summe ist halt extrem weit weg von der Realität. Und Maximum verdienen sie so viel ja auch nicht, selbst wenn jeder Kunde Vollzahler wäre.

andima 16 Übertalent - P - 5275 - 16. Februar 2024 - 8:41 #

Ja, kommt mir gerade im Vergleich zu PlayStation Plus wenig vor.

joker0222 29 Meinungsführer - 114715 - 16. Februar 2024 - 7:05 #

Also wenn sich nicht irgendwo ein Dumping-Angebot auftut, sind es in ein paar Tagen nur noch 33.999.999

invincible warrior 15 Kenner - 3244 - 16. Februar 2024 - 16:25 #

Gibt immer noch die 1 Monatsangebote hier und da, die man via der üblichen Blitzumzugs-Möglichkeiten nutzen kann.

joker0222 29 Meinungsführer - 114715 - 16. Februar 2024 - 20:52 #

Mal sehen. Nutze die Xbox bzw. GP-Spiele eigentlich eh kaum. Blöd nur, dass ich dann kein Division2 mehr spielen kann.

Weryx 19 Megatalent - 15436 - 19. Februar 2024 - 2:10 #

Billig Core kaufen und dann umwandeln, sollten günstige 2 Jahre drin sein.

joker0222 29 Meinungsführer - 114715 - 19. Februar 2024 - 22:42 #

Mal sehen, was es so für Angebote gibt. Aber im Moment bin ich auf der PS5 mehr als ausgelastet.

Vampiro Freier Redakteur - - 121618 - 15. Februar 2024 - 23:59 #

Nicht wie erwartet, aber wie erhofft.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 75314 - 16. Februar 2024 - 0:15 #

Diablo 4 im Game Pass brauch ich nicht, da ich es schon hab, weil es meiner Grafikkarte beilag. Ich warte auf Call of Duty. Selbst im Sale sind die mir immer zu teuer für die kurzen Kampagnen, aber im Game Pass werd ich die dann auf jeden Fall nach und nach mal spielen (jedenfalls die für mich interessanten).

Vampiro Freier Redakteur - - 121618 - 16. Februar 2024 - 0:37 #

Für CoD empfehle ich die Stadtbibliothek :)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 75314 - 16. Februar 2024 - 1:01 #

Ich spiele am PC.

Jonas S. 21 AAA-Gamer - P - 25071 - 16. Februar 2024 - 1:47 #

Vielleicht hat die Stadtbibliothek noch einen Battle.net Account mit CoD rumliegen?! :p

Vampiro Freier Redakteur - - 121618 - 16. Februar 2024 - 2:07 #

Ach so, dann nützt das nix :(

euph 30 Pro-Gamer - P - 130141 - 16. Februar 2024 - 7:43 #

Unsere (ansonsten gut sortierte) Bibliothek hat sowas nicht

Audhumbla 20 Gold-Gamer - - 21675 - 16. Februar 2024 - 8:36 #

Gute Idee, müsste ich mal schauen, ich habe bisher immer verleihshop.de unterstützt.

Audhumbla 20 Gold-Gamer - - 21675 - 16. Februar 2024 - 8:39 #

Neee, leider kein CoD und sehr wenig Xbox :(

Maverick 34 GG-Veteran - - 1329822 - 16. Februar 2024 - 6:30 #

Werde im GP auch die ein oder andere Kampagne bei den CoD-Titeln auf der Xbox Series X nachholen. Die Singleplayer-Kampagne von CoD- WW2 (war die letzte durchgespielte) liegt jetzt auch schon eine ganze Weile zurück. ;)

Maverick 34 GG-Veteran - - 1329822 - 16. Februar 2024 - 6:27 #

D4 macht den Anfang der Blizzard Games im GamePass, sehr schön. ;)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105038 - 16. Februar 2024 - 6:40 #

Na sowas, Xbox geht doch nicht unter. Wieder mal ein schönes Finish für einen Sturm im Wasserglas.

advfreak 22 Motivator - - 32082 - 16. Februar 2024 - 9:49 #

Du könntest dich für mich auch mal mehr einsetzen das ich mein geliebtes Indyyyyyy für die Playsi bekomme... :'( *schnüff*

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105038 - 16. Februar 2024 - 10:58 #

Kauf dir ne Box, Problem gelöst.

advfreak 22 Motivator - - 32082 - 16. Februar 2024 - 11:40 #

Schenkst mir eine zum Geburtstag? :*

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 161754 - 16. Februar 2024 - 11:49 #

Die Konsole ist nicht das Problem, eher der Platz dafür...

advfreak 22 Motivator - - 32082 - 16. Februar 2024 - 12:00 #

Wobei die optisch schon was hermacht die X. :D

Alain 24 Trolljäger - P - 47337 - 16. Februar 2024 - 13:49 #

Abonniert doch einfach den GamePass Ultimate und nutz die xcloud

advfreak 22 Motivator - - 32082 - 16. Februar 2024 - 16:42 #

Dieses Thema hatten wir neulich schon... :P

Alain 24 Trolljäger - P - 47337 - 19. Februar 2024 - 22:24 #

Ich sollte mir eine Notiz machen…

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45114 - 16. Februar 2024 - 15:33 #

Lieber Dubai-Tower als Ventilator-Turm! #ps5istsexy

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - 8092 - 16. Februar 2024 - 15:39 #

#augenopincoming

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105038 - 16. Februar 2024 - 19:07 #

Augenkrebs Waffeleisen.

Funatic 20 Gold-Gamer - - 24650 - 16. Februar 2024 - 8:08 #

Diablo 4 im Gamepass?! Sehr nice!

Gorkon 21 AAA-Gamer - - 30191 - 17. Februar 2024 - 0:09 #

Finde ich auch. Werde da also doch noch mal reinschauen.

Sokar 24 Trolljäger - - 48131 - 16. Februar 2024 - 8:11 #

Also wird alles nur mal halb so heiß gekocht wie von Xbox-Fanboys befürchtet? Wieviele müssen sich jetzt eine neue Konsole kaufen?
War aber zu erwarten. Nach glaubwürdigen Leaks ist die nächste Xbox in Entwicklung und dürfte um 2026-2027 erscheinen. Wieder mit AMD Hardware, was vor allem Intel wohl sauer aufstößt, weil sie eine reale Chance sahen, das zu übernehmen, aber dann von Microsoft nur die kalte Schulter bekamen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 161754 - 16. Februar 2024 - 8:22 #

Viel Geschrei um Nichts. *schulterzuck*

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7897 - 16. Februar 2024 - 8:57 #

Zu viel Geschrei bestimmt, aber Nichts ist es auch nicht. Wenn die Verkaufszahlen stimmen werden es sicher auch nicht die letzten Titel bleiben - vielleicht wird das bei neuen Titeln auf eine Zeitexklusivität rauslaufen ?

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21386 - 16. Februar 2024 - 9:43 #

Bin ich dafür, wenn Sony dann im Gegenzug The last of Us und God of War zeitgleich mit PC auf Xbox bringt:)

Hagen Gehritz Redakteur - P - 174700 - 16. Februar 2024 - 13:45 #

Zumindest meinte der Interims-Nachfolger von Jim Ryan wohl neulich in einem Quartalszahlen-Call, seiner Meinung nach sollte PlayStation aggressiver den PC-Kurs ausbauen.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83909 - 16. Februar 2024 - 9:10 #

Also im Grunde die Strategie, die Sony auch schon fährt. Hätte man sich eigentlich denken können.

xan 18 Doppel-Voter - P - 11651 - 16. Februar 2024 - 12:27 #

Naja, welcher PlayStation Exklusivtitel gibt es für die Xbox? Für PC mittlerweile ja, aber Konsole?

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83909 - 16. Februar 2024 - 15:24 #

Na ja, für PC gibt es die Xbox-Spiele eh schon alle. Ist also fast dasselbe, wenn sie die jetzt auf PS bringen. ;-)

xan 18 Doppel-Voter - P - 11651 - 16. Februar 2024 - 18:08 #

Das ja klar, aber ich habe den Vergleich zu Sonys Strategie nicht verstanden.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 83909 - 17. Februar 2024 - 14:18 #

Dass sie ausgewählte, schon etwas ältere Exklusivtitel jetzt auch für eine andere Plattform bringen.

Cyd 20 Gold-Gamer - P - 22601 - 16. Februar 2024 - 18:18 #

MLB The Show (ist auch im Gamepass). Aber weiß nicht, ob Ganon das meinte. ;)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - 8092 - 17. Februar 2024 - 9:37 #

Das aber auf Ansage der MLB

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40303 - 16. Februar 2024 - 9:37 #

Okay, das klingt jetzt alles nicht dramatisch. Scheinen alles Spiele zu sein, die einfach mehr Verkäufe brauchen.

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 26392 - 16. Februar 2024 - 10:40 #

Ich finds irgendwie auch sinnvoll die Spiele nur zeitexklusiv zu machen. Nach einem Jahr wird sich vermutlich kaum jemand extra für eines dieser Spiele ne XBox kaufen. Und da der Portierungsaufwand vermutlich heutzutage nicht so riesig sein wird, kann man das Geld auch noch mitnehmen.

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21386 - 16. Februar 2024 - 18:56 #

Bei Nintendo bringt er Millionen Käufer auch in Jahr 7 noch dazu eine total veraltete Konsole zu kaufen, Spiele verkaufen Konsolen, weder neue Technik noch sonst ein Schnickschnack. Das daran der Kauf eines der größten PC-Spielehersteller und Crossvermarkter etwas ändern könnte konnte man nur den dummen MS Aktionäre verkaufen. Keine Ahnung wofür die 70 Milliarden ausgegeben haben, aber für ihr Konsolengeschäft nutzt ihnen das nichts..

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24312 - 16. Februar 2024 - 19:11 #

Ich habe meine Zerifel, dass man das bei unterschiedlichen Unternehmen 1:1 vergleichen kann. Das Image ist ein langfristig äußerst wichtiger Faktor, und ein MS braucht andere Imageförderungen als Nintendo. Starke Hardware ist auf Sicht weiterhin völlig zweitrangig für Nintendo und weiterhin absolut essenziell für MS oder Sony.

ds1979 20 Gold-Gamer - P - 21386 - 16. Februar 2024 - 19:35 #

Unsinn die erste Xbox hatte die bessere Hardware und war die erste Konsole mit Festplatte und funktionierenden Live Service. Aber die PS2 hatte einfach hunderte Spiele mehr. Nochmal das Fazit dazu ist Spiele verkaufen Plattformen, nicht Plattformen Spiele. Selbst digitale funktioniert das noch, das beweist Steam mit einem Marktanteil von 80 Prozent jedes Jahr auf Neue,egal wieviel Gratisgames der Mitbewerber verschenkt., bis du nicht auf Steam findest du im PC Markt nicht statt. Wenn ich Erfolg im Konsolengeschäft haben möchte, kann es nicht schaden sich an den seit 1983 erfolgreichsten Konzern zu orientieren anstatt ständig Milliarden zu verbrennen um dann weit abgeschlagen irgendetwas vom Netflix der Spiele zu fabulieren und das obwohl man nur traurige 20 Millionen gegenüber über 200 Millionen Netflix Abos verkauft und das in Jahr 7 des Gamepass und teilweise für ein bzw 12 Euro Jahresabos.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24312 - 16. Februar 2024 - 21:17 #

Ich bezweifle auch, dass man 2001 1:1 mit den heutigen Herausforderungen vergleichen sollte ;)

Abgesehen davon, sagt der Satz "Spiele verkaufen Konsolen" im benannten Kontext auch nicht allzuviel aus, wenn sie dann doch durch die Eigenheiten der Hardware bestimmt sind.

Wenn eine Nintendo Konsole auf dem Niveau eines Androidtablets agiert, dann schreien vielleicht ein paar Prozent der Spieler "Nintendo ist tot!"

Wenn eine XBOX das tut, IST sie tot.

Unterschiedliches Marketingsetting, unterschiedliche Imageherausforderungen.
Natürlich spielt das bestehende Ökosystem auch eine Rolle, aber eben auch - fehlt bei deiner Betrachtung von Epic ebenfalls - wieviel länger man schon im Geschäft ist und von wo man startet. Aber ohne gutes Image sprich eine identitätsschaffende Reputation geht es heute sicher nicht mehr. Siehste doch an jeder Konsolendiskussion.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36252 - 16. Februar 2024 - 11:22 #

"“I will say, when I look at a game like Helldivers 2 — and it’s a great game, kudos to the team shipping on PC and PlayStation — I’m not exactly sure who it helps in the industry by not being on Xbox,” he said."

https://www.ign.com/articles/phil-spencer-on-helldivers-2-not-being-on-xbox-im-not-exactly-sure-who-it-helps

Phil Spencer ist schon ein ziemlicher Unsympath. Vier alte Kamellen für die PS5 ankündigen und sich wundern warum ein brandneues Spiel nicht auf der Xbox erscheint.

Grumpy 17 Shapeshifter - 8022 - 16. Februar 2024 - 11:27 #

do as i say, not as i do :P

Firvin 10 Kommunikator - P - 412 - 16. Februar 2024 - 11:33 #

Sehr gut. Nach der Open Beta habe ich Diablo 4 nicht gekauft. Jetzt kann ich gratis reinsehen ;)

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36252 - 16. Februar 2024 - 11:43 #

Auf welcher Seite bekommt man den Gamepass gratis? ;-)

Firvin 10 Kommunikator - P - 412 - 16. Februar 2024 - 15:22 #

Also Xbox und PC Spieler hat man den sowieso ;)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105038 - 17. Februar 2024 - 7:57 #

Ich hatte ihn dank Gutscheinen von Ms auf der GC 19 fast 4 Jahre gratis. Und wenn man den Gold Trick nutzt, bekommt man immer noch diverse Monate geschenkt.

vanni727 18 Doppel-Voter - - 12766 - 17. Februar 2024 - 14:51 #

Der Gold-Trick funktioniert nicht mehr bzw. die Umrechnung wurde geändert.
https://www.pcwelt.de/article/1206047/game-pass-ultimate-guenstiger.html

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105038 - 17. Februar 2024 - 19:52 #

Ja, aber trotz der Änderung lohnt es sich immer noch. Nur daß man jetzt es statt mit Gold mit GP Core macht. Ist immerhin 1 Jahr frei.

SupArai 25 Platin-Gamer - - 61473 - 17. Februar 2024 - 1:49 #

Wie, gratis?

el_Matzos 19 Megatalent - - 13166 - 16. Februar 2024 - 12:46 #

Die Übernahme von Activision Blizzard und anderer Studios hat ja weltweit die Kartellbehörden aufmerksam gemacht. Ich vermute, dass Microsoft mit diesem Schritt in einer Art vorbeugendem Gehorsam versucht, die Vorwürfe einer Monopolbildung zu entkräften.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45114 - 16. Februar 2024 - 15:37 #

Also über Pentiment würde ich mich tatsächlich freuen, das könnte was für mich sein. Der Rest eher nicht so, sofern die geleakten Titel stimmen.

Holzkerbe 13 Koop-Gamer - - 1462 - 5. März 2024 - 2:13 #

Die Entscheidung seitens MS finde ich gut und nachvollziehbar. Gleichzeitig fühle ich mich noch mehr in meiner Entscheidung bestärkt, primär auf den PC zu setzen, PS oder Xbox besitze ich nicht mehr.

Mitarbeit