Der Super Mario Bros. Film: Weltweit sehr erfolgreich in den Kinos

Switch
Bild von Gucky
Gucky 78989 EXP - 27 Spiele-Experte,R12,S5,A10,J10
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2022 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2023 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns bei der Bannerlord Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Wartales Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2022 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

14. April 2023 - 19:04 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Mario + Rabbids - Sparks of Hope ab 24,09 € bei Amazon.de kaufen.

Derzeit läuft Der Super Mario Bros. Film weltweit überaus erfolgreich in den Kinos. Nachdem er am vergangenen Wochenende den besten globalen Kinostart eines Animationsfilms überhaupt hinlegen konnte, überschritt er jetzt sogar innerhalb kürzester Zeit die Marke an Einnahmen von 500 Millionen US-Dollar. Alleine in den USA nahm der Streifen 260,3 Millionen US-Dollar ein und in den Ländern außerhalb der USA 248,4 Millionen US-Dollar.

Schon jetzt gilt es als sehr wahrscheinlich, dass der Film die Einkommensmarke von 1 Milliarde US-Dollar überschreiten kann, zumal der Film im Nahen Osten, Südkorea und Japan noch nicht einmal an den Start gegangen ist. Auch bei den Videospielverfilmungen konnte sich der Streifen nicht nur gut platzieren, sondern gleich den Einkommensspitzenplatz erobern und damit die Verfilmungen von Warcraft und Detective Pikachu auf die Plätze zwei und drei verweisen.

Solltet ihr über einen Kinobesuch noch nachdenken, könnte euch die Rezension bei GamersGlobal eine Entscheidungshilfe bieten.

Moe90 22 Motivator - - 31219 - 14. April 2023 - 19:42 #

Fand den Film unglaublich kurzweilig, und war durch und durch gut unterhalten. Freut mich für Nintendo. Und jetzt bin ich mal gespannt ob weitere Verfilmungen kommen werden. Ich hoffe sie übertreiben es nicht.

advfreak 22 Motivator - - 32103 - 14. April 2023 - 19:44 #

Noch lieber wäre mir halt eine Odyssee 2.:D

Vampiro Freier Redakteur - - 123282 - 14. April 2023 - 20:13 #

Noch lieber ein 3D World 2 mit Koop und Plessie.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25317 - 14. April 2023 - 20:25 #

Nintendo hat in Sachen Geld verdienen doch noch niemals übertrieben;) 1 Milliarde das wird teuer für die Streamingdienste, bin gespannt wer am meisten bietet.Gerade wird in Kyoto der Geldspeicher um ein Stockwerk erweitert und der interessierte Besucher kann älteren japanischen Managern beim Geldbaden in Yenscheinen zusehen, gegen Yenscheine versteht sich;)

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - 6998 - 14. April 2023 - 20:30 #

Genau das fand ich auch. Natürlich ist das kein filmischer Meilenstein, aber das dürfte niemanden überraschen. Mir kam aber sehr lange schon kein Film mehr so kurz vor.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25317 - 14. April 2023 - 21:13 #

Dann besuch John Wick 4, schon lange kam mir kein Film mehr so gestreckt vor;)

Moe90 22 Motivator - - 31219 - 14. April 2023 - 21:26 #

Die zwei sind echt komplette Gegensätze. Auch in John wick 4 gut unterhalten gewesen durch die 4 riesigen actionsequenzen. Aber ja, es war lang, sehr lang.

Der Mario Film dagegen ging runter wie Zucker. Überraschend noch einen so kurzen Film zu sehen; mittlerweile (leider) echt eine Ausnahme. Die meisten Filme wirken mal zumindest 20 Minuten zu lang, hier war das aber wirklich nicht der Fall

Gucky 27 Spiele-Experte - - 78989 - 14. April 2023 - 21:32 #

Das ist wahr.

vgamer85 (unregistriert) 14. April 2023 - 22:22 #

Schon bei Teil 2 aufgehört :D Will noch ne zweite Chance geben.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 28281 - 15. April 2023 - 11:22 #

Ging mir nicht in extrem so. Die Actionsequenzen waren sehr abwechslungsreich, aber dass er extra gestreckt wirkte, ne das sehe ich so nicht. MAcht bei einem drei STunden Film auch wenig Sinn ;)

DAS Problem ist eher dass es langatmig wurde, da vor allem die Actionsequenzen sich in einem gewissen Maße wiederholen und es dann langatmig wirkt. Bei mir setzte das bei der 4. Sequenz an der Treppe ein.

Siad 15 Kenner - P - 3401 - 15. April 2023 - 14:28 #

Das mit der Treppe fand ich gar nicht so schlimm und ging für mich schneller als ich es befürchtet hatte. Wobei für mich John Wick 3 extrem langatmig wirkte. Vor allem der Schluss. Ich fand Super Mario Bros. dagegen nicht so kurzweilig. Er war mir zu brav. Aber meine Kinder finden ihn super!

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25317 - 17. April 2023 - 11:59 #

Dann hat die Zielgruppe gesprochen und du musst es ertragen.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84091 - 17. April 2023 - 21:27 #

Interessanterweise fand ich Teil 3 auch langatmiger als den vierten, obwohl er eine halbe Stunde kürzer ist.

MicBass 21 AAA-Gamer - P - 29026 - 17. April 2023 - 22:29 #

Habe den 4. noch nicht gesehen aber finde auch dass es beim 3. zum Schluss einfach zu viel wird. Auch wenn jede Actionszene für sich wirklich gut gemacht ist, irgendwann ist man einfach übersättigt.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84091 - 17. April 2023 - 22:59 #

Du missverstehst mich. Die Action in Teil 3 war supergeil. Die Story dazwischen war uninteressant und leider zu ausführlich. ;-)

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25317 - 17. April 2023 - 11:58 #

Der erste Wick (meiner bescheiden Meinung nach der Beste, genauso wie Die Hard und Leathal Weapon) dauerte 101 Minuten. Jetzt sind wir schon bei 169 Minuten. Wenn das so weiter geht, braucht er für Teil Fünf eine Serie. Ich bin jedenfalls endgültig raus, als alter Mann kann ich mir das leisten:)

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105314 - 17. April 2023 - 12:31 #

Bei Lethal Weapon fand ich Teil 2 besser. :)

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25317 - 17. April 2023 - 14:27 #

Das Einzige was dafür spricht sind die Rassisten als Bösewichter. Sonst more oft the Same;)

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 75672 - 18. April 2023 - 0:12 #

Eine Spinoff-Serie kommt ja schonmal. :D

Jonas S. 21 AAA-Gamer - P - 25097 - 14. April 2023 - 19:43 #

Ich geh morgen rein und freue mich drauf. :)

StefanH 26 Spiele-Kenner - - 65071 - 14. April 2023 - 20:02 #

Meine Nichte und mein Neffe fanden den Film auch sehr gut. Insgesamt war der schon unterhaltsam, wenn auch nicht gerade ein Meisterwerk. Aber für ein wenig Spaß hat es ausgereicht :)

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36344 - 14. April 2023 - 20:24 #

Sogar eine Videospielumsetzung ist angeblich schon geplant berichten seriöse Quellen:
https://www.der-postillon.com/2023/04/mario-movie-game.html

Gucky 27 Spiele-Experte - - 78989 - 14. April 2023 - 20:47 #

Echt, das wäre ja ein tolle Sache ;).

Aladan 25 Platin-Gamer - P - 57121 - 14. April 2023 - 20:48 #

Innerhalb weniger Tage die erfolgreichste Spiele-Adaption aller Zeiten, Bravo Illumination und Nintendo. Und das alles nur mit einer getreuen Umsetzung ohne äußere Einflüsse wie reale Menschen und unsere reale Welt.

War wirklich sehr kurzweilig und der Love-Song war ist viel zu catchy! :-D

Freue mich schon auf mehr Filme aus dem Nintendo Universum.

Maestro84 19 Megatalent - - 18522 - 14. April 2023 - 21:44 #

Mit dem Patenkind waren wieder heute drin. Toller Film für alte und neue Fans. Da vergebe ich gerne eine 9/10 und hoffe auf Nachschub.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25317 - 15. April 2023 - 7:55 #

Naja dann würde er laut imdb in einer Liga mit dem Paten spielen, eher nicht;)

Maestro84 19 Megatalent - - 18522 - 15. April 2023 - 9:22 #

Ein Patenkind ist auch nicht das Kind des Paten. ;)

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25317 - 16. April 2023 - 11:11 #

Dann müsstest du auch deine Usernamen in DonMaestro84 umbenennen, aber für Kinder kann es schon eine 9.0 sein.

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7910 - 14. April 2023 - 21:58 #

Meh. War kein schlechter Film aber besonders gut war er halt auch nicht. Wer noch unsicher ist und Der gestiefelte Kater Teil 2 als Alternative hat, sollte lieber die Katze wählen, die ist stilistisch interessanter und hat am Ende sogar noch was zu sagen.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105314 - 15. April 2023 - 9:17 #

Hab Mario noch nicht gesehen, aber ja, der Kater war richtig gut. Der Tod war klasse dargestellt. :)

vgamer85 (unregistriert) 14. April 2023 - 22:23 #

Bin in Sachen Animationsfilmen komplett raus. Klingt aber gut für Nintendo

MicBass 21 AAA-Gamer - P - 29026 - 15. April 2023 - 0:22 #

Eine tolle Zeit für (Video-)Spieleverfilmungen, der gelungene Mario und der richtig gute Dungeons & Dragons. Ist man sonst gar nicht gewöhnt.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105314 - 15. April 2023 - 9:18 #

Dann können ja Teil 2 bis 1000 kommen. :D

Robokopp 19 Megatalent - - 18993 - 15. April 2023 - 11:16 #

Es freut mich das der Film ein großer Erfolg ist. Ich habe mich den ganzen Film über ausgezeichnet unterhalten gefühlt. Die Story wird sicher keinen Oskar gewinnen aber erfüllt ihren Zweck den Zuschauer durch die Welt von Super Mario zu führen.
Der Film ist voll von liebevollen Details aus den Mario Spielen und selbst der Abspann hat mich mit einem Medley an Musikstücken aus den Spielen begeistert.
Ich hoffe der finanzielle Erfolg wird uns mehr Filme zu anderen Nintendo Franchises bescheren.

Sir MacRand 19 Megatalent - - 18453 - 15. April 2023 - 12:46 #

Ich mochte den Film. Wurde gut unterhalten. Ich fand einige Szenen mit Bowser jedoch ganz schön cringe….
wer den Film schon gesehen hat ahnt vielleicht was ich meine;)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45141 - 15. April 2023 - 14:13 #

Gerade Bowser war für mich eines der absoluten Highlights im Film :)

Moe90 22 Motivator - - 31219 - 15. April 2023 - 14:47 #

Bowser bzw. Jack Black war für mich auch der stärkste Charakter. Die Figur war halt perfekt auf Jack Black geschrieben - aber nicht sicher, wie das in der deutsche Version rüberkommt.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45141 - 15. April 2023 - 15:48 #

Jack Black kenne ich als Schauspieler nicht gut, deswegen kann ich dazu nicht wirklich was sagen, wie es im Deutschen passt. Aber ich fand ihn auf Deutsch trotzdem ganz klasse :)

Maverick 34 GG-Veteran - - 1334861 - 15. April 2023 - 16:20 #

Zuhause irgendwann mal im Heimkino reicht mir. ;)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40460 - 15. April 2023 - 20:30 #

Mir auch :)

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25317 - 16. April 2023 - 11:14 #

Wenn die Heimkinoanlage in dem Maßstab wie vom ollen Spielberg ist, würde mich auch kein Kino mehr von innen sehen;)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40460 - 17. April 2023 - 5:37 #

Lautstärke macht den Film nicht besser.

Gucky 27 Spiele-Experte - - 78989 - 17. April 2023 - 8:49 #

Den letzten Mad Max schon ;)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40460 - 17. April 2023 - 11:16 #

Den macht gar nix besser, geschweige denn "gut".

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7910 - 17. April 2023 - 11:26 #

Muss es auch nicht, ist eh schon super

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105314 - 17. April 2023 - 11:50 #

Nö. Schrott. :D

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7910 - 17. April 2023 - 14:23 #

Also man kann den Film mögen oder nicht, aber Schrott ist er ganz sicher nicht. Der zieht so viele Register was Kino ausmacht, zuvorderst eine komplette Welt zu erklären ohne irgendwelche Nasenbären minutenlang irgendwelchen Text wiederkäuen zu lassen.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105314 - 17. April 2023 - 16:04 #

Muss man auch nicht. Die Handlung ist so hauchdünn, dass sie eigentlich nicht vorhanden ist. Die Figuren sind stereotyp und langweilig. Die Dialoge...welche Dialoge doch gleich? Die Bilder sind zugegebenermaßen bombastisch. Das reicht mir aber nicht um einen Film als toll anzusehen. Aber wenn er dir gefällt, ist das doch ok.
Für mich war es einer der wenigen Filme, bei denen ich meinem Geld und der Lebenszeit hinterhergetrauert habe.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40460 - 17. April 2023 - 18:52 #

Juhu, wir haben eine weitere Gemeinsamkeit gefunden.

ds1979 21 AAA-Gamer - P - 25317 - 18. April 2023 - 7:31 #

Bei der Story bin ich völlig bei dir, aber die Autoactionszenen und was sie an Stunszenen (ohne CGI-Krempel) aufge(fahren) haben, war für mich das Kinoerlebnis wert. Mein Fazit noch mehr Stunts mit den Autos, bei weniger Screen time für die Charaktere. Aber ich wusste schon durch Erzählungen auf was ich mich einzustellen haben und bin nur wegen der Autoactionszenen reingegangen, so ertrage ich auch alle Teile von Fast & Furios, die Diaologe der Charaktere sind der reinste Horror. Und hinter denen Actionszenen braucht sich Fury Road auch nicht zu verstecken. Übrigens das Orginal wurde auch für seine Caraction abgefeiert, der Rest kam erst viel später, der diesen Film zum Kult verklärte. Das nächste Mal einfach aufstehen und gehen, so mache ich das jedenfalls und dann ärgere ich mich nicht mehr so stark, zuletzt bei Love and Thunder. Nach Minute 50 war bei mir Schluss. Das hätt ich anno 1999 bei Wing Commander auch machen müssen:)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - 8092 - 18. April 2023 - 10:56 #

Mad Max war noch nie dick in Story.
Da bist du schlicht mit völlig falschen Erwartungen rein.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105314 - 18. April 2023 - 11:05 #

Ich hatte eigentlich gar keine Erwartungen. Wurde mit reingeschleift. :D

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7910 - 18. April 2023 - 11:29 #

Welche deiner Aussagen kann ich nicht auf irgendeinen Film der Lethal Weapon - Reihe anwenden ? Achso, Mist die wahnsinnig tiefsinnigen Dialog natürlich ;o)
Mir ging es auch nicht um die Handlung sonder um die Welt, die ohne viele Worte erklärt wird: da kommt keiner und erzählt wer die Bösen und wer die Guten sind, warum die Welt so ist wie sie ist, wie die "Gesellschaft" funktioniert, wie die "Auto"-Religion funktioniert,etc. Das bekommt man einfach beim Ansehen der Welt mit eingetrichtert.
Für mich war einer der wenigen Filme, bei denen ich meinem Geld und der Lebenszeit hinterhergetrauert habe Interstellar. Ein Film dem man sicher nicht ein Mangel an Handlung nachsagen kann. Die war nur so ein Haufen gequirlter Affenkot das ich tatsächlich drüber nachgedacht habe das Kino zu verlassen.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84091 - 18. April 2023 - 13:24 #

Interstellar ist großartig. :P
Aber bei Fury Road stimme ich dir voll zu. Das ist nämlich große Regiekunst: Die Welt und die Story direkt über die Action zu erzählen statt in statischen Dialogszenen wie bei einem Vorabendkrimi. Das schaffen auf dem niveau nicht viele. Natürlich ist die Handlung nicht supertiefgründig, aber das muss sie bei einem Actionfilm auch nicht sein. Aber sie ist auch nicht völlig ohne Substanz.

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 7910 - 18. April 2023 - 14:06 #

Kann schon sein das er großartig war, die Handlung war es definitiv nicht.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105314 - 18. April 2023 - 20:44 #

Den hab ich bisher noch nicht gesehen, hatte bisher immer anderes was ich lieber geschaut habe. Und wie gesagt, es ist doch gut dass du MM super fandest. Meine Aussage "Schrott" war nun auch net so bierernst gemeint, was eigentlich der Smiley unterstreichen sollte. Es ist in meinen Augen einer dieser Filme welchen man entweder feiert, oder als Mist empfindet. ;)

MicBass 21 AAA-Gamer - P - 29026 - 17. April 2023 - 17:08 #

Jup, der steht für mich auch ganz weit oben als Filmerlebnis. Ganz ohne viel Story, einfach vom Gefühl her kriegt er das hin. Ein super Film.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40460 - 15. April 2023 - 20:30 #

Glückwunsch zum Erfolg :)

Jürgen (unregistriert) 16. April 2023 - 15:13 #

Gestern gesehen. Mein Jüngster nennt den Streifen „den besten Film aller Zeiten“, ich hatte bis die Peaxh-Stimme viel Spaß.

kdoubleu 18 Doppel-Voter - - 11295 - 16. April 2023 - 19:31 #

Mir und meiner Tochter (fast 9) hat er gut gefallen.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84091 - 17. April 2023 - 21:30 #

Nintendo wird sich einerseits über den Erfolg freuen, andererseits aber auch ärgern, dass sie sich wegen der gefloppten ersten Verfilmung so lange geziert haben, einen neuen Film zu machen. ;-)
Ich werde jedenfalls morgen meinen Teil zum Erfolg beitragen. Freue mich schon drauf.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84091 - 18. April 2023 - 22:40 #

Kurz gesagt: Der Erfolg ist berechtigt, der Film ist ein Riesenspaß! :-)