E3 2019: Microsoft übernimmt Double Fine Productions

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 172536 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S4,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.

9. Juni 2019 - 23:42 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert
Psychonauts 2 ab 8,19 € bei Green Man Gaming kaufen.

Microsoft übernimmt Double Fine Productions, dies hat das Unternehmen auf seiner Pressekonferenz anlässlich der anstehenden E3 2019 bekanntgegeben.

Studio-Chef Tim Schafer kündigte in einem Video zur Übernahme an, das die Integration in die Xbox Game Studios keine Auswirkungen auf die angekündigten Plattformen aktueller Projekte haben wird. So soll Psychonauts 2 (zum E3-Gameplay-Trailer) weiterhin für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Im Anschluss werde sich das Studio aber auf Entwicklungen für den Xbox Game Pass und den PC konzentrieren. Änderungen am Kern von dem was Double Fine Productions ausmacht, schließt Schafer jedoch aus und kommentiert die Zukunft des Studios folgendermaßen:

Bedeutet das, dass wir uns und die Art der Spiele die wir machen ändern werden? Absolut nicht. Fast 20 Jahre unabhängig zu sein, hat Double Fine eine eigene, unverwechselbare Identität und einen einzigartigen Geist verliehen, der hier wirklich tief verwurzelt ist. Und das kann niemand ändern. Und niemand möchte es, Microsoft will uns für das was wir sind und für die Spiele die wir machen.

Video:

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 9. Juni 2019 - 23:46 #

"this is still Doublefine", nur dass man in Zukunft ein MS-Konto brauchen wird, um unsere Spiele zu spielen :o(

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 9. Juni 2019 - 23:48 #

Stört mich nicht, hab ich seit 11 Jahren. :D

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 9. Juni 2019 - 23:49 #

Schön für dich, ich find das zum kotzen

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 9. Juni 2019 - 23:54 #

Was denn? Kontenbindung allgemein, oder mehrere Konten haben?

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 0:17 #

Ich möchte kein MS-Konto haben - wozu auch, hab keinen persönlichen Vorteil davon.
Bedenklich finde ich auch die konzentration von Entscheidungsmacht auf einen sehr großen Marktteilnehmer, denn wenn es wirklich hart auf hart kommt, kann jeder beteuern, dass das Studio "vollkommen" unabhängig bleibt, wenn MS aber Richtungsentscheidung für die eigene Marktstrategie ausgiebt, müssen die Studios folgen, oder die Verantwortlichen gehen...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 10. Juni 2019 - 10:08 #

Klar, könnte passieren. Oder eben auch nicht. Da ich aber weder eine Glaskugel habe, noch an Spielemangel leide, warte ich das mal ganz entspannt ab.
Was nun das Ms Konto angeht, ich seh es schon als Vorteil meinen Desktop überall aufrufen zu können. Mal ab davon fühle ich mich wohl im MS Ökosystem. Zudem ist das Ms Konto bisher das unaufdringlichste von allen. Aber letztlich ist das ist nur meine Meinung. Wenn du es nicht willst, wirst du deine Gründe haben. :)

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 14:24 #

Ist ja auch völlig ok, wenn du du von deinem MS Konto etwas hast, aber ich möchte nur nicht dazu gezwungen werden eines haben zu müssen. Praktisch bedeutet das bei mir (aufgrund einer genetisch bedingten Sturheit), dass sich meine Auswahl an Spielen weiter einschränkt, warum ich das nicht artikulieren darf ist mir aber schleierhaft.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 10. Juni 2019 - 15:05 #

Also ich hab nichts dagegen, wenn du das artikulierst. Solange so eine Diskussion darüber ruhig und friedlich abläuft, ist doch alles supi. ;)
Ja, Sturheit bzgl mancher Sachen kann ein Kreuz sein. Ich sträube mich auch gerne gegen manche Sachen. Hauptsächlich bei mir Social Media. Ich kann mit Facebook, Instagram etc und der dortigen Selbstpreisung mancher Leute einfach nichts anfangen

vgamer85 19 Megatalent - - 15697 - 9. Juni 2019 - 23:51 #

Deine Spiele ;-)

Weryx 19 Megatalent - 13508 - 10. Juni 2019 - 0:38 #

Sollen doch auch alle für Steam rauskommen, hatten sie doch letztens angekündigt.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 0:44 #

Mal abgesehen davon, dass ich auch kein Kunde von Steam sein möchte, braucht man für die MS Spiele zukünftig auch ein MS-Konto. Da kann ich mir den Umweg über Steam auch gleich sparen, und direkt bei MS kaufen - MS installiert den "Launcher" praktischerweise ja auch gleich standardmäßig mit...

vgamer85 19 Megatalent - - 15697 - 10. Juni 2019 - 0:46 #

Lebst du aufm Mond?Das ist doch Trend.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 1:19 #

und deswegen muss man es gut finden ?

vgamer85 19 Megatalent - - 15697 - 10. Juni 2019 - 2:22 #

Müssen tust du nix, musst dich aber auch net beschweren wenn sowas sich durchsetzt.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 8:17 #

In letzter Konsequenz: Ich darf mich also nur positiv über Entwicklungen äußern, die sich 'durchsetzen' (bitte dann auchveine genaue definition was 'sich durchsetzen' bedeutet, die CD hat sich ja auch mal 'durchgesetzt')?

vgamer85 19 Megatalent - - 15697 - 10. Juni 2019 - 13:06 #

Jup, immer schön optimistisch denken. Alles wird gut.

Die CD hat sich doch damals durchgesetzt. Dann kam die DVD :-)

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 14:22 #

Aha

tailssnake 16 Übertalent - 5771 - 10. Juni 2019 - 1:28 #

Du spielst also gar nix.
Zumindest am PC.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 1:32 #

Genau, deswegen treibe ich mich auch auf einer Seite herum, die sich vornehmlich an PC SPieler richtet...

vgamer85 19 Megatalent - - 15697 - 10. Juni 2019 - 2:22 #

GameStar?

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 8:17 #

Man muss nicht immer etwas schreiben?

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76858 - 10. Juni 2019 - 11:42 #

Du meinst vermutlich dann GG, aber GG richtet sich nicht vornehmlich an PC Spieler, hat es noch nie.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 14:21 #

Hmm, vielleicht ist es ja tatsächlich nur mein falscher Eindruck, zumindest was die Nutzer hier angeht: meist schon etwas älter, "hauptamtlich" PC Spieler aber auch im Besitz von Konsolen. Gerade die "Spielplatz" Galerien haben den Eindruck noch verstärkt.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 10. Juni 2019 - 15:01 #

Du bist damit nicht alleine, ich hab auch sehr oft das Gefühl, dass der Pc hier die Nummer 1 ist.

Noodles 24 Trolljäger - P - 53636 - 10. Juni 2019 - 15:04 #

Ich hab das Gefühl, es ist die PS4. :P

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12898 - 10. Juni 2019 - 16:43 #

ihr liegt alle falsch: es ist die Switch!

vgamer85 19 Megatalent - - 15697 - 10. Juni 2019 - 19:20 #

Denke auch eher die PS4.
Bei mir ist es derzeit Xbox One. Habe aber auch PS4 und PC..letztens vernachlässigt ^^

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 76858 - 10. Juni 2019 - 19:44 #

Gut, was die Nutzer angeht kann sich der Eindruck aufdrängen, da hast du nicht mal Unrecht. Aber die Redaktion will schon eine Anlaufstelle für alle Spieler bieten, egal auf was sie spielen (Mobile vielleicht mal ausgenommen ^^).

vgamer85 19 Megatalent - - 15697 - 9. Juni 2019 - 23:50 #

Alles aufessen :-) Sehr schön. MS wird größer.

Claus 30 Pro-Gamer - - 248534 - 9. Juni 2019 - 23:54 #

Hehre Worte.
Am Ende wird es vermutlich so wie immer kommen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 9. Juni 2019 - 23:55 #

Da isser, der "Nu sind sie am Arsch, und werden vermurkst" Kommentar auf den ich gewartet habe. :D

Claus 30 Pro-Gamer - - 248534 - 10. Juni 2019 - 0:56 #

Das sind deine Worte, nicht meine.
Filed under: selbsterfüllende Prophezeiungen

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 21790 - 10. Juni 2019 - 0:00 #

Da kriege ich nun nicht die große Schnappatmung. So arg haben DF in den letzten Jahren auch nix gerissen. Headlander war ganz ok und ansonsten gab's vor allem Remaster älterer Adventures. Sollen sie sich mal an Psychonauts 2 messen lassen.

furzklemmer 15 Kenner - 3488 - 10. Juni 2019 - 0:09 #

Schon beängstigend, wieviel Geld Nadella Spencer ausgeben lässt. Das kann sich doch nie und nimmer rentieren. Allein der Minecraft-Deal seinerzeit...

Wi5in 15 Kenner - 3316 - 10. Juni 2019 - 0:17 #

Hat sich Minecraft nicht richtig für Microsoft gelohnt? Die Verkäufe von Minecraft hatten sich doch seit der Übernahme verdoppelt oder mehr sogar.

Q-Bert 18 Doppel-Voter - P - 12898 - 10. Juni 2019 - 0:26 #

Seit dem Verkauf von Mojang an MS wurde Minecraft ca. 120 Millionen mal verkauft (über alle Plattformen inkl. Java). Insgesamt damit ca. 165 Millionen mal.

Aber die 2,5 Milliarden (!) Dollar Kaufpreis bekommen sie mit Spieleverkäufen allein auch auf lange Sicht nicht rein. Das Geld muss aus der Marke Minecraft kommen, als Filme, Spielzeug etc.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 0:46 #

und den Bildungsbereich nicht vergessen - Frühgewöhnung an MS Dienste ist auch recht wichtig

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9458 - 10. Juni 2019 - 1:45 #

Die 2,5 Mrd. müssen sie nicht wirklich wieder einspielen. Das sind zu einem relevanten Teil ja eh nur eingesparte Steuerzahlungen. Was sie effektiv für Minecraft ausgegeben haben, ist schon längst wieder eingespielt.

thatgui 13 Koop-Gamer - P - 1515 - 10. Juni 2019 - 0:21 #

Microsoft hat genug in der Kriegskasse, da geht es nicht darum kurzfristig Gewinne einzufahren (bei Minecraft sehe ich da aber kein Problem). MS heißt jetzt schon und in Zukunft noch mehr: "Service", d.h. es muss erstmal massig in die Attraktivität des Dienstes investiert werden um das Ganze in die Breite zu tragen.

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7493 - 10. Juni 2019 - 0:30 #

Was wollen die denn mit DF?

Alain 16 Übertalent - P - 5003 - 10. Juni 2019 - 1:01 #

Image stärken (wenn schon Tim Schäfer mitmacht, Mr. Indie schlechthin) und Bindung bei Kunden für den GamePass (hey, kauf es für 6 mal den GamePass Preis, oder bekomme noch Zugang zu 100 weiteren Spielen.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - P - 141176 - 10. Juni 2019 - 1:36 #

Endlich sind sie von der Straße. ^^

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9458 - 10. Juni 2019 - 1:47 #

Oh, oh, wie es ausgeht, wenn kein Finanzdruck mehr auf den Projekten lastet, kennt man ja von Tim Schafer. :-) Sind dann wohl eher Spiele für die Xbox Three oder so.

Specter 17 Shapeshifter - P - 7114 - 10. Juni 2019 - 8:36 #

Spannend! MS, bitte kauft jetzt die LucasArts-Adventure-Rechte von Disney und geht sie an DF!

Alain 16 Übertalent - P - 5003 - 10. Juni 2019 - 10:00 #

Meinst nicht das größtenteils neue IPs interessanter wären?

Ganon 24 Trolljäger - P - 51403 - 10. Juni 2019 - 12:49 #

Zumindest dürfte DF damit keine finanziellen Sorgen mehr haben. Hoffentlich wirkt sich das positiv aus.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2465 - 10. Juni 2019 - 13:20 #

Sehr schade. Dadurch wird der Markt immer fragmentierter. Wenn das so weitergeht, werden Multiplattform-Titel immer seltener werden, was ich persönlich sehr, sehr schade finde.

tailssnake 16 Übertalent - 5771 - 10. Juni 2019 - 13:48 #

Ähm nein, MS wird kein nicht Multiplattformtitel mehr machen.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28106 - 10. Juni 2019 - 17:11 #

Ich glaube nicht, dass wir künftige Double-Fine-Spiele bei Sony, Nintendo, Google etc. sehen werden.

Sermon 14 Komm-Experte - - 2465 - 10. Juni 2019 - 20:22 #

Ganz genau. Gegen ein paar Exklusivtitel habe ich ja generell nichts einzuwenden, aber wie Microsoft da in letzter Zeit im großen Stil Entwickler übernimmt und sie so der restlichen Spieler-Community "beraubt", finde ich schon etwas schade.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 10. Juni 2019 - 21:04 #

Warum beraubt MS die Spieler? Am Pc wird es künftige DF & Co Spiele auch geben!

Ganon 24 Trolljäger - P - 51403 - 11. Juni 2019 - 0:00 #

Das bestreitet doch niemand?
Aber es gibt ja noch andere Plattformen als die von MS.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 11. Juni 2019 - 7:41 #

Also beraubt Sony auch Spieler mit ihren Exklusivspielen?

Noodles 24 Trolljäger - P - 53636 - 11. Juni 2019 - 15:00 #

Ne, bei Sony ist alles toll. ;)

Sermon 14 Komm-Experte - - 2465 - 11. Juni 2019 - 20:10 #

Ich heiße Exklusivtitel grundsätzlich nicht gut, auch bei Sony, wobei ich jedoch verstehe, daß es einige Exklusivtitel geben muß, um Konsolenkäufe anzukurbeln. Was jedoch Microsoft im momentanen Kaufrausch macht, finde ich schon einen Ticken zu aggressiv.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 11. Juni 2019 - 20:49 #

Da ist THQ aggressiver. ;)
Und Sony war in Sachen Studios kaufen auch nicht unbedingt ein Freund von Traurigkeit.
Letzten Endes habe ich aber in Zukunft bei MS wenigstens die Möglichkeit Spiele auch am PC zu spielen, ohne mir die Xbox kaufen zu müssen.
Anders Sony und Big N, da ist wohl die Konsole auch in Zukunft Pflicht. Da sehe ich dann doch lieber MS einkaufen.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9458 - 11. Juni 2019 - 22:27 #

THQ ist nicht aggressiv, sondern leidet unter Oniomanie, ich bitte um etwas mehr Rücksicht! ;-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 11. Juni 2019 - 22:32 #

Made my day! :D

Noodles 24 Trolljäger - P - 53636 - 11. Juni 2019 - 2:37 #

Erst finden es viele doof, dass Microsoft keine Exklusiv-Titel hätte und jetzt wo sie Studios kaufen, um für mehr Exklusiv-Titel zu sorgen, ist es auch doof. :D

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 11. Juni 2019 - 7:42 #

Ist doch immer so. :D

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9458 - 11. Juni 2019 - 11:37 #

Wenn man sich ansieht, was aus früheren tollen Studios wurden, die Microsoft gekauft hatte, steckt wohl auch ein bisschen Angst darin. Das Paradebeispiel ist ja Rare. Früher *das* Vorzeigestudio schlechthin und nach dem Kauf von Microsoft kam nichts Tolles mehr.

Auch ehemals tolle Spielereihen wie Project Gotham Racing, Perfect Dark, Rallisport Challenge, Crimson Skies, Conker, Banjo Kazooie... alle weg. Und Serien wie Halo, Gears of War, Forza und Forza Horizon sind immer das gleiche. Praktisch keine Innovation.

Microsoft scheint nicht das beste Studio für gute Spielekultur zu sein.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 11. Juni 2019 - 12:45 #

Du zählst hier lauter alte Beispiele auf. Das heisst doch nicht, dass es automatisch so weitergeht. ;)
Übrigens gehört die PD Lizenz doch imo gar nicht Ms? Und Banjo Kazoje Nuts and Bolts war doch ein feines Game? Dass PGR nicht fortgesetzt wurde fand ich nicht so schlimm, immerhin gab es mit Forza einen mehr als würdigen Ersatz.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9458 - 11. Juni 2019 - 22:39 #

Gears of War und Forza Horizon sind doch recht aktuell. Und unterscheiden sich bis auf die Technik nicht von den 360-Vorgängern. Dito für Halo 4.

Nuts and Bolts war ok, aber ja wohl nicht auf dem Level wie Banjo Kazooie zu seiner Zeit.

Die Perfect Dark Lizenz haben sie zusammen mit Rare gekauft.

Ich würde mich sehr freuen, wenn demnächst MS-Exklusivtitel auf Sony-Niveau kämen. V.a. weil Sony nicht nur aufs Geld schaut, sondern auch Experimente wie Journey, Until Dawn und The Last Guardian finanziert. Davon braucht es mehr! Aber aufgrund der genannten Aspekte bin ich eher pessimistisch.

Und wenn sie schon gern simple Nachfolger bringen, dann bitte endlich ein Kameo 2! :-)

JensJuchzer 19 Megatalent - P - 17700 - 10. Juni 2019 - 16:39 #

Ich bin auch gespannt was rauskommt, aber selbst Microsoft hat auch einige Titel DRM Frei auf GOG released, von daher hoffe ich darauf, dass das auch so bleiben wird. Früher oder später kommen doch die meisten spiele auch DRM frei raus. L

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 10. Juni 2019 - 21:04 #

DRM frei ist imo mittlerweile überbewertet.

Bruno Lawrie 18 Doppel-Voter - - 9458 - 11. Juni 2019 - 11:46 #

Na dann warte mal ab, bis der erste größere DRM-verdonglete Store seine Pforten schließt.

Ich hatte letztes Jahr in der Hinsicht ein nettes Erlebnis mit Betheda. Da ich wegen eines Wechsel zu einer anderen Bank temporär keine Kreditkarte hatte, hab ich bei Amazon einen Steam-Key für Prey gekauft. Händler war Amazon selbst, kein dubioser Marketplace-Händler. Durch einen Fehler bei Bethesda wurden alle Amazon-Keys als ungültig markiert und mir wurde im Nachhinein das Spiel weggenommen. Nach viel Gezeter in den Steam-Foren (es waren sehr viele Leute betroffen) und bei Amazon hat Bethesda den Fehler nach mehreren Wochen(!) dann behoben.

Übrigens müssen Firmen nicht mal pleite gehen, um dem Kunden richtig Probleme mit dem DRM zu machen. Nehmen wir mal Microsoft, eine der reichsten Firmen der Welt. Die hatten früher mit dem Zune einen iPod-Konkurrenten inkl. DRM-verdongletem Store. Diesen Store haben sie vor ein paar Jahren geschlossen und wer dort Musik gekauft hatte, hatte dann schlichtweg Pech und war die Musik los. Ganz ohne irgendeine finanzielle Not des Anbieters.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 77106 - 11. Juni 2019 - 12:40 #

Nicht wenn du vorher deine Musik gedownloadet hast.
Und wenn mir wer mein Spiel wegnehmen will, nur zu. Hab alles auf externen HDD, und zeh mir dann eben nen Crack drüber. Da bin ich schmerzfrei. Aber bevor du jetzt den Glauben an die Menschheit verlierst, ich verstehe dich, und finde das auch nicht so gut. Andererseits meinte ich auch nur, dass das ganze Drm vermeiden bei manchen schon in religiöse Paranoia mündet. Wie geschrieben, wenn man ein Drm verdongelte Spiel drm frei kriegen will gibt es Mittel und Wege. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 28106 - 10. Juni 2019 - 17:09 #

Wofür man alles so Geld hat, wenn man keine Steuern zahlt. ;-)

Mitarbeit