World of Warcraft: Erweiterung Dragonflight erscheint am 29.11.2022

PC MacOS
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
30. September 2022 - 14:57 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
World of Warcraft ab 44,95 € bei Amazon.de kaufen.

Die Erweiterung Dragonflight für World of Warcraft hat einen festen Releasetermin. Bereits zum Start der Vorbestellerphase war bekannt, dass das jüngste Addon noch im Jahr 2022 starten soll. Nun haben wir Gewissheit, denn wie Entwickler Blizzard auf seinen offiziellen Seiten bekanntgab, können die Spieler und Spielerinnen des nach wie vor beliebten MMOs ab dem 29.11.2022 in den neuen Zonen abheben.

Wie üblich, dürfte der Pre-Patch, der die Spieler auf die Erweiterung vorbereiten soll und vermutlich auch wieder einen EXP-Buff einführt, etwa einen Monat vor Release auf die Server gespielt werden. Über die Neuerungen, die Dragonflight bietet, könnt ihr euch auf dieser Blizzard-Website informieren.

Video:

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11414 - 30. September 2022 - 19:59 #

Meine Besuche mit jedem Addon haben seit dem letzten aufgehört. Da ist für mich leider nichts mehr zu retten, seitdem so ein Kerkermeister für sämtliches WarCraft-Lore verantworlich zu sein schien. Sämtliches Interesse hat sich damit einher gehend in Wohlgefallen aufgelöst. Lieber sehe ich mir die durchaus beliebte Konkurrenz noch einmal an, wenn ich etwas Zeit dafür finde.

Sokar 24 Trolljäger - - 53455 - 30. September 2022 - 20:24 #

Ich fands gut, dass sie kein großes Trarah-Darum gemacht haben, sondern der Termin als erstes im Trailer zeigten. Aber für mich ist es zu spät, Battle for Azeroth hat mich schon verloren. Und da hilft es auch nicht, dass mir Blizzard letzten Shadowlands und einen Charakterboost geschenkt hat. Meine Zeit dafür war gut, aber ich habe mit dem Spiel abgeschlossen.

Golmo (unregistriert) 30. September 2022 - 21:52 #

Ich fand Shadowlands wirklich ganz schrecklich. Habe mich mehr oder weniger durchgequält. Aber Dragonflight entfacht bei mir wieder alte WoW Hypes wie zuvor nur das Urspiel und das Lich King Addon. Sehr, sehr vieles in diesem Addon schreit einfach "Back to the Roots" und das finde ich wird aller höchste Zeit. Endlich wieder eine echte WORLD erforschen und keine Levelbereiche abfarmen. Dann noch die dauerhafte Rückkehr zu einem Talentsystem. Am meisten bin ich aber wirklich auf die Welt gespannt und was Blizzard hier aus den Gebieten holt. Mir gefällt das es einfach wieder nur in Azeroth spielt statt in irgendeiner Paralleldimension / Himmel / Hölle was auch immer.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105314 - 30. September 2022 - 23:18 #

Das Jahr 2003 rief grad an und fragte ob die Grafik immer noch so angestaubt ist.

Golmo (unregistriert) 30. September 2022 - 23:45 #

Staub ist etwas drauf aber in 4K auf Ultra mit der erneut erhöhten Sichtweite und den liebevollen Details sieht’s trotzdem noch schick aus. Die Grafik von WoW ist schon recht zeitlos und wurde über die Jahre immer weiter verbessert. Die Charaktermodelle von damals zum Beispiel wurden umfassend überarbeitet und bis heute werden noch alte Modelle (Kreaturen usw.) gegen neue ausgetauscht. Wenn du mal Classic WoW mit jetzt Dragonflight vergleichst, da ist schon ein enormer Fortschritt zu erkennen. Richtige Grafikbomben waren MMOs ja meist auch eh nie. Die Dinger sollen ja nicht nur Leute mit Ultra Gaming PC ansprechen. Finde den Kompromiss bei WoW voll in Ordnung. Es ist nicht wunderschön aber auch nicht hässlich. Heidi Klum Style.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105314 - 1. Oktober 2022 - 16:20 #

Ich weiss ja nicht so recht. Hab vor einem Jahr mal die Starter Edition probiert und bis Lv 10 gespielt. War ok, aber die Grafik fand ich so DirectX 8... Allein schon der Charaktereditor, ich empfand die Figuren regelrecht als hässlich. Ist wahrscheinlich eins dieser Spiele welche man von Beginn an spielen muss.

Maestro84 19 Megatalent - - 18522 - 30. September 2022 - 23:50 #

Bei Shadow bin ich nach drei Wochen ausgestiegen, freue mich aber auf Dragonflight. Eine Erweiterung Marke MOP wäre echt mal wieder klasse.

vgamer85 (unregistriert) 1. Oktober 2022 - 9:42 #

Hast du Shadowlands refunded?

Golmo (unregistriert) 1. Oktober 2022 - 10:27 #

*gähn* Wieviele Jahre noch den selben "Gag" bringen?

vgamer85 (unregistriert) 1. Oktober 2022 - 13:38 #

Ich musste auch mal auf den "alten" Zug springen und den "Gag" bringen. Done

Valeo 15 Kenner - 3468 - 1. Oktober 2022 - 10:00 #

Ich habe es jetzt einen Monat ausprobiert - die Shadowlands-Geschenk-Aktion hat bei mir also funktioniert. Letztlich war es eine ganze Menge Farming, die Zwischensequenzen habe ich irgendwann einfach geskipped. Es war ganz meditativ ("sammle 10x dies, töte 8x das..."), aber letztlich frisst es zuviel Zeit neben Arbeit und Familie. Mein 1-Monats-Abo wird also nicht verlängert.

PS: Die Grafik stört mich nicht, ich find die auch zeitlos. Ich finde das Gameplay viel wichtiger und das ist rund. Aber zeitintensiv ;).

Sonyboy 14 Komm-Experte - 2110 - 1. Oktober 2022 - 10:23 #

Ich mag es nicht, wenn Spielenamen/erweiterungen neu aufgelegt werden.
Für mich haben die eine große Bedeutung. Ist der Spielename Dragonflight nicht 70 Jahre in Deutschland urheberrechtlich geschützt?
Dragonflight (1990) erschien zuerst Atari ST 1990, Amiga 1990, DOS 1992.
Ich hoffe der Name wird noch geändert.

Maestro84 19 Megatalent - - 18522 - 1. Oktober 2022 - 10:31 #

Die Erweiterung heißt ja auch "World of Warcraft: Dragonflight" ;) .

AlexCartman 20 Gold-Gamer - 22087 - 1. Oktober 2022 - 12:29 #

Wenn das wirklich Back to the Roots wird, könnte es mich interessieren. Aber ich müsste wahrscheinlich ja erst mal meine seit Jahren arbeitslos rumsitzenden Chars auf die aktuelle Maximalstufe ziehen. Weiß nicht, ob ich mich dazu aufraffen kann.

Micha 19 Megatalent - - 14621 - 1. Oktober 2022 - 12:53 #

Ich weiß zwar grade nicht sicher, ob das bei dem Addon auch so ist. Aber die letzten Erweiterungen über gab es beim Kauf auch immer gleich einen Levelboost für einen Wunschcharakter oben drauf, damit man direkt mit den neuen Inhalten einsteigen konnte.
Ohne mich aus dem Fenster lehnen zu wollen gehe ich auch hier schwer davon aus.

Edit:

Ja, gibts tatsächlich, aber erst in der "Heroic Edition". Die kostet dann statt 49,99 Euro mal eben 69,99 Euro...

AlexCartman 20 Gold-Gamer - 22087 - 2. Oktober 2022 - 10:52 #

Das wäre aber irgendwie auch nicht meins, den alten Content einfach zu überspringen. Einmal würde ich alles schon sehen wollen.

Micha 19 Megatalent - - 14621 - 1. Oktober 2022 - 12:57 #

Wie immer werde ich mal reinschauen, zumal ich ein großer Drachen-Fan bin.
Mal sehen, wie lange es mich packen kann.

Die letzten Monate habe ich, wenns ein MMO sein sollte, immer lieber zu Final Fantasy 14 gegriffen.

AlexCartman 20 Gold-Gamer - 22087 - 2. Oktober 2022 - 10:50 #

Das steht bei mir auch immer auf „der Liste“.

Baumkuchen 18 Doppel-Voter - 11414 - 3. Oktober 2022 - 10:09 #

Bei mir auch. Gerade, wo man alte Instanzen nun wohl auch Solo spielen könnte. Vielleicht gefällt einem das Spiel dann sogar und man findet wieder eine nette Truppe...

Aber erst einmal meinen PS4-Backlog ^^

maddccat 19 Megatalent - 14124 - 1. Oktober 2022 - 18:56 #

Glaube Retail hat mich mit dem letzten Addon endgültig verloren. Was ne Grütze.^^ Zum Glück gibt es daneben ja noch den Classic-Zweig...