World of Warcraft: Legion Test

Dämonisch gutes Addon

Martin Lisicki / 5. September 2016 - 17:38

Teaser

Die sechste WoW-Erweiterung liefert mit einem taufrischen Kontinent, der neuen Klasse des Dämonenjägers, den Ordenshallen, den mächtigen Artefaktwaffen sowie einer Runderneuerung des PvP-Systems jede Menge spannende Neuerungen für Fans des Blizzard-MMOs. Doch ist Legion auch für ehemalige Spieler einen Blick wert?
World of Warcraft: Legion ab 9,81 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Die neue Erweiterung World of Warcraft: Legion ist da. Endlich, könnten wir ergänzen. Denn es ist ganz schön lange her, dass uns in der Fantasywelt Azeroth neue Abenteuer vorgesetzt wurden. Das letzte große Update 6.2 für WoW: Warlords of Draenor (im Test: Note 8.5) kam im Juni 2015 heraus und war gleichzeitig auch der einzige Patch im gesamten Addon-Zyklus, der nahrhaftes Futter für die darbenden Streiter von Horde und Allianz im Gepäck hatte. Endlich passt aber auch deshalb, weil Blizzard das Finale der Zeitreise-Story von Warlords of Draenor in den Sand gesetzt hat. Mitten in der Erweiterung kam den Kaliforniern der Gedanke, dass ein erneuter Orc als Endboss langweilig sein könnte. Also schrieben sie das Skript um: Aus dem verhassten Schlächter Grommash Höllschrei machten sie kurzerhand einen Verbündeten, und als neuen Antagonisten zauberten die Entwickler Archimonde aus dem Wirbelnden Nether. Den hatten WoW-Veteranen jedoch bereits in der ersten Erweiterung The Burning Crusade besiegt. Wer will im Finale schon einem recycelten Dämon gegenüberstehen?!

94 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten. Wir verraten dir jedoch gerne die Test-Note.

9.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 05.03.2020: Nach vielen Jahren Entwicklungszeit ist das Fan-Remake des ersten Half-Life nun wirklich erschienen. Doch ist es in all der Zeit auch gut gereift oder gehört es zum Alteisen der Shooter-Garde?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 94 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.