WoW: Battle for Azeroth Preview

Zurück zu den Wurzeln

Mister G / 9. Juli 2018 - 17:30 — vor 18 Wochen aktualisiert
Die siebte Erweiterung wirft uns in den offenen Krieg zwischen Horde und Allianz und bietet mit den Kriegsfronten, Inselexpeditionen sowie den Kontinenten Zandalar sowie Kul Tiras frische Schauplätze.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Sargeras ist besiegt! Gemeinsam haben die Truppen von Horde und Allianz das beinahe Unmögliche geschafft und im Finale von World of Warcraft: Legion (im Test: Note 9.0) den mächtigen Anführer der Dämonenbrut in die Knie gezwungen. Doch auf den Freudentaumel und den einen oder anderen Humpen Bier folgt die Katerstimmung: Mit einem letzten Streich seiner verfluchten Klinge reißt Sargeras eine tiefe Wunde in den Planeten, aus dem nun das Blut von Azeroth in die Sande von Silithus tröpfelt. Dieses Azerit entpuppt sich als Quelle enormer Macht, die jede Fraktion für sich beanspruchen will. Dunkle Wolken ziehen aber auch aus einem anderen Grund über Kalimdor und den Östlichen Königreichen auf: Ohne einen gemeinsamen Feind vor der Brust kommen die alten Animositäten zwischen Horde und Allianz wieder an die Oberfläche. Ein Krieg ist unvermeidlich.

Mit der siebten Erweiterung World of Warcraft: Battle for Azeroth kehren die Entwickler von Blizzard am 14. August 2018 zu den Wurzeln der langlebigen Franchise zurück – bereits im Strategiespiel Warcraft: Orcs & Humans schlugen sich Allianz und Horde die Köpfe ein, also vor satten 24 Jahren. Zwar war der Zwist zwischen den beiden Gruppierungen auch in World of Warcraft immer schon ein Thema, aber eben nur oberflächlich. Häufig arbeiteten die Fraktionen notgedrungen zusammen, um einen Feind zu bezwingen, der ihren Heimatplaneten zerstören wollte. Zugegeben: Zum Ende der kommenden Erweiterung hin könnte sich die Geschichte erneut in diese Richtung entwickeln. Viele Fans rechnen damit, dass dann die Alten Götter und Leerenfürsten in Erscheinung treten, da sie Sargeras nun nicht mehr fürchten müssen. Bis es soweit ist, heißt es in der Welt von Warcraft jedoch erstmals seit langer Zeit wieder: Orcs gegen Menschen.
 

Suche nach Alliierten

Die Handlung von Battle for Azeroth wird immer wieder in kurzen, nett inszenierten Ingame-Sequenzen vorangetrieben.
Um sich im bevorstehenden Krieg einen Vorteil zu verschaffen, suchen beide Fraktionen händeringend nach Verbündeten. Die ersten Stämme konnten sie bereits auf dem Live-Server für sich gewinnen: Der Horde traten die Hochbergtauren und Nachtgeborenen bei, die Allianz freut sich über Zuwachs in Form der Lichtgeschmiedeten Draenei sowie Leerenelfen. Im Klartext bedeutet das: Spieler dürfen sich Angehörige der neuen Völker im Charakterbaukasten erstellen, wenn sie die jeweils zugehörigen Voraussetzungen erfüllen. Dazu zählen etwa der Besitz von Battle for Azeroth sowie eines Helden bei der jeweiligen Fraktion auf Stufe 110, die Absolvierung einer längeren Questreihe sowie ein ehrfürchtiger Ruf der entsprechenden Gemeinschaft.

Mit der Veröffentlichung der Erweiterung sollen dann weitere potenzielle Verbündete folgen: die Mag'har-Orcs plus Zandalaritrolle für die Horde und die Menschen von Kul Tiras beziehungsweise die Dunkeleisenzwerge für die Allianz. Auch an ihren Beitritt werden Anforderungen geknüpft sein. Für zwei der Völker sollt ihr etwa Aufträge auf den neuen Kontinenten Kul Tiras und Zandalar erledigen, die aus je drei großen Zonen bestehen. Wenn ihr euer Ziel erreicht und neue Alliierte gewonnen habt, führt euch dann eure Kriegskampagne auf die Landmasse der gegnerischen Fraktion, um dort eure Angriffstruppen zu unterstützen. Die Entwickler von Blizzard spendieren den Spielern dieses Mal also zwei voneinander getrennte Abenteuer auf dem Weg zur Maximalstufe 120 und darüber hinaus.
 

Überall herrscht Krieg

Wir nehmen die erste Welle der Allianz-Angreifer aufs Korn. Die Schlacht um Azeroth hat begonnen!
Doch nicht nur auf den neuen Kontinenten tobt der Krieg. Recht früh im Story-Verlauf der neuen Erweiterung erlebt ihr in einem instanzierten Szenario zum Beispiel die Belagerung von Unterstadt mit und helft einer der beiden Seiten dabei, den Sieg zu erringen. Dabei dürft ihr im Kleinen sogar eine Entscheidung treffen, nämlich ob ihr als Kämpfer der Horde dem Feind mit Giftgas zu Leibe rückt oder ob ihr ihn mit normalen Mitteln zurückschlagen wollt. Auswirkungen auf den weiteren Verlauf der Handlung hat das aber wohl nicht. Überall im Land soll mit dem sogenannten Kriegsmodus zudem das Open-PvP angekurbelt werden. Diese Neuerung ersetzt in Zukunft die alte Unterteilung der Servertypen in PvE oder PvP und funktioniert wie folgt: In den Hauptstädten Orgrimmar oder Sturmwind aktiviert ihr auf Wunsch den Kriegsmodus und trefft dann in der offenen Welt nur noch Gleichgesinnte, die ebenfalls scharf auf Spieler-gegen-Spieler-Balgereien sind. Seht ihr einen Anhänger der feindlichen Fraktion, dürft ihr diesen sofort attackieren.

Damit möglichst viele Spieler diesen Spielstil wählen, bietet Blizzard einige Anreize. Zum einen dürft ihr eure PvP-Talente auch in der freien Welt nutzen – normalerweise stehen euch diese nur in den instanzierten Schlachtfeldern, den Arenen sowie der neuen Duellantengilde (ein 1-gegen-1-Duell-Modus) zur Verfügung. Zum anderen winkt ein Bonus auf die erhaltene Erfahrung beziehungsweise ab der Maximalstufe auf Gold, Handwerksmaterialien oder Artefaktmacht von Weltquests. Wer besonders viele feindliche Spieler erledigt, verdient sich sogar den Titel "Assassine" und verursacht 15 Prozent mehr Schaden und Heilung. Der Nachteil dieser Beförderung: Auf euch wird ein Kopfgeld ausgestellt, außerdem verrät die Karte, in welcher Gegend ihr euch herumtreibt. Darüber hinaus wollen die Entwickler regelmäßig zeitlich begrenzte Events für Spieler mit aktiviertem Kriegsmodus veranstalten.
 
Anzeige
In der Wüstenzone Vol'dun stolpern wir in einen Konflikt zwischen dem Schlangenvolk der Sethrak und den fuchsähnlichen Vulpera.
Christoph Vent Redakteur - P - 163904 - 9. Juli 2018 - 17:31 #

Viel Spaß beim Lesen!

Mantarus 17 Shapeshifter - P - 6191 - 9. Juli 2018 - 17:53 #

Ich freue mich auf die Erweiterung. Beim letzten Addon hab ich ausgesetzt, aber ich werde wieder durchstarten (aber im Vergleich zu früher mit angezogener Handbremse).

Marulez 15 Kenner - P - 3925 - 9. Juli 2018 - 18:20 #

Mr. G? Neuer Schreiberling?

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12684 - 9. Juli 2018 - 18:28 #

Ist afaik ein Sammelaccount für mehrere Freie Redakteure.

Maik 20 Gold-Gamer - P - 23124 - 9. Juli 2018 - 21:42 #

Könnte Karsten Scholz sein. Er ist doch der WoWler.

Larnak 21 Motivator - P - 27817 - 9. Juli 2018 - 22:11 #

Der würd das doch nicht anonym machen, oder meinst du er hat Angst vor uns? :o

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1583 - 10. Juli 2018 - 3:43 #

Naja, sowas macht heutzutage ja nur Sinn, wenn der Schreiberling woanders noch fest unter Vertrag ist und deswegen eigentlich nicht bei der Konkurrenz schreiben darf. Fuer normale freie Mitarbeiter waere das ja eher kontraproduktiv, wenn sie nichtmal genannt werden.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 8320 - 10. Juli 2018 - 15:04 #

Sein Profil sieht aus, wie das eines einzelnen.

Pro4you 19 Megatalent - 14393 - 10. Juli 2018 - 18:25 #

Na wenn das kein Fall für das Galileo Mystery Team ist.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11639 - 10. Juli 2018 - 19:32 #

So bekommst du GG wenigstens ins Fernsehen! :)

floppi 24 Trolljäger - - 46364 - 9. Juli 2018 - 18:57 #

Gar kein Battle-Royal-Modus? Chance vertan. ;)

Inso 16 Übertalent - P - 4951 - 9. Juli 2018 - 19:14 #

https://www.gamestar.de/artikel/wow-battle-for-azeroth-details-zum-neuen-pvp-fallschirmabwuerfe-wie-in-battle-royale,3331866.html

;)

floppi 24 Trolljäger - - 46364 - 9. Juli 2018 - 21:54 #

Na ich meinte jetzt den Last-Man-Standing-Modus, keine Fallschirmabwürfe. Die gab es doch schon vorher in zahlreichen Survival-PvP-Spielen. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 27817 - 9. Juli 2018 - 21:59 #

Statt Waffen findet man dann Klassenskills. Wer Stealth findet, hat praktisch gewonnen :D

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9347 - 9. Juli 2018 - 19:16 #

Cool, ich habe noch nie WoW gespielt. Ist es Zeit für einen Einstieg? :-)

Inso 16 Übertalent - P - 4951 - 9. Juli 2018 - 19:29 #

Such dir am besten jemanden mit dem du den Account verlinken kannst und mit dem du regelmässig spielst. Der bekommt nen Gratismonat und so, und du kannst mit ihm zusammen (in der Gruppe) _viel_ schneller leveln. Lohnt ungemein, hält 90 Tage.
http://us.battle.net/wow/en/game/recruit-a-friend/
Musst du allerdings als Invite annehmen wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sprich nicht erst das Spiel kaufen, sondern erst per Mail vom Freund einladen lassen ;)
Da hast dann auch nen Boost zum bissi nachziehen wenn ihr mal allein levelt und so, spielt sich wirklich weitaus entspannter.
Vorher kannst du jedoch auch erstmal in das Spiel rein schauen, bis Level 20 gratis runterladen und einfach mal anspielen, ob es überhaupt was für dich ist. Einfach den battle.net Launcher installieren, da ist das WoW dann zu finden.

Golmo 17 Shapeshifter - 6374 - 10. Juli 2018 - 9:39 #

Wenn du das Addon kaufst kriegst du ja eh nen Instant Boost aufs aktuelle Max Level.

Inso 16 Übertalent - P - 4951 - 10. Juli 2018 - 10:20 #

Definitiv richtig, trotzdem würde ich das Leveln mit einem verknüpften Account ganz klar vorziehen, allein schon um die Klasse richtig kennen zu lernen. Direkt auf Max Level zu beginnen und die ganzen Mechaniken, Skills usw nicht zu kennen, könnte ein wenig überwältigend sein^^

Golmo 17 Shapeshifter - 6374 - 10. Juli 2018 - 11:14 #

Du kriegst doch mittlerweile ein Tutorial, auch nach einem Boost. Und...so kompliziert ist WoW nicht. Du sollst ja nicht gleich raiden gehen.

PatStone99 16 Übertalent - P - 5142 - 10. Juli 2018 - 11:44 #

Ich habe Twinks in allen Klassen & wenn ich dann Wochen oder Monate später mit diesen Charakteren mal wieder reinschaue, dann habe ich die meisten Skills schon wieder vergessen. Warum? Weil ich die Stiefkindklassen nur bei jährlichen Events wie dem Geburtstag oder dem Sonnenwendfest booste.

Es wäre schon ratsam sich nach einer gewissen Orientierungsphase erstmal für eine Klasse zu entscheiden & diese dann von Stufe 1 an hochzuspielen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8898 - 10. Juli 2018 - 14:40 #

Beim Leveln lernst du aber auch nicht wirklich viel.

Inso 16 Übertalent - P - 4951 - 10. Juli 2018 - 15:03 #

Boost ist imo was für Twinks, oder zumindest erfahrene MMOler. Da geb ich dir recht, die lernen da nicht mehr viel.
Für neue Spieler halte ich Leveln jedoch für sehr geeignet, um langsam mit dem Spiel vertraut zu werden.

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9347 - 10. Juli 2018 - 18:15 #

Danke für eure Antworten. Ich werde es mir überlegen. :-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49436 - 9. Juli 2018 - 19:17 #

Danke für die Preview. Hört sich ja nicht übel an, aber zeitlich wirds wohl nicht hinhauen.

Desotho 17 Shapeshifter - 6056 - 9. Juli 2018 - 21:02 #

Wird wie jede Erweiterung sein. Kann man mit Freunden 2 Monate mit Freude spielen und dann klinkt man sich besser aus dem Grindwahn aus :)

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 7323 - 10. Juli 2018 - 7:19 #

Oder man lässt sich damit Zeit bis zum nächsten Addon. Grindwahnsinn in Häppchen. :-D So mach ich das immer mit meiner Holden.

Larnak 21 Motivator - P - 27817 - 9. Juli 2018 - 21:22 #

Schick sieht es ja schon aus, in seinem Stil. Aber ich fürchte spielerisch hat es mich einfach endgültig verloren, ich komme mit dem heutigen WoW einfach nicht mehr zurecht.

Ich werde daher wohl auf meinem Classic-Server bleiben :)

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 7402 - 11. Juli 2018 - 18:59 #

Gibt‘s da eigentlich Neuigkeiten? Blizzard wollte doch selbst welche anbieten?

HamuSumo 11 Forenversteher - 612 - 11. Juli 2018 - 20:52 #

Wird auf Version 1.12 beruhen, aber ein Datum gibt's noch nicht.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 8320 - 11. Juli 2018 - 21:05 #

Sie wollen anscheinend die aktuelle Engine-Version verwenden und versuchen gerade den alten Content aus 1.12 ins "neue Format" zu konvertieren.

Weryx 18 Doppel-Voter - 12781 - 11. Juli 2018 - 22:12 #

Aber die alten Modells sollens trotzdem werden(was ich gut finde)

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8898 - 9. Juli 2018 - 21:55 #

Ich freue mich schon drauf, Kul Tiras zu erkunden, aber ich bin noch skeptisch, ob mich Azeritmachtsammeln auf Inseln oder Kriegsfronten länger fesseln können? Ggfls werde ich pro Fraktion einmal die Story bin in den Herbst hinein erleben und dann auf Patchnachschub warten, denn so richtig fesselt mich der neue Fraktionskrieg nicht.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16842 - 9. Juli 2018 - 21:59 #

Wer ist Mister G? Das GamersGlobal-Pendant zu Mister X? ;)

Ich bleib dabei, anstatt das drölfte WoW-Addon sollten sie sich lieber mal an Warcraft 4 ranmachen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8898 - 10. Juli 2018 - 5:06 #

Geschäftlich sollten Blizzard nicht, weil WoW viel mehr Umsatz generiert als ein mehr oder minder Oldschool-Strategiespiel, bei dem ActivisionBlizzard maximal, ähnlich Starcraft 2, ein Hauptspiel samt Erweiterungen verkaufen kann. Und wenn dann noch die Story WoW zu ähnlich wäre, würden viele Fans sowieso nur Kritik üben.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16842 - 10. Juli 2018 - 8:53 #

Die Story muss natürlich nach Warcraft 3 einsetzen. Was die Monetarisierung betrifft in Zeitalter von Content-Packs und DLCs, sollte es kein Problem sein sich da was einfallen zu lassen.
Und was heißt Oldschool. Ich bin der Meinung die Entwickler können Strategie-Genre auf ein neues Level heben.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49436 - 10. Juli 2018 - 9:11 #

Jup sehe ich auch so. Wenn jemals wieder etwas im WarCraft Universum kommen sollte, muss das gesamte "World of WarCraft" Universum als Parallele Dimension und nicht Canon angesehen werden.

Falk 14 Komm-Experte - 1922 - 9. Juli 2018 - 22:27 #

Ich warte weiterhin darauf, dass Blizzard mal die Charakterentwicklung komplexer und interessanter gestaltet, damit das Hochleveln wieder Spaß macht. Der ewige Fokus aufs Endgame ist nix für mich.

Golmo 17 Shapeshifter - 6374 - 10. Juli 2018 - 9:39 #

Das wird nicht passieren.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 9750 - 9. Juli 2018 - 22:52 #

Das kommt auf meine Not-to-do-List!

Jingizu 13 Koop-Gamer - P - 1497 - 10. Juli 2018 - 5:50 #

Werde wohl wie bei jedem Addon zurückkehren, alle Chars hochleveln und dann irgendwann wieder die Lust verlieren. Solange es mich aber in dieser Zeit noch fesseln kann habe ich bestimmt sehr viel Spaß damit.

Lencer 16 Übertalent - P - 5307 - 10. Juli 2018 - 8:11 #

Ich muss da echt mal mit anfangen _nicht_.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49436 - 10. Juli 2018 - 8:19 #

Eine gute Idee. :-D

Lencer 16 Übertalent - P - 5307 - 10. Juli 2018 - 12:51 #

Ich bin recht froh, dass ich dem widerstanden habe. Ich fürchte, dass wäre bei mir zur Sucht ausgeartet ... Aber ich habe großes Verständnis für alle, die das Teil immer noch geil finden.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49436 - 10. Juli 2018 - 12:54 #

Ich glaube ja, dass es für gar nicht mal so wenig Spieler einfach nur noch ein Gewohnheits-Urlaub alle paar Jahre ist. ;-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8898 - 10. Juli 2018 - 14:42 #

Eine Gewohnheit, die Spaß macht, so wie der Besuch der Stammsauna oder von GG.

Lencer 16 Übertalent - P - 5307 - 11. Juli 2018 - 6:09 #

Mein Kollege meinte neulich, ist wie so ne Art Klassentreffen. Mal wieder mit den alten Kumpels ein paar Stunden/Tage abhängen.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 7402 - 11. Juli 2018 - 19:01 #

Die müssten aber auch alle wiederkommen. Aus meiner alten Gilde ist niemand mehr da.

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8898 - 11. Juli 2018 - 19:29 #

Meine ist nach Wrath zerfallen, aber seitdem spiele ich ohne Druck für mich alleine und pausiere mal kürzer, mal länger.

maddccat 18 Doppel-Voter - 12196 - 12. Juli 2018 - 7:44 #

Kommt mir sehr bekannt vor. :-/

Pomme 17 Shapeshifter - P - 7083 - 10. Juli 2018 - 14:23 #

Unbedingt! Ich wollte auch schon lange mal wieder nicht reinspielen!

Janosch 23 Langzeituser - - 38039 - 11. Juli 2018 - 13:17 #

Ich habe auch immer Respekt vor MMOs, Stichwort spielen bis der Arzt kommt. Zum Glück ist dieser Kelch an mir vorüber gegangen.

Olphas 24 Trolljäger - - 51009 - 10. Juli 2018 - 8:23 #

Ich bin elf Jahre clean. Ich werd jetzt nicht mehr rückfällig :P Aber trotzdem erstaunlich, dass das immer noch läuft.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49436 - 10. Juli 2018 - 8:29 #

Dann sollte es am besten auch so bleiben. ;-)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11639 - 10. Juli 2018 - 19:34 #

Ich bin so froh nie angefangen zu haben ;)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3563 - 11. Juli 2018 - 6:53 #

Ach, ich würde so gern rückfällig werden.
Aber das Spiel von damals existiert einfach nicht mehr. Das weiß ich und darum widerstehe ich der Versuchung. War schon geil, damals. ;)

Larnak 21 Motivator - P - 27817 - 11. Juli 2018 - 11:38 #

Nimm einen Classicserver, da existiert es noch :D

maddccat 18 Doppel-Voter - 12196 - 12. Juli 2018 - 8:01 #

Und wenn man eine freundliche Gilde findet, macht es kurioserweise fast so viel Spaß wie damals. :)

Micha 15 Kenner - P - 3660 - 10. Juli 2018 - 8:28 #

Dankeschön für die schöne und umfangreiche Preview! Legion habe ich bis vor ein paar Monaten sehr intensiv gespielt, bis eine für mich typische "temporäre Sättigung" was WoW angeht eingesetzt hat. Inzwischen freue ich mich aber schon darauf, wieder in die Welt von Azeroth einzutauchen :)

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - P - 1875 - 10. Juli 2018 - 8:49 #

crap game

Weryx 18 Doppel-Voter - 12781 - 10. Juli 2018 - 8:57 #

Qualitäts Kommentar.

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8898 - 10. Juli 2018 - 14:43 #

Er hat doch Recht, denn es gibt viele Krabben im Spiel.

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4543 - 10. Juli 2018 - 9:08 #

Mal sehen ob ich dann wieder eine Runde spiele, aber die Box vom letzten Addon liegt hier noch eingepackt rum ... glaubs fast nicht dass ich mich motivieren kann. Reizt mich von der Beschreibung her jetzt auch nicht besonders.

PatStone99 16 Übertalent - P - 5142 - 10. Juli 2018 - 11:47 #

Ich freue mich immer auf neuen Content, auch wenn ich ihn zeitlich kaum ausnutzen kann. Die Levelphase wird grundsätzlich alle zwei Jahre intensiv genossen :)

Toxoplasmaa 16 Übertalent - P - 4361 - 10. Juli 2018 - 19:44 #

Ich freue mich drauf, auch wenn bei Legion die letzten Monate einfach die Luft raus war und die Mystic + Geschichten mich nicht wirklich motivieren.

Aber Blizzard wird wieder wunderschöne Zonen liefern, durch die man diesmal endlich entspannt leveln kann, dank dem nun ausschaltbaren PVP.

Und auf die Dunkeleisenzwerge als spielbare Rasse warte ich seit Vanilla :D

Hoffentlich wird deren Freischaltung nicht so grindig wie die der anderen Rassen.

Lorin 16 Übertalent - P - 4542 - 10. Juli 2018 - 20:47 #

Ich hatte überlegt vielleicht nochmal für ein paar LVL einzusteigen. Leider hat mir Apple/Blizzard beim letzten Login mitgeteilt, dass man meinem Mac den Treiberhahn zugedreht hat. Trotz ausreichender GPU, kein Metal und damit kein WoW mehr, außer natürlich mit Bootcamp und Windows.
Na ja so dringend ist es dann doch nicht, allerdings ist das wohl das Zeichen, dass die anderen Spiele nach und nach auch nicht mehr über OpenGL laufen werden. :-/ Schade eigentlich, aber für die Spieler an neueren Systemen sicherlich ein Vorteil.

Drugh 15 Kenner - P - 3256 - 11. Juli 2018 - 5:05 #

Das ist von allen Erweiterungen die erste, wo ich ernsthaft überlege, auszusteigen. Mich reizt weder Szenario, PvP, noch diese Inselkämpfe. Das überlege ich mir dreimal.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 7402 - 11. Juli 2018 - 19:08 #

Meine übliche, natürlich nicht ernstgemeinte Frage: „Spielt das noch jemand?“ Ich war die ersten paar Jahre Intensivspieler und -raider. Aber was hat diese Erweiterung, das mich zum Zurückkommen motivieren könnte? Die Levelphase war immer nur Mittel zum Zweck, nämlich Endgame, und aus dem ist inzwischen für mich die Luft raus, weil es sich weiterentwickelt hat. Mir fehlen die Zwischenziele, Vorquestreihen, ein tatsächliches Gefühl der Progression.

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8898 - 11. Juli 2018 - 19:30 #

Es gibt zwar keine offiziellen Zahlen mehr, aber es dürften noch mehrere Millionen Spieler weltweit WoW zocken, zumindest wurden die Server gerade mit Legion wieder richtig voll. Wenn du aber Leveln nur als Mittel zum Zweck betrachtest und auf Endgame keine Lust hast, dann ist WoW wohl nichts mehr für dich.

Jac 17 Shapeshifter - P - 8460 - 11. Juli 2018 - 20:33 #

Nach dem was ich höre im Bekanntenkreis, ich selbst spiele es nicht, sind beim Erscheinen der Erweiterungen immer viele Spieler dabei. Es ist aber wohl so, dass so einige dann recht bald eine Pause bis zum nächsten Add-On einlegen. In der Zeit dazwischen ist es wohl ruhiger, aber es spielen immer noch eine Menge Leute.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12773 - 12. Juli 2018 - 8:38 #

WoW ist Monat für Monat in der Top 10 der umsatzstärksten PC-Spiele - hier ist zum Beispiel der Monat Mai 2018: https://www.superdataresearch.com/

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 5148 - 12. Juli 2018 - 18:12 #

Seit Auflösung meiner Gilde irgendwann Mitte Legion bin ich aus dem Spiel raus. Und ich muss sagen, ich lese hier nichts, was mich wieder zum Einsteigen bewegen würde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)