Xbox One: Gerüchte um neues Fable, Perfect Dark & mehr

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 200439 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. Januar 2018 - 15:27 — vor 31 Wochen zuletzt aktualisiert

Das Jahr ist noch frisch, aber die Gerüchteküche brodelt schon gewaltig. Neben den Spekulationen zum diesjährigen Release von Bayonetta 3 tauchten jetzt auch angebliche Infos über ein neues Fable und ein neues Perfect Dark auf. Diese stammen vom bekannten Insider ntkrnl, der (nun unter neuem Pseudonym Klobrille) die Infos in Form einer Wunschliste im Forum von Resetera verfasste. Der Insider, der in der Vergangenheit unter anderem zuverlässig Leaks zu Crackdown 3, das Sunset Overdrive Bundle und dem Release von Halo 2 - Anniversary lieferte, hat die Infos nach eigenen Angaben aus dem SDK der Xbox Live API bezogen.

Demnach soll das neue Fable aktuell unter dem Arbeitstitel „Wisdom“ bei einem britischen Studio entstehen. Zwar wird dieses nicht namentlich genannt, aber es dürfte sich dabei um Playground Games handeln. Das Team hinter der Forza-Horizon-Serie gab im vergangenen Jahr via Twitter bekannt, dass man an einem AAA-Open-World-Action-Rollenspiel arbeite. An der Entwicklung von Perfect Dark soll unterdessen laut dem Insider The Coalition, das Studio hinter Gears of War Ultimate Edition und Gears of War 4 (Testnote: 9.0), beteiligt sein. Anders als im Original, soll der neue Titel kein Ego-Shooter, sondern ein Third-Person-Shooter werden.

Weitere Details betreffen Crackdown 3. So soll die Kampagne des Spiels laut dem Insider auch zu viert im Koop spielbar sein. Zudem heißt es, dass Forza Horizon 4 in Japan spielen wird. Ähnliche Gerüchte gab es bereits im letzten Jahr, diese haben sich jedoch als Fake entpuppt. Es bleibt also abzuwarten, ob der Insider hier richtig liegt. Mit Age of Empires 4 soll man laut Quelle nicht so schnell rechnen, denn der Titel soll sich in einer frühen Entwicklungsphase befinden. Xbox größtes Franchise (es dürfte hier die Rede von Halo sein), soll mit einem Multiplayer-Modus mit vielen Spielern aufwarten. Es ist unklar, ob damit Massenschlachten im Stile von Battlefield 1 (MP-Testnote. 9.0) oder ein Battle-Royale-Modus, wie in Playerunknown's Battlegrounds (Testnote: 7.0) gemeint sind. Auch wird ein neues Mechwarrior-Spiel angedeutet. Der Insider merkt an, dass es sich bei manchen der genannten Titel um Prototypen handeln könnte.

Bereits während der letzten E3 in Los Angeles versicherte Xbox-Boss Phil Spencer in einem Interview, dass Microsoft weiterhin in die Entwicklung großer AAA-Titel investiert und man erst kürzlich Verträge für einige neue First-Party-Titel unterzeichnet habe. Er betonte, dass solche Investitionen für Microsoft weiterhin wichtig seien und sich bereits verschiedene Spiele in Arbeit befänden, die in den kommenden zweieinhalb oder drei Jahren auf den Markt kommen sollen. Man kann also gespannt sein, was Microsoft dieses Jahr für die Xbox One ankündigt.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 12596 - 4. Januar 2018 - 15:35 #

Mal gespannt ob dabei nen paar knaller rausspringen, wünschenswert wäre es. Am meisten würd ich mich aber aufn Fable freuen :)

Vidar 19 Megatalent - 13640 - 4. Januar 2018 - 15:40 #

Fable? Dachte du willst das ein paar Knaller dabei sind. :p

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 12596 - 4. Januar 2018 - 15:44 #

Fable würd ich auch bei ner 7.0 Wertung zocken, ich mags halt^^

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 4. Januar 2018 - 15:40 #

Auf jeden Fall. Würde mich sehr drüber freuen. Hoffe auch, das AoE 4 ein richtig gutes Spiel wird.

Lorion 17 Shapeshifter - 7809 - 4. Januar 2018 - 17:16 #

Über ein vollwertiges neues Fable, also nicht son F2P-Quatsch, würde ich mich auch sehr freuen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15753 - 4. Januar 2018 - 16:04 #

Was Spiele angeht müssen sie langsam auch Mal den Arsch hochbekommen.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72145 - 4. Januar 2018 - 16:23 #

Wozu?

Thomas Barth 21 Motivator - 28704 - 4. Januar 2018 - 20:33 #

Damit die Singleplayer-Spieler sagen können, dass die Spiele von Sony und Nintendo besser sind. ;)

Mantarus 17 Shapeshifter - P - 6026 - 4. Januar 2018 - 16:09 #

Mal schauen ob das Exklusivtitel sind, oder ob die Spiele auch für andere Plattformen (PC,...) erscheinen werden.

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 4. Januar 2018 - 16:21 #

Zumindest beim Windows 10 Store bin ich mir sicher.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46057 - 4. Januar 2018 - 20:31 #

Wäre natürlich unerträglich für Xbox-Spieler, wenn die Spiele auch für Windows 10 kommen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 18975 - 4. Januar 2018 - 20:39 #

Mir machts nichts.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 4. Januar 2018 - 20:43 #

Ich glaube, das geht so gut wie allen XBox-Besitzern so wie dir (mir ja auch). Die Einzigen, die sich drüber aufregen sind mMn. die MS-Hasser und -Niedermacher.

Thomas Barth 21 Motivator - 28704 - 4. Januar 2018 - 20:47 #

Meinetwegen könnten die auch die die PS4 kommen, hauptsache ich kann meinen Xbox-Account nutzen und mich damit einloggen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46057 - 4. Januar 2018 - 20:48 #

Dann hast du wohl nicht mitgekriegt, was los war, als Quantum Break auf einmal für PC angekündigt wurde. Da haben einige rumgeheult, als würde man ihnen was wegnehmen. :D Klar sind nicht alle Xbox-Spieler so. Aber ein paar halt schon. :D Ich als PC-Spieler find Microsofts Strategie eh super. ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 18975 - 4. Januar 2018 - 20:52 #

Ich habe das etwas anders in Erinnerung, eher noch dem Motto, ätsch, doch nicht "exclusiv", die Sprüche kamen eher aus einer anderen Ecke. Wie auch immer, der ganze Kindergarten war jedenfalls anwesend.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 5. Januar 2018 - 21:37 #

Die Sprüche gab es auch bei Forza und anderen Titeln. Und analog dazu kommen auch immer die Engstirnigen anderer Lager aus den Höhlen gekrochen, wenn es darum geht einen "Exklusivtitel" von "ihrer" Plattform "wegzuholen". Ich kann über soviel Dummheit (Ja, tschudligung, aber das ist dumm.) nur immer den Kopf schütteln.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 4. Januar 2018 - 21:13 #

Also ich meine mich da auch anders zu erinnern... da war mehr Häme der Hater-Fraktion als Gejammer der Xbox-Fraktion (auch wenn das oft schwer auseinander zu halten ist). Klar das nicht wortwörtlich ALLE Xbox-Gamer geistig gesund sind, da gibts sicher auch genug Jammerlappen. Normalerweise melden sich in solchen News bzgl. Exklusivität aber nur die negativ zu Wort, die tatsächlich keine XBox besitzen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46057 - 4. Januar 2018 - 21:27 #

Ich weiß halt noch hauptsächlich, wie unter der Twitter-Nachricht von Phil Spencer, wo er die PC-Version ankündigt, totaler Hass von Xbox-Spielern auf ihn eingeprasselt ist. War amüsant. :D

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 5. Januar 2018 - 0:27 #

Waren das Twitter Follower oder XBox-Spieler? ;-) Meiner Erfahrung nach beschweren sich bei sowas (nicht nur bei diesem Thema) immer zahllose Leute, die selbst nichtmal betroffen sind.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46057 - 5. Januar 2018 - 17:33 #

Keine Ahnung, hab da nicht jeden User gefragt, ob er auch ne Xbox hat. :P Naja, ist auch egal, es sind einfach alle doof und gut ist. Egal, ob PS4-, Xbox- oder PC-Spieler. :D

hippodriver 10 Kommunikator - P - 444 - 4. Januar 2018 - 16:13 #

Ich will die Scorpio kaufen. Mit fehlt nur noch eine Ausrede, warum ich sie "brauche".

Alternativ würde ich auch einen XBox One Controller für die PS4 nehmen.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17083 - 4. Januar 2018 - 17:48 #

Oh ein Grüner! Herzlich Willkomme auf GG und bei der besten Community der Welt!

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72145 - 4. Januar 2018 - 17:56 #

Du brauchst sie, weil isso! :D

vanni727 13 Koop-Gamer - P - 1277 - 5. Januar 2018 - 12:16 #

Super Argument! :D

Thomas Barth 21 Motivator - 28704 - 4. Januar 2018 - 20:39 #

Du brauchst keine Xbox One X, wenn du kein Interesse an Multiplattform-Titeln mit einer sehr guten Grafik hast und vor allem brauchst du keine, wenn du kein Interesse an (Konsolen-)exklusiven Multiplayer-Spielen wie PUBG, Black Desert Online, Halo 5, Gears of War 4, Phantom Dust und Path of Exile hast.

Wenn du eher auf Singleplayer-Spiele in sehr guter Grafik und VR stehst, nimm eine PS4 Pro. Multiplayer gibt es zwar auch, wird von Sony aber relativ stiefmütterlich behandelt, da reichen ihnen ein paar exklusive Items für ein Destiny.

hippodriver 10 Kommunikator - P - 444 - 4. Januar 2018 - 21:39 #

Die PS4 Pro hab' ich ja schon, wegen der exklusiven Spiele. Aber verglichen mit meiner normalen XBox One hat die PS4 Pro 2 nervige Nachteile:
- Den Controller (ja, er ist besser als der PS3 Controller. Mehr aber auch nicht.)
- Die LAUTSTÄRKE. Sony sollte ein Top Gun Spiel bringen, der authentische F-14 Sound ist schon da.

Am liebsten hätte ich die Software der PS4 auf der XBox One X. Das wäre perfekt. Kombiniert mit der Startzeit der Switch (< 2 Sekunden, direkt weiter im Spiel) natürlich.

Thomas Barth 21 Motivator - 28704 - 4. Januar 2018 - 22:09 #

Also ich bin tatsächlich einer von den wenigen(?) die die Xbox-Software einfach besser und intuitiver finden, als das der PlayStation. Mag aber daran liegen das die Xbox Windows als Unterbau hat und wenn man dann erstmal verstanden hat, dass der Start-Button die rechte Maustaste darstellt und man mit R1 und L1 zwischen den einzelnen Desktops wechselt, ist der Rest quasi selbsterklärend. Mein Lieblings-Feature auf der One sind dadurch der Community-Tab, der auch viel häufiger von den Usern genutzt wird als auf der PlayStation und das man nicht nur Erfolge, sondern auch Statistiken zu einem Spiel einsehen kann. Ich weiß z.B. ganz genau wielange ich und meine Freunde ein Spiel gespielt haben, während man bei der PlayStation höchstens die Erfolge vergleichen kann.

Die Xbox One Hard- und Software, mit den Exklusivspielen der PlayStation, dann wäre ich der glücklichste Gamer der Welt. Aber für die Exklusivspiele und VR habe ich ja eine Pro, auch wenn ich jedesmal wieder erstaunt bin, wie ruhig es in der Wohnung plötzlich wird, sobald ich sie ausmache.

Den Controller der PS4 finde ich übrigens auch furchtbar, dieses Touchpad als Mauszeiger-Bedienung bei Final Fantasy XIV ist fürchterlich und was für einen Sinn diese riesige Leuchte da hat, weiß ich immer noch nicht. Das hätte man alles viel eleganter lösen können.

joker0222 28 Endgamer - P - 107729 - 5. Januar 2018 - 8:17 #

Du nutzt PSVR und fragst dich, wozu die Leuchte gut sein soll? Eben dafür.
Aber selbst ohne frage ich mich, wo da das große Problem bei sein soll, sie ist ja auf der abgewandten Seite. Solche Mini-Issues sind doch kaum der Rede wert. Wer es partout nicht haben will, kann sie ja abkleben, wobei Sony sie auch deaktivierbar machen könnte. Und elegant aussehen tut es jedenfalls.

Das Touchpad ist auch ein nettes Gimmick, das leider von zuwenig Spielen genutzt wird. In Killzone noch am besten, für die Drohne, aber auch Warframe hat es gut eingebunden. Frage mich, was an einer Option für mehr Funktionen schlecht sein soll. Wenn es gar nicht vom Spiel unterstützt wird ist es halt eine große Select-Taste. Ebenso den Lautsprecher, ist für mich immer ein Atmo-Plus. Wie auch bei Divison.

Dann kommt noch der Share-button, mit dem Screenshots, Videos genial einfach zu handhaben und verwalten sind. Bei Xbox so umständlich, das ich es meist ganz lasse.

Und was an der generellen Handhabung so schlecht sein soll ggü. dem Xbox-Controller hat sich mir auch noch nie erschlossen. Der Controller liegt mir einwandfrei in der Hand, fühlt sich haptisch gut an und ich muss keine Fingerverrenkungen machen um irgendwas zu bedienen. Tendenziell besser als der Xbox-Controller, aber der ist natürlich auch gut. Letztendlich sind es aber nur Controller, beim Spielen nimmt sich das alles nicht viel.

Wirklicher nachteil ist die geringe Akkulaufzeit und dass man diesen nicht austauschen kann, jedenfalls ist es nicht vorgesehen. hier hat Sony großes Verbesserungspotential mit dem Pro-update verpasst. Zum Glück hab ich noch einen zweiten Controller, so dass einer immer zum Laden an der Konsole hängen kann.

Was die Software angeht, für mich ist das Xbox-Dashboard nicht nur eine einzige Bedienkatastrophe, nein sie werfen es ja regelmäßig nach einiger Zeit wieder über den Haufen, so dass man aufs Neue erstmal nichts mehr findet. Und meist kommt eine Verschlimmbesserung dabei raus, das war schon zu 360-Zeiten so. Das Launch-Dashboard der X1 war noch das Beste, nicht dass es gut gewesen wäre.

Das PS4-Dashboard ist die reinste Erholung dagegen. Sofort nach dem Start alles da was man braucht und alles andere sinnvoll in Reichweite. ich muss mich nicht erstmal minutenlang durch irgendwelche überladenen Seiten oder Menüs wühlen um dann evtl. durch Zufall das zu finden, was ich suche. Auch der generelle Look ist nicht so aufdringlich, wirkt einfach edler. Und ich mag den Ambient-Sound total.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6783 - 5. Januar 2018 - 8:41 #

Es gab letztens einen PS4-Controller plus Ladestation für zwei Controller für 50 Euro. Seitdem stört mich der Akku nicht mehr. ;)

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7244 - 5. Januar 2018 - 8:49 #

Ich hab beide Konsolen und finde den Xbox-Controller auch deutlich besser. Die Sticks sind präziser, die Akkulaufzeit locker um den Faktor 8 länger, dank Batterien (aufladbare Eneloops sind super) hat man keine kabelgebundene Aufladezeit und er liegt angenehmer in der Hand. Ich vermisse eigentlich nur den Lautsprecher des PS4-Controllers.

Beim PS4-Controller nervt die sehr kurze Laufzeit, das Touchpad wird fast immer nur als Button mißbraucht und die Menu- und Sharetaste haben keinen klaren Druckpunkt. Die Sticks sind bei der Präzision kaum besser als die Lastgen-Controller. Warum man die sich bei dunklem Raum im Fernseher spiegelnde LED nicht komplett abschalten kann, ist mir ein Rätsel. Ohne die Kamera ist es weitestgehend nutzlos. Überkleben ist auch keine Option wenn man PSVR hat.

Beim Xbox-Dashboard kann ich aber nur zustimmen. So eine wirre und unverständliche GUI hab ich noch nie auf einer Konsole gesehen. Als hätte man die guten Leute der 360-GUI gefeuert und die Windows8-Leute rangelassen...

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 5. Januar 2018 - 9:16 #

8-10 Stunden Laufzeit geht schon bei den Controllern. So schlimm, wie da immer mal wieder getan wird, ist es nun auch nicht bei den Dualshock 4.

Und ja, mein Elite, Switch Pro Controller und natürlich die Joy-Con halten wesentlich länger, aber trotzdem reicht der Dualshock 4 für nen Zockertag. ;-)

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 5. Januar 2018 - 13:14 #

Ich hab den Akku des PS4-Controllers sogar schonmal gewechselt, gegen einen Leistungsstärkeren von Ebay. Sicher nicht die beste Qualität, ist auch 3 od. 4 Wochen wieder aufs Level von vorher gesunken. Nachdem die Konsole bei mir nicht so weit wegsteht betreibe ich den PS4-Contoller inzwischen nur noch mit dem langen USB-Kabel, dass dem Elite-Controller der XBOX beilag... die Sache mit dem Akku ist da einfach nur nervig. Das hätte wirklich mit dem Pro-Update behoben gehört. Ebenso die Lichtleiste, die ist zwar nicht schlimm (seit ich nen neuen TV habe spiegelt sie sich auch nicht mehr grell im Rahmen), aber halt einfach überflüssig.

Nettestes Feature an dem Controller ist für mich der von der Wii "geklaute" Lautsprecher - leider hat man von dem recht wenig, wenn man mit Kopfhörern spielt... :(

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 5. Januar 2018 - 13:23 #

Schalt die Lichtleiste doch einfach auf Niedrig? Dann löst sich das Problem mit dem Blenden sowieso. Ich persönlich sehe keinen Sinn darin, da Akkus zu wechseln. Die Controller halten mit den 8-10 Stunden lang genug und werden wie alle Controller sowieso zum laden angeschlossen, wenn ich/wir fertig sind.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 5. Januar 2018 - 14:10 #

Wie kommst du auf 8-10 Stunden? Ich spiele echt keine langen Sessions - meistens so 1-2 Stunden - aber üblicherweise hängt das Ding spätestens am dritten Abend am Kabel...

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 5. Januar 2018 - 14:33 #

Weil meine 5 Dualshock 4 Controller in beiden Revisionen zwischen 8 und 10 Stunden halten, je nachdem wie intensiv Extra-Features genutzt werden.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 5. Januar 2018 - 14:42 #

Eventuell unterschiedliche Akku-Zulieferer am Werk. Der Akku war vom ersten Tag an mein größter Nerv-Punkt beim PS4-Controller, das ist auch mit der Pro und dem besseren Controller nicht besser geworden. Welche "Zusatz-Features" meinst du denn? So viel spektakuläres kann der Controller ja auch nicht.

Zum dimmen der Lampe - bei meinem alten TV mit dem blöden Klavierlack-Rahmen war das sogar in der kleinsten Stufe noch nervig, wenns sich da gespiegelt hat - da bin ich emfindlich, ich mag ja nichtmal irgendwelche LEDs am Gerät. Beim Neuen hab ich das Problem wie gesagt nicht mehr, daher find ich das Licht da vorn nur noch albern weil für 90% der Käufer völlig überflüssig, aber nicht mehr störend.

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 5. Januar 2018 - 14:47 #

Der Lautsprecher und die Nutzung der Leiste beeinflusst die Laufzeit. Je nachdem, wie sie genutzt werden, sind das auch mal 2 Stunden Akkulaufzeit Unterschied.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 5. Januar 2018 - 18:10 #

Auf den Lautsprecher hab ich ja keinen Einfluss, das entscheidet das Spiel. Die Leiste ist eh immer auf Minimum.

Nachdem dieses Akku-Problem tatsächlich nicht bei allen Auftritt (in meiner Multiplayer-Runde hat das so ca. die Hälfte der Leute) gehe ich mal wirklich davon aus, dass das einzelne Chargen der Akkus betrifft, die Sony einkauft oder eingekauft hat...

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72145 - 5. Januar 2018 - 9:24 #

So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein. Ich empfinde das One Dashboard als sehr angenehm. Erst recht seit dem Fall Update.

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7244 - 6. Januar 2018 - 12:35 #

Kommt wohl darauf, was man sehen will. Mich interessieren nur die Spiele und alles andere nicht. Und das ganze Shop-Gedöns ist dann einfach nur störend und verwirrend. Die GUI wirkt für mich komplett zugemüllt. Und weil der Platz dann nicht reicht, wird alles noch über mehrere Seiten verteilt.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72145 - 6. Januar 2018 - 14:55 #

Seit dem Fall Update kannst du dir alles so wie du es brauchst auf der Startseite ablegen. Ähnlich einem PC Desktop. Einfach mal ein wenig basteln. ;)

FastAllesZocker33 15 Kenner - P - 3347 - 5. Januar 2018 - 18:34 #

Ich habe 2 Controller, einer davon ist immer geladen. Die PS4 steht mit langem HDMI Kabel (unter der Tür durch) im Nebenraum, daher 0 Sone.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9044 - 4. Januar 2018 - 16:15 #

Habe PC,PS4, Xbox One und spiele derzeit auf der Xbox One. Schön leise ist die Konsole. Ich freue mich wenn neue Titel erscheinen:-)

Revolver_Ocelot 08 Versteher - 192 - 4. Januar 2018 - 16:32 #

In Punkto Exklusivtitel hat MS wirklich Nachholbedarf. Da steht Sony besser da. Da stehen bereits einige Exklusivtitel auf meiner PS4 Wunschliste für dieses Jahr.

Für meine Xbox sieht es hingegen eher mau aus. Da fehlt mir bis auf Sea of Thives kein Xbox Exklusivtitel ein, denn ich unbedingt haben möchte.

Würde es daher sehr begrüßen wenn MS einige gute Exklusivtitel auf den Markt bringen würde.

Das es einn eues Perfekt Dark geben könnte freut mich sehr. Bin ein Fan der Reihe Der Xbox 360 Ableger Pefekt Dark Zero, war leider nicht ganz so gut wie das original für das N64 aber egal. Ein neues Perfekt Dark für die Xbox ist immer eine feine Sache.

Und wer weiß welche Games sich sonst noch gerade in der Entwicklung befinden..

Dre 13 Koop-Gamer - P - 1746 - 4. Januar 2018 - 16:37 #

Ich bin Xbox Fan aber die Spiele kommen 2 Jahre zu spät.

Desotho 16 Übertalent - P - 5786 - 4. Januar 2018 - 16:48 #

Neues Fable wird sicher ein Battle Royal Kartenspiel :)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20188 - 4. Januar 2018 - 17:09 #

Neues Fable würde mich wundern. Da hat man schon mit dem geköpften F2P-Gedöhns "Fable Legends" etliches an Geld ohne vorzeigbares Endergebnis verballert.

Perfect Dark scheint mir zich Jahre nach dem eher enttäuschenden "Zero" auch nicht die grade die heisseste Marke aktuell zu sein.

Forza Horizon 4 in Japan könnte mir gefallen. Hier fragt sich, ob es dann wieder das übliche Festival-Zeugs in recht offen befahrbaren Landschaften wird oder man dann eher in ein geschlosseneres Stadt-Szenario wechselt.

vanni727 13 Koop-Gamer - P - 1277 - 5. Januar 2018 - 12:18 #

Forza in Japan könnte ich mir sehr gut vorstellen, vor allem, da das Szenario relativ unverbraucht sein dürfte.

Berthold 17 Shapeshifter - - 6117 - 4. Januar 2018 - 17:44 #

Ein gutes Fable würde ich gerne spielen. Mir hat Fable 1-3 viel Spaß gemacht.

Zup 11 Forenversteher - 668 - 4. Januar 2018 - 17:47 #

Ziemlich müde Liste. Wenn das so weiter geht, wird die Xbox noch mehr den Anschluss verlieren und mittelfristig wahrscheinlich sogar noch von der Switch überholt. Technik ist halt nicht alles ...

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72145 - 4. Januar 2018 - 18:00 #

Genau, die vielgerühmten Exklusivtitel müssen her, weil es gibt ja keine, weiss doch jeder. *rolleyes*
Selbst wenn MS jetzt noch welche auspackt, welche ausschliesslich auf der One laufen und total der heilige Gral sind, werden sie trotzdem nicht dem Anschluss schaffen. ^^

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9044 - 4. Januar 2018 - 18:41 #

Genau, die Welt geht so oder so unter für MS :-) ;D

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4629 - 4. Januar 2018 - 19:33 #

Nicht die Welt - nur diese Generation.

Golmo 16 Übertalent - 5870 - 4. Januar 2018 - 18:21 #

Gebt mir Fable und ich kauf euren Kasten....

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72145 - 4. Januar 2018 - 18:38 #

Wozu? Kommt mit Sicherheit auch im Win Store, ist damit ja angeblich nicht mehr exklusiv ( Dass die Definition der Exklusivfanatiker hierbei total weltfremd ist, da die Franchises immer noch Ms exklusiv sind und nicht jeder einen spieletauglichen Pc hat bzw will klammern wir wie die Gegner mal grosszügig aus) also brauchst du keine One. Ausserdem hast du sie oft genug totgesagt, nun werd mal hier nicht zum Opportunisten. ;)

Myxim 16 Übertalent - P - 4445 - 5. Januar 2018 - 15:52 #

Ich stimme Deiner unterschwelligen Aussage zu. Ich persönlich finde es eher gut das ich bei den Play Anyware Titeln wahlweise an der One oder am PC spiele. Belegt meine Frau den TV spiele ich am PC und wenn ich Lust und Gelegenheit habe den gleichen Spielstand dann an der One.

Wer sich über diese Möglichkeit aufregt und warum hat sich mir noch nicht erschlossen.

Mittlerweile nutze ich (okay, meine Tochter) auch bei der One Skype über eine USB Kamera, da kann meine Tochter gut mit der Oma Videotelefonieren. Und dabei kann das Töchterlein auch gerne auf dem Sofa sich rumlümmeln oder was anderes spielen. Auch ein Plus, wenn man bedenkt wie unbequem der gleiche Aufbau dann per Laptop oder Tablet ist.

Wenn es nach mir geht reicht es für Microsoft wenn die Spiele "Konsolen" exclusiv auf der One sind und am PC. Durch die Betriebssystemnähe zum Windows 10 sollten einige Entwicklungskosten dann geringer ausfallen als bei einer reinen Konsolenentwicklung.

Green Yoshi 21 Motivator - 26866 - 6. Januar 2018 - 14:26 #

Sitzen die Exklusivfanatiker zufällig bei Microsoft in der Chefetage? Für die erste Xbox und die 360 gab es viel mehr Exklusivtitel von Microsoft. Hat sich ja auch ausgezahlt, die 360 war mit der PS3 in puncto Verkaufszahlen auf Augenhöhe.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 18975 - 6. Januar 2018 - 16:06 #

Also wenn ich mir da nebenan die Verkaufscharts des PSN so anschaue, finde ich in den Top 20 ganze zwei Exclusiv-Titel, Retail sieht das vielleicht etwas anders aus, aber so richtig scheinen die hochgelobten PS-Exklusiven den besseren Absatz der PS4 nicht zu erklären. Exklusiv ist bei einer bestimmten Käufergruppe vielleicht das Argument, insgesamt glaube ich da eher an andere Faktoren.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 7. Januar 2018 - 19:42 #

Dachte ich mir auch schon, die Zahlen hier unterstützen meine neulich hier in ganzer Breite offerierte Theorie, dass Exklusivtitel nicht mehr der Faktor für den Erfolg oder Misserfolg einer Konsole sind sondern eher Titel wir Fifa, CoD bzw. deren Qualität auf der jeweiligen Konsole...

Bei dem Vergleich zur vorherigen Generation darf man auch nicht vergessen: Die PS3 war bei Markteinführung affenteuer (meine ich hab damals 699 dafür gezahlt), sie kam glaub ich ein halbes Jahr nach der Xbox360 und die meisten Multi-Spiele sahen auf der 360, obwohl hardwaremäßig unterlegen, besser aus als auf der PS3.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 8. Januar 2018 - 1:54 #

Knapp ein Jahr später nach dem Kauf meiner PS4 bin ich auch etwas ernüchtert, was die Exklusivtitel angeht, die hauptsächlich ein Grund für die Anschaffung waren. Bis auf Horizon (Welches wie schon oft gesagt, sofort zu einem meiner Lieblingsspiele avanciert ist, und meiner Meinung nach eines der besten Spiele der letzten 10 Jahre ist!) bin ich von der Auswahl und der Qualität der Sony-Exklusivtitel eher enttäuscht. Den meisten Spaß (abgesehen von Horizon eben) auf der PS4 hatte ich bisher mit Multi-Plattform-Titeln, egal ob groß (AAA) oder klein ((Pseudo-)Indies).

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 8. Januar 2018 - 9:08 #

Geht mir ähnlich, Horizon ist für mich der einzige Exklusivtitel wo ich sage "Ja, das wars wert". Der Rest ist in meinen Augen immer mehr (schöner) Schein als (spielerisches) Sein, zumindest bei den Titeln die ich kenne, was wohl doch die Meisten sind.

Unabhängig vom eigenen Geschmack verkauft sich trotzdem ein Fifa 2018 oder CoD 2017 allein auf der PS4 besser als die letzten zwei Teile von Uncharted zusammen, zumindest was die veröffentlichten Retail-Zahlen angeht. Zusammen mit den hier gefundenen Download-Zahlen, die das bestätigen, sehe ich mich also bestätigt, dass die Relevanz der Exklusivtitel für den Gesamterfolg einer Konsole eher nicht mehr so groß ist wie zu MegaDrive/SNES-Zeiten.

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 7. Januar 2018 - 21:43 #

Zähl mal die großen exklusiven Spiele auf der PS4 aus 2017..

Ist klar, das da wenig davon in den Verkaufscharts auftauchen, denn es gab kaum welche. Das wird dieses Jahr mal ganz anders aussehen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 18975 - 7. Januar 2018 - 22:27 #

Darum geht es doch überhaupt nicht.

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 8. Januar 2018 - 9:18 #

Wie sollen exklusive Spiele von Sony in den Top Verkäufen sein, wenn fast keine verfügbar waren. Das ein Fifa oder CoD außer Konkurrenz laufen, sollte natürlich klar sein.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 8. Januar 2018 - 9:28 #

Es geht nicht um die Top10 der 2017 veröffentlichten, sondern verkauften Spiele. Da sich genug 3rd Party Games aus 2015 und 2016 in der Sony-Liste finden würden sich sicherlich auch Exklusivtitel aus diesen Jahren finden, hätten sie sich so gut verkauft. Die bekannten Retail-Zahlen geben jetzt auch nicht die Theorie her, dass diese Spiele halt schon jeder hat.

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 8. Januar 2018 - 9:36 #

Ein Uncharted 4 hat sich z. B. allein in 2016 über 8.7 Millionen mal verkauft. Das ist eine gigantische Zahl für ein Singleplayer-Spiel auf einer einzelnen Konsole (Teile 1-3 haben sich jeweils ca. 5-6 Millionen mal verkauft), die nicht von Nintendo kommt.

Und davon wurden auch noch so einige im Bundle mit der Playstation 4 verkauft. Ein klassischer System-Seller, wie Mario oder Zelda bei Nintendo.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20028 - 8. Januar 2018 - 9:59 #

Ja, gute Leistung. Davon wird es für die Konsole aber nicht relevanter, wenn sich andere Games mehr als doppelt so oft verkaufen. Sieht so aus als kaufen mehr Spieler die Konsole für Fifa & Co als für Uncharted.

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 8. Januar 2018 - 10:13 #

Wenn es so wäre, hätte die Xbox One die gleichen Verkaufszahlen wie die Playstation 4. Nach der Logik spielt es ja keine Rolle, was sonst noch auf den Konsolen passiert?

Komischerweise schafft es die Xbox aber nicht, trotz dem massiven Preisdrop von Microsoft und teilweise 100 € Preisdifferenz aufzuschließen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 18975 - 8. Januar 2018 - 13:39 #

Offensichtlich sind exklusive Titel nicht der Hauptgrund, sondern Multiplatform auf PS4 die etwas besser aussehen als auf der One.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 10. Januar 2018 - 16:39 #

Das ist aber ein ziemlicher Trugschluss.

Die PS4 war/ist (Wenn man die One X und die Pro außen vor lässt) die deutlich bessere Konsole in dieser Generation, vor allem auch für Multi-Plattform-Titel. In der letzten Generation war es die X360 die stets die Nase ein wenig weiter vorn hatte. Daher hatte diese dominiert, trotz der (vermeintlich) starken Exklusivtitel auf der Sony Plattform.

Ich geh da mit Maulwurfn einher, denn ich glaube auch, dass die Exklusivtitel bei weitem nicht mehr das große Zugpferd für die "großen" Konsolen-Plattformen sind, sondern schlichtweg die technische Dominanz, bzw. das insgesamt bessere Gesamtpaket, den entscheidenden Ausschlag für den Kaufanreiz gibt.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9044 - 4. Januar 2018 - 18:43 #

Selbst Golmo wird bald bekehrt... :-)

Lencer 16 Übertalent - P - 5042 - 5. Januar 2018 - 9:23 #

Hab doch glatt Gollum gelesen ... ;-)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12047 - 8. Januar 2018 - 1:55 #

Macht das einen Unterschied? ;)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20188 - 4. Januar 2018 - 19:44 #

HYPE!

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6783 - 4. Januar 2018 - 22:58 #

Da Battle Royale (warum eigentlich mit „e“) gerade der heiße Scheiß ist, erwarte ich das für das Halo-Universum. MMO-Shooter hat Bungie ja schon.

Thomas Barth 21 Motivator - 28704 - 4. Januar 2018 - 20:43 #

Ein Fable MMO und eine Art Perfect Dark Schleich-Multiplayer wären mal ganz cool, Singleplayer-Spiele von Microsoft spiele ich eh kaum und wenn dann nur wenn es sie über Gold gab.

X-mas (unregistriert) 5. Januar 2018 - 9:46 #

Nach Fable 3 habe ich genug von dieser Franchise.

Age of Empires 4 wird leider von den Doofus rund um HaloWars2 entwickelt. Die hatten zuvor überhaupt keine RTS Erfahrung. Und haben natürlich dann den Basenbau komplett versemmelt.

Kurz zusammengefasst warum Age of Empires 4 ein Fail wird: kein freier Basenbau, keine offline Singleplayer Kampagne, keinen spielbaren Skirmish Modus (Zufallsgenerierte Karten) gegen offline KI-Bots, kein PC-first User Interface. Ein RTS muss für PC zuerst entwickelt werden, sonst bekommt man den Rotz ala HaloWars 1 und 2 vorgesetzt. Nee, danke.

Ansonsten sieht es aber mager aus, mich würde einzig und allein ein Perfekt Dark reboot interessieren.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17083 - 5. Januar 2018 - 13:31 #

Wird Age of Empires 4 nicht von Relic entwickelt? Halo Wars 2 war von Creative Assembly. Außerdem wurde Age 4 (noch) nicht für Konsole angekündigt, man darf also noch hoffen :-)

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 5. Januar 2018 - 13:47 #

So ist es.

X-mas (unregistriert) 5. Januar 2018 - 20:54 #

Relic Entertainment kenne ich von "Company of Heroes 2" und das hatte auch keinen Basenbau, und war kein RTS (Real-Time-Strategy) Spiel sondern ein Echtzeittaktik-Spiel. Sage ich doch, die haben keine Erfahrung mit Echtzeitstrategie. Meine Erwartungen sind wegen wahrscheinlichem WinStore zwang oben drauf eher gering.

Wenn nicht ein Wunder geschieht, wird es an mir vorbei gehen.

Sehr schade um die alte Age of Empire Serie. Und Echtzeitstrategie im speziellen, gibt ja keine neuen mehr seit Star Craft 2, und SciFi mit Aliens sagt mir überhaupt nicht zu.

Nur der kostenlose AoE Klon "0 A.D." konnte mich seit AoE 3 (2006) begeistern.

Aladan 24 Trolljäger - - 46457 - 7. Januar 2018 - 21:50 #

Eventuell schon mal was von Warhammer 40k Dawn of War gehört? Kleine Echtzeit Strategieserie, Top 30 der meistverkauften PC Spiele aller Zeiten ..Mit 3 Teilen und zig Addons im Franchise.. Ist Relic bisschen bekannt für..

-Stephan- 13 Koop-Gamer - 1711 - 5. Januar 2018 - 11:36 #

Fable wäre klasse. Ich mochte alle drei Teile der Serie, wobei mir der dritte schon etwas überlaufen war. Aber da kann man sicherlich noch einiges rausholen.

zfpru 16 Übertalent - P - 4916 - 6. Januar 2018 - 15:51 #

Ein neues Perfect Dark wäre super.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)