Xbox Games Showcase Live-Stream + Direct am 9. Juni 2024 ab 19:00 Uhr

Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 269549 EXP - 31 Gamer-Veteran,R11,S8,A10,J11
Veteran I: Hat den GamersGlobal-Rang 31 erreichtDarf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Dieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2021 unter den Top 100 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2020 unter den Top 100 der SpenderDieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 100 der SpenderPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltDieser User unterstützt GG seit elf Jahren mit einem Platin-Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwölf Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit elf Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User unterstützt GG seit zwölf Jahren mit einem Abonnement.

3. Mai 2024 - 18:10 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Xbox Series X ab 465,70 € bei Amazon.de kaufen.

Microsoft plant für Sonntag, den 9. Juni 2024 einen offiziellen Xbox Games Summer Showcase. Der Livestream soll um 19:00 Uhr deutscher Zeit starten und hauptsächlich jene Titel in den Fokus rücken, deren exklusiver Release für dieses Jahr geplant ist. Auch soll es einen Ausblick auf das Jahr 2025 geben. Microsoft verspricht darüber hinaus natürlich auch einige Überraschungen.

Im Vergleich zum letzten Event von vor vier Tagen, am 29. April, wo zahlreiche kleinere Indieproduktionen unterschiedlicher Entwickler von ID@Xbox in Kooperation mit IGN im Rahmen eines Digital Showcase gezeigt wurden, soll es diesmal eine rein Xbox-interne Veranstaltung werden und größere Titel in den Mittelpunkt stellen. Auf dem Event werden zum ersten mal Titel von Activision Blizzard, Bethesda und den Xbox Game Studios von Microsoft gemeinsam gezeigt.

Das Magazin The Verge erwartet laut interner Quellen frische Infos zu einem neuen Gears of War, neue Inhalte zum Microsoft Flight Simulator, dem Obsidian-Rollenspiel Avowed und dem Action-Adventure Indiana Jones und der Große Kreis von MachineGames. Auch soll Bethesda etwas mehr zum Starfield-DLC Shattered Space verraten. Unmittelbar nach dem Showcase wird es eine Direct geben, die sich laut Microsoft speziell um ein beliebtes Franchise drehen soll. Laut The Verge soll es sich dabei um Call of Duty handeln.

Ein weiterer, spekulativer Programmpunkt, der die Gemüter der Spielerschaft und der Branche gleichermaßen erhitzt, könnten Infos zum mutmaßlichen Xbox-Handheld sein. Seit Wochen kocht die Gerüchteküche, die von Phil Spencers Äußerungen bezüglich des Asus ROG Ally und einer kürzlich durchgeführten E-Mail-Umfrage unter Microsoft-Kunden in Bezug auf das mobile Spielverhalten im Allgemeinen und Handhelds im Speziellen befeuert wird. Xbox Präsidentin Sarah Bond gab Mitte Februar jedoch bekannt, dass Neuigkeiten und Überraschungen in Sachen Hardware nicht vor Ende des Jahres zu erwarten seien.

In den Quellen haben wir euch einige Links bereitgestellt, unter denen ihr den Live-Stream in gut fünf Wochen anschauen könnt. Bis dahin und falls es zwischenzeitlich neue Informationen zum Thema gibt, werden wir euch hier auf GamersGlobal an den Event erinnern und euch auf dem Laufenden halten.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24590 - 3. Mai 2024 - 22:52 #

Auf Awoved bin ich ja sehr gespannt. Und natürlich auf mehr Einzelheiten zum FS2024.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36386 - 3. Mai 2024 - 22:58 #

Zu Everwild, State of Decay 3, Contraband und Perfect Dark darf ruhig mal wieder was gezeigt werden.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105494 - 4. Mai 2024 - 8:24 #

Bei Everwild weiss ich gar nicht ob das überhaupt noch entwickelt wird. Man hört so gut wie gar nichts über das Projekt.

Flooraimer 16 Übertalent - P - 4072 - 3. Mai 2024 - 23:01 #

Ich hoffe auf ein spannendes Showcase :).

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 4. Mai 2024 - 5:37 #

Alle CoD landen direkt nach der Show im Game Pass.

Sokar 24 Trolljäger - - 53708 - 4. Mai 2024 - 9:19 #

Da Phil Spencer großer Fan von Windows Handhelds ist (er scheint aber das Lenovo Legion Go zu bevorzugen) und dem Erfolg der Xbox Series S würde es mich nicht wundern, wenn sie was entsprechendes entwickeln. Aber Hardware-Entwicklung dauert, selbst wenn sie direkt nach Start des SteamDecks und dessen Erfolg damit angefangen haben, würde es mich wundern, wenn er vor nächstem Jahr erscheint - evtl. in einem ähnlichen Zeitraum wie die Switch 2, wobei sie das bestimmt vermeiden wollen. Dass Asus und Lenovo da schneller sind ist kein Wunder, zum einen sind es Hardware-Firmen, zum anderen haben sie selbst die Produktinsstätten und können sowas entsprechend schneller hochziehen. Microsoft machte bisher nur sehr begrenzt Hardware (im Vergleich zum Gesamtkonzern) und dass immer über andere Hersteller, sie entwickeln "nur".

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105494 - 4. Mai 2024 - 10:04 #

Die Frage ist nur ob das Ding auch wirklich ankommt. Bisher ist ja Ms mit ihrer Hardware ausserhalb der Heimkonsolen meist krachend gescheitert, siehe Zune, Win Phone, Suface Duo etc.
Und mit dem Lenovo bzw Rog oder auch Steam Deck haben sie jetzt schon harte Konkurrenz. Da müsste das Xbox Handheld schon richtige Killerfeatures haben.
Das Lenovo find ich recht gut, ist nur echt schwer das Teil. :)

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 4. Mai 2024 - 11:22 #

Game Pass wird sicher für viele als Killer Feature reichen.

Vampiro Freier Redakteur - - 125740 - 4. Mai 2024 - 11:51 #

Geht schon auf Steam Deck.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 4. Mai 2024 - 11:53 #

Out of the box ohne Rumgefummel?

Vampiro Freier Redakteur - - 125740 - 4. Mai 2024 - 12:01 #

Nein. Aber der USP wäre dann nicht Game Pass, sondern "nur" ohne bissi Gefrickel.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 4. Mai 2024 - 15:11 #

Wird für viele schon reichen, siehe Diskussionen PC vs. Konsole.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 269549 - 4. Mai 2024 - 14:27 #

Geht nur per xCloud, nicht per download aufs Gerät.

Desotho 18 Doppel-Voter - 9496 - 4. Mai 2024 - 12:05 #

Nachdem offenbar doch einige Playstation Portal gekauft haben, glaube ich dass einfach alles das tragbar ist laufen wird :)

Selo 14 Komm-Experte - 1943 - 4. Mai 2024 - 10:04 #

Ich bin gespannt, ob sie auf die PS5 Pro reagieren und eine leistungsfähigere Xbox Series ankündigen werden.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105494 - 4. Mai 2024 - 10:07 #

Bloss nicht. Wozu auch. Bisher gibt es bei beiden Konkurrenten keinen triftigen Grund für eine Pro. Oder kennst du auch nur ein Spiel welches die Konsolen bisher so heftig ausnutzt, daß eine Pro gerechtfertigt wäre? Mir fällt keins ein. Eher sollte Ms den S Bremsklotz entsorgen.

Selo 14 Komm-Experte - 1943 - 4. Mai 2024 - 10:34 #

Lords of the Fallen und Immortals of Aveum.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105494 - 4. Mai 2024 - 12:48 #

In welcher Form nutzen genannte Spiele die Konsolen bis zum Anschlag?

Selo 14 Komm-Experte - 1943 - 4. Mai 2024 - 13:20 #

Weil die neuen Techniken der Unreal Engine 5 (Lumen, Nanite) echte Leistungsfresser sind laufen die nativ nur in 720p und werden mehr schlecht als recht mit FSR auf 4K hochskaliert. Da könnten hardwareunterstütztes Upscaling und mehr Compute Units echt Wunder wirken. Es wird in Zukunft immer mehr Spiele geben, die auf die Unreal Engine 5 statt 4 setzen werden. Dessen bin ich mir sicher.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105494 - 4. Mai 2024 - 16:11 #

Ah, danke, sehr interessant.

rammmses 22 Motivator - - 32767 - 4. Mai 2024 - 13:30 #

Genau, ergänzend dazu könnte auch sowas wie Cyberpunk mit Raytracing-Reflexionen dann laufen, aber ja UE5 Spiele ist auch das erste, was mir eingefallen ist, da merkt man schon sehr die Grenzen der PS5.

Desotho 18 Doppel-Voter - 9496 - 4. Mai 2024 - 12:06 #

Vampire Survivors z.B.

Hendrik 28 Party-Gamer - P - 105494 - 4. Mai 2024 - 12:47 #

Witzig :D

Deepstar 16 Übertalent - 4948 - 4. Mai 2024 - 15:12 #

Wie soll die denn dann heißen?

Xbox Series XX?

Wahrscheinlich nicht, denn dann gilt die XXX als Pornokonsole.

Die Series X hat allerdings einen sog. "Hardware Extension Slot", der seit Release in der Branche ja Rätsel aufgibt, weil es bisher keine Peripherie gibt, den diesen verwendet. Vielleicht macht man da ja Sega bzw. Nintendo Sachen und bringt eine Art CPU/RAM Erweiterung zum dranstecken ^^

Vampiro Freier Redakteur - - 125740 - 4. Mai 2024 - 15:12 #

Xbox Series Y ;)

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36386 - 4. Mai 2024 - 17:41 #

Ich glaube das scheidet aus weil "y" genauso ausgesprochen wird wie "why". Das "Z" ist aber auch nicht unproblematisch. Nimmt man halt das "A" für "Advanced".

Vampiro Freier Redakteur - - 125740 - 4. Mai 2024 - 17:49 #

Genau deshalb ja die ;) , weil es ein Witz war wegen why :D

Gedracon 19 Megatalent - - 19600 - 4. Mai 2024 - 15:21 #

Xbox Series X+
oder
Xbox Series X Professional

:)

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 269549 - 4. Mai 2024 - 16:45 #

Xbox Series X Serious ^^

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36386 - 4. Mai 2024 - 17:36 #

Also ich kenne nur den "Storage Extension Slot" für SSDs.

Und als Name könnte man ja auch einfach einen anderen Buchstaben als S oder X nehmen.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84200 - 4. Mai 2024 - 20:17 #

Könnte auch für PCler wie mich interessant sein. :-)

Desotho 18 Doppel-Voter - 9496 - 4. Mai 2024 - 23:44 #

Hatten die vor Jahren nicht mal ein Fable angekündigt? :D

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36386 - 5. Mai 2024 - 23:26 #

Hab vorhin in einem Podcast gehört, dass die Inhalte der Bite-Back-Edition von Redfall immer noch nicht erschienen sind. Dieses Deluxe Upgrade wurde auch separat im Handel verkauft für Leute, die das Hauptspiel via Gamepass spielen. Können sie ja kurz bei der Pre-Show abfrühstücken, so macht das Ubisoft auch bei ihren Service Games.

Holzkerbe 14 Komm-Experte - - 1838 - 6. Mai 2024 - 11:18 #

Die letzten Jahre waren die Xbox Showcases immer elende lange PR-Blafasel Veranstaltungen, schlimmer noch als bei der Konkurrenz, und in Sachen Ankündigungen unterwältigend. Werd mir hier auf GG aber gern die Zusammenfassung durchlesen.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 6. Mai 2024 - 12:13 #

Das waren doch fast nur reine Trailer-Shows.

Flooraimer 16 Übertalent - P - 4072 - 6. Mai 2024 - 12:16 #

Ich gebe dir zum Teil recht. Vor zirka 1 1/2 bis 2 Jahren waren die Microsoft Shows Bombe. Aber danach ging es weiter bergab, auch weil viele wichtige Exclusives auf sich warten lassen. Immerhin kommt bald Hellblade 2. Ich freue mich trotzdem ein wenig auf das Microsoft Showcase.