Xbox Series X: Die besten Spiele

Xbox Series X: Die besten Spiele Report

2021: Die Microsoft-Highlights

Dennis Hilla / 14. Dezember 2021 - 22:22 — vor 22 Wochen aktualisiert

Teaser

Am 10. November 2020 brachte Microsoft nicht nur eine, sondern gleich zwei Konsolen auf den Markt. Wer eine der beiden besitzt, findet in dieser Liste die aktuell besten Spiele aus etlichen Genres.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Xbox Series X ab 499,99 € bei Amazon.de kaufen.
Im November 2020 war es endlich soweit, die neunte Konsolengeneration ging an den Start. Microsoft machte keine halben Sachen und stieg direkt mit zwei Geräten ein: der Xbox Series X und der Xbox Series S. Während die X-Version mehr Speicher und höhere Rechenleistung bietet, richtet sich die Series S an schmalere Geldbeutel und Besitzer kleinerer Regale. Durch die steigende Nachfrage im Gaming-Sektor bei gleichzeitiger Chip-Knappheit infolge der Corona-Pandemie ist es aber noch immer gar nicht so einfach, eine der beiden Konsolen zu ergattern. Zumindest die Series X ist ein technologisches Einhorn geworden, ihre kleinere Schwester kann noch leichter erhascht werden.

War man erfolgreich, tun sich aber gleich neue Probleme auf: Was sollt ihr nur auf eurer Series spielen? Was sind die größten Spaßbringer, die lohnendsten Exklusiv-Titel und welche Spiele lassen richtig die Hardware-Muskeln spielen? Ferner ist es leicht, die Übersicht zu verlieren, welche Spiele ein aufwendigeres Next-Gen-Upgrade erhielten und welche Patches die 4K-Grafik bei gleichzeitig 60 Frames ermöglichen. Zu all diesen Fragen findet ihr Antworten in der folgenden Übersicht. Eine Anmerkung zu den Exklusivtiteln: Hier nehmen wir bewusst auch Titel auf, die auch noch für die Xbox One oder den PC erhältlich sind. Denn wirklich exklusive Series-Spiele gibt es aktuell einfach nicht. 

Wir werden diesen Artikel in Abständen immer wieder auf den neuesten Stand bringen. Nutzt auch gern die Kommentare, um von euren Xbox-Series-Favoriten und -Geheimtipps zu schwärmen.
 

Die besten exklusiven Spiele für Xbox Series

Das sind die besten Exklusivtitel auf Xbox Series.

1. Halo Infinite

Action wird in Halo Infinite groß geschrieben.
Zum Test: Note 8.0 Preis checken
Der Master Chief ist seit dem ersten Halo-Teil so etwas wie das Microsoft-Maskottchen. Sein neues Abenteuer entführt euch auf den Zeta-Ring und kann durch gewohnt starkes Gunplay und eine Story punkten, die alle Fans zufrieden stellen dürfte. Die größte Änderung, im wahrsten Sinne, ist jedoch die Open World. Ihr könnt frei über den Ring rasen, Nebenaufgaben erledigen und anderen UNSC-Soldaten helfen. Oder ihr nutzt die Welt einfach nur, um noch ein paar Verbannte mehr über den Haufen zu schießen. Besonders schön ist außerdem, dass der spaßige Multiplayer Free-to-Play ist!
 

2. Forza Horizon 5

Zum Test: Note 8.0 Preis checken
Schnelle Autos, ein wunderschöner Schauplatz in Mexiko und spaßige Rennen, sowohl auf dem Asphalt als auch abseits davon – Forza Horizon 5 bietet alle Zutaten, um Freunde des Motorsports glücklich zu machen. Ganze 526 Boliden gibt es, von Kleinwagen über Jeep bis hin zu Supersportlern und Oldtimern dürft ihr so ziemlich alles durch die offene Spielwelt steuern. Und steuern ist ein gutes Stichwort, denn Forza Horizon 5 bietet ein Fahrmodell, das gleichermaßen einsteigerfreundlich und dennoch höchst anpassbar ist.
 

3. Microsoft Flight Simulator

Preis checken
Über den Wolken ist nicht nur die Freiheit grenzenlos, sondern auch der Realismus. Im Cockpit von zahlreichen originalgetreu nachgebauten Flugzeugen könnt ihr im neuen Flight Simulator abheben und die Welt nach Herzenslust erkunden. Durch moderne Cloud-Technologie erhaltet ihr stets aktuelle Umgebungen und könnt eure Nachbarschaft, das Sehnsuchtsland und alle dazwischen überfliegen. Für besondere Herausforderungen könnt ihr auch knifflige Flughäfen anfliegen und müsst zusehen, dass ihr nicht bruchlandet.
 

Die besten Action-Adventures und Action-Spiele auf Xbox Series

So zündet ihr ein wahres Action-Feuerwerk auf eurer Xbox Series.
Gears 5 ist nichts für zimperliche Spieler, was die Qualität der Ballereien aber in keinster Weise mindert.
 

1. Gears 5

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Die wilde Ballerorgie von Kait ist nicht nur ein spaßiges Action-Feuerwerk, das ziemlich großzügig im Umgang mit Pixelblut ist. Die Erzählung erreicht durch die emotionalere Hauptcharakterin auch eine Tiefe, die es in den Vorgängern nicht in diesem Ausmaß gab. Mit dem Skiff-Gleiter könnt ihr außerdem immer wieder offene Areale erkunden und so kleine Nebenquests entdecken. Kurzum, wenn ihr Fans von gekonnt umgesetzten Deckungsshootern seid, dann kommt ihr nicht daran vorbei, die COG-Rüstung anzulegen. Auf der Series X profitiert Gears 5 außerdem von verbesserten Beleuchtungseffekten, höhere Auflösung, besserer Framerate und noch vielem mehr.
 

2. Marvel's Guardians of the Galaxy

Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Das galaktische Abenteuer von Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket und Groot bewegt sich gelungen auf den Spuren von Uncharted mit schick inszenierter Action und einer stark erzählten Popcorn-Kino-Geschichte, bei der ihr die ungleichen Protagonisten anfeuert. Ob im Kampf oder bei Umgebungs-Rätseln, immer sind die Wächter an der Seite von Star-Lord dabei und greifen auf Befehl ins Geschehen ein. Dabei quillt dem Action-Adventure Humor aus jeder Pore.
 
Psychonauts 2 ist ungewöhnlich, bunt und vollgestopft mit kreativen Ideen.

3. Psychonauts 2

Zum Test: Note 8.5 Preis checken
Auch das zweite Abenteuer von Raz ist ein Kreativfeuerwerk, wie es nur selten zu finden ist. Entwickler Double Fine feuert im Sekundentakt abgedrehte Ideen ab, verpackt in schicke Comic-Grafik und garniert mit einer gehörigen Portion Humor. Jeder Level hat sein eigenes Thema, das sich auch in den Hüpfpassagen durchzieht, so müsst ihr schon mal an Haarbüschel oder Zahnreihen hinaufklettern und der Entdeckungsdrang wird durch zahlreiche versteckte Goodies gefordert.
 

4. Control - Ultimate Edition

Zum Test: Note 8.5 Preis checken
Eine seltsame Organisation der Regierung, mysteriöse Vorkommnisse und jede Menge Action, so sind in etwa die Grundzutaten von Control von Remedy. Als Protagonistin nutzt ihr zum einen eine Multifunktionsknarre für die Gefechte, wichtiger aber sind die spaßigen Superkräfte, mit denen ihr fliegt oder Betonbrocken aus dem Boden reißt und auf eure Feinde schleudert. Die Ultimate Edition für Nextgen-Konsolen zeigt nicht nur die Partikel und Zerstörungseffekte in schönerer Pracht, vor allem kann das Ray-Tracing in den Levels voller spiegelglatter Oberflächen richtig glänzen.
 

5. Lost Judgment

Zum Test: Note 8.0 / Preis checken
Der zweite Fall von Takayuki Yagami führt den Privatdetektiv zurück an die Schule. Hier muss er massiven Fällen von Mobbing und sogar einem Mord auf die Spur kommen. Doch die spannende Story ist nur eine der Stärken des Spiels, in den hitzigen Kämpfen lässt ihr regelmäßig die Fäuste fliegen und natürlich ist auch die Spielwelt, der Tokioter Stadtteil Kamurocho, einer der großen Stars von Lost Judgment. Wie schon in der Yakuza-Hauptreihe wurde der Bezirk mit viel Liebe und kleinen Details lebensecht umgesetzt.
 

6. Alan Wake Remastered

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Ob ihr Bright Falls nun zum ersten Mal einen Besuch abstattet oder bereits im Original dort unterwegs wart, dank der Neuauflage wird der Trip zu einem großen Vergnügen. Naja, mehr oder weniger, denn in dem kleinen Örtchen mit Twin Peaks-Vibes gehen gehörig schräge Dinge vor sich und ihr müsst herausfinden, was es damit auf sich hat. Euer treuester Verbündeter ist dabei eine Taschenlampe, das sagt bereits viel über das Spielprinzip des Horrorklassikers aus. Die Xbox-Series-Fassung profitiert optisch noch einmal deutlich von der Rechenleistung der Microsoft-Konsole.
 

Die besten Open-World-Spiele auf Xbox Series

Riesige Welten wollen von euch erkundet werden.
Echte Wikinger plündern, wie es ihnen gefällt. Assassin's Creed Valhalla bietet viele Freiheiten.
 

1. Assassin's Creed Valhalla

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Schlüpft in die Haut von Eivor (entweder ein Nordmann oder eine Nordfrau) und brecht auf, um eure Siedlung im frühmittelalterlichen England aufblühen zu lassen, das mit seinen Burgen, Dörfern und Ruinen eine zauberhafte Kulisse abgibt. Ubisoft folgt weiter dem Rollenspiel-Ansatz seit dem Reboot, bringt aber in Valhalla die versteckte Klinge zurück. In Kämpfen mit Axt, Speer und Co. geht Eivor alles andere als zimperlich vor und greift auf viele Fähigkeiten zurück, die ihr über das Levelsystem und versteckte Schätze freischaltet.
 

2. Halo Infinite

Zum Test: Note 8.0 Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten exklusiven Spiele für Xbox Series".
 

3. Far Cry 6

In der offenen Welt von Far Cry 6 wird auch mal ausgelassen gefeiert.
Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Far Cry 6 punktet mit Karibik-Flair auf der Insel Yara und bietet euch damit einen neuen Spielplatz, auf dem ihr mit einem großen Waffenarsenal und einer bunten Auswahl an Begleitern auf eure Weise gegen eure Feinde vorgeht. Konkret stellt ihr euch als Widerstandskämpfer gegen den Diktator Castillo und seine Schergen. Castillo wird dabei sehr gelungen von Giancarlo Esposito verkörpert, der einen Widersacher abgibt, den man liebend gerne hasst.
 

4. Forza Horizon 5

Zum Test: Note 8.0 Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten exklusiven Spiele für Xbox Series".
 

5. Cyberpunk 2077?

Zum PC-Test: Note 10
Nach der auf PS4 und Xbox One katastrophalen Konsolenfassung ruhen die Hoffnungen auf einer würdigen Nextgen-Version für Cyberpunk 2077 – auf PS5 und Xbox Series X läuft die Version für die vorherige Generation gut, doch es werden natürlich nicht die Möglichkeiten der Hardware genutzt. Wo bleibt also die Nextgen-Version? CD Projekt RED hat 2021 vor allem an großen Patches für alle Versionen gewerkelt, die jedoch das Spielerlebnis auf PS4 und Xbox One nicht retten konnten (in Zahlen ausgedrückt: Note 4.0). Das ursprünglich für 2021 in Aussicht gestellte Nextgen-Upgrade wurde ins Jahr 2022 verschoben und das Warten geht weiter. Auch Freunde von Hexer Geralt, die in der Nextgen-Version von The Witcher 3 - Wild Hunt losreiten wollen, müssen anders als ursprünglich angekündigt noch bis 2022 ihre Plötze im Stall parken.
 

Die besten Shooter auf Xbox Series

In diesen Ego-Shootern scheppert es ordentlich auf der Xbox Series
Wenn ihr Fans von schneller, blutiger Action seid, dann kommt ihr um Doom Eternal nicht herum.
 

1. Doom Eternal (mit Nextgen-Patch)

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Doom Eternal erschien zunächst für die letzte Konsolengeneration, doch inzwischen bescherte Entwickler id den Nextgen-Konsolen ein großes Upgrade, das neue Grafik-Modi einführt, mit denen ihr unter anderem den Ego-Shooter mit 120 FPS oder mit Ray-Tracing erleben könnt. Im jüngsten Teil der Kult-Reihe fließt wieder zu satten Gitarrenriffs das Dämonenblut in Strömen, wenn ihr mit einer Mischung aus Knarren, Flammenwerfer und Kettensäge die höllischen Schergen wortwörtlich auseinandernehmt.
 

2. Call of Duty - Vanguard

In Call of Duty Vanguard werdet ihr quer über die Welt geschickt.
Zum Test, Note: 8.5Preis checken
Mit Vanguard schickt euch Sledgehammer Games wieder in den Zweiten Weltkrieg. Die Kampagne schickt euch dabei an diversen Fronten und ihr schlüpft abwechselnd in die Uniform von vier Soldaten. Während eurer Zeit hinter feindlichen Linien erwarten euch gewohnt bombastische Skriptmomente und Action am laufenden Band. Der perfekte Happen für den schnellen Adrenalinschub also.
 

3. Halo Infinite

Zum Test: Note 8.0 Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten exklusiven Spiele für Xbox Series".
 

4. Far Cry 6

Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Open-World-Spiele für Xbox Series".
 

5. Borderlands 3 (mit Nextgen-Patch)

Zum Test: Note 8.0 / Preis checken

Borderlands 3 bietet keine Revolution, aber eine Evolution seines Loot-Shooter-Prinzips. Die stilsichere Cel-Shading-Grafik kommt wieder sehr gut zur Geltung und Fans finden genau die satten Schießereien, den derben Humor und die zahllosen zu erbeutenden Waffen, die ein Borderlands ausmachen. Auch angenehm: Der neueste Serienteil ist weniger grindig geraten, so dass ihr ohne große Stolpersteine zum Ende der Kampagne vorstoßen könnt. Die Next-Gen-Fassung von Borderlands 3 bietet 4K-Auflösung und 60 FPS im Singleplayer und unterstützt bis zu vier Spieler im Split-Screen-Koop.
 

Die besten Rollenspiele auf Xbox Series

Ob westlich oder japanisch – hier findet ihr die besten RPGs auf Xbox Series.
Auch wenn Like a Dragon in vielen Punkten wie seine Vorgänger ist, die rundenbasierten Kämpfe stellt eine Revolution dar.
 

1. Yakuza - Like a Dragon

Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Mit Yakuza - Like a Dragon führte Sega die Reihe in eine neue Richtung, denn nicht nur löste Ichiban Kasuga den früheren Protagonisten Kazuma Kiryu ab, auch das Kampfsystem wechselte von direkter Action zu Rundenkämpfen. Abseits davon gibt es den patentiert motivierenden Mix aus ernstem Crime-Drama, vielen absurd-verrückten Szenen und einer interessanten Spielwelt voller Nebenaktivitäten.
 

2. Tales of Arise

Zum Test: Note 7.5 / Preis checken
Im neuesten Teil der Traditionsreihe von Bandai Namco startet ihr in der Haut eines Helden mit eiserner Maske und ohne Erinnerung als Sklave auf einem unterjochten Planeten. Nach der schicksalhaften Begegnung mit der mysteriösen Shionne gelangt ihr unversehens in den Besitz eines Flammenschwerts und startet so ein Abenteuer, um die eigenen Ketten zu sprengen und die Anführer der Besatzer zu besiegen. Neben den flotten Kämpfen zeichnet sich Tales of Arise durch die schicke Grafik aus, die sonst leider oft nicht die Stärke von komplexen JRPGs darstellt.
 
Jede Entscheidung in The Outer Worlds kann Einfluss auf die Story nehmen.

3. The Outer Worlds

Zum Test: Note 8.0 / Preis checken
Die Entwickler von Obsidian Entertainment sind alte Hasen im Rollenspielbereich, die unter anderem am Fan-Liebling Fallout - New Vegas mitgearbeitet haben. Diesen Einfluss merkt man The Outer Worlds an vielen Enden an, doch trotzdem kommt das Weltraumabenteuer im Westernstil mit genügend eigenen Ideen und einer fesselnden Story, um sich deutlich abzuheben. Auf den neuen Konsolen dürft ihr in butterweichen 60 Bildern pro Sekunde über die Planeten streifen, bis der Nachfolger am Horizont erscheint.
 

4. Mortal Shell - Enhanced Edition

Zum Test: Note 8.0 / Preis checken
Das Dark Souls nacheifernde Action-RPG von Cold Symmetry wurde in der Enhanced Edition für Nextgen mit 4K-Auflösung bei 60 FPS und verfeinerten Texturen aufpoliert. Eure Spielfigur kann dabei in verschiedene titelgebende Hüllen schlüpfen, die sich durch jeweils eigene Charakterwerte und erlernbare Perks auszeichnen. Dazu sorgt das Verhärten-System, mit dem ihr Gegner abprallen oder in eure Attacken laufen lassen könnt, für eine besondere Dynamik in den Kämpfen.
 

6. Diablo 2 Resurrected

Zum Test: Note 7.5
Der Hack&Slay-Klassiker schlechthin wurde wiederbelebt. Der in Blizzard aufgegangene Entwickler Vicarious Visions hat dabei spielerisch alles im Originalzustand belassen, aber dem Spiel einen frischen Grafik-Anstrich mit schicken Modellen und Lichteffekten verpasst, durch den der Klassiker auf der Konsole tatsächlich ungefähr so aussieht, wie ihr es in verklärter Erinnerung vorm geistigen Auge seht.
 

Die besten Adventures auf Xbox Series

Die besten Abenteuer und Stories auf Xbox Series.
Die Geschichten in Life is Strange - True Colors variieren von abgedreht über emotional hin zu lustig.
 

1. Life is Strange - True Colors

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Für True Colors ist wieder Entwickler Deck Nine verantwortlich wie bereits für die Prequel-Geschichte Life is Strange - Before the Storm. Erstmals erschien dabei ein Life is Strange-Teil nicht in Episodenform, sondern als Komplettpaket. Die neue Protagonistin Alex sieht die Auren anderer Menschen und erkennt so ihre Gefühle auf einen Blick. Sie träumt in der Kleinstadt Haven Springs von einem Neuanfang, doch schon früh kommt alles anders als sie denkt. Ihr spürt mit Alex der Wahrheit hinter einem scheinbaren Unfall nach, lernt wieder einen bunten Cast an Figuren kennen und trefft kleine und große Entscheidungen. Die Umsetzung der Geschichte macht True Colors dabei zu einem der besten Teile der Reihe.
 

2. The Forgotten City

Preis checken
Der Titel begann einst als Skyrim-Mod und das sieht man Forgotten City hier und da noch an. Unter der Schale steckt aber ein spannendes und ungewöhnliches Adventure. Ihr landet als Zeitreisender in einer verzauberten römischen Stadt, in der alle Bewohner durch einen Fluch zu Goldstatuen erstarren, sollte einer der Bewohner die goldenen Regeln brechen. Ihr wisst, dass genau das passieren wird, aber nicht, durch wen. Wendet ihr das Unheil nicht ab, reist ihr wieder an den Beginn der Zeitschleife, in der ihr gefangen seid, und nutzt Wissen aus vorigen Durchläufen, um das Mysterium zu lösen.
 

3. Sea of Thieves

Da beste Seemannsgarn spinnt in Sea of Thieves das Piratenleben selbst.
Preis checken
„An Bord ihr elendigen Landratten, holt die Takelage ein und setzt Segel gen Tortuga!“ So ähnlich klingen Voicechat-Unterhaltungen in dem Piratenabenteuer von Rare. Auf hoher See geht es auf die Suche nach Schätzen, ihre Standorte verraten Schatzkarten in Reimform. Gemeinsam deren Lösung zu erknobeln stärkt den Teamgeist an Bord, ebenso wie gemeinsam bekämpfte Gefahren. Seit Release wird Sea of Thieves kontinuierlich mit Inhaltsupdates versorgt.
 

4. The Dark Pictures - House of Ashes

Zum Test: Note 7.5 / Preis checken
Der dritte Teil der Dark Pictures Anthology ist wieder sehr filmhaft, betont aber den Action-Aspekt mehr. Dadurch geht aber nicht der Horror verloren, vielmehr bedient sich Supermassive Games einer anderen Horror-Spielart in einer Geschichte, in der im Zuge des Irakkriegs vier Mitglieder der US-Streitkräfte und ein irakischer Soldat unter einem alten Tempel durch die Hölle gehen.
 

Die besten Sportspiele auf Xbox Series

Mit diesen Spielen bringt ihr eure Xbox Series ins Schwitzen.
Egal ob mit Nostalgiebrille oder ohne: Die Tony-Hawk's-Remakes sind fantastische Funsport-Spiele.
 

1. Tony Hawk's Pro Skater 1+2 (mit Nextgen-Patch)

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Das rundum gelungene Remake des Fun-Sport-Titels war schon auf der letzten Konsolengeneration ein Hingucker. Das Nextgen-Upgrade setzt noch einen drauf und bietet nochmal verfeinerte Schattenwürfe und Texturen. Dazu könnt ihr nun mit 120 Frames in Full-HD-Auflösung spielen oder mit 60 Bildern pro Sekunde in 4K. Spielerisch ist der Titel weiterhin über jeden Zweifel erhaben und dürfte allen Fans der Originale wie auch Neueinsteigern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.
 

2. Forza Horizon 5

Zum Test: Note 8.0 Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten exklusiven Spiele für Xbox Series".
 

3. F1 2021

Auch wenn mittlerweile der Nachfolger auf dem Markt ist: FIFA 21 ist das aktuell beste Fußballspiel auf der Xbox Series.
Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Codemasters liefert in Sachen Fahrgefühl gewohnt hohes Niveau, dafür gibt es mit dem MyTeam-Modus und einer unterhaltsamen Seifenoper im Story-Modus zwei gesalzene Neuerungen, die das Rennspiel bereichern. Auf der PS5 genießt ihr vor allem den Vorteil der flotten Ladezeiten und deutlich schärferer Texturen.
 

4. FIFA 21 (mit Nextgen-Patch)

Zum Test: Note 9.5 / Preis checken
Mit FIFA 21 verbesserte EA das Gameplay noch in beinahe jedem Aspekt, ob durch den neuen Simulations-Modus, die Einführung von Volta oder das verfeinerte Zweikampfverhalten. Die nach dem Launch nachgereichte Nextgen-Fassung brachte grafische Verbesserungen bei Spielern, Publikum und Beleuchtung. Da EA mit FIFA 22 eine Verschlimmbesserung lieferte, die auf hohem Niveau enttäuschte, bleibt momentan die 21-er Version der Titel der Wahl.
 

5. NHL 22

Preis checken
Wenn ihr mit König Fußball nichts anfangen könnt, dann ist eventuell Eishockey euer favorisierter Sport. Dank einer neuen Engine gleiten Spieler realistisch wie nie über das gefrorene Nass. Abseits davon erwarten euch die üblichen Stärken der Reihe, hoher Realismus, viele Teams und noch mehr Liebe zum Detail.
 

Die besten Indie-Spiele auf Xbox Series

Große Studios ekeln euch an? Hier findet ihr die besten Indies auf Xbox Series.
Ob ihr nun Indies, Roguelikes, Diablo oder fordernde Spiele mögt – Hades ist in jedem Fall die richtige Wahl.
 

1. Hades

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Supergiant Games ist beim Roguelike Hades ein unverwüstliches Kampfsystem geglückt, dessen clever miteinander interagierende Modifikatoren in jedem Durchlauf immer neue und spaßige Builds erzeugen. Doch nicht nur die Kämpfe und stilsichere Grafik motivieren stets aufs Neue. Obendrauf zeigt Hades, dass auch ein Roguelike eine interessante Geschichte bieten kann, die sich mit jeder Rückkehr in den Hub nach einem Run weiterspinnt, während gleichzeitig die sympathischen Figuren in den Dialogen Bezug auf das im Gameplay Erlebte nehmen.
 

2. Death's Door

Zum Test: Note 9.0
Das Zelda-inspirierte Action-Rollenspiel von Acid Nerve versetzt euch ins Federkleid einer Krähe, die als Sensenmann beziehungsweise Seelenernter arbeitet. Als eurer Spielfigur eine große Seele verloren geht, zieht sie los, um sie mit Schwert, Bogen und Co. in der schrägen Spielwelt wiederzufinden. Die Reise lohnt sich sehr dank spaßiger Kämpfe, interessanter Figuren und cleverer Puzzles.
 

3. Disco Elysium  - Final Cut

Preis checken
Bei Disco Elysium handelt es sich nicht um ein gewöhnliches Rollenspiel. Oberflächlich seid ihr ein Ermittler in einem Kriminalfall mit Gedächtnisverlust. Doch in der schrägen Welt redet der Protagonist ausgiebig mit seinen inneren Stimmen (die teils Manifestationen eurer Skills sind) und sein Leben kann schon mal damit enden, an einer Charakterprobe zu scheitern, als ihr gegen einen Mülleimer tretet. Wer interessanten Lesestoff schätzt und nicht vor Textmassen zurückschreckt, für den ist Disco Elysium ein Fest, zumal es im Final Cut alle Texte in deutscher Übersetzung gibt.
 

 

The Artful Escape stellt sämtliche Sinne auf eine harte Probe.

4. The Artful Escape

Musik steht im Zentrum dieser kleinen Perle. Das geht schon beim Hauptcharakter los: Francis Vendetti ist der Neffen einer verstorbenen Volksmusiklegende, kriegt seine eigene Karriere aber nicht so richtig gestartet. Im Spielverlauf werdet ihr nicht nur an eurem Erfolg arbeiten, sondern auch abgedrehte Plattforming-Abschnitte erleben, die einer Bühnenshow von Rammstein in ihrer Opulenz nichts nachstehen.
 

Die besten Multiplayer-Spiele auf Xbox Series

Ob auf der Couch oder online, so wird die Xbox-Party perfekt
 

Bei It Takes Two ist der Name Programm: Ihr könnt das Jump-and-Run nur zu zweit spielen.
 

1. It Takes Two

Preis checken
Mit It Takes Two brachte A Way Out-Entwickler Hazelight erneut einen Titel heraus, den ihr zwingend im Koop spielen müsst und der ganz auf dieses Erlebnis ausgerichtet ist. Die Spieler steuern dabei ein verheiratetes Paar, das durch das gemeinsame Kind aus Versehen verzaubert wird und sich in Puppengestalt in einer phantastischen Welt wiederfindet. Die beiden müssen in den Jump-and-Run-Levels zusammenarbeiten, um das Ende zu erleben, und das ist ein großer Spaß.
 

2. Halo Infinite

Zum Test: Note 8.0 Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten exklusiven Spiele für Xbox Series".
 

3. Overcooked! - All You Can Eat

Preis checken
In den Küchen von Overcooked! – All You Can Eat ist der Teufel los. Gegen die Uhr müssen zwei bis vier Köche gemeinsam Gerichte kochen. Zutaten werfen, schneiden und in verschiedene Kochutensilien stecken ist dabei leicht gelernt, doch verrückte Hindernisse wie Riesenwellen, Mini-Vulkane und rücksichtslose Autofahrer machen die Sache kompliziert. All You Can Eat bietet dabei alle Inhalte von Overcooked! und Overcooked! 2 plus zusätzliche Levels und überarbeitete Grafik mit 4K-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde.
 

4. KeyWe

In der Poststation von KeyWe geht's dank heißer Multiplayer-Runden zur Sache.
Zum Test: Note 8.0 / Preis checken
Zwei Spieler schlüpfen im Indie-Geheimtipp KeyWe in die Haut süßer Kiwi-Vögel und erledigen Aufgaben in einer verrückten Poststation, wo Telegramme vor dem Abtippen schonmal entschlüsselt werden müssen oder das Sortieren von Post zur Sokoban-Aufgabe wird. In drei Jahreszeiten treffen die Kiwis auf immer neue Hindernisse. Für schnelle Zeiten und in Zusatz-Minispielen verdient ihr dabei Briefmarken, mit denen ihr Accessoires für die fluffigen Protagonisten freischaltet.
 

5. Destiny 2

Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Auch Destiny 2 hat inzwischen von Entwickler Bungie ein Nextgen-Upgrade erhalten. Wer den Titel einmal kostenlos auf seiner PS4 hinzugefügt hat, kann auch die PS5-Fassung kostenlos laden. Die Nextgen-Version läuft in nativem 4K bei 60 FPS oder in 1440p bei 120 FPS. Neueinsteiger müssen dagegen 0,25 Euro (nein, das ist kein Tippfehler) bezahlen. Durch das hervorragende Gunplays bleibt der Loot-Shooter, der nach wie vor neue Seasons und kostenpflichtige Erweiterungen erhält, ein Brett in Sachen Multiplayer.
 

Die Games mit der besten Grafik auf Xbox Series

Hier findet ihr Titel, die eure Konsole an ihre Grenzen bringt
Forza Horizon 5 bietet den wohl schönsten "Carporn", den ihr aktuell im Videospielbereich finden könnt.
 

1. Forza Horizon 5

Zum Test: Note 8.0 Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten exklusiven Spiele für Xbox Series".
 

2. Metro Exodus - Enhanced Edition

Zum Test: Note 7.5 / Preis checken
Das Abenteuer von Artjom kann in der Nextgen-Fassung vor allem durch realistische Raytracing-Beleuchtung punkten. So wirken die Ausflüge in die verseuchten Außenbezirke gleich noch viel bedrückender. Außerdem dürft ihr euch über massiv verkürzte Ladezeiten dank der flotten SSD freuen, ebenso wie höhere Auflösung und besser Bildraten.
 

3. Ori and the Will of the Wisps

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Das Metroidvania mag euch mit seinem zuckersüßen Märchen-Grafikstil täuschen, hinter der knuffigen Fassade verbirgt sich aber ein knallhartes Metroidvania, das euch nichts schenkt. Auf der Series X dürft ihr euch über bis zu 120 Bilder pro Sekunde bei 4K-Auflösung einstellen. Außerdem wurden die Ladezeiten sowie der Inputlag massiv verringert.
 

4. Control - Ultimate Edition

Besonders im Raytracing-Bereich setzt Control in der Ultimate Edition auf Xbox Series Maßstäbe.
Zum Test: Note 8.5 Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Action-Adventures und Action-Spiele für Xbox Series".
 

5. Watch Dogs Legion

Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Ubisoft bietet euch in Watch Dogs Legion ein futuristisches London als Spielplatz, auf dem ihr jeden NPC in der Spielwelt als spielbaren Mitstreiter für eure Hacker-Revolution rekrutieren könnt. Die Figuren bringen dabei je nach Beruf besondere Eigenschaften oder Gadgets mit. Auf der PS5 kommt die ansehnliche Spielwelt durch Ray-Tracing-Effekte nochmal besser zur Geltung als in der Version für PS4.
 

Die besten Game-Pass-Spiele für Xbox Series

All das und noch viel mehr gibt es im Spiele-Abo auf Xbox Series.
Ori and the Will of the Wisps ist wunderschön und läuft auf der Series X sogar in bis zu 120 Bildern pro Sekunde.
 

1. Halo Infinite

Zum Test: Note 8.0 Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten exklusiven Spiele für Xbox Series".
 

2. Psychonauts 2

Zum Test: Note 8.5 Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Action-Adventures und Action-Spiele für Xbox Series".
 

3. Ori and the Will of the Wisps

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die Games mit der besten Grafik für Xbox Series".
 

4. Yakuza - Like a Dragon

Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Action-Adventures und Action-Spiele für Xbox Series".
 

5. Gears 5

A Plague Tale - Innocence ist ebenso ungewöhnlich wie fesselnd.
Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Action-Adventures und Action-Spiele für Xbox Series".
 

6. A Plague Tale - Innocence

Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Frankreich im Jahr 1348, ihr müsst als Geschwisterpaar Hugo und Amicia vor der Inquisition fliehen und erlebt dabei nicht nur eine spannende Geschichte, sondern auch einige übernatürliche Ereignisse. Auf den Nextgen-Konsolen dürft ihr euch über 4K-Auflösung, 60 Bilder pro Sekunde und verringerten Input-Lag freuen. Dazu kostet das Spiel im Game Pass keine müde Mark, perfekt also, um die Wartezeit auf den Nachfolger zu verkürzen.
 

Die besten Xbox-Series-Spiele ab 12 Jahren

Welche USK12-Titel machen Spaß? 
Ob ihr nun Indies, Roguelikes, Diablo oder fordernde Spiele mögt – Hades ist in jedem Fall die richtige Wahl.
 

1. Hades

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Indie-Spiele für Xbox Series".
 

2. Ori and the Will of the Wisps

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die Games mit der besten Grafik auf Xbox Series".
 

3. Marvel's Guardians of the Galaxy

Humor ist das Kernelement von Guardians of the Galaxy.
Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Action-Adventures und Action-Spiele auf Xbox Series"
 

4. Chorus - Rise as One

Zum Test: Note 8.5 / Preis checken
Entwickler Deepsilver Fishlabs bietet arcadige Weltraum-Action alter Schule. Dabei überzeugen neben den knackigen Feuergefechten, die durch Superfähigkeiten aufgepeppt werden, außerdem die vielfältigen Aufgaben im All, eine sehr ansehnliche Grafik und das interessante Protagonisten-Duo aus Heldin Nara und ihrem fühlenden und denkenden Schiff Forsa. Trotz der Altersfreigabe ist das Universum von Chorus dabei reichlich düster geraten.
 

5. It Takes Two

Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Multiplayer-Spiele auf Xbox Series".
 

Die besten Xbox-Series-Spiele ab 18 Jahren

Hier findet ihr die besten Xbox-Titel mit USK18-Freigabe. 
Seit mehreren Jahrzehnten gehört Mortal Kombat zum Pflichtprogramm für Freunde blutiger Vergnügen.
 

1. Doom Eternal (mit Nextgen-Patch)

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Shooter für Xbox Series".
 

2. Mortal Kombat 11 Ultimate

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Mortal Kombat 11 hat sich die USK18-Freigabe mit den lächerlich brutalen Fatalities mehr als verdient. Die Ultimate-Edition bietet auf den Series-Konsolen aber nicht nur verbesserte Grafik, sondern obendrein den Story-DLC Aftermath sowie die Inhalte der Kombat Packs 1 und 2, wodurch der Kader auf 37 Figuren inklusive illustren Gästen wie dem T-1000, Robocop und Rambo anwächst.
 

3. Gears 5

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Action-Adventures und Action-Spiele für Xbox Series".
 

4. Resident Evil Village

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Capcom setzt die Geschichte von Resident Evil 7-Held Ethan Winters fort. Auf der Suche nach seiner Tochter geht es in eine bunte Mischung aus Kulissen, vom Horror-Schloss der Lady Dimitrescu bis zu einer Festung voller Wolfswesen, garniert mit so einigen Referenzen an Resident Evil 4 und verbunden durch das Dorf, in das ihr immer wieder zurückkehrt. Die Ray-Tracing-Spiegelungen der Nextgen-Fassung sind in einigen Passagen ein richtiger Hingucker.
 

5. Assassin's Creed Valhalla

Zum Test: Note 9.0 / Preis checken
Anzeige
Agent 47 meuchelt sich in Hitman 3 quer über die Welt.
Ausführliche Beschreibung in der Rubrik "Die besten Open-World-Spiele für Xbox Series".
 

6. Hitman 3

Zum Test: Note 8.0 / Preis checken
In Hitman ist nicht die Zahl 42 die Antwort auf alle wichtigen Fragen, sondern für jedes Problem findet Auftragskiller Nummer 47 eine tödliche Lösung. Im dritten Teil der World of Assassination stellt IO Interactive das Spielprinzip nicht auf den Kopf, bietet aber erneut spannende Umgebungen wie ein englisches Anwesen im Moor und jede Menge interessanter Gelegenheiten, um Zielpersonen auf clevere oder gerne auch schwarzhumorige Weise aus dem Leben zu befördern.

Autor: Dennis Hilla (GamersGlobal)
Dennis Hilla 14. Dezember 2021 - 22:22 — vor 22 Wochen aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - P - 162960 - 14. Dezember 2021 - 22:22 #

Und, was sind eure Xbox-Lieblinge?

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 31551 - 14. Dezember 2021 - 22:59 #

Ich hab bisher die meiste Zeit in AC Odyssey gesteckt. Bisher 120h Ersatzurlaub auf dem großen Wohnzimmer-TV.

rgru0109 13 Koop-Gamer - P - 1596 - 14. Dezember 2021 - 23:57 #

Definitiv Psychonauts

Player One 16 Übertalent - P - 4372 - 15. Dezember 2021 - 9:47 #

Nach einigen Anlaufproblemen hat mich Halo Infinite nach ca. 6 Stunden richtig gepackt, bezogen auf die Kampagne. Das Ballern und der vielfältige Einsatz des Greifhakens machen richtig Laune, da verzeiht man dann auch die Grafik, die zwar teilweise hübsch aber grundsätzlich nur solide ist.

Alain 21 AAA-Gamer - P - 27905 - 15. Dezember 2021 - 10:28 #

Respekt. Bei dem heutigen Überangebot würde ich nie solange durchhalten!

Also 1-2 Stunden/Spielsessions sind da bei mir Maximum...

vgamer85 21 AAA-Gamer - P - 28211 - 15. Dezember 2021 - 20:37 #

Sind schon einige dabei. U.a. Halo Infinite, Forza Horizon, AC Valhalla, Cyberpunk, Metro, Guardians, Resi Village...

Admiral Anger Freier Redakteur - P - 78726 - 16. Dezember 2021 - 20:02 #

Als Psychonauts-2-Alternative würde ich als Ergänzung noch New Super Lucky's Tale empfehlen. Das ist zwar nicht exklusiv, aber im Gamepass und ein richtig gutes 3D-Jump-n-run. Handwerklich auf jeden Fall besser als Yooka Laylee.

Alain 21 AAA-Gamer - P - 27905 - 14. Dezember 2021 - 22:34 #

Carto, Unpacking und RDR2. Gut alles keine Series Titel, aber da ist ja der Hauptteil der Spiele.

Crizzo 19 Megatalent - P - 16102 - 14. Dezember 2021 - 22:41 #

Mitm PC gibt es offenbar auch keine exklusiven, die man nicht auch haben könnte.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 15. Dezember 2021 - 0:33 #

Cyberpunk ja auch nicht :D

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 15. Dezember 2021 - 6:44 #

Geht imo auch nicht um exklusiv. Eher darum eine Übersicht zu haben, welche Konsole was für ihren jeweiligen Besitzer bietet.

Alain 21 AAA-Gamer - P - 27905 - 14. Dezember 2021 - 22:44 #

Naja ist ja auch seit jeher das Konzept möglichst nahe am PC zu sein, damit die Entwicklung am einfachsten ist. Mit dem Gamepass umsomehr.

Aber dafür braucht man sich einen entsprechend potenten PC.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 15. Dezember 2021 - 0:29 #

Eben nicht. Xbox Game Pass Ultimate reicht mit xcloud für sehr viele Spiele. Zunehmend sogar mit spezieller Touchsteuerung.

Alain 21 AAA-Gamer - P - 27905 - 15. Dezember 2021 - 9:29 #

Ich meinte das Konzept der Konsole, nicht des Gamepass.

Aber ja. Der PC Gamepass hat bei nix gebracht. Aber mal eben Cloud Streaming nutzen war echt nett.

Das ist auch der Hauptgrund warum ich meine Series X wieder verkauft habe. Die wichtigen grossen neuen Spiele kann ich streamen. Bis auf weiteres reicht mir für die XBox Welt die One S/X.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 15. Dezember 2021 - 10:42 #

Ich glaube, ich habe den letzten Satz nocht verstanden mit dem potenten PC.

Ja, das ergibt Sinn. Sogar eine normale One würde dafür glaube ich schon reichen.

Moriarty1779 17 Shapeshifter - - 8636 - 15. Dezember 2021 - 20:04 #

Ich finde das Konzept XBOX/iCloud deutlich frischer und moderner als weiter ausschließlich auf eine proprietäre Kiste zu setzen und mit Knebelverträgen und Zeitexklusivität Kunden zu binden.

Ich persönlich freue mich, wenn ich irgendwann nur noch ein Abo (Game Pass o.ä.) brauche und ohne Zusatzhardware auf meinem Fernseher, MacBook oder Smartphone mit dem Bluetooth-Controller meiner Wahl alle großen Blockbuster spielen kann.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108671 - 14. Dezember 2021 - 23:31 #

"Die besten exklusiven Spiele für Xbox Series."
"Das sind die besten Exklusivtitel auf Xbox Series."

MSFS. Auch hier irreführend.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 15. Dezember 2021 - 0:28 #

Das gilt aber auch für Halo Infinite und Forza Horizon 5. Beide glaube ich sogar mit xcloud auf dem Handy oder Tablet.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108671 - 15. Dezember 2021 - 1:23 #

Ja, also ich weiß auch nicht, was man sich dabei denkt.

Selo 12 Trollwächter - 884 - 15. Dezember 2021 - 9:39 #

"Eine Anmerkung zu den Exklusivtiteln: Hier nehmen wir bewusst auch Titel auf, die auch noch für die Xbox One oder den PC erhältlich sind. Denn wirklich exklusive Series-Spiele gibt es aktuell einfach nicht."

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 108671 - 15. Dezember 2021 - 10:06 #

Macht eine Falschaussage nicht richtiger. Warum überhaupt mit der Exklusiv-Zwischenüberschrift prahlen, wenn's eh keine gibt? Die besten Spiele für die Xbox-Series X/S (oder bei der PS5) und gut is. Nächstes Jahr gibt's eh wieder eine Liste wo es anders aussehen kann.

Selo 12 Trollwächter - 884 - 15. Dezember 2021 - 14:35 #

Man kann auch päpstlicher als der Papst sein. Das ist keine wissenschaftliche Arbeit, sondern ein Artikel für Besucher, die über Google kommen. Und davon werden sicher einige vorher "Xbox Series Exklusivtitel" gegooglet haben.

Dennis Hilla Redakteur - P - 162960 - 15. Dezember 2021 - 14:42 #

Eben dieses. Und damit ist auch Feierabend in dem Thread hier, wir haben schon genügend erklärt, wofür diese (trotzdem mit viel Aufwand erstellten) Artikel primär gedacht sind.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 15. Dezember 2021 - 10:43 #

Ich denke, es wird nie mehr Xbox konsolenexklusive Spiele geben. MS pusht Xbox. Und Xbox ist jetzt eben auch PC und xcloud.

Und das ist für mich als Gamer super!

Es gibt mur Xbox-exklusive Sachen für PC. AoE4.

Moriarty1779 17 Shapeshifter - - 8636 - 15. Dezember 2021 - 19:57 #

Genau. Xbox war früher mal eine „Box“, heute ist es eine Plattform, die für Gaming auf verschiedenen Endgeräten steht: PC, Konsole, Cloud, zukünftig vielleicht Teslacockpit oder Kaffeemaschine.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 15. Dezember 2021 - 0:22 #

Bei den RPG würde ich auf jeden Fall Greedfall nennen und vermutlich Mass Effect. Bei Open World GTA 5 und vor allem RDR2.

Bei Shooter und Multiplayer rangiert für mich ganz klar Outriders auf Platz 1.

Auch bei der Xbix-Liste die Anmerkung, dass imho bei fehlendem Test gerne die Checks oder sogar UA verlinkt werden könnten.

SPrachschulLehrer 11 Forenversteher - P - 749 - 15. Dezember 2021 - 1:17 #

Vielleicht hier die Noten weglassen, weil subjektiv und auf den Test verweisen fände ich passender. Ist das die Auswahl der Redaktion oder die Auswahl subjektiv. Und wenn ja, von wem?

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10845 - 15. Dezember 2021 - 2:33 #

Natürlich fehlt hier auch mal wieder MLB The Show.
Typische Deutsche Ignoranz.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 21729 - 15. Dezember 2021 - 9:02 #

Da fühlt man sich als User von Welt doch gleich ganz erhaben, oder? ;)

ds1979 17 Shapeshifter - - 6989 - 15. Dezember 2021 - 9:20 #

Nicht zu vergessen eine Perle wie Cricket 19. God shave the Queen!

Claus 31 Gamer-Veteran - - 344138 - 15. Dezember 2021 - 12:21 #

Können die Bilder noch passend den Spielen zusortiert werden?

Dennis Hilla Redakteur - P - 162960 - 15. Dezember 2021 - 13:39 #

Ich geh später nochmal dran.

Claus 31 Gamer-Veteran - - 344138 - 15. Dezember 2021 - 14:17 #

Top! Danke Dennis!

-Stephan- 14 Komm-Experte - P - 2068 - 15. Dezember 2021 - 19:24 #

Schöner Artikel und bei den meisten Titeln stimme ich absolut überein. Schön hätte ich es noch gefunden wenn man noch die besten AK Titel mit reingepackt hätte, da gibt's ja noch einiges feines aus der 1er und 360er Ära.

Allgemein fand ich das ein starkes Jahr der Series. Habe meine X und die S bereits zum Start ergattern können und bin wirklich zufrieden damit..kein Vergleich zur One Generation, wo selbst ich die Plays bevorzugt habe (obwohl die X360 für mich eine der liebsten Konsolen war).

Ich Hoffe, Microsoft geht den Weg so weiter. Gerade im japanischen Markt braucht es wohl nicht ein wenig Investitionen. Ansonsten haben sie aber dieses Mal viel richtig gemacht und ein gutes Angebot für Gamer rausgebracht.

Für 2022 steht natürlich Starfield ganz oben auf der Liste..evtl wirds ja auch mit Fable noch was :)

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6932 - 16. Dezember 2021 - 2:39 #

Könnte man also im Prinzip diese Liste nehmen, die (überraschend) wenigen microsoft-only Titel abziehen und die (dann doch etwas mehr) Sony-exklusiven draufpacken und hat die PS Liste.
War mir gar nicht bewusst, dass es quasi keine exklusiven Titel gibt für die Series

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 16. Dezember 2021 - 6:39 #

Sony ist nun auch nicht wirklich besser dabei. Bisher haben in der Generation beide noch nicht viel geliefert. Allerdings setzt Ms ja mittlerweile eher auf Breite denn Exklusiv. Und das find ich toll. Ein Traum wäre irgendwann mal gar keine verschiedenen Plattformen zu haben sondern jedes Spiel egal wo spielen zu können.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 32108 - 16. Dezember 2021 - 8:37 #

Konkurrenz belebt das Geschäft und mit nur einer Plattform gäbe es bei der Hardware weniger Innovationen. Wobei man auf dem PC nah dran ist an dem Traum, jetzt wo auch die Sony-IPs für PC erscheinen. Ist zumindest vorstellbar, dass Sony die Spiele in Zukunft parallel bei Steam veröffentlicht.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 68684 - 16. Dezember 2021 - 15:24 #

Müsste nur noch Nintendo umdenken. :D

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 16. Dezember 2021 - 9:04 #

Innerhalb der beiden Artikel immerhin ein 5:1 für Sony. Nach einem Jahr "Next-Gen" ist das natürlich immer noch eher übersichtlich, aber immerhin hat Sony hier ein kleines bisschen mehr geliefert.

Letztlich würde für mich aber für die Series X wohl das gleiche gelten, wie bei meiner PS5: Alleine der technische Fortschritt (Ladezeiten, Quick Resume und bessere Optik/Framerate) machen die Anschaffung trotzdem nicht zu einem Fehler.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 16. Dezember 2021 - 10:35 #

Bei was steht es 5:1?

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 16. Dezember 2021 - 11:09 #

In den beiden Artikeln zu PS5 und XboX Series sind, wenn ich mich nicht verzählt habe, 5 Titel die es (auf Konsolen) nur auf der PS5 gibt und einer den es nur auf Series X gibt.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 16. Dezember 2021 - 12:14 #

Naja, daran wird sich aber auch nix ändern und der Maßstab funktioniert nicht mehr. Das ist (mittlerweile) ungefähr so, wie wenn ich sagen würde, es steht 4:1 für Sony, weil die Kutsche von Sony hat vier Pferde und das Auto von Microsoft nur eine Pferdefigur auf der Motorhaube :-D (Autovergleiche gehen immer ;) ).

Bis auf den MSFS (der kommt vllt. noch?) kannst du auch alles sogar in guter Qualität per xCloud auf der One (!) (und Mobilgeräten und PC sowieso) spielen. Und die Zahl der xCloud-Spiele steigt (Neuzugänge+Nachzügler). Ich würde daher sagen, es steht 1:0 für Xbox :D

Edit: Bei der PS5 komme ich (auch) auf 4,5: Returnal, Ratchet, Astros Playroom (wow), mit Wohlwollen Demon's Souls. Deathloop ist nur zeitexklusiv, aber vermutlich die Nummer 5.

Ole Vakram Nie 17 Shapeshifter - P - 6932 - 16. Dezember 2021 - 22:39 #

Hey hey, Astros ist ein tolles Spiel. Da habe ich etliche Stunden reingesteckt inkl. endgame :)

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 17. Dezember 2021 - 9:25 #

Darum geht es doch nicht. Mein Kommentar bezieht sich auf den von Hendrik, der sagt, dass Sony in Sachen Exklusivtitel auch nicht wirklich besser ist.

Astros Playroom ist wirklich WOW, das hat sehr viel Spaß gemacht. Demons Souls ist nicht nur mit Wohlwollen exklusiv, sondern in der Form doch nur auf der PS5 zu bekommen. Und Deathloop ist natürlich nur zeitexklusiv, aktuell aber halt auch auf keiner anderen Konsole zu spielen.

Und mir ist auch klar, das MS letztlich in einer andere Richtung geht und man MS und Sony daher nur bedingt vergleichen kann.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 17. Dezember 2021 - 9:42 #

Bei Demon Souls denk ich aber mal dass da bestimmt noch ne Pc Version kommt.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 17. Dezember 2021 - 10:17 #

Astros Playroom ist ein nettes, kleines Showcase Spielchen.

DS: "in der Form" und daher mit Wohlwollen. Ist nur ein Remake der PS3-Version.

Imho kann man es eigentlich sogar gar nicht vergleichen. Während Sony vermutlich das Ziel hat, dass einiges wxklusiv für die PS5 kommt, ist es das das Ziel von MS, dass nix exklusiv für die Konsole kommt. Darum gibt es auch 0 Spiele, die es nur für die Series S/X gibt. MS locked seine Sachen ja nichtmal im Windows Store, sondern sie kommen auch auf Steam.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 16. Dezember 2021 - 13:54 #

Welchen gibt es nur auf Series?

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 16. Dezember 2021 - 13:59 #

War nur auf Konsole bezogen. - Flight Simulator

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 17. Dezember 2021 - 9:43 #

Den gibt es auch auf Pc.

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 17. Dezember 2021 - 13:01 #

Wusste nicht, dass der PC eine Konsole ist.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 17. Dezember 2021 - 13:02 #

Klar. So wie eine Konsole auch ein PC ist.

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 17. Dezember 2021 - 23:18 #

Alles klar, du hast immer recht

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 18. Dezember 2021 - 10:27 #

Quatsch Mann, warum gleich so pissig? :/
Ich weiss schon was du meinst. Allerdings ist es eine Tatsache dass die jetzigen Konsolen auch als PCs durchgehen, die Box arbeitet doch gar mit einem modifizierten Win 10. Es hat schon seinen Grund warum Ms seine Spiele auf beiden gleichzeitig bringt. Ich denk mal da ist im Vergleich zu früher nur marginal Anpassung nötig, wenn überhaupt. Von daher verschwimmen imo bei Xbox und PC momentan im Spielebereich ein wenig die klassischen Pc/Konsole Grenzen, oder was meinst du dazu?

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 20. Dezember 2021 - 8:24 #

Warum? Wie du schon sagst, du weißt genau, was gemeint ist und auf so eine provokante Art von Diskussion, wie du sie mit deinem knappen Kommentar anschieben wolltest, habe ich keine Lust.
Ja, Spielkonsolen werden immer näher an PC-Architektur gebaut, was viele gute Gründe hat. Und insofern hast du zwar grundsätzlich recht, dass die Grenzen immer mehr verschwimmen.
Trotzdem ist eine Konsole weiterhin kein PC und ein PC weiterhin keine Konsole. Jedenfalls kann ich meine Excel-Tabellen noch nicht auf der PS5 bearbeiten und der PC bietet mir von Grundsatz her immer noch nicht die "Einfachheit" einer Konsole.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 20. Dezember 2021 - 9:41 #

Nicht provokant. Jedenfalls nicht absichtlich. ;)

ds1979 17 Shapeshifter - - 6989 - 16. Dezember 2021 - 13:52 #

Sind wir wieder bei dem alten Amiga vs. Pc, Sega vs. Nintendo angelangt? Ich dachte aus der Pubertät wären alle Beteiligten raus. Große Titel erscheinen sowieso in Zukunft alle für alle Systeme (Ausnahme Nintendo). Die Dinger herzustellen kostet einfach mittlerweile zuviel Geld, da machst dü für eine System einfach zu wenig Gewinn. In ein Paar Jahren werden die Glücklichen bei den die Leitungen passen sowieso nur noch "streamen". Dann ist das Gerät wurscht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 16. Dezember 2021 - 13:54 #

Leider stirbt das scheinbar nie aus.

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 16. Dezember 2021 - 14:03 #

Die Aussage war "neutral" gedacht. Ich bin in keinem Lager.

ds1979 17 Shapeshifter - - 6989 - 16. Dezember 2021 - 15:13 #

Dann entschuldige ich mich. Ich hatte nur befürchtet im Jahr eins ginge es schon darum, wär die meisten besten Exklusivtitel hat.

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 16. Dezember 2021 - 15:35 #

Was das betrifft, bekleckern sich ja beide nicht mit Ruhm :-).

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 16. Dezember 2021 - 15:35 #

Irgendwo geht es aber doch immer drum, wo man welche Spiele am besten spielen kann.

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 16. Dezember 2021 - 15:45 #

Worüber man ja grundsätzlich auch diskutieren kann, ohne gleich in eine Fanboy-Diskussion zu geraten.

Vampiro 26 Spiele-Kenner - - 72995 - 16. Dezember 2021 - 15:49 #

Ja, das sehe ich genau so, das ist ja auch interessant. Ich hatte deinen Beitrag auch nicht als Fanboytalk gewertet und meine Meinung auch nicht als Fanboytalk gemeint. Wobei ich, Disclaimer, das Xbox-Angebot deutlich attraktiver finde. Und da ich nicht mehr für mehrere Dienste zahlen möchte und die Zeit eh nicht für alles reicht, wird es diese Generation keine PS geben. Außer vllt. günstig gegen Ende mit vielen Exklusivtiteln (die ja aber mittlerweile auch zunehmend auf den PC kommen).

Patorikku 16 Übertalent - P - 5846 - 22. Dezember 2021 - 13:07 #

Good old Console War ;) Genauso rational wie eh und jeh ;) Ob Sony mehr geliefert hat sei mal dahingestellt, jedenfalls nicht mehr Konsolen, die Series S scheint die einzige aktuelle NextGen-Konsole mit einer gewissen Verfügbarkeit zu sein. Paradoxerweise läuft hier zuhause immer noch die Switch am meisten.

Naja manche Dinge ändern sich nie, Konsolenkrieg ist wie die aktuelle Impfdebatte, jeder versucht das Gegenüber zu überzeugen ;)

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 23. Dezember 2021 - 8:02 #

Also von Konsolenkrieg sind wir hier doch ganz weit entfernt. Es geht schlicht um die Anzahl der exklusiven Titel für die beiden Plattformen. Da bekleckern sich beide Seiten nicht mit Ruhm, auch wenn Sony da die Nase ein bisschen vorne hat.

Was die Verfügbarkeit angeht, ist die Series S ja tatsächlich fast immer verfügbar - ist ja aber auch nur NextGen-Light. Bei der Series X ist es wie bei der PS5, immer mal zu bekommen, aber auch nur mit Glück.

Moriarty1779 17 Shapeshifter - - 8636 - 23. Dezember 2021 - 11:03 #

50 Jahre modernes Marketing haben Konsumenten in die Richtung hin "erzogen", Produkte nicht mehr als seelenlose Werkzeuge und Aufgabenerfüller wahrzunehmen, sondern sie gewissermaßen mit emotionalen Werten aufzuladen und ein Lebensgefühl mitzukaufen.

Das Resultat ist, dass Kaufentscheidungen heute auch immer eine Art Statement beinhalten. iPhone vs. Android ist so ein Beispiel, E-Auto, Luxusfahrrad, etc.

Der moderne "Konsolenkrieg" (blödes Wort, aber ich nutze mal diese Hommage an die 90er...) besteht wohl kaum aus dem Vergleich der technischen Daten, und im Grunde auch nicht dem Vergleich der Spiele - zu jeder Zeit hat heute wohl jeder Spieler mehr zu Zocken als Zeit dafür.

Es sind die Hersteller und deren Philosophie, die man kauft. Das Ökosystem, in dem man sich wohlfühlt.

Rein objektiv gesehen ist die Series X ein top Gerät und bis auf zwei Sony-Titel gibt es alle wichtigen Spiele. Zudem sieht sie auch noch besser aus. Innovativer ist sie ebenfalls mit Game Pass und Cloudstreaming.

Trotz der gruseligen Cross-Gen-Politik, der Preissteigerung bei den Games und Plastikplatten für 55,-€ gilt Sony weiterhin als Platzhirsch - auch das kann nicht einfach nur an der PS5 als Gerät liegen. Da ist sicher viel Historie mit drin. In den 90ern wurde Gaming wohnzimmertauglich und das ist sicherlich ganz stark der Playstation zuzurechnen (Gunnar Lott hat mal die englischen Lads, junge Workingclass-Männer der 90er, ins Spiel gebracht, die dann Fifa zocken konnten ohne ein "Kinderspielzeug" unter den Fernseher zu stellen) - davon lebt das Image der Konsole heute noch.

Ich selbst bin Multikonsolero und nehme in jeder Generaqtion alles mit - aber das sind wohl die wenigsten. Ich glaube kaum, dass beim Standardkäufer eine tiefgehende Auseinandersetzung mit den Pros und Contras beider Geräte stattfindet, sondern dass einfach das gekauft wird, was vorher auch schon im Wohnzimmer stand.

Ich mache aber keinen Hehl daraus, dass mir die Xbox am liebsten ist, und freue mich über den guten Lauf, den sie in dieser Generation wieder aufnimmt. Das hat sie sich in ihrem Geburtstagsjahr auch verdient.

Patorikku 16 Übertalent - P - 5846 - 23. Dezember 2021 - 12:38 #

Das ist viel wahre Aussage drin.

Ein Motorradfreak sagte mir mal bei Harley Davidson kaufe man ein Lebensgefühl - ein Motorrad gibt es kostenlos oben drauf.

Wahrscheinlich hat sich jeder Hersteller so sein Biotop/Öksosystem geschaffen samt entsprechender Nostalgiehistorie.

Microsoft hat es tatsächlich ein wenig geschafft von dem Image des "bösen Imperium das alles platt walzt, sabotiert, aufkauft" zu einer echten Größe in der Spieleszene aufzusteigen. (Bill Gates hat eher momentan Image-Probleme im Bereich "Gesundheitspolitik", aber das ist ein anderes Thema...)

Sony und natürlich Nintendo leben stark auch vom gewohnten, vom vertrauten Setting, von liebgewonnenen Charakteren (Nintendo) etc..

Aber die meisten GG-User sind sicherlich herstellerunabhängig im Gaming allgemein zuhause.

Oder beim PC ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 23. Dezember 2021 - 16:05 #

Ich sag schon seit Jahren dass das Ökosystem immer wichtiger wird. :)

euph 29 Meinungsführer - P - 114818 - 23. Dezember 2021 - 14:11 #

Natürlich spielt da viel mehr eine Rolle, als nur die reine Leistung und Technik. Wäre dem nicht so, würden wir heute wahrscheinlich auch auf einer Dreamcast 3 spielen können.

Kommisegal 10 Kommunikator - P - 381 - 16. Dezember 2021 - 12:54 #

Da is n Bildfehler im Beitrag bzw. ist die Unterzeile falsch: Unter "Die besten Indie-Spiele auf Xbox Series" wird ein Bild von Hades gezeigt - in der BU steht aber was von Deaths Door. Vll ist das aber auch nur ein dezenter Hinweis von Dennis an die Entwickler, dass er sich ein Crossover wünscht.

Hyperbolic 19 Megatalent - P - 18019 - 18. Dezember 2021 - 12:09 #

Zum Thema Konsolenverfügbarkeit. Die Series S ist bisher die einzige Konsole der neuen Generation die ich in einem Geschäft gesehen habe.

Chris_R76 09 Triple-Talent - P - 250 - 28. Dezember 2021 - 16:34 #

Mein Highlight ist tatsächlich Forza Horizon 5. Ein wunderschöner Fun Racer, der sich unglaublich gut spielen lässt. Wobei ich Eure Einschätzung im Hinblick auf "Verschleißerscheinungen" teile. Wenn man die Vorgänger schon intensiver gespielt hat, lässt die ganz große Begeisterung doch schnell nach. Es ist und bleibt ein ganz tolles Spiel, aber man kennt es mittlerweile auch schon sehr gut...

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 68684 - 28. Dezember 2021 - 16:35 #

Ich hab in Teil 4 viele hundert Stunden gesteckt, in Teil 5 knack ich bald die 200 und hab immer noch Bock. :D

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 89809 - 28. Dezember 2021 - 23:08 #

Geht mir auch so. :)