Hexer macht mobil

GC19: The Witcher 3 – Wild Hunt auf Nintendo Switch angespielt

PC Switch XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 93725 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

21. August 2019 - 16:22 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

CD Projekt Red hat nicht nur das Cyberpunk-Eisen im Feuer, auch der Switcher steht in den Startlöchern. Dennis hat auf der Gamescom einen ersten Blick auf die Portierung des Rollenspiels geworfen.
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 31,90 € bei Amazon.de kaufen.

Mittlerweile ist die Erstveröffentlichung des dritten Abenteuers von Geralt von Riva über vier Jahre her. Im Mai 2015 startete die Wilde Jagd auf dem PC, der Xbox One und der PS4, am 15. Oktober 2019 wird das Abenteuer nun auch für die Nintendo Switch erscheinen. Auf der Gamescom 2019 konnte ich einen ersten Blick auf den „Switcher“ werfen und habe etwas mehr über Performance, Bildschirmanzeigen im Handheldmodus und die Dateigröße des Rollenspiel-Brockens erfahren. Gespielt habe ich ausschließlich auf dem Switch-Tablet.

Schön ist zunächst, dass The Witcher 3 auch auf Nintendos Hybrid-Konsole im vollständigen Umfang vorliegen wird. Es handelt sich gar um die Complete Version, wie ich auch im Hauptmenü sehen konnte. Bedeutet, die Erweiterungen Hearts of Stone und Blood and Wine sind neben dem Hauptspiel ebenfalls enthalten.

Allerdings bedeutet so ein umfangreiches Paket auch, dass eure Switch einiges an Daten schlucken muss. Konkret misst der Hexer auf Switch um die 30 GB, wie mir der PR-Mann von Nintendo verriet. Den ganz genauen Wert konnte er mir nicht sagen, nur, dass es sich um das bis dato größte Switch-Spiel handeln wird. So oder so, eine SD-Karte sehe ich im Anbetracht dieser Größe fast schon als Pflicht, wollt ihr Geralt auf eurer Konsole haben.

Auf technischer Seite war ich richtiggehend überrascht, wie schick die Umsetzung geworden ist. Sicherlich, die Charaktermodelle und Texturen wurden einem massiven Downgrade unterzogen, das war aber absehbar. In Anbetracht der doch sehr schwachen Hardware der Switch ist The Witcher 3 aber dennoch hübsch anzusehen und auch die Bildschirmanzeigen kamen mir zu keinem Zeitpunkt während des Intros zu klein vor. Die geringere Auflösung von 540p kann das Spiel auch nicht gänzlich verstecken.

Nicht ganz so überzeugend war allerdings die Performance, ich habe doch immer wieder kleinere ...

29 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 29 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit