The Witcher 3 (Switch) Test+

Starker Hosentaschen-Hexer

Benjamin Braun / 14. Oktober 2019 - 16:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Steckbrief
PCPS4PS5SwitchXOneXbox X
Open-World-RPG
ab 18
18
CD Projekt RED
Bandai Namco
19.05.2015
Link
Amazon (€): 26,45 (Playstation 4), 23,02 (Xbox One), 49,00 (PC), 54,99 (Nintendo Switch)

Teaser

Vier Jahre nach der Erstveröffentlichung bringt CD Projekt sein Fantasy-RPG nun auch für Switch als Komplettpaket. In Bild und Video stellen wir die Nintendo-Fassung den anderen Versionen gegenüber.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 23,02 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal. Wie üblich bei Portierungstests haben wir nur einige Stunden gespielt, um Technik und Bedienung zu überprüfen; zur inhaltlichen Bewertung siehe Haupttest.

Am 19. Mai 2015 veröffentlichte CD Projekt sein Rollenspiel-Epos The Witcher 3 - Wild Hunt (im Test: Note 9.0) für PC, PS4 und Xbox One. Mehr als vier Jahre, zwei große Storyerweiterungen und etliche kleinere Updates später erscheint das letzte Abenteuer von Hexer Geralt von Riva nun als sogenannte Complete Edition für Nintendos Switch.

Bei all der Grafikpracht, die das Rollenspiel-Epos seinerzeit ausgemacht hat, stellt sich aber auch gleich noch die Frage: Reicht die Hardwareleistung der Hybrid-Konsole überhaupt, um The Witcher 3 in angemessener Qualität umzusetzen? Ich habe mich für euch erneut in die Welt von Geralt begeben und zeige ich anhand von Vergleichsbildern und -videos zu den Versionen für PC und Xbox One (S-Variante), wie gut sich die Switch-Umsetzung schlägt. Da ich in ihm zahlreiche Vergleichsszenen zwischen den Fassungen des letzten Hexer-Abenteuers zeige, würde ich euch wärmstens empfehlen, den Test in Videoform zu genießen.
before
after

77 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

9.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 11.11.2020: Valhalla ist keine Neuerfindung der Serie, es führt einige nervige Neuerungen der letzten Teile fort. Aber es hat wieder eine überzeugende, toll aussehende Spielwelt, viel Zeitvertreib und viel Story.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 14. Oktober 2019 - 16:00 — vor 1 Jahr aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - 117692 - 14. Oktober 2019 - 16:00 #

Viel Spaß beim Lesen, Sehen, Hören, Vergleichen!

Wunderheiler 21 Motivator - P - 28908 - 14. Oktober 2019 - 16:10 #

Betrifft die Wertung auch die DLC? Auf den anderen hat Blood and Wine ja eine höhere WErtung bekommen als das Hauptspiel.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417556 - 14. Oktober 2019 - 16:56 #

Es ist eine Wertung für die Switch-Version, ansonsten wäre es nach meiner 9.0 auch, abseits subjektiver Wertungen, sinnlos, weniger zu geben. Abgesehen davon stammen weder die 9.0 für Hearts of Stone noch die 9.5 zu Blood and Wine stammen von mir.

Edit: Sorry, der Test zu Hearts of Stone war doch von mir. Ich dachte, ich hätte in beiden Fällen nur die Previews gemacht und Karsten die Tests. Der Rest stimmte. ;)

maddccat 19 Megatalent - F - 13386 - 14. Oktober 2019 - 16:37 #

Diese Unschärfe kann ich mir leider iwie nicht ansehen und stört mich z.B. auch bei DQ11S ziemlich. :-/

Vampiro 24 Trolljäger - P - 52257 - 14. Oktober 2019 - 17:00 #

Das sieht echt so viel schlechter aus, dass es sogar mir auffällt.

euph 27 Spiele-Experte - P - 96192 - 14. Oktober 2019 - 17:05 #

Mir hat das im Selbstversuch auf der Switch im Handheldmodus sehr gut gefallen.

Punisher 20 Gold-Gamer - - 25794 - 14. Oktober 2019 - 17:59 #

Denke mal im Handheld-Modus fällt das tatsächlich weniger ins Gewicht als wenn mans auf dem 65" UHD-TV spielt. Da muss das schon massiv schlechter sein, dass es (mich) stört. Mortal Kombat hat aber z.B. gut vorgemacht, dass man auch im Handheld-Modus grausige Optik bieten kann. ;-)

euph 27 Spiele-Experte - P - 96192 - 14. Oktober 2019 - 18:02 #

Zugegeben, wenn ich das auf so einem Fernseher spielen will, greife ich auch zur PS4-Fassung. Aber die Qualität für unterwegs, im Bett oder nebenbei auf der Couch ist schon sehr gut

Gringoo 11 Forenversteher - 748 - 15. Oktober 2019 - 8:52 #

Alles relativ. Der größte Unterschied ist der zwischen einem aktuellen PC am 4K HDR TV und der "PC-Version" im Video ;)

Aber schon erstaunlich wie gut das noch aussieht auf der Switch. Wenn man schnell Spielstände synchen könnte wäre ich interessiert.

manacor 14 Komm-Experte - P - 2182 - 14. Oktober 2019 - 16:49 #

vielen Dank, ich werde es mir morgen auf jeden Fall kaufen, bin einfach Fan der Serie ...
hätte die Switch doch bloss bluetooth für Kopfhörer, dann wäre es bestimmt noch intensiver.

SiriusAntares 14 Komm-Experte - P - 2438 - 14. Oktober 2019 - 20:24 #

Wieso sollte das mit Bluetooth-Kopfhörer intensiver sein, als mit einem kabelgebundenen Kopfhörer???

Triton 17 Shapeshifter - - 7015 - 15. Oktober 2019 - 13:42 #

Die Frage ist ein Scherz oder?

SiriusAntares 14 Komm-Experte - P - 2438 - 15. Oktober 2019 - 15:07 #

Nein?

Ein „intensives“ Erlebnis verbinde ich mit der bestmöglichen Klangqualität, und die gibt’s definitiv nicht mit Bluetooth.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82940 - 15. Oktober 2019 - 18:34 #

Oh, ein "Audiophiler" :D

Sgt. Nukem 16 Übertalent - P - 4476 - 17. Oktober 2019 - 8:53 #

apt-X, mein Freund!

Player One 15 Kenner - P - 3080 - 14. Oktober 2019 - 20:39 #

Dafür habe ich mir jetzt einen Adapter beim grossen Fluß bestellt, der müsste morgen ankommen und soll auch die AirPods unterstützen. Verkabelte Kopfhörer nerven mich bei der Switch.

manacor 14 Komm-Experte - P - 2182 - 16. Oktober 2019 - 18:27 #

nice! bitte Details, sag Bescheid, wenn Du ihn hast und ob alles funktioniert.

firstdeathmaker 18 Doppel-Voter - - 9144 - 16. Oktober 2019 - 22:13 #

bist nicht alleine, hab auch schon öfters gedacht, dass es schöner wäre, ohne Kopfhörerkabel zu spielen...

Cyd 19 Megatalent - - 15219 - 14. Oktober 2019 - 19:22 #

Danke für den Test, freue mich umso mehr auf morgen. :)

EDIT: Heute. Obwohl ich Videospiele fast immer nur digital kaufe, lachte mich das Spiel eben zu sehr im Saturn an. Schön, dass es sowas wie ein Booklet gibt (kleines Kompendium von 15 Seiten mit Infos zur Welt), ein paar Sticker und ne schicke Karte.

Es gibt auch einen (relativ großen) Patch zum runterladen. Weiß einer zufällig was der bewirkt? Verbessert der eventuell was an der Sprachausgabe (für mich das einzige Manko hier)?

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 144040 - 14. Oktober 2019 - 17:17 #

Man sieht schon die Unterschiede aber wer länger unterwegs ist, für den ist das bestimmt was.

direx 20 Gold-Gamer - - 24770 - 14. Oktober 2019 - 17:32 #

Witcher 3 für unterwegs. Das ist schon eine Überlegung wert. Die grafische Reduzierung ist mir wurscht. Für den kleinen Switchbildschirm reicht das allemal. Was mich wesentlich mehr stört ist die derbe Komprimierung beim Sound. Das hatte ich schon befürchtet, als es hieß, das gesamte Spiel incl. DLCs passt auf eine Cartidge.
Ich frage mich, warum man nicht zumindest optional HD Sound als Download anbietet?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417556 - 14. Oktober 2019 - 18:17 #

Nun, man kann das kritisieren, und das mache ich ja auch, aber Nintendo lässt sich die Module gut bezahlen abhängig von der Speichergröße. Das hat gerade zu DS-Zeiten dazu geführt, dass alles so klein gemacht wurde, wie es nur ging, damit kleinere Cartridges reichen. Von daher ist es eher löblich aus meiner Sicht, dass CD Projekt nicht so einen Mist macht wie Bethesda bei Doom (auch wenn den MP auf der Switch im Zweifel eh niemand wirklich interessiert), sondern erst mal alles aufs Modul packt und dafür im Zweifel wirklich hohe Preise zahlt. Musst du einen Insider fragen, aber ich behaupte, dass das die Gewinnspanne enorm schmälert. In Bezug auf die Modulpreise ist Nintendo mWn knallhart.

Specter 18 Doppel-Voter - - 10107 - 14. Oktober 2019 - 18:44 #

Das wäre schön doof von Nintendo. Die sollten den Witchter-Machern / -Portern gefälligst die Füsse küssen. Es dürfte den einen oder anderen Witcher-Liebhaber geben, der sich auf Grund dieses Games die Nintendo-Hardware zulegt...

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417556 - 14. Oktober 2019 - 19:20 #

Das machen sie in dem Fall im Sinne von "Sonderkonventionen" ja vielleicht auch. Aber das weiß ich nicht und will auch nicht darüber mutmaßen. Ich weiß nur aus verlässlicher Quelle, das Cartridges mit höherem Speichervolumen zu DS-Zeiten sehr teuer waren. Vor allem im Zusammenhang mit der damaligen Spieleschwämme und der Tatsache, dass Third-Party-Entwickler damals keine ordentlichen Verkaufszahlen mehr erreichen konnten, wenn sie nicht irgendwo zwischen 30 und 40 Euro UVP einsteigen (eher darunter), spricht Bände. Die Preise für die Module sind damals aber, soweit ich gehört habe, nicht gesenkt worden. Was macht man da? Im Fall von Ankh, das bhv damals veröffentlicht hat (und es vorher als erstes DS-Spiel mit vollständiger Sprachausgabe angekündigt hatte? Nun, bhv hat sein Versprechen gehalten, aber kleinere Module genommen und deshalb einen so blechernen Sound abgeliefert, der keinen Spaß macht.

Wie gesagt, ich weiß nicht, wie es heute aussieht. So nett Nintendo (das sind sie ja durchaus auch) wirken mag, wenn es ums Geschäft geht, sind die knallhart. Das meine ich indes gar nicht als Kritik, so lange wie Nintendo überlebt man nicht am Markt, wenn man es anders handhabt. Das macht das Unternehmen aus meiner Sicht nicht weniger sympathisch, obwohl es mal spannend wäre, wenn da jemand die "Schattenseiten" aufdeckt, die es bei Nintendo genauso geben wird, wie bei jedem anderen Spielepublisher auch. Bei jeder großen Firma.

manacor 14 Komm-Experte - P - 2182 - 14. Oktober 2019 - 19:59 #

Klingt nach einem interessanten Thema für einen Report

euph 27 Spiele-Experte - P - 96192 - 15. Oktober 2019 - 5:36 #

Fände ich auch sehr spannend. Wer ruft Günther Wallraff an?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 417556 - 15. Oktober 2019 - 10:25 #

Das ist ja keine unlautere Geschäftspraxis. Es ging nur darum, dass Hersteller natürlich an allen Ecken sparen (und bei der damaligen DS-Spieleschwämme hat niemand mehr den DS-Vollpreis verlangt von den Fremdherstellern). Wenn du dann für das nächstgrößere Cartridge gleich das Doppelte oder was zahlst, dann quetschst du es halt irgendwie auf das kleinere. Ist wohl auch bei den meisten DS-Titeln nicht so das Problem. Ankh, das damals groß als erstes DS-Spiel mit vollständiger Sprachausgabe angekündigt würde, passte damit am Ende nur drauf, indem die Sprachfiles so stark komprimiert waren, dass man über Kopfhörer rein akustisch kaum noch was verstehen konnte.

euph 27 Spiele-Experte - P - 96192 - 15. Oktober 2019 - 10:36 #

Der Ruf nach Günther war auch eher ein kleiner Scherz und nicht ernst gemeint. Aber so ein Insider-Bericht würde mich trotzdem interessieren :-)

Danywilde 24 Trolljäger - - 90672 - 15. Oktober 2019 - 22:56 #

Das war ja auch schon zu seligen NES/SNES/Mastersystem/ Megadrive Zeiten so. Die Hersteller mussten bei Nintendo. & Sega die Cartridges kaufen und je höher der Speicherbedarf war, desto teurer die Speicherbausteine und damit die Module.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 23010 - 14. Oktober 2019 - 18:00 #

Krass. Habs auf meinem 4K Monitor angeschaut. Ich vermute wenn ich Witcher 3 auf dem PC wieder spiele und meine Brille abnehme, ich die Bildqualität/Auflösung ähnlich sehe mit meinen -4/-5 Dioptrien xD Aber klar, auf dem kleinen Switch Bildschirm sieht das wieder angenehm scharf aus.

Specter 18 Doppel-Voter - - 10107 - 14. Oktober 2019 - 18:40 #

Danke für das Switch-Test-Update! Gibt es bei GG inzwischen neben der allgemeinen Testnote eine individuelle Wertung, die über einen User-bezogenen Algorithmus festgelegt wird? Hintergrund: Wenn ich angemeldet bin, ist die Note um 0,5 Punkte geringer, als wenn ich mir die Vorschau unregistriert anschaue :)

floppi 24 Trolljäger - - 49314 - 15. Oktober 2019 - 2:22 #

Haha, stimmt! ;)
Tippe da aber mal auf einen Fehler. =)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415471 - 15. Oktober 2019 - 7:35 #

Die Note, die Nicht-Abonnenten angezeigt wird, kommt aus dem Steckbrief, und ist die Hauptwertung für Witcher 3. Die beträgt 9.0. Im Steckbrief steht richtig die Switch mit 8.5 drin, aber das wird nicht angezeigt.

Im Ergebnis ist das natürlich grober Unfug, der uns auch offensichtlich nicht gestört hat. Danke für den Hinweis, wir überlegen uns eine Lösung. Als Adhoc-Maßnahme senke ich die Hauptnote von Witcher 3, aber natürlich nur temporär (in den Wertungskästen ändert sich nichts dadurch).

Wunderheiler 21 Motivator - P - 28908 - 15. Oktober 2019 - 7:41 #

Könnte man die Reihenfolge nicht tauschen? Also die Hauptwertung in Switch Wertung umbenennen und dann die Noten und Verlinkungen tauschen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415471 - 15. Oktober 2019 - 7:58 #

Dann würde beim Haupt-Test für Nicht-Abonnenten die Switch-Wertung angezeigt.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 28908 - 15. Oktober 2019 - 8:13 #

Ah, stimmt. Das hatte ich natürlich nicht bedacht...

Specter 18 Doppel-Voter - - 10107 - 15. Oktober 2019 - 8:48 #

Danke für die Info. Ihr habt ja zuletzt den einen oder anderen Switch-Port erneut getestet. Entsprechend gibt dieses Problem auch für andere (Switch)Test. Zuletzt z.B. Pillars oE - da besonders krass.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415471 - 15. Oktober 2019 - 8:53 #

Ja, aber da steht deshalb die Kaufwarnung in der Dachzeile, sodass auch Nicht-Abonnenten gewarnt werden. Mehr kann ich da aktuell nicht tun.

Danywilde 24 Trolljäger - - 90672 - 14. Oktober 2019 - 18:40 #

Schön, dass auch die Switcher jetzt Witcher 3 spielen können.

Crizzo 19 Megatalent - F - 13893 - 14. Oktober 2019 - 18:46 #

Also die Switch-Version sieht so aus, als ob ich meine Brille nicht auf habe. Hmpf.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82940 - 14. Oktober 2019 - 18:52 #

War auch mein erster Gedanke. :D

maddccat 19 Megatalent - F - 13386 - 14. Oktober 2019 - 19:11 #

Genau, und das geht gar nicht.^^

Noodles 24 Trolljäger - P - 62024 - 14. Oktober 2019 - 21:39 #

Und für mich sieht sie aus, als ob ich ne Brille bräuchte. :D

Madrakor 17 Shapeshifter - - 7990 - 14. Oktober 2019 - 19:05 #

Das sieht viel besser aus als ich erwartet hätte. Größtes Problem ist die Unschärfe, aber die ist im handheld Modus wahrscheinlich nicht wirklich relevant. Alles andere wirkt erstaunlich brauchbar für die schwache Hardware. Für Zuhause bleibe ich beim PC, aber auf Geschäftsreise ist das eine echte Option. Jetzt müsste man nur noch die Savegames abgleichen können.

Claus 30 Pro-Gamer - - 296928 - 14. Oktober 2019 - 19:07 #

Sehr schöner Test, die Vergleichsvideos und Bilder sind sehr informativ und vervollkommnen den Test hervorragend.
Danke!

TSH-Lightning 23 Langzeituser - - 38204 - 14. Oktober 2019 - 20:04 #

Schöner Test im Video und auch hier mit den "Schiebereglern". Schön, dass Switchspieler auch den Switcher, mit kleinen Abstrichen, genießen können.

revo 16 Übertalent - P - 5232 - 14. Oktober 2019 - 23:08 #

Auf der PS4 nix für mich. Auf der Switch nix für mich.
Aber allemal interessant die Unterschiede zu sehen!

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 15. Oktober 2019 - 4:31 #

Das die Engine so anpassbar ist, ist schon echt beeindruckend.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 23010 - 15. Oktober 2019 - 7:30 #

Wäre für mich interessant wie das Spiel auf der PS3 aussehen würde :-)

sigug (unregistriert) 15. Oktober 2019 - 7:56 #

Ne PS3 ist leistungsstärker als ne Switch, von daher.
Schau dir einfach mal Uncharted 2 an, das sieht besser aus als viele Spiele heutzutage.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30147 - 15. Oktober 2019 - 8:07 #

Die PS3 ist leistungsschwächer. Sieht man an Ports wie Darksiders und L.A. Noire. Außerdem hat sie viel zu wenig RAM für The Witcher 3. 512 MB reichen hinten und vorne nicht. Aber The Witcher 2 ließe sich wohl mit etwas Aufwand auf die PS3 portieren.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 23010 - 15. Oktober 2019 - 16:09 #

Uncharted 2 ist glaub eher eines der unwichtigen Spielen :p

Green Yoshi 21 Motivator - P - 30147 - 15. Oktober 2019 - 7:35 #

Überlege derzeit eher das Spiel noch mal auf GOG zu kaufen und auf meinem neuen PC zu spielen. Die Switch nutze ich zu selten.

Wer regelmäßig längere Strecken pendelt, kann aber bedenkenlos zugreifen. Viel bessere Unterhaltung wird man unterwegs nicht finden. Da guckt der Sitznachbar, der nur Candy Crush oder Coin Master zockt, bestimmt neidisch. ^^

sigug (unregistriert) 15. Oktober 2019 - 7:56 #

Gutes Beispiel, wie Auflösung nix mit guter Grafik zu tun hat. Sieht ja exakt gleich aus. Das andere halt schärfer. Machts in keinster Weise besser oder schöner. Naja, gut, für die Masse schon. Aber die findet ja auch Soap Opera Look in Kinofilmen geil, weil alles so scharf ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 61080 - 18. Oktober 2019 - 23:13 #

Du brauchst eine Brille.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82940 - 19. Oktober 2019 - 8:04 #

Eher ein wenig Brain. :D

Harry67 19 Megatalent - - 17166 - 19. Oktober 2019 - 8:14 #

Wer hat denn das Fässchen aufgemacht? Schöne Grafik und knackige Schärfe müssen ja auch nichts miteinander zu tun haben.

The Dig läuft auf 320x200 und hat eine schöne Grafik.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7351 - 15. Oktober 2019 - 8:05 #

Danke Benjamin für den Test, die Vergleiche waren bestimmt aufwändig zusammen zu stellen.

Wäre mal Zeit für ein neues und ähnliches Rollenspiel auf der Switch.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10714 - 15. Oktober 2019 - 8:09 #

Also ich bin verwundert, wie gut der Titel aussieht. Natürlich um längen schlechter als PC und/oder Konsolenversionen, aber nach dem Blick auf die Screenshots gefällt es mir besser als zum Beispiel ein Skyrim auf der Switch.
Hätte ich den Witcher nicht schon zur Hälfte des ersten Teils abgebrochen, ich könnte mir eine Tour durch die Switch Version des dritten Teils durchaus vorstellen.

switchler 10 Kommunikator - P - 491 - 15. Oktober 2019 - 9:35 #

Zugeschlagen und für sehr gut befunden.

Wenn man eine Weile am Spielen ist, wird die Unschärfe immer weniger zum Problem.

Ist ja so ähnlich wie wenn man einen 3ds zur Hand nimmt da wirkt im ersten Moment auch alles sehr pixelig und legt sich nach einer Weile.

Klar optimal ist anders aber Witcher3 eben mal so nebenher anschmeissen ohne großartig im Wohnzimmer an den TV sitzen zu müssen ist schon grandios.

maddccat 19 Megatalent - F - 13386 - 15. Oktober 2019 - 11:41 #

Scharfes Gepixel empfinde ich als deutlich angenehmer als ein unscharfes Bild.

LRod 18 Doppel-Voter - - 9574 - 17. Oktober 2019 - 20:03 #

Ja, das sah derart verwaschen aus, nein, das wäre mir auch die Mobilität nicht wert.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35875 - 17. Oktober 2019 - 22:31 #

Geht mir genauso. Deshalb war der N64 für mich nie eine ernsthafte Konkurrenz zur PSX, obwohl die Nintendo-Konsole natürlich deutlich stärker war. Aber die Grafik empfand ich durch die Bank weg immer als schlechter als bei der PlayStation.

switchler 10 Kommunikator - P - 491 - 15. Oktober 2019 - 12:30 #

Naja so scharf ist das mit 240p etc auch nicht wirklich

Bantadur 16 Übertalent - P - 4052 - 15. Oktober 2019 - 12:36 #

Ich fände es extrem interessant, Witcher 3 auf einem Handheld zu spielen. Für das wirklich epische Abenteuer starte ich aber lieber einen neuen Anlauf auf der Xbox One X.

soulflasher 14 Komm-Experte - P - 2265 - 15. Oktober 2019 - 12:55 #

Ein Hall unterwichen.

TheRaffer 21 Motivator - - 26432 - 15. Oktober 2019 - 14:11 #

Sieht doch nach einem soliden Port aus. :)

Bacardee 15 Kenner - - 3069 - 15. Oktober 2019 - 14:18 #

Sehr schöner Test, vielen Dank dafür. Anfangs dachte ich ich hätte die Brille nicht auf und fand, das Spiel sieht schon sehr unscharf aus. Nach ner Weile gings halbwegs und ich muss sagen, das sieht doch gar nicht so schlecht aus, und ich fände es sehr reizvoll Witcher in der Mobilen Variante zu spielen. Da ich es jedoch schon für PC und PS4 habe, werde ich vorerst aussetzen. Irgendwann wenn's günstiger ist vllt. Hoffe auf alle Fälle ich kann's mir mal bei jemandem anschauen.

TocK 12 Trollwächter - P - 841 - 15. Oktober 2019 - 19:43 #

Habs mir heute mit dem hori split game pad geholt. Leider noch nicht zum anspielen gekommen. Die Switch brauche ich nur im mobil modus und da bin ich echt gespannt drauf. Auf pc habe ich es nicht fertig geschafft, fragt mich nicht warum irgendwann hat es mich einfach verloren. Mal gucken ob ich es nun auf der Couch und im bett zu ende bringe.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35875 - 16. Oktober 2019 - 9:10 #

Also die Auflösung würde ich nur im Handheld-Modus ertragen wollen. Eine so schöne und beeindruckende Spielwelt verdient eine möglichst hohe Schärfe.

S3r3n1ty 16 Übertalent - P - 4625 - 16. Oktober 2019 - 17:58 #

Toller Port. Schön, dass das Team da nochmal Zeit und Arbeit reingesteckt hat.

Ganon 24 Trolljäger - P - 61080 - 18. Oktober 2019 - 23:15 #

Ist schon beeindruckend, dass sie so ein Spiel halbwegs ansehnlich und offenbar sehr performant auf die Switch gebracht haben. Aber ich persönlich wüsste nicht, warum ich diese Fassung spielen sollte statt einer der "richtigen".
Den Vergleichstest fand ich trotzdem sehr interessant und toll gemacht!

firstdeathmaker 18 Doppel-Voter - - 9144 - 20. Oktober 2019 - 11:09 #

ich hab mir das Spiek nach dem Test hier geholt, aber irgendwie ist das voller Fehler, ich komme nicht mal durchs Tutorial durch. Beim Kämofen lernen soll ich Dinge tun für die nirgendwo steht, wie man das aktiviert. Ne Seitswärtsrolle z.B., der normale Ausweichen Knopf zählt dafür nicht. Mit viel wildem herum gedrücke finde ich letzten Endes ne Möglichkeit ne Rolle zu machen (leider steht auch im Hilfemenü nichts zur ausführlichen Tastenbelegung). Dann gehts an die Zauber, man soll eine. Zauber sprechen, nirgendwo wird auch nur erwähnt, dass und wie ich den Zauber wechseln kann. Nach eine kurzen Internetrecherche bin ich auch da schlauer aber bleibe kurz darauf bei einem Bug hängen. Internetrecherche ergibt, dass man bei dem Bug von Neu Anfangen muss. Patch gibts nicht dafür. Fazit: Spiel hätte im aktuellen Zustand von mir ne 1 verdient.

Cyd 19 Megatalent - - 15219 - 20. Oktober 2019 - 14:33 #

Das ist ärgerlich. Von alledem habe ich glücklicherweise nach ca. 10 Spielstunden nichts gehabt. Wie ich Zauber wechsel, wie ich eine Ausweichrolle mache und Co. wurde mir alles im Tutorial genau erklärt, samt entsprechenden Tasten. Hab auch keinen anderen Bug gehabt bis jetzt. Ist in der Hinsicht bei mir alles wie auf der PS4.

Neustart ist blöde, aber ist ja noch nicht so weit. Klappt danach hoffentlich so wie es ein sollte.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 28908 - 22. Oktober 2019 - 10:30 #

Kann ich nicht nachvollziehen, hab jetzt das Tutorial gespielt und hatte überhaupt keine Probleme. Weder Anzeige, noch Abstürze oder Bugs... Hast du mit dem Day One Patch oder ohne gespielt?

firstdeathmaker 18 Doppel-Voter - - 9144 - 22. Oktober 2019 - 22:10 #

Mit dem Patch. Hab extra drauf geachtet weil ich so etwas nicht mag.

Wunderheiler 21 Motivator - P - 28908 - 23. Oktober 2019 - 9:14 #

Hat es nach dem Neustart denn jetzt geklappt?