The Witcher 3 (Switch) Test+

Starker Hosentaschen-Hexer

Benjamin Braun / 14. Oktober 2019 - 17:00 — vor 37 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4SwitchXOne
Open-World-RPG
ab 18
18
CD Projekt RED
Bandai Namco
19.05.2015
Link
Amazon (€): 34,99 (Playstation 4), 22,88 (Xbox One), 48,73 (Nintendo Switch)

Teaser

Vier Jahre nach der Erstveröffentlichung bringt CD Projekt sein Fantasy-RPG nun auch für Switch als Komplettpaket. In Bild und Video stellen wir die Nintendo-Fassung den anderen Versionen gegenüber.
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 22,88 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal. Wie üblich bei Portierungstests haben wir nur einige Stunden gespielt, um Technik und Bedienung zu überprüfen; zur inhaltlichen Bewertung siehe Haupttest.

Am 19. Mai 2015 veröffentlichte CD Projekt sein Rollenspiel-Epos The Witcher 3 - Wild Hunt (im Test: Note 9.0) für PC, PS4 und Xbox One. Mehr als vier Jahre, zwei große Storyerweiterungen und etliche kleinere Updates später erscheint das letzte Abenteuer von Hexer Geralt von Riva nun als sogenannte Complete Edition für Nintendos Switch.

Bei all der Grafikpracht, die das Rollenspiel-Epos seinerzeit ausgemacht hat, stellt sich aber auch gleich noch die Frage: Reicht die Hardwareleistung der Hybrid-Konsole überhaupt, um The Witcher 3 in angemessener Qualität umzusetzen? Ich habe mich für euch erneut in die Welt von Geralt begeben und zeige ich anhand von Vergleichsbildern und -videos zu den Versionen für PC und Xbox One (S-Variante), wie gut sich die Switch-Umsetzung schlägt. Da ich in ihm zahlreiche Vergleichsszenen zwischen den Fassungen des letzten Hexer-Abenteuers zeige, würde ich euch wärmstens empfehlen, den Test in Videoform zu genießen.
before
after

77 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

9.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 12.06.2020: Es ist größer und vielseitiger als Teil 1 – und gleicht diesem doch fast wie ein Ei dem anderen. Die Welt wird immer noch von Infizierten überrannt, und Gewalt ist immer die beste Lösung. Wirklich?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 14. Oktober 2019 - 17:00 — vor 37 Wochen aktualisiert
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 77 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.