Wochenschluss-Podcast #156

WoSchCa 22.7.22: Flauschekatzen und Indie-Idioten
Teil der Exklusiv-Serie WoSchCa

PC PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 169234 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

22. Juli 2022 - 17:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Dennis und Hagen diskutieren über die Verzückung allerorts über Stray, den stetig spaltenden Look von Return to Monkey Island sowie darüber, wie sich der Unity-CEO jüngst richtig beliebt machte.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Eine weitere Woche überlebt, doch was ist die Moral von der Geschichte? Ein französisches Indie-Debüt zeigt: Katzen gehen wirklich immer im Internet. Im Verhalten der tierischen Hauptfigur steckt auch sichtlich Arbeit – da schauen sogar nicht-virtuelle Stubentiger ihren heimischen Menschensklaven beim Spielen zu, wie mancher Clip im Netz belegt. Eine andere Lektion: Die hohe Kunst, die eigene Kundschaft liebevoll zu beleidigen will gelernt sein. Das ist nicht so leicht, wie es vielleicht bei Jörgs Letsplays aussieht – wie auch der CEO von Unity feststellen musste, nachdem er manche Entwickler, die nicht möglichst früh an Monetarisierung bei ihren Spielen denken, nicht nur "unschuldig" und "brilliant" nannte, sondern auch Riesenidioten. Dazu und mehr breiten Dennis und Hagen in diesem WoSchCa jene Gedanken aus, die ihnen noch nicht im Schädel zerschmolzen sind.

Die Timecodes dieser Folge:

  • 00:27 Aloha seitens Hagen und Dennis, die von der tropischen Sonne Süddeutschlands beschienen werden
  • 02:47 Eine Wucht: Die Crowdfunder haben in nur fünf Tagen mit ihren Spenden das Mindestziel für die Realisierung der Japan-Dokus 2022 gerissen!
  • 07:52 Wie erklären wir uns den Erfolg des charmanten aber nicht durchgehend guten Katzen-Abenteuers Stray? (zum Test)
  • 15:06 Es gab nur einen ultrakurzen Videoschnipsel zu Return to Monkey Island und doch reicht das, um wieder Reaktionen zum Look hochkochen zu lassen. (zur News)
  • 23:02 Wie man Indie-Entwickler gegen sich aufbringt, führte kürzlich Unity-CEO John Riccitiello vor. Hinter dem Ärger über derbe Interview-Sätze liegt aber tiefergehend ein Bangen darum, was in Zukunft die Kernzielgruppe ...

41 Kommentare

Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 6,99 Euro) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit rund 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbst kommentieren):

Veröffentlicht am 02.02.2024: Heute beginnen wir mit einer Begrüßung, bei der es einem warm ums Herz werden kann. Sehr, sehr warm. Aber dann reden wir u.a. über Silent Hill The Short Message... Vorwarnung: Heute mit ohne Karsten!

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
6,99 €
11,66 €
Monatspreis bei vierteljährl. Zahlung
 
 
7,99 €
12,99 €
Monatspreis regulär
 
 
8,49 €
13,49 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 41 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.
Mitarbeit
RidgerClausRoT