PES 2021 nur als Saison-Update // Fokus auf PES 2022

PC XOne PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 114062 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

16. Juli 2020 - 10:50 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert

Das Teaserbild stammt aus eFootball PES 2020

Entwickler Konami hat angekündigt, dass der diesjährige Ableger der Fußball-Spiel-Reihe Pro Evolution Soccer kein vollwertiger, neuer Titel wird, sondern vielmehr ein Saison-Update. Der Grund dafür sei, dass man sich aktuell bei der Entwicklung voll auf PES 2022 konzentrieren wolle, um im Jahr 2021 ein Spiel zu liefern, dass die Leistung der Nextgen-Konsolen PS5 und Xbox Series X voll ausnutzt.

Für eFootball PES 2021 bedeutet das scheinbar, dass ihr zwar aktualisierte Ligen und Teams erhalten werdet, der Titel aber sonst seinem Vorgänger eFootball PES 2020 (im Test, Note: 9.0) stark ähneln werde. Konami verspricht aber zumindest ein paar Bonusinhalte, wie genau diese aussehen ist allerdings noch nicht bekannt.

Video:

funrox 14 Komm-Experte - P - 2384 - 16. Juli 2020 - 12:42 #

Wenn es als kostenloses Update für alle PES 2020-Besitzer kommt, soll es mir recht sein. Oder als Upgrade für einen geringen Betrag.

Pro4you 19 Megatalent - 15464 - 16. Juli 2020 - 12:58 #

Seit wann gibt es was kostenlos? Ist doch nicht der Epic Store

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22889 - 16. Juli 2020 - 16:55 #

Kudos

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2044 - 16. Juli 2020 - 13:42 #

Es wurde schon bestätigt, dass die ihre Legacy Edition für gutes Geld anbieten werden. Hört sich jetzt eher nach 40€ an, aber wer weiß. Immerhin ists bei PES größtenteils egal, weils ja so nichtmal Kaderupdates gibt (jaja, die "5" Clubs)

Ganon 24 Trolljäger - P - 60398 - 16. Juli 2020 - 13:45 #

Klingt vernünftig, wenn es dann auch entsprechend günstig ist, und vor allem als Update für Besitzer der 2020er-Version verfügbar.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29733 - 16. Juli 2020 - 17:15 #

Hab immer noch Spaß mit der Meisterliga in PES 2016, aber ich glaube PES 2022 werde ich mir zulegen für die PS5. Hoffentlich klappt der Sprung auf die Unreal Engine problemlos.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 56811 - 16. Juli 2020 - 17:36 #

Jetzt offiziell angekündigt ab 29,99€, 20% billiger für Besitzer von PES 2020: https://www.konami.com/wepes/2021/eu/de/all/page/order#ps4_standard

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 183833 - 16. Juli 2020 - 17:58 #

Wasn los? Heisst der neue Ableger nicht mehr eFootball? ;)

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 56811 - 16. Juli 2020 - 18:14 #

Doch, den wichtigen Zusatz gibt es auch dieses Jahr wieder :-)

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22889 - 16. Juli 2020 - 18:42 #

Langsam geht die Reihe in Rente...

Ganon 24 Trolljäger - P - 60398 - 17. Juli 2020 - 8:02 #

Äh nein, man steckt nur lieber die Ressourcen in die Next-Gen-Fassung PES 2022. Warum sollte man einen so sicheren Hit in Rente schicken?

Deepstar 15 Kenner - 3594 - 17. Juli 2020 - 8:27 #

Da man die Produktionskosten für PES21 spart, bleibt vielleicht mehr für Lizenzen übrig.

Mitarbeit
News-Vorschlag: