eFootball PES 2021 Test+

Mehr als nur ein Update?

Benjamin Braun / 15. September 2020 - 0:15 — vor 3 Tagen aktualisiert

Teaser

Seit 2004 erscheint Konamis Fußballsimulation PES jährlich in neuen Versionen. Im Jubiläumsjahr 2020 ist das anders. Diesmal gibt es bloß ein allein lauffähiges "Season Update". Was heißt das?
Alle Screenshots und Videoszenen stammen von GamersGlobal

Zum 25-jährigen Jubiläum von PES (ehemals Pro Evolution Soccer) veröffentlicht Konami eine besondere Ausgabe seiner Fußball-Simulation. Der Serienteil mit dem bislang dicksten Lizenzpaket? Der Serienteil mit jenen neuen Gameplay-Mechaniken, die selbst den erstklassigen Vorgänger eFootball PES 2020 (im Test: Note 9.0) noch in den Schatten stellen? Der Serienteil, mit dem man Konkurrent Fifa endgültig ins Abseits schießt?

Nichts davon: eFootball PES 2021 erscheint lediglich als allein lauffähiges, sogenanntes Season Update. Das bedeutet, als Käufer erhaltet ihr aktualisierte Lizenzen sowie Spieler- und Teamdaten. Nun mag das für den geneigten Fan des Ballsports erst einmal wie eine Mogelpackung klingen, Konami scheint sich aber durchaus etwas dabei gedacht zu haben. Laut eigener Aussage wolle man sich voll auf den im nächsten Jahr erscheinenden neuen Teil konzentrieren, der für die Nextgen-Konsolen Xbox Series X/S und PS5 veröffentlicht wird. Mit diesem soll auch eine neue Engine ins Spiel finden und die Arbeiten daran laufen scheinbar schon auf Hochtouren.

Aber zurück zu eFootball PES 2021. In meinem Test schlüssle ich auf, was sich im Vergleich zur Vorjahresversion in Sachen Lizenzen getan hat. Außerdem erfahrt ihr, ob nicht doch an der einen oder anderen Stellschraube gedreht wurde und ob sich der Kauf für euch lohnen könnte.

28 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

8.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 24.08.2020: Im Jahr 2015 erschien der erste Teil der Renn-Simulationen von den Slightly Mad Studios. Der erste Teil nach der Übernahme durch Codemasters ist gut, weicht aber auch von der bisherigen Formel ab.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Benjamin Braun 15. September 2020 - 0:15 — vor 3 Tagen aktualisiert
Benjamin Braun Freier Redakteur - 415661 - 15. September 2020 - 0:18 #

Da ja noch kein Kommentar druntersteht: Viel Spaß beim Anschauen, Anhören oder Lesen!

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3481 - 15. September 2020 - 0:31 #

Diese Lizenzdeals nerven. Zentrale Vermarktung Ole! Aber sind halt keine Franchise wie im US-Profisport. Egal, netter Test.

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22081 - 15. September 2020 - 2:14 #

Ist halt echt so. Gutes Beispiel sind die Warhammer-Lizenzen. Gerade Warhammer 40k-Lizenz hatte nur THQ. Mittlerweile kann jede Firma die Bock hat ein Warhammer-Spiel entwickeln. Natürlich gibt es dort auch Warhammer-Titel die nicht das gelbe vom Ei sind, aber es gibt mehr Auswahl und mehr spielerische Unterschiede. Rundentaktik, Shooter, oder Coop-Titel wie Vermintide.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 54885 - 15. September 2020 - 6:35 #

Da ist er ja. Der letzte BB-Test für GG...

euph 27 Spiele-Experte - P - 91140 - 15. September 2020 - 6:51 #

...bevor er vom Söder zum Laschet wird :-)

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 142536 - 15. September 2020 - 7:53 #

Habe ich was verpasst? Er zieht doch nur um oder endet auch die Zusammenarbeit mit GG? Das wäre sehr schade.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 54885 - 15. September 2020 - 7:58 #

Offensichtlich den MoMoCa. Hör ihn am besten um Mitternacht im Gewitter auf einem Friedhof kauernd an.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 142536 - 15. September 2020 - 8:17 #

Danke für die Info. Hole ich dann mal nach.
Edit: Gerade nachgeholt bzw. zu der besagten Stelle gesprungen. Mönsch, erschreckt mich doch nicht so. Bin keine Zwanzig mehr.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91140 - 15. September 2020 - 8:46 #

Und mit 1,3facher Geschwindigkeit....

Aixtreme2K 13 Koop-Gamer - P - 1504 - 15. September 2020 - 8:29 #

Gekauft! ManU Edition mit David Beckham!

Vampiro 24 Trolljäger - P - 50725 - 15. September 2020 - 15:16 #

Ohne gescheites Lizenzpaket bleibt PES für mich völlig uninteressant.

rastaxx 16 Übertalent - P - 4694 - 15. September 2020 - 9:06 #

ich finde es schade, dass nie die wirklich grauenvolle Menuführung (und das Design) zur Sprache kommt in den PES-Titeln. Ich habe einen Freund in Norwegen mit dem ich den Vorgänger online spielen wollte. Eigentlich wollten wir gemeinsam ein Turnier gegen die KI speilen, geht nicht, hat aber ewig gedauert, bis wir das in dem langsamen, unlogischen Menus "herausgefunden" hatten. Dann gibt es zwei Modi (oder mehr?) für einfache Partien gegeneinander für die wir uns irgendwelche Server namens England 1, 2, 3 usw. raussuchen sollen. Keine Ahnung, was das alles soll. Das ist einfach schlecht und ich finde, das darf in einem Test auch zur Sprache kommen und man darf da auch mal über Punktabzüge diskutieren, wenn ein Spiel eingach nur ein unfassbar gruseliges Interface hat. #hallo_bethesda

Jörg Langer Chefredakteur - P - 410156 - 15. September 2020 - 9:23 #

Kann natürlich auch sein, dass du das Interface viel schlimmer findest als andere. Wenn es der Tester als schlimm empfinden würde, hätte er es erwähnt.

rastaxx 16 Übertalent - P - 4694 - 15. September 2020 - 12:47 #

das ist natürlich richtig!

Wuslon 19 Megatalent - - 14142 - 15. September 2020 - 11:33 #

Dieser Lizenzquatsch geht mir echt auf den Keks. Kann doch nicht sein, dass man die Ligen etc. nicht richtig spielen kann, nur weil sich FIFA, UEFA und was weiß ich wer mehr Geld von Einzeldeals versprechen. Aber scheint ja zu klappen, immerhin sieht man alle Spiele der Bundesliga inzwischen ja auch nur noch, wenn man drölf verschiedene Abos hat.

Bei der Grafik bin ich etwas zwiegespalten: Die Bewegungen sehen to aus (direkt in der ersten Spielszene, als Lewandowski mit dem Arm andeutet, wo er den Ball hinhaben will - genial), aber die Gesichter... da hat die neue Engine hoffentlich etwas mehr drauf.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3481 - 15. September 2020 - 11:44 #

Es sind die Vereine, die sich die Einzelvermarktung zu nutze machen, die FIFA und Uefa sind da relativ machtlos.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91140 - 15. September 2020 - 12:51 #

Teilweise doch sogar in der Hand der Spieler. War es nicht Oliver Kahn, der sich aus FIFA patchen lies?

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 22081 - 15. September 2020 - 13:06 #

Im Regelfall liegen die Rechte von Nationalspieler bei der FIFPro. Es ging wohl darum ob FIFPro die Rechte weiterverkaufen darf. Ich glaube Kahn hat sogar gewonnen. Bisher ist er aber der einzige der deswegen geklagt hat.

euph 27 Spiele-Experte - P - 91140 - 15. September 2020 - 17:02 #

So ähnlich habe ich das auch in Erinnerung.

The Real Maulwurfn 15 Kenner - P - 3481 - 15. September 2020 - 14:19 #

Don't mess with a Titan!

Wuslon 19 Megatalent - - 14142 - 15. September 2020 - 16:10 #

Das wusste ich nicht. Dann nehme ich mein FIFA/UEFA-Bashing zurück. Und bashe gleich im nächsten Atemzug alle (anderen) Lizenzinhaber, die vollständige Ligen etc. verhindern :-)

LegionMD 15 Kenner - P - 3117 - 15. September 2020 - 16:38 #

Nene, Pes, so nicht. Spiele zwar seit 2003 jeden Teil im dreistelligen Stundenbereich, aber dieses Jahr kommt Fifa dran. Zahle doch nicht so viel Kohle für null Neuerungen. Für 5-10€ wäre es ok gewesen als Besitzer des Vorgängers.

Bin dafür umso gespannter auf Pes 2022. Das muss dann richtig krachen, wehe nicht :)

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 21879 - 15. September 2020 - 17:03 #

Tststs, ohne ein Hygienekonzept im Stadion...

euph 27 Spiele-Experte - P - 91140 - 15. September 2020 - 17:05 #

Stimmt eigentlich. Für das authentische Erlebnis bräuchte es einen Corona-Patch :-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 182103 - 15. September 2020 - 17:07 #

Danke für den Test, auch wenn mich das Spiel nicht interessiert. :)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29631 - 15. September 2020 - 18:08 #

PES 2020 war in der Community sehr unbeliebt, auch weil das Gameplay einige Bugs haben soll. Wenn die von Konami gefixt wurden, werde ich mir das Spiel mal zulegen. 29,99€ sind ein guter Preis und mein letztes PES ist schon vier Jahre her und wird langsam langweilig (spiele immer Meisterliga). Dürfte ja das letzte PES mit der Fox Engine werden, wer weiß ob der Umstieg auf die Unreal Engine so reibungslos funktioniert.

Allerdings werde ich mit dem Kauf noch bis November warten, weil meine PS4 Pro bei der Demo von PES 2020 zum Düsenjet wurde und ich im November hoffentlich schon die PS5 besitze.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9336 - 16. September 2020 - 10:38 #

Welchen Unterschied gibt es eigentlich noch zwischen jährlich erscheinenden Franchises, zeitlich begrenzten Abonnements und Star Citizen?

euph 27 Spiele-Experte - P - 91140 - 16. September 2020 - 15:20 #

Die jährlich erscheinenden Franchises sind Feature-Complet und voll spielbar ;-)