PES 2019 Test+

Stark vorgelegt

Christoph Vent / 30. August 2018 - 16:51 — vor 15 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Sport
Sportsimulation
Konami
Konami
30.08.2018
Link
Amazon (€): 42,00 (Xbox One), 34,85 (PlayStation 4)
Vier Wochen vor dem mächtigen FIFA geht dieses Jahr PES an den Start. Das präsentiert sich auf dem Platz mal wieder von seiner ganz starken Seite, kassiert bei den Lizenzen aber eine neue Niederlage.
PES 2019 ab 34,85 € bei Amazon.de kaufen.
Es ist wie jedes Jahr: Zeitnah zum Saisonstart der europäischen Fußballligen bringen Konami und EA ihre passenden Videospielumsetzungen auf den Markt. Die Japaner sind dieses Mal allerdings besonders früh dran. Ob das womöglich damit zu tun hat, dass PES 2019 die Lizenzen für Champions League und Europa League an die Konkurrenz von FIFA verloren hat und man daher umso mehr mit einem früheren Verkaufsstart punkten möchte? Während diese Frage wohl nur Konami beantworten kann, können wir zumindest sagen, dass sie wieder eine erstklassige Fußballsimulation auf den Markt gebracht haben.


Entscheidend is aufm Platz

Seine größten Stärken offenbart PES 2019 einmal mehr da, wo es darauf ankommt: auf dem Rasen. Die Ballphysik präsentiert sich erneut von ihrer besten Seite. Egal, ob weggefaustete Bälle oder hohe Flugkurven – genau so ist es auch bis auf sehr wenige Ausnahmen in der Realität zu erwarten.

Und auch die Spieler verhalten sich in aller Regel absolut nachvollziehbar, da sie sich soweit möglich an die Standard- oder die von uns aufgestellten Taktiken halten. Nur bei einem schnellen Angriff oder Konter dürften unsere Spieler etwas mehr von sich aus aufrücken. Die Spielerphysik ist ebenfalls klasse: bei einer Grätsche fliegt unser Gegenspieler durch die Luft, dass wir schon fast Mitleid mit ihm bekommen.
Wo ist denn nur der Ball geblieben? Die berüchtigten Strafraumszenen gibt es natürlich auch wieder in PES 2019.


Das Lizenzproblem

So sehr PES 2019 beim Spielgeschehen glänzt, so sehr muss es allerdings beim Drumherum Federn lassen. Das größte Problem sind die Lizenzpakete. Den Wegfall von Champions League und Europa League versuchte Konami zwar durch neue Ligen zu kompensieren, doch die Wettbewerbe aus Belgien oder Dänemark dürften abseits ihrer Heimatländer auf nur wenig Interesse stoßen.

Hinzu kommen ein paar weitere Spielmodi, die allerdings nicht gerade mit Originalität glänzen und bereits aus den Vorjahren bekannt sind. Wie sich die Spielmechanik und die Lizenzproblematik im Detail auswirken, was die Technik auf dem Kasten hat und ob die Kommentatoren dieses Jahr einen besseren Job machen, erfahrt ihr im Video- und Audiotest.

Autor: Christoph Vent (GamersGlobal)

 
Anzeige

Meinung: Christoph Vent

Ich sage es mal so, wie es ist: PES ist für mich vor allem ein Multiplayer-Spiel, und zwar ein Couch-Multiplayer-Spiel. Soll heißen: Ich spiele es hauptsächlich, wenn ich bei Freunden zu Besuch bin oder umgekehrt. Das hat nämlich den großen Vorteil, dass die fehlenden Lizenzen bei weitem nicht so stark ins Gewicht fallen. Ob ich nun mit Real Madrid oder MD White spiele, ist mir dann wumpe. Stattdessen genieße ich voll und ganz das wundervolle Gameplay. Und das ist wie zu erwarten wieder die große Stärke von PES 2019, auch wenn die großen Neuerungen ausbleiben. Die Ballphysik, das Verhalten der Spieler, die vielfältigen taktischen Möglichkeiten – ja, das ist einfach eine Wucht.

Dennoch habe ich ab und zu einfach mal Lust auf ein paar Matches gegen die KI. Und dann machen sich die gerade aus deutscher Sicht und im Vergleich zu FIFA wenigen Lizenzen halt doch bemerkbar. Dabei zeigt PES 2019 mit den Choreografien und den Fangesängen bei den Partner-Teams sehr gut, was es in Sache Atmosphäre alles leisten könnte. Wer auf Bundesliga und Co. nicht verzichten möchte, für den ist PES auch in diesem Jahr keine Alternative. Alle anderen jedoch finden hier eine grandiose Fußballsimulation.
 
PES 2019 PS4
Einstieg/Bedienung
  • Präzise Gamepad-Steuerung
  • Sechs Schwierigkeitsgrade
  • Viele Hilfefunktionen
  • Verzweigte Menüführung
Spieltiefe/Balance
  • Grandios realistische Ballphysik
  • Spieler verhalten sich größtenteils realistisch und setzen taktische Vorgaben um
  • Sehr viele taktische Einstellungen
  • Schlaue Torhüter mit realistischer Häufigkeit an Patzern
  • Meist nachvollziehbare Schirientscheidungen
  • Neuer schneller Spielerwechsel
  • Wieder entschärfte Steilpässe
  • Mitspieler rücken nicht immer schnell genug auf
  • Trotz neuer Ligen ein aus deutscher Sicht schwaches Lizenzpaket
Grafik/Technik
  • Tolles Animations- und Kollisionssystem
  • Viele Spieler sehen ihren Vorbilder sehr ähnlich, ...
  • Stets flüssig (PS4 Pro)
  • Manchen Animationen fehlen feine Abstufungen
  • ... andere hingegen nur im Ansatz
Sound/Sprache
  • Originale Fangesänge
  • Maximal mittelmäßiger deutscher Kommentar
Multiplayer
  • Koop-Matches mit bis zu 3 Spielern pro Team
  • Leichte Lags im Online-Modus (am Releasetag)
8.5
Userwertung0.0
Mikrotransaktionen
Hardware-Info
Keine Besonderheiten
 
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Partner-Angebote
Amazon.de Aktuelle Preise (€): 42,00 (Xbox One), 34,85 (PlayStation 4)
Christoph Vent Redakteur - P - 164946 - 30. August 2018 - 16:44 #

Viel Spaß beim Anschauen, Anhören und / oder Lesen!

WiNDHUNDiE TV (unregistriert) 30. August 2018 - 17:24 #

Ja is denn heit scho Freitag...

Kommt Strange Brigade dann morgen?
Edit: Ah, jetzt ist es bei den Terminen umgestellt.
Vor 1 Stunde war SB noch am heutigen Tag und PES morgen.
Eine kleine Tendenz vom Tester vielleicht? Schlecht, gut, must have?

Zu PES: Die Grafik steckt mittlerweile schon ziemlich hinter Fifa zurück. Schade, dass man da bei Konami nicht mal ein richtiges Brett raushaut. Dann wäre für mich durchaus mal die Überlegung, zu wechseln. Aber bessere Lizenzen und bessere Grafik, da gebe ich mich dann lieber mit dem "Arcade"-Geballer von Fifa zufrieden.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27136 - 30. August 2018 - 20:28 #

Die Beleuchtung finde ich diesmal echt gelungen bei PES.

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 10587 - 31. August 2018 - 7:13 #

Hast Du mal die Demo von PES 2019 gespielt?
Von schlechter Grafik ist da weit und breit nichts zu sehen. Und gerade bei den Animationen kann sich Fifa noch ein ein ordentliches Stück abschneiden.
PES sieht für mich deutlich realistischer aus als das stocksteife Fifa.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10163 - 1. September 2018 - 12:07 #

Schönes Testvideo. Ich werds mir die nächsten Tage überlegen um es eventuell zu holen. Schade wegen der Champions League und Europa League, aber da kann ich ja zu Fifa 19 Ende September zugreifen. Trotzdem gibt es ja so viele andere Modi(Turniere,Ligen, Online-Herausfoderungen) die für einen Kauf von PES 2019 sprechen. Auch das Gameplay gefällt mir sehr gut :-)

EDIT: Gestern digital für PS4 gekauft

roxl 13 Koop-Gamer - P - 1695 - 30. August 2018 - 17:50 #

Auf nassem Boden bremst die Kugel...klitschnass? ;) Danke für den Test.

Desotho 17 Shapeshifter - 6142 - 30. August 2018 - 18:13 #

Wir haben den original Ball lizenziert und seine Mimik Motion captured.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12337 - 30. August 2018 - 19:31 #

Diese Spiele stauben ja seit Jahren gute Wertungen ab, aber ich werde mit Sportspielen einfach nicht warm.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67059 - 31. August 2018 - 6:17 #

Man muss und kann ja auch nicht alles lieben ;-)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7430 - 31. August 2018 - 12:30 #

Ich bin da einfach zu doof für. Alleine wegen dieser erniedrigenden Erfahrung ziehe ich, schon aus Prinzip, gleich mal 20 Punkte in der Wertung ab. Das Ganze ist doch ein einziger Designfehler :)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12337 - 31. August 2018 - 13:05 #

Ich möchte nicht über deine Intelligenz urteilen, aber findest du eine Wertung von unter -10 gerechtfertigt? ;)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7430 - 31. August 2018 - 15:32 #

Mist, ich hatte da wohl so ein jahrelang inhaliertes 100er System im Kopf. Ich meine natürlich 2 Punkte :)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67059 - 3. September 2018 - 6:14 #

Es gibt doch jetzt subjektive Wertungen auf GG, da ist auch eine -10 drin :-)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12337 - 3. September 2018 - 16:43 #

Stimmt natürlich. Dann bin ich aber SEHR gespannt auf das Spiel, das diese Wertung erreicht und mein Beileid an den Tester vorab! ;)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7430 - 3. September 2018 - 17:28 #

Oder das Beileid an GG für den Tester ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 1. September 2018 - 11:00 #

Die Wertung sagt ja nur aus, dass es ein sehr gutes Spiel in seinem Genre ist, also im Vergleich zu anderen Sportspielen. Wenn du mit denen nichts anfangen kannst, muss auch eine 10 nichts für dich sein. Da musst du dir keine Gedanken machen, das ist normal. ;-)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 12337 - 1. September 2018 - 21:24 #

Danke für die Erläuterung ;)

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 154129 - 30. August 2018 - 19:52 #

Auf den Test von Strange Brigade gefreut, einen zu PES bekommen :(

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27136 - 30. August 2018 - 20:27 #

Inwiefern kann die Option File der Community die Lizenzproblematik ausbügeln? Bei PES 2016 hab ich einfach mit Bayern München in der spanischen Liga gespielt, aber da hatte Konami ja noch ein paar mehr Lizenzen mehr.

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1510 - 30. August 2018 - 20:58 #

Die Animationen kann ich mir echt nicht mehr anschauen. Gerade aus der Nähe. Furchtbar altbackend u rückständig sind viele Sportspiele heutzutage. Wird Zeit das die Verkäufe einbrechen.

roxl 13 Koop-Gamer - P - 1695 - 31. August 2018 - 2:58 #

Hast recht. Früher waren die Animationen wenigstens aus der Ferne geschmeidig und anmutend.:)

funrox 11 Forenversteher - P - 755 - 31. August 2018 - 4:56 #

Ich habe aufgrund von Tests damals Fifa 17 geholt, bin aber wieder auf PES ein Jahr später umgestiegen.
Für mich ist PES einfach viel besser spielbar.
Trotzdem setze ich dieses Jahr aus. Mir reicht die letztjährige Version.

Aladan 24 Trolljäger - P - 49903 - 31. August 2018 - 6:17 #

Also eigentlich wieder ein typisches PES. ;-)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67059 - 31. August 2018 - 6:18 #

Aus dem Osten nichts neues :-)

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 10587 - 31. August 2018 - 7:14 #

Hätte mich jetzt auch gewundert, wenn es sich plötzlich wie ein NHL spielt ;)

Aladan 24 Trolljäger - P - 49903 - 31. August 2018 - 8:28 #

Gute Idee, aber nur mit Battle Royale Mechanik!

Flammuss 18 Doppel-Voter - P - 10587 - 31. August 2018 - 8:34 #

Auf jeden Fall! Ein Horde-Modus würde sich da auch anbieten!

Aladan 24 Trolljäger - P - 49903 - 31. August 2018 - 8:44 #

Battle-Royale-Horde-Mode? Ich glaube, du hast da gerade eine Goldgrube entdeckt!

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3963 - 31. August 2018 - 15:25 #

Halbe Note Abzug wegen fehlendem Realismus: Özil würde niemals die Hymne mitsingen.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10163 - 31. August 2018 - 17:56 #

Er singt die daheim mit.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47634 - 1. September 2018 - 10:58 #

Was auch immer die Mundbewegungen in der Szene darstellen: Mit der Nationalhymne haben die nichts zu tun!

Aixtreme2K 13 Koop-Gamer - 1440 - 3. September 2018 - 7:33 #

Ein Freund hatte gestern vorgeschlagen das nächste PES in China produzieren zu lassen. Die würden sich einen Dreck um Lizenzen kümmern und einfach alle Ligen vollständig einbauen :)

Als Fifa Fan habe ich mir dieses Jahr wieder PES zugelegt um die Wartezeit zu verkürzen. PES spielt sich nachvollziehbarer und realistischer als Fifa. Weniger gescriptete Szenen kommen dem runden Spielablauf zu Gute (ohne auf diese komplett zu verzichten). Leider stören mich die fehlenden Lizenzen sehr. Zudem wirkt das Spiel so, als würde jede Zeile des Codes der Menuestruktur und der allgemeinen Präsentation nach einer Verjüngungskur lechzen. Sieht alles so "retro" aus um es mal nett auszudrücken.

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67059 - 3. September 2018 - 7:36 #

Wird nur dann schwer, das im Rest der Welt zu vermarkten ;-)

vgamer85 18 Doppel-Voter - 10163 - 3. September 2018 - 8:08 #

Ja zumindest die Strategie Menüs nerven mich bisschen :-) Rest passt soweit. Ja, wie die Spieler sich unterhalten oder sich ärgern - sieht komisch aus..aber sonst siehts schön aus. Hab die PS4 Version dieses Jahr geholt. Die Xbox One Version ist ja nicht Full HD und hat längere "Ladezeiten/Unterbrechungen" usw.

Michl 13 Koop-Gamer - P - 1796 - 3. September 2018 - 10:12 #

Schön zu sehen das PES noch immer in Sachen Fussballsimulation punktet und das sieht man bereits nach ein paar Szenen des Gameplays. Meiner Meinung nach viel besser als das was Fifa bietet.
Leider eben ohne Lizenzen

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)