Lego Star Wars - Die Skywalker Saga: Fast 500 Charaktere enthalten

PC Switch XOne PS4
Bild von Jürgen
Jürgen 55557 EXP - 24 Trolljäger,R9,S5,C1,A3,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

5. Mai 2020 - 12:13 — vor 29 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Lego Star Wars - Die Skywalker Saga ab 58,19 € bei Amazon.de kaufen.

Der britische Entwickler TT Games hat in seiner langen Firmengeschichte viele Spiele zu den beliebten dänischen Plastik-Bausteinen entwickelt. Begonnen hat diese Reihe bereits 2005 mit Lego Star Wars - Das Videospiel. Es folgten Spiele zur Ur-Trilogie und zuletzt die Versoftung der Episode 7 mit Lego Star Wars - Das Erwachen der Macht.

Der nächste Teil der Reihe wird nun alle neun Episoden der Kino-Saga umfassen und trägt den Namen Lego Star Wars - The Skywalker Saga. Bisher gibt es wenige Informationen zu dem Titel, der für PC, Playstation 4, Xbox One und Switch angekündigt ist. Auch zum Erscheinungsdatum ist bisher nur das Jahr 2020 bekanntgegeben worden.

In einem unfangreichen Interview mit der Seite starwars.com wurden Jonathan Smith von TT Games und Craig Derrick von Lucasfilm Games nun gesprächiger. So wird es von Beginn an möglich sein, jede beliebige Episode des Spiels als persönlichen Startpunkt auszuwählen. Die Level der bisherigen Spiele werden nicht zweitverwertet, sondern das komplette Spiel wird von Grund auf neu gestaltet. Dennoch werden natürlich die bekannten Figuren wieder auftauchen. Über alle Level hinweg kommen knapp 500 Charaktere zusammen, von denen viele auch spielbar sein werden.

Video:

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 33673 - 5. Mai 2020 - 12:48 #

Ich weiß nicht, das klingt so viel das es mich gleich abschreckt.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 55557 - 5. Mai 2020 - 12:58 #

Ich halte das auch für zu viele. Vor allem, weil es wahrscheinlich wieder zig verschiedene Lukes und Leias geben wird. Dazu noch Snowtrooper A, B und C.

thatgui 15 Kenner - P - 3342 - 5. Mai 2020 - 13:36 #

Ich glaube den Kindern ist das ziemlich egal - ich hätte da als Kind bestimmt ewig drangesessen, um ja mal wirklich alle spielen zu können (obwohl die sich wahrscheinlich zu 95% gleich anfühlen).

Jürgen 24 Trolljäger - F - 55557 - 5. Mai 2020 - 13:41 #

Kinder? Ich spiel die Spiele selber :D
Ein Kind ist als Alibi aber meistens dabei.

Elton1977 19 Megatalent - - 19047 - 5. Mai 2020 - 14:21 #

Ich bin auch eins dieser Kinder ....

JackoBoxo 19 Megatalent - P - 17737 - 5. Mai 2020 - 16:51 #

Ich oute mich hier auch mal: 100% oder gar nicht...

Jürgen 24 Trolljäger - F - 55557 - 5. Mai 2020 - 17:14 #

100% habe ich noch bei keinem geschafft. Ich glaube, bei Complete Saga stehe ich bei 87%.

Olphas 24 Trolljäger - - 59822 - 5. Mai 2020 - 17:27 #

Ich spiel die wirklich gern, aber ich glaub ich hab nicht mal die 50% geknackt. Bei keinem. Irgendwann ist halt immer mal gut und dann ist immer noch so viel zu tun ...

thatgui 15 Kenner - P - 3342 - 6. Mai 2020 - 6:48 #

Bei Lego City Undercover hab ich das gemacht (bei allen anderen Lego spielen schlafe ich irgendwann während des spielens ein).

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82832 - 6. Mai 2020 - 10:30 #

Ich bei 100%. :D

DerKoeter 17 Shapeshifter - P - 7043 - 6. Mai 2020 - 11:45 #

Ich sage nur: ALLE Lego-Spiele und IMMER 100%. Dafür brauchte man früher rund 40-50 Stunden pro Spiel. Mannomann, was habe ich in diesen Spielen rückblickend an Lebenszeit verbraten... aber es war jede Minute wert :-)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82832 - 6. Mai 2020 - 12:39 #

Sind ja auch größtenteils schöne Spiele.

thatgui 15 Kenner - P - 3342 - 6. Mai 2020 - 6:47 #

Ist schon klar, aber ich bilde mir ein, das die Hauptszielgruppe schon die (mehr oder weniger) lieben Kleinen sind.

DerKoeter 17 Shapeshifter - P - 7043 - 6. Mai 2020 - 11:46 #

Na ja, mit 1,80m bin ich auch nicht supergroß ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 59822 - 5. Mai 2020 - 12:54 #

Gotta catch 'em all! Oder so ähnlich.

ZockerVater 22 AAA-Gamer - - 33673 - 5. Mai 2020 - 13:09 #

Anderes Spiel. Du verwechselst da was.

Deepstar 15 Kenner - 3603 - 5. Mai 2020 - 15:12 #

Gotta play 'em all.

thatgui 15 Kenner - P - 3342 - 5. Mai 2020 - 13:35 #

"Der britische Entwickler TT Games hat in seiner langen Firmengeschichte viele Spiele zu den beliebten dänischen Plastik-Bausteinen entwickelt."
Die armen Schweine...

Jürgen 24 Trolljäger - F - 55557 - 5. Mai 2020 - 13:41 #

Ich denke, die Gewinne waren nicht sooo schlecht ;)

thatgui 15 Kenner - P - 3342 - 6. Mai 2020 - 6:49 #

Mir gings um die geistige Gesundheit: Tag für Tag, Jahr für Jahr immer das gleiche Zeug zu machen...

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 144002 - 5. Mai 2020 - 14:59 #

Das allererste Lego-Star-Wars hatte ich sogar damals gespielt. War ganz witzig. Mal sehen.

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6202 - 5. Mai 2020 - 15:01 #

Mir graut es vor dem Auswahlbildschirm für die 500 Figuren.
Schon jetzt werden beim Spiel zu Ep7 nicht mehr alle Spezialfähigkeiten angezeigt, so sieht man z.B. nicht, welche Figuren einen Jetpack haben und weite Distanzen überbrücken können. Rey hat je nach Ursprung ihrer Figur noch keine Jedi-Kräfte, da nimmt man lieber gleich einen anderen Jedi.
Wie in anderen modernen Spielen aus der TT-Reihe übersteigt die Anzahl der Spezialfähigkeiten leider die Anzahl der aktiven Figuren, da steht man häufiger vor Rätseln und hat keinen blassen Schimmer, welche Figur man da jetzt braucht. Im schlimmsten Fall - auch eine Unart der neueren Spiele - muss man die Figur mit der exotischen Spezialfähigkeit sogar noch irgendwo finden und teuer kaufen.
Natürlich werde ich den neuen Teil auch wieder spielen, vermutlich auf PC, da sind die Spiele nämlich deutlich günstiger.
Einen Vorteil haben die Ableger aus der Star Wars Reihe: die Spezialfähigkeiten sind i.d.R. offensichtlicher als bei den anderen Franchises, die sonst so verwurstet wurden.

Jürgen 24 Trolljäger - F - 55557 - 5. Mai 2020 - 15:44 #

Das mit den Spezialfähigkeiten stimmt. Ich habe für meine Jüngsten für die 360 Pirates of the Carribean nachgekauft, das ich vor Ewigkeiten schon mit meinem Ältesten gespielt hatte. Und irgendwann hab ich mich nur noch vor die Hot Spots gestellt und die Figuren durchgeschaltet, bis ich endlich eine mit der richtigen Fähigkeit erwischt habe.

LRod 18 Doppel-Voter - - 9527 - 5. Mai 2020 - 17:40 #

Ja, da ist das Lego City Undercover mit den 8 Berufen am besten gelungen.

SirBHorn 17 Shapeshifter - - 8310 - 5. Mai 2020 - 20:43 #

Jap, wollte ich auch schreiben, dass Lego City Undercover diesbezüglich in meinen Augen am Besten gelungen ist, was die Fähigkeiten angeht. Seltsamerweise der Titel ohne Filmlizenz, also mit der meisten kreativen Freiheit. Auch wenn der Titel ursprünglich ja mal Nintendo WiiU-exklusiv war. Ich habe fast den Eindruck dass die ganzen Filmlizenzen diesen Feature-creep mit den unzähligen Figuren vorantreiben, nur um möglichst viele (Film-)Charaktere zu implementieren. Und wie bei den Open-Worlds muss jedes Folgegame "greater" und "bigger" sein...

LRod 18 Doppel-Voter - - 9527 - 5. Mai 2020 - 22:06 #

Ja, da haben mir eigentlich auch nur zwei wirklich gefallen, Undercover und The Incredibles. Und bei beiden ist es schade, dass alle Räuber etc. Einmal-Ereignisse sind.

Dennoch, ein Undercover 2 wäre großartig.

thatgui 15 Kenner - P - 3342 - 6. Mai 2020 - 6:51 #

Das wäre großartig, würde ich sogar ne Switch dafür kaufen, wenn ich nicht schon eine hätte.

SirBHorn 17 Shapeshifter - - 8310 - 6. Mai 2020 - 16:59 #

Da wär ich auch sofort dabei. :-)

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2687 - 5. Mai 2020 - 18:32 #

Nett.

Argumon 13 Koop-Gamer - F - 1448 - 5. Mai 2020 - 20:24 #

Egal, ich bin wieder dabei

Q-Bert 20 Gold-Gamer - P - 22864 - 5. Mai 2020 - 21:33 #

D-0 und BB-8 sind ein süßes Paar.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8127 - 7. Mai 2020 - 10:00 #

So kann man es auch sehen. Ich für meinen Teil, mag den überhaupt nicht. Die ganze Prämisse von D-0 widerspricht meiner Logik. Für was genau wurde er erschaffen? Abseits dessen, was mir ein Fön auch bieten würde, sehe ich auch nichts im Design, was annähernd einer Funktion dienen könnte. Der Charme, den ein C3P0 mit R2D2 verbunden haben, kam bei mir auch nie auf. R2D2 wurde ohnehin in der ganzen Sequel-Trilogie stiefmütterlich behandelt. Die beiden Droiden waren doch einer der durchgehenden Fäden in Star Wars. Sie dann durch ein neues Duo im letzten Teil zu ersetzen ist für mich einfach nur extra lazy writing. Lieber würde ich einen Jar Jar Binks Spin-Off-Film gucken oder wie Luke Skywalker den ganzen Tag auf Meer/Wüste starrt, während er grüne/blaue Milch schlürft, als dieses komische Ding. Fünf Sekunden Screentime für Maus- und Gonk-Droiden sind mir 100x sympathischer als D-0 im gesamten letzten Film. So, musste das mal los werden, wie mir scheint... :p

LRod 18 Doppel-Voter - - 9527 - 7. Mai 2020 - 22:56 #

Ich hätte jetzt gesagt, dass mir das auch negativ aufgefallen ist, aber da reiht es sich besonders im letzten Teil nur in eine lange, lange, lange Liste ein ;-)

mihawk 19 Megatalent - P - 15447 - 6. Mai 2020 - 6:57 #

Pflichtkauf. Ich liebe alle Legospiele, sind alle so völlig ohne Stress wegzuspielen und es befriedigt meinen Sammeltrieb in Spielen.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60966 - 6. Mai 2020 - 8:19 #

Genau lesen, Leute! ;-)

"Über alle Level hinweg kommen knapp 500 Charaktere zusammen, von denen viele auch spielbar sein werden."

Es sind also nicht 500 spielbare Charaktere und auch nicht alle auf einmal. Über 9 Filme in 3 Zeitperioden kommen halt ein Haufen Leute zusammen, die mal irgendwo vorgekommen sind. :-)

Jürgen 24 Trolljäger - F - 55557 - 6. Mai 2020 - 8:40 #

Klar. Aber die Erfahrung über die Lego-Spiele hinweg zeigt auch, dass zum Beispiel Padme in zig Kostümen drittverwurstet wird. In Clone Wars konnte ich die ganzen Troooer auch nicht mehr auseinander halten :)

TheRaffer 21 Motivator - - 26366 - 6. Mai 2020 - 8:46 #

Es hängt an der Definition von "viele", denke ich. Aber die Zahl 500 ist schon eine massive Ansage...