Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60701 - 6. Juni 2021 - 1:27 #

Wow, was eine volle und abwechslungsreiche Galerie, super. Habe mir erstmal Battle Brothers rausgegriffen. Finde ich sehr interessant.

"Insbesondere das Erkunden der Karte und das Angreifen von Lagern, ohne dass es eine Quest dafür gibt, wird kaum belohnt."

--> das ist eine sehr spannende Einschätzung nach 50 Stunden. Tatsächlich ist es aber so, dass genau die Lager und vor allem auch die dort spawnenden Gegner (neben den Legendary Locations, gibt es in Tavernentipps) auf höherem und vor allem aber höchstem Schwierigkeitsgrad das Wichtigste sind. Es gibt Exp, man muss Rüstung farmen (!). Je mehr Lager, desto besser eigentlich :) Es gibt da auch diverse Tipps zum farmen von Camps. Während Quests skalieren, hängt die Schwierigkeit der Camps (glaube ich!) auch von der Distanz zur nächsten Siedlung ab.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10894 - 6. Juni 2021 - 12:12 #

Die Schwierigkeitsgrade habe ich mir wie geschildert nur bedingt angetan und Guides habe ich gar nicht gelesen.

Aber nach 50 Stunden habe ich diverse Lager geräumt, wenn gerade keine Quest lief auch mitten in der Pampa, aber ich hatte nie das Gefühl, da besonders tolle Sachen zu bekommen. Im Gegenteil, wenn ich dafür nicht per Questbelohnung bezahlt wurde, hatte ich sehr häufig das Gefühl, damit ein schlechtes Geschäft zu machen: Verletzte Kämpfer, die Gehalt, Essen und Werkzeuge brauchen und dafür wenig Gold und selten guten Loot.

Ich habe tatsächlich ganz überwiegend Quest gemacht und mir viel gute Ausrüstung dann einfach gezielt gekauft.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 6. Juni 2021 - 11:06 #

Viel Spaß mit der randvollen Mai-Galerie! :-)

Vielen Dank allen Teilnehmern für die Beiträge, Q-Bert und Drapondur für die Unterstützung und natürlich ChrisL für alles!

Übrigens: Der in meinem zweiten Beitrag erwähnte Soundtrack wurde inzwischen von mir gekauft und lief zeitweise während der Bearbeitung der Galerie. ;-)

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 11:18 #

Danke auch dir (neben den anderen natürlich), dass du das übernommen hast!

Q-Bert 21 Motivator - - 27388 - 6. Juni 2021 - 1:46 #

Wieder sehr vielfältig und umfangreich, diese DU-Galerie. Sehr schön :)

Iron Harvest: Ohjeh, dumme KI. Jetzt habe ich noch weniger Motivation, dieses Spiel (nachdem ich es auf Kickstarter gebackt habe) das erste Mal zu starten... :]

Infra: Ach Gott, das Spiel hatte ich vor Jahren mal auf dem Radar, aber seitdem auch wieder komplett vergessen. BruderSamedi, du hast aber alle Befürchtungen bestätigt, die ich bei dem eigentlich ja ganz interessant wirkenden Titel gehabt habe.

Wizardry: Was heißt da "Grafik fehlt"? Da ist eindeutig Grafik! Ich sehe mindestens 11 Striche und ein Muster... ^^

Loop Hero: Doppeltreffer in der DU-Galerie! Zuerst dachte ich, sogar der Screenshot wäre bei beiden Beiträgen derselbe... ^^ Aber es sind doch unterschiedliche Grafiken.

Art of Rally: Bei mir war es genau umgekehrt: Ich fand den Erkundungsmodus total öde, hab aber alle Rennen durchgespielt und alle Serien/Autos freigeschaltet :] Das Spiel hat was.

Elite Dangerous: Irgendwie schafft timeagent es jedes Mal, einen Screenshot zu erstellen, der den Titel "völlige Einsamkeit" tragen könnte.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 6. Juni 2021 - 1:48 #

Zu Loop Hero: Was glaubst du, wie es mir beim Bearbeiten der Galerie ging? Ich hab dreimal überprüft, dass ich die Screenshots korrekt zuordne, weil sie kaum zu unterscheiden waren. ;-)

Zille 20 Gold-Gamer - - 22568 - 6. Juni 2021 - 12:13 #

Touché: Ich habe meinen aus der Galerie hier genommen. Es ist schon knapp drei Wochen her, dass ich es weg gelegt habe. :-)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 6. Juni 2021 - 13:57 #

Habs auch aus der GG-Galerie.

Zille 20 Gold-Gamer - - 22568 - 6. Juni 2021 - 15:46 #

Immer diese faulen User, die keine eigenen Screenshot anfertigen. Tztztz ;-)

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 8:45 #

Wegen Wizardry: Das Muster ist die Treppe nach oben :D Teil 1 habe ich inzwischen durch und bin jetzt in Teil 2...

Player One 15 Kenner - P - 3523 - 6. Juni 2021 - 16:14 #

Respekt und Anerkennung, so einen Titel würde ich heutzutage nicht anfassen. Mein erster Wizardry Titel war Teil 6 aber irgendwann kam ich damals nicht weiter und das Internet war noch nicht erfunden, um mir eine Lösungshilfe zu bieten.

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 21:23 #

Ich habe tatsächlich auch als erstes Wizardry den 6. Teil gespielt. Ich glaube, das war sogar noch am Amiga 500 meiner Mutter. Etwas später kam ich dann an die alten Teile ran und war auch damals schon vom 1. Teil beeindruckt. Teilweise spielte der sich komfortabler als die Amiga Version von The Bard's Tale 1, war aber ja auch erst sehr viel später umgesetzt worden. So weit ich weiß, wurde da einiges an Komfort verbessert.

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 6. Juni 2021 - 21:31 #

In den 90ern war Wizardry 6 irgendwie nicht zu bekommen und so konnte ich als Bard's Tale-Fan nur sehnsuechtig auf den Test (von Michael Hengst, glaube ich) in der Power Play schauen. Hab's dann vor ein paar Jahren mit Hilfe von GOG nachgeholt, und fand's immer noch toll.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10894 - 6. Juni 2021 - 18:36 #

Kannan in der Reihe seine Party mitnehmen oder musst du immer frisch neu starten?

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 21:26 #

Das ist komplett gemischt. Um Wizardry 2 und 3 spielen zu dürfen, MUSST du Teil 1 gespielt haben. Die Charaktere werden dann ohne Ausrüstung aber mit viel Geld von 1 nach 2 transferiert. Von 2 nach 3 ist es etwas seltsam, da spielt man die Nachfahren und hat quasi nur die Klasse der Originale übernommen. Es geht wieder mit Erfahrungsstufe 1 los. Die Gegner fangen dann aber auch nur auf entsprechend niedrigen Stufen an...
In Teil 4 spielt man den Oberbösewicht aus Teil 1, der sich von Level 10 an nach oben durchkämpfen muss. Da wird nix transferiert, den Teil habe ich aber bisher nicht wirklich gespielt.
Teil 5 steht für sich allein, so weit ich das weiß, und man spielt von vorne. Aber den habe ich bisher auch nie gespielt.
Für Teil 6 wurde das Rollenspielsystem komplett umgestellt. Es gibt viel mehr Rassen und Klassen mit einem eigenen Fertigkeitensystem. Das Spiel hat mehrere Enden und je nach Ende geht es dann in Teil 7 mit der gleichen Truppe anders weiter (eine neu erschaffene Truppe hat auch einen anderen Einstieg). Auch von Teil 7 nach 8 wurde der gleiche Weg angeboten...

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10894 - 6. Juni 2021 - 22:14 #

Das ist ja wirklich ziemlich interessant. Gerade den Einstieg von Teil 2 würde man heute eher nicht mehr so lösen :D

Ich bin gespannt auf weitere DU-Beiträge :)

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 23:15 #

Wizardry 2 wurde ja ursprünglich mal als "Scenario #2" oder so ähnlich verkauft. Das war quasi nur eine Mission Disc... Zum Vollpreis, so weit ich das weiß - also DAS würde man heute genau so lösen! :D

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24686 - 7. Juni 2021 - 9:26 #

Bestand Teil 2 nicht nur aus besonders fiesen Fan-Maps?

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 7. Juni 2021 - 9:46 #

Nee, also nicht das ich wüsste :D
Die einzige Fan-Kontribution war meiner Erinnerung nach die Gegnernamen in Teil 4 - da bekämpft man Heldengruppen, deren Namen aus Einsendungen der Spieler stammten.

BruderSamedi 18 Doppel-Voter - P - 9298 - 6. Juni 2021 - 11:40 #

@Infra: Ich find's halt schade um das verschenkte Potential. Im letzten Abschnitt des Spiels kriegst du z.B. eine neue Taschenlampe mit unbegrenzter Laufzeit, heißt die Entwickler sind sich der Problematik eigentlich bewusst. Ein bisschen Generalüberholung und das Spiel wäre deutlich angenehmer durchzuspielen.

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 6. Juni 2021 - 11:45 #

Jetzt wo du es sagst... Das ist allerdings keine Absicht, das ergibt sich einfach so.

thoohl 17 Shapeshifter - - 7140 - 6. Juni 2021 - 17:14 #

Eindeutig ein Gang mit oberem Lüftungsgitter zu erkennen...???

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197580 - 6. Juni 2021 - 2:55 #

Super Galerie!

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58776 - 6. Juni 2021 - 10:50 #

Ja, mir hat sie auch wieder sehr gut gefallen. :)

MicBass 19 Megatalent - P - 18272 - 7. Juni 2021 - 22:58 #

Ja, sehr interessant und abwechslungsreich!

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 6. Juni 2021 - 7:49 #

Wow. Der PC überwiegt ja massiv (die 2 Linux sind ja auch PC). Sonst nur 2x Switch und je 1x PS5, XSX und Tisch.

Schön abwechslungsreiche Galerie.

The Darkside Detective: ich fand diesen episodischen Minihäppchen Ansatz eigentlich toll, aber vor /nach Kapitel 4 hat es mich trotzdem verloren (gehabt?)
Loop Hero: ich hab das auch auch mal geshopped und ein paar mal nebenbei getestet. Wobei es ja nicht bei nebenbei bleibt. Nach diesem zwei Erwähnungen, einem Podcast und der noclip Doku hab ich jetzt auf jedenFall wieder Motivation, es nochmal anzuwrrfen.

Sokar 19 Megatalent - P - 14451 - 6. Juni 2021 - 12:03 #

Meine Beiträge erzeugen so wenig Aufmerksamkeit, dass sie selbst in Aufzählungen fehlen =/

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 6. Juni 2021 - 13:47 #

Ein halber! Die PS4 ist mit tatsächlich entfallen...

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 25427 - 6. Juni 2021 - 9:01 #

Sehr schön. Was mir heute fehlt ist die Sonntagsfrage:-( vlt kommt die ja noch

Edit: 9 Uhr morgens in deutschland. Sie ist da :-) nicht 8 uhr

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 8:44 #

Wow! 23 Beiträge sind aber echt eine Hausnummer.

Hach, "The Longest Journey" fange ich alle paar Jahre an zu spielen bzw. versuche es weiter zu spielen. Die Nachfolger habe ich auch schon in meiner Bibliothek, aber irgendwie schaffe ich es einfach nicht den Erstling abzuschließen... Da habe ich dann auch wenig Hoffnung auf die Nachfolger und wenn dann "Dreamfall Chapters" auch schon langatmig sein soll, ahne ich da bereits schlimmes.

"There is no game - Wrong Dimension" hört sich echt nach einem Spiel für mich an. Das hatte ich bisher nicht auf dem Radar. Danke für den Hinweis!

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 6. Juni 2021 - 15:06 #

Jetzt macht es bei mir erst klick, "The Longest Journey" habe ich doch auch. Ich meine mich zu erinnern, da waere irgendein bildschirmfuellendes Raetsel mit irgendeinem Apparat, bei dem ich aufgegeben habe. Wusste gar nicht, dass es da Nachfolger dazu gab.

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 21:28 #

Ja, die Story wurde fortgesetzt. Aber über den ersten Teil kam ich, wie geschrieben, eben nie hinaus. Teilweise wusste ich einfach nicht, was ich überhaupt erreichen sollte. Da wird jedes Spiel leider sehr schnell, sehr zäh.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24686 - 7. Juni 2021 - 10:25 #

Genau so sind auch meine Erfahrungen mit dem Erstling. Dabei mochte ich das Setting und die Geschichte sehr.

Berthold 21 Motivator - - 25870 - 6. Juni 2021 - 8:49 #

Coole Galerie, The Darkside Detective interessiert mich sehr. Das werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen! :-)

Noodles 24 Trolljäger - P - 64608 - 6. Juni 2021 - 14:07 #

Mir hats gut gefallen, fand den Humor lustig und die Rätsel nicht schlecht, die ersten Episoden sind allerdings noch ziemlich leicht, später wirds fordernder. Mittlerweile gibt es ja sogar schon eine zweite Staffel.

Harry67 19 Megatalent - - 19473 - 6. Juni 2021 - 9:07 #

Tolle Galerie!

@Vampiro: Iron Harvest hätte ich auch schon mögen wollen. Aber ich kann den Spielwitz nicht erkennen ;)

@Ganon: Dreamfall Chapters: Mal abgesehen von der superschlechten Hardwareoptimierung die jedes Klischee über Unity-Spiele füttert, wurde mir das irgendwann auch einfach zu zäh. Da geht einfach nichts, aber auch gar nichts voran.

@StefanH: Respekt :)

@JensJuchzer: Danke für die Erinnerung an Art of Rally. So niedlich, und ich würde es eigentlich gerne auf der Switch spielen, die derzeit aber ständig mit Animal Crossing besetzt ist ;)
Hat das Ding am PC auch eine Controllersteuerung?

@Timeagent: mein Held der unendlichen Weiten. Super! Ich würde mal ein paar einfachere Kampfeinsätze machen. Da kann man gut üben und hat auch etwas Teamfeeling. Ansonsten nervt micht schon etwas, dass es so schwierig ist zu einer Level 3 Rüstung zu kommen ...
Aber egal jetzt brauche ich erst mal das 7A Kraftwerk für die Anaconda ..

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 6. Juni 2021 - 11:44 #

Bis jetzt hatte ich hauptsächlich Kontakt mit anderen Soldaten, bei bestimmten Bergungsmissionen (oder als ich zuletzt "Push" für den Ingenieur besorgt habe). Da komme ich nicht drum herum, zum SRV zu flüchten und die Kerle aus sicherer Entfernung zu erledigen.
Habe bisher auch nur Level-1 Anzüge, zum exploren tut es das auch.

Viel Glück mit der Anaconda - ich habe zuletzt eine Clipper incl. 7A Fuelscoop gebaut. Jetzt benötige ich aber erstmal FSA-Datencache-Ausnahmen in rauen Mengen. Hab aber Gott sei Dank ein Verteilerzentrum gefunden, wo man ausgiebig Sogwolken scannen kann.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23680 - 6. Juni 2021 - 23:28 #

Mein STand ist, dass ARt of Rally auch den Controller unterstützt. Mit der Tastatur ist das leider ab 150 PS Kisten irgendwie nicht mehr spielbar. Zumindest hab ich es noch nicht rausgefunden wie es gehen soll. DAs gilt auch fürs driften, das hab ich tatsächlich noch nicht wirklich hinbekommen... Das braucht glaub auch etwas mehr Übung.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 6. Juni 2021 - 10:24 #

Vampiro, in welcher Hinsicht enthält Iron Harvest denn deiner Meinung nach Propaganda? Ich kenne nur das grundlegende Szenario, nicht die genaue Story der Kampagne, deswegen würde mich das interessieren. Der Vorwurf von dir war mir schon unter dem Test aufgefallen, sonst habe ich das aber noch nie von jemandem gehört/gelesen.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60701 - 6. Juni 2021 - 10:58 #

Hi :)

Ich habe bislang nur mit Polen gespielt. Das Szenario greift eindeutig den polnisch-sowjetischen Krieg 1919-1921 auf (der tendenziell eher von Polen angefangen wurde, die zu der Zeit als neuer Staat massiv ihr Gebiet erweitern wollten und das dann auch taten) und verarbeitet imho auch die Westverschiebung (die ich als Schlesier auch nicht toll finde ;) ) nzw generell die Konflikte Polens mit seinen Nachbarn.

Der Russe wird ziemlich krass stereotyp als der böse Russe dargestellt, der das arme Polen überfällt, Dörfer niederbrennt und Zivilisten tötet. Auf der anderen Seite die liebenswerten, heldenhaften, patriotischen Freiheitskämpfer. Stell dir mal ein Spiel vor, indem in einem fiktiven 2. Wk Setting Sowjetia Deutschlandia angreift, Dörfer niederbrennt, vergewaltigt usw. und du die abgekämpften Deutschlandia Soldaten spielst, die versuchen möglichsg viele Zivilisten zu retten. So ungefähr kommt die Kampagne (bislang) bei mir an.

Das hat schon (ist ja von einem polnischen Autor) eine ziemliche Tendenz. Wenn jemand schon die Kampagme mit Russland gespielt hat und die Polen da (auch) als extrem böse dargestellt werden, würde ich natürlich meine Einschätzung ändern :)

Ich habe eben auch mla kurz gegooglet, exklusiv ist meine (aktuelle) Einschätzung nicht, wenn man mit den entsprechenden Begriffen mal sucht. Ea spielt natürlich aber in der Presseberichterstattung keine Rolle, entweder weil es halt eben Polenpatriotismus ist (und daher nicht schlimm) ODER weil Polen später als genauso böse dargestellt wird.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 6. Juni 2021 - 11:05 #

Ach, sieh an! Ich hab zwar auch schlesische Wurzeln, bin aber nicht so geschichtsinteressiert und kenne mich da weniger aus. Ich fand es aber schon interessant, dass du dir als Alternative ausgerechnet den 2. Weltkrieg wünscht, der ja auch oft mit einem klaren Gut-Böse-Schema dargestellt wird. Und der Seitenhieb auf die weibliche Hauptfigur, nun ja...
Auf jeden Fall danke für deine Erklärung.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60701 - 6. Juni 2021 - 11:19 #

Gerne :)

Wobei ich mir das mit dem 2. Wk nicht als Alternative wünsche, sondern so ungefähr kommt das Spiel rüber (bzw die Kampagne), wenn man sowas aus deutscher Sicht machen würde.

Das war kein Seitenhieb ;) Wobei, eigentlich ist das ja fast schon eine Hommage an Tanya. Und hilft natürlich beim Plot. Armes kleines Mädchen hat einen tollen Bruder, der fällt im Kampf gegen die bösen Russen, kleines Mädchen wird zur Freiheitskämpferin, Truppenmotivatorin und besten Scharfschützin. Wobei ja zB Russland tatsächlich (im 2. WK) auf Scharfschützinnen setzte, bei Polen weiß ich es nicht, ich glaube die Öffnung kam später.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 6. Juni 2021 - 11:34 #

Ok, sorry, ich meinte da einen lästerlichen Tonfall entdeckt zu haben, aber habe mich wohl getäuscht. Dann nichts für ungut. Ich denke auch, dass jede der drei Fraktionen eine andere Hauptfigur in der Kampagne haben wird und nicht alle weiblich sind, falls sich daran jemand stören sollte. ;-)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60701 - 6. Juni 2021 - 11:44 #

Ich bin gespannt :) Ich spiele die USA Kampagne für einen Check. Mich interessiert auch, ob die Karten ein bisschen weniger grindig sind.

thoohl 17 Shapeshifter - - 7140 - 8. Juni 2021 - 14:04 #

Danke für die Info.
Das Spiel hat sich für mich auch erledigt, da ich genau diese Art der Propaganda, gut böse und verklärte Heldenhaftigkeit nicht mag und schon gar nicht in Kriegsspielen.
Habe auch Großeltern aus dem Osten stammend.
Und bevor hier nun jemand etwas "ergänzt", ja ich lehne Krieg in der Realität in jeglicher Form ab. Mein Unmut auf solche Dinge beginnt beim Kükenschreddern und finde hier die "Moderne" in vielen Dingen schlimm. Deswgen spiele ich auch solchen Schmalz nicht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 8. Juni 2021 - 16:14 #

Krieg sollte nun wirklich jeder vernünftige Mensch ablehnen.
Und Kükenschreddern ist abartig, hier volle Zustimmung. :/

Danywilde 24 Trolljäger - - 113074 - 6. Juni 2021 - 11:22 #

Wieder eine schöne Galerie, danke!

@Stefan, mein erstes Wizardry war damals der 6. Teil, ich konnte mich nie überwinden, einen früheren Teil zu spielen. Hast Du die damals schon gespielt oder wie kamst Du auf Wizardry?

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 21:31 #

Ich habe irgendwann in den 90ern den 6. Teil auf dem Amiga 500 gespielt. Einige Zeit danach folgte der 7. Teil am PC und der hat mich echt total umgehauen!
Ende der 90er erschien dann die Sammlung "The Ultimate Wizardry Archives", als wir Wizardry-Fans alle gierig auf den 8. Teil warteten... Mit der CD dieser Sammlung, die ich heute wieder besitze, konnte ich dann die ersten Teile nachholen. Damals habe ich zumindest Teil 1 & 2 durchgespielt und nochmal Teil 6. An Teil 3 bin ich aus irgend einem Grund gescheitert, ich weiß aber nicht mehr welchem... Mal schauen, wie es dieses mal laufen wird! :) Ich habe jedenfalls vor dieses mal alle durchzuspielen. Das kann sich aber ein wenig ziehen, da ich jetzt schon im 2. Teil MASSIVST grinden musste.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147216 - 6. Juni 2021 - 21:39 #

*hust* Hex-Editor *hust* ;)

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 23:17 #

NIEMALS!!! Weiche, Cheat-Teufel!!! Ex Cheatanas! Ex Cheatanas! :D

Sorry, aber da kann ich auch gleich mit Excel spielen ;)

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 6. Juni 2021 - 23:21 #

Apropo:

https://smash.gg/tournament/financial-modeling-world-cup-multiplayer-battle/event/fmwc-multiplayer-battle/overview

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 6. Juni 2021 - 11:37 #

Oh ja... die neue DU-Ausgabe. Danke an Ganon fürs erstellen und natürlich an alle Beteiligten.

Ich - als Easy-Mode-Spieler - mache mir aber doch etwas Sorgen um Drapondur. War "früher" ein schöner Indikator, welche Spiele auch was für mich sein könnten. Aber jetzt ist er auch bei den harten Jungs, die Soulslike Sachen vor dem Frühstück spielen. :O ;)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23680 - 6. Juni 2021 - 23:29 #

Dem schließe ich mich an. Super Arbeit. Danke euch allen dafür.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147216 - 6. Juni 2021 - 11:40 #

Mal wieder eine interessante und abwechslungsreiche Galerie!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 6. Juni 2021 - 11:42 #

@Ganon: Muss man den Vorgänger gespielt haben? Ich hab das Spiel, konnte mich aber eben weil ich nicht weiß wie wichtig das Vorwissen ist noch nicht drauf einlassen.
@Crux: Gibt es deutsche Texte bei CrossCode?

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 6. Juni 2021 - 13:52 #

Gerade nachgeschaut, und ja, kann man einstellen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 6. Juni 2021 - 19:56 #

Danke. Dann werd ich mir das Spiel mal ansehen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 64608 - 6. Juni 2021 - 14:11 #

Ich hab das Spiel auch, war mal nem Bundle dabei und ich hab mich darum in Foren informiert, ob man es gut ohne die Vorgänger spielen kann, da war die mehrheitliche Meinung, man solle es lassen, wenn man die nicht kennt. Darum hab ich es dann auch gelassen. :D

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 6. Juni 2021 - 16:07 #

Man kann zu Beginn des Spiels eine kurze Zusammenfassung der Story des Vorgängers angucken. Aber die dient eher zur Auffrischung der Erinnerung (und ist leider nur auf englisch, auch wenn man auf deutsch spielt). Und auf den ersten Teil geht sie gar nicht ein. Die Geschichte ist ganz klar eine Fortsetzung, der Abschluss einer Trilogie. Es gibt sehr viele Rückbezüge auf beide Vorgänger und steigt quasi mittendrin ein. Ich denke nicht, dass es viel Sinn macht, nur Dreamfall Chapters zu spielen, ohne zumindest Dreamfall und am besten auch The Longest Journey zu kennen.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84756 - 6. Juni 2021 - 19:55 #

Mhm, das ist ja blöd. :(

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 6. Juni 2021 - 20:16 #

Meinen Geschmack hat es leider nicht getroffen, es fängt zwar recht nett an, wird dann aber immer nerviger in der Mechanik und nach ein paar Stunden hatte ich komplett die Lust dran verloren. Eigentlich ist es schade, weil die deutsche Synchro und die Grafik wirklich sehr schön ist. Das Rätseldesign und die Puzzles hätte man sich sparen können und eher einen Interactive Movie machen sollen wie z.B. Heavy Rain. Für mich persönlich war es einfach misslungen. :(

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 6. Juni 2021 - 21:36 #

Ja, das Gameplay ist wirklich nicht die Stärke dieses Spiels, das war in Dreamfall eigentlich auch schon so. Die Geschichte wird aber auch erst nach etlichen Stunden zur Stärke - da kann ich jeden verstehen, der vorzeitig aussteigt. Wenn man aber von Anfang an dabei war und die Charaktere bis zum Ende begleiten möchte, lohnt es sich, durchzuhalten.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 6. Juni 2021 - 22:58 #

Ich möchte es euch auch gar nicht schlecht machen, es hat für Fans des Genre durchaus seine Stärken und ich kann mir gut vorstellen das es einigen richtig gut gefällt. Das selbe Problem hab ich übrigens grad bei Beyond a Steel Sky. Da bin ich mach mehreren Stunden auch kurz davor es abzubrechen. Diese Mechanik mit dem Manipulieren von Technik ist einfach die reinste Zeitstreckung, das viele Bla Bla erinnert auch hier stark an Dreamfall Chapters. Arrgh!!! :(

Harry67 19 Megatalent - - 19473 - 6. Juni 2021 - 21:51 #

Ich fand das storymäßig nicht sehr schlimm, direkt in Dreamfall Chapters einzusteigen. Habe es nicht mal für nötig befunden, was nachzulesen o.ä. Die Story passt schon. Schade nur, dass das Spiel so unglaublich zäh wird. Ich würde an deiner Stelle einfach mal starten und das Ganze auf dich zukommen lassen ;)

AntiTrust 18 Doppel-Voter - P - 10564 - 6. Juni 2021 - 11:50 #

"There Is No Game: Wrong Dimension" hab ich mal bei einem Streamer auszugsweise verfolgt. Und bald danach gekauft, auch wenn ich es vielleicht nie komplett spielen werde. Aber das Ding steckt so voller cleverer und abgefahrener Ideen, das ist einfach unglaublich. There Is No Game ist bestimmt kein Titel für alle, aber definitiv eine Liebeserklärung an die Kreativität im Zusammenhang mit Spielen.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 6. Juni 2021 - 19:13 #

Ich hatte es mir bei den Rocket Beans angesehen und war enorm begeistert. Echt clever gemacht. Buddy Simulator 1984 scheint ja in eine ähnliche Kerbe zu schlagen.

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 6. Juni 2021 - 20:21 #

Öhhh. Den kenne ich wiederum nicht. Aber die Screenshots sehen lustig aus... *klick*

TheRaffer 21 Motivator - - 29232 - 6. Juni 2021 - 12:02 #

@BruderSamedi - Infra: Eigentlich klingt das Spiel ja cool. Schade, dass die Umsetzung da zu Wünschen übrig lässt.
@StefanH - Wizardry: Ich bewundere deinen Elan dich da durchzubeißen ;)
@JensJuchzer - The Darkside Detective: Neues P&C-Futter! Und sogar mit deutscher Oberfläche und Untertiteln. Danke für den Hinweis. :) Es gibt ja sogar schon einen zweiten Teil dazu. Irgendwelche Erfahrungen?

Vielen Dank allen Teilnehmern für die schöne Galerie :)

StefanH 20 Gold-Gamer - - 21779 - 6. Juni 2021 - 21:32 #

Danke :) Macht mir aber auch immer noch viel Spaß.

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23680 - 6. Juni 2021 - 23:30 #

Ne, hab den zweiten Teil noch nicht ausprobiert. Aber Hagen hat es wohl kurz für die neusten eShop Selektions angespielt :) Ich denke es wird mehr vom gleichen bieten und vermutlich auch mehr animationen. Das wurde ja auch im Teil eins von fall zu fall schon besser. Am Anfang war das alles schon etwas zu statisch :)

TheRaffer 21 Motivator - - 29232 - 7. Juni 2021 - 12:12 #

Oh, die neue Selektion konnte ich noch nicht gucken. Dann hole ich das gleich mal nach. :)
Ganz statisch ist natürlich nicht allzu spannend, aber das wird mich nicht vom Ausprobieren abhalten. Steht schon auf der Wunschliste ;)

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23680 - 8. Juni 2021 - 23:06 #

ES wird im Laufe des Spiels (erster teil) ja immer besser. Ich denke beim zweiten Teil ist das nochmals deutlich besser :)
Wenn man Adventures mag macht man bei dem Spiel nicht viel falsch :) Unbedingt auch den Soundtrack mitkaufen, den fand ich auch ziemlich klasse.

TheRaffer 21 Motivator - - 29232 - 9. Juni 2021 - 9:31 #

Musik ist ja meist das Erste, was ich ausknipse oder extrem leise drehe. Empfinde die meist eher als störend...
Den Soundtrack werde ich somit höchstens nachkaufen ;)

10vorne 14 Komm-Experte - P - 1895 - 6. Juni 2021 - 12:10 #

@ganon: Ehrlich, Du empfindest 2021 das Switch-Game-Lineup als mager? In den ersten beiden Jahres des Lifecycle hjätte ich Dir noch zugestimmt, mittlerweile bietet die Switch imho aber so einige Leuchtturmspiele und eine Riesenauswahl (auch an Core-)Games.

Schade empfinde ich allerdings auch, dass die ReReleases der Mario-Spiele kein echtes Remaster erfahren haben (Mario 64, Galaxy). Dann hätte ich dafür auch einen Vollpreis bezahlt, so nicht.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 6. Juni 2021 - 15:37 #

Servus, das hat nicht Ganon sondern ich geschrieben. ;)

Ich meinte damit das die letzten Monate was die Switch betrifft für mich persönlich nichts interessantes heraus gekommen ist. Das Line-Up vom Start war natürlich ok und es gibt sehr viele tolle Titel. Das Problem ist nur das ich die halt alle schon habe. :(

Das Bowsers Furry hat mir echt wirklich viel Spaß gemacht, diese Mischung aus Odyssey und 3D World ist einfach cool. Nur wäre es mir lieber gewesen als längeres eigenständiges Game. Ich find es heutzutage auch wesentlich besser als 3D World oder Land.

Aber ich gebe die Hoffnung auf ein Odyssey 2 immer noch nicht auf. :)

Jörg Langer Chefredakteur - - 424041 - 6. Juni 2021 - 12:54 #

Schöne Galerie!

Ganon 24 Trolljäger - P - 64196 - 6. Juni 2021 - 16:04 #

Finde ich auch. ;-)

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25443 - 6. Juni 2021 - 14:56 #

Darkside Detective setze ich mal auf die Wishlist, das klingt spannend.

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 6. Juni 2021 - 16:01 #

@Vampiro: Ich hab in Erinnerung, dass im Test von einer steilen Lernkurve und hohem Schwierigkeitsgrad geschrieben wurde. Und Du schreibst jetzt "ohne spielerischen Anspruch". Wie passt das zusammen? Bist Du so ein guter Echtzeitstratege?

Harry67 19 Megatalent - - 19473 - 6. Juni 2021 - 16:32 #

Ein Kampf gegen die dumme AI Masse kann ja dennoch schwierig sein. Aber eben auch zur monotonen Fleißaufgabe ausarten;)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60701 - 6. Juni 2021 - 17:56 #

Ja, kurz gesagt ist es genau das.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60701 - 6. Juni 2021 - 23:32 #

Das kann ich dir nicht sagen. Ich bin jetzt ca. auch zur Hälfte mit dem DLC durch. Stärken und Schwächen bleiben ungefähr dieselben.

Die Gegner KI greift dumm an, wird wie im neuen Xcom getriggered, läuft man weg, zieht sie sich einfach wieder an ihren "Standort" zurück. Statt großer Angriffe gibt es leicht abzuwehrende Kleckerangriffe auf die Basis. Ressourcenprobleme gibt es nie.

Es gibt schon Momente (z.B. mit Polonia, wo man einen Zug verteidigen muss), die habe ich mehrmals gestartet (mittlerweile spiele ich es aber einfach so durch), weil die Massen so groß waren und man bestimmte Einheiten richtig positionieren musste. Das war aber nur trial and error. Die KI hat z.B. am Spielstart auch eigentlich immer Mapüberlegenheit und die ganzen Ressourcen, macht aber gar nix draus.

Gefechte ganz in der Nähe ignoriert eine Patroullie usw.

Es ist halt aber auch so, wenn die KI klug agieren würde (also zum Beispiel Großangriff, Einheiten laufen nicht immer zu ihrem "Ausgangspunkt" zurück, man muss nicht erst alles triggern usw.) hätte man bei der Kampagne, wie sie gestaltet ist (Ressourcen- und Mengenüberlegenheit des Gegners) als Spieler keine Chance. Das ist einfach extrem schade, weil die Kampagne toll inszeniert ist, die Grafik ist super, zerstörbare Umgebung usw.

Durch den DLC marschiere ich gerade durch wie ein heißes Messer durch Butter, Vorerfahrung ist die gute Hälfte der Polonia-Kampagne.

CoH und Steel Division sind deutlich fordernder, und auch da ist die KI alles andere als perfekt.

Ich glaube auch nicht, dass King Art keine KI kann. Die KI ist einfach so dumm, weil man sich entschieden hat, einen Mix aus CoH (grundsätzliches Spielprinzip) und C&C (Masse) zu machen, und bei den Ausgangslagen und den Gegnermassen braucht der Spieler eine dumme KI.

Edit: Ich habe eben nochmal geschaut, ob ich zufällig auf leicht spiele. Nein, tu ich nicht, sondern auf normal (gibt normal und eins drüber, eins drunter).

Lencer 17 Shapeshifter - P - 8010 - 7. Juni 2021 - 8:05 #

Ich danke Dir für Deine ergiebige Antwort, ich pack mir das jetzt mal wieder auf die Wunschliste. Gespielt haben möchte ich es schon ganz gern. Mit CoH hatte ich bspw. ab der 6./7. Mission schon ziemlich große Probleme. Hier klingt es zumindest schaffbar, wenn man die möglichen Aktionen der KI "gelesen" hat.

thoohl 17 Shapeshifter - - 7140 - 6. Juni 2021 - 16:47 #

Hatte mir gerade zu Dark Side Detective weitere Screenshots angesehen. Bei dem ausgewählten Bild habe ich eine ganz andere Vorstellung gehabt (papers pkease zB) , als dann durch den Text und nochmal nachgeschaut.
Das werde ich jetzt mal ins Auge fassen und sieht erstmal optisch super nach nem Retro Adventure aus.
Grindstone bekommt nach dem Text noch eine 2te Chance.

Spiele aktuell Death Stranding, Battle Brothers und Cities Skylines
die 4te Stadt

JensJuchzer 20 Gold-Gamer - P - 23680 - 6. Juni 2021 - 23:33 #

Ja sorry, der Screenshot ist tatsächlich kacke. Keine Ahnung warum ich den gesucht hatte. Dachte aber auch dass mit dem Wort "Pixel Optik" alles klar ist. Ist halt am Ende wie so pixelig wie früher bei den alten Lucasfilm Adventures, wenn nicht noch etwas extremer :)

thoohl 17 Shapeshifter - - 7140 - 7. Juni 2021 - 6:55 #

Durch den Text hab ich dann nochmal nachgeguckt. Macht einen guten Eindruck.

thoohl 17 Shapeshifter - - 7140 - 7. Juni 2021 - 15:52 #

Nach Studium weiterer Screenshots bei Steam, wie du schreibst, schon sehr verpixelt.... Auch gar keine Gesichter vorhanden!? Fast schon zu viel optisch bei den Personen, die Schauplätze sehen jedoch gut aus....

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 6. Juni 2021 - 19:19 #

Das Schlimmste an Bowser's Fury ist mMn dieser "50-Prozent-Abspann"...
"Cool, du hast meinen Vater gerettet, hier nochmal 50 neue Aufgaben." Das hätten sie sich echt sparen können.
Sonst aber kurzzeitig ganz launig.

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11903 - 6. Juni 2021 - 19:50 #

Was ich noch viel schlimmer finde ist aber das man nach dem 50% Ende und wenn man noch die restlichen Leuchttürme sammeln will, dass man dann Bowser nicht nochmal mit der Riesenkatze besiegen darf weil sonst radelt ja erst wieder der Abspann hinunter. Was hat man sich dabei bloß gedacht... :(

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 7. Juni 2021 - 17:04 #

Stimmt, das hatte ich schon wieder erfolgreich verdrängt...

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 6. Juni 2021 - 21:32 #

Hinweis: der tolle Soundtrack, den ich bei Grindstone erwähnt habe, ist Teil des itchio-UNRWA-Bundles mit 1000 Spielen für gerade mal 5 €.

https://www.gamersglobal.de/news/197329/itchio-palestinian-aid-indie-bundle-erloes-geht-an-die-unrwa

Sokar 19 Megatalent - P - 14451 - 7. Juni 2021 - 8:51 #

Ich bin bei dem Spiel irgendwie zerrissen: es erinnert mich vom Prinzip her etwas an Ironcast, was eine ähnliche Link-Mechanik hatte und ich eigentlich richtig gut fand, bis mich der extreme Zufallsfaktor in Grund und Boden genervt hat. Aber bei Grindstone schreckt mich die Optik ab, kann mit dem Artstyle so gar nichts anfangen. Andererseits kann ich es gerade für ~5€ im Epic Sale bekommen, mal sehen...

SupArai 23 Langzeituser - P - 39993 - 7. Juni 2021 - 9:51 #

Ich hab jetzt um die 160 (+?) Level auf der Switch Lite gespielt - und bin seit 100 Leveln latent gelangweilt. Ist halt ganz nett um in der Bahn für die 20 Minuten Fahrt abgelenkt zu werden oder um sich abends im Bett einschläfern zu lassen. Aber der Titel funktioniert für mich auf zu vielen Ebenen nicht: Es gibt keinen (Story-)Faden, sondern ich reiße lediglich Level um Level ab; Die Abschnitte bauen in sich keine Schwierigkeit auf, es kommen zwar neue Elemente hinzu, aber Spannung erzeugen die bei mir nicht, lediglich kleine Spannungshügel, die der Titel aber gleich wieder platt walzt, weil er sich im nächsten Level wieder simplifiziert; Generell ist mir das Spiel viel zu seicht - ich habe mittlerweile sogar den Eindruck, als sei das so programmiert, dass der Titel nach einer gewissen Zeit im Level passende Kombos kreiert; Keine Abwechslung bei den Zwischenbossen; Der Crafting-Überbau ist nett gemeint, aber vereinfacht das Spiel noch mehr.

Auf dem kleinen Bildschirm finde ich Grindstone ok, würde mir aber generell viel mehr Kompaktheit (100 Level weniger, weniger Füll-Level, neue Elemente konsequenter nutzen) wünschen.

Ich habe keinen Vergleichsmöglichkeit in dem "Genre", vielleicht ist Grindstone einer der besseren Vertreter - noch so einen Titel brauche ich aber nicht... ;-)

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12865 - 7. Juni 2021 - 1:21 #

Ich bin tatsächlich bei Outriders hängengeblieben und inzwischen auf Expeditionsstufe 13 angekommen. Ich spiele das mit einem guten Bekannten aber auch nur so 2-3 Stunden die Woche im Koop, daher zieht es sich etwas. Viel Spaß habe ich immer noch, trotz der technischen Mankos.

SupArai 23 Langzeituser - P - 39993 - 7. Juni 2021 - 8:16 #

Danke an alle Schreiber für diese sehr abwechslungsreiche Galerie - da ist ja büffet-gleich von allem was dabei.

thatgui 16 Übertalent - P - 4157 - 7. Juni 2021 - 9:57 #

Super Mario 3D World & Bowser's Fury:
Naja, das war ganz nett, aber mir ist das zuviel Sammelspiel, ein ganze Spiel auf diese Art würde ich eher im Regal stehen lassen. Da finde ich 3D World mit seiner Konzentration auf die Bewegung in den Leveln näher dran, am klassischen Mario. Allerdings fehlt mir bei allen 3D Marios der Flow in den man kommen kann: wenn man es schafft sich einfach kontinuierlich, ohne anhalten, durch ein Level zu bewegen, schafft das für mich nochmal eien besondere Art von Spielerfahrung.
There is no game:
Ich finde nicht, das man extrem um die Ecke denken muss: am Anfang findet man ja schnell heraus wie das Spiel gespielt werden will, und den Kurs hält das Spiel dann auch bis zum Ende. Ich hatte allerdings auch etwas Vorwissen durch den kostenlos erhältlichen Vorgänger.
The Darkside Detective:
Es ist ein bisschen schade, das Szenario ist schön skurril, die Atmosphäre wird super eingefangen, und der Humor (auch wenn der bei mir nicht so haften blieb) ist schön integriert. Aber für mich macht es einige "klassische" Adventure-Fehler. Am meißten genervt hat mich das bestimmte Gegenstände erst nach einer bestimmten Aktion "freigeschaltet" werden, vorher gibts bei einem Klick drauf nur einen Kommentar: gerade im Fall im Einkaufszentrum bin ich z.T. ewig hin und her gerannt auf der Suche nach einer alternative zu einem Gegenstand, den ich am Anfang nicht aufnehmen konnte.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24686 - 7. Juni 2021 - 10:35 #

Juhu! Noch jemand, der von CrossCode begeistert ist!

Allerdings auch noch jemand, der es geschafft hat, dies zu beenden. Das erinnert mich nämlich daran, dass ich den Endboss endlich mal wirklich legen sollte. Die erste Hälfte hatte ich bereits geschafft. Wenn es zwei Enden gibt, hoffe ich nach all den Mühen natürlich auf das bessere.

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 46141 - 7. Juni 2021 - 12:58 #

Huhu, hier ist noch jemand mit Platin auf PS4 :D So schwer ist der Endboss doch gar nicht? Den hab ich beim ersten Versuch geschafft. Meine Nemesis war der infizierte Roboter in der Mine (nicht der Endboss) weil ich die falsche Ausrüstung hatte. Schau einfach noch mal nach ob alles passt. Das mit den Enden bekommst du hin. Aber auf PC gibts noch den DLC: A New Home. Auf Konsolen leider noch nicht :(

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 7. Juni 2021 - 14:49 #

Der Endboss war nicht allzuschwer, weil das Spiel an dieser Stelle wirklich viele Ausruestungs-Optionen anbietet und man auch noch sehr schnell überleveln kann. Mein Problemkind war Sir Blobus Starnikus, mit dem hatte ich echt Mühe.

Den DLC habe ich jetzt auch geholt und angefangen. Ist auch wieder nett.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24686 - 7. Juni 2021 - 16:32 #

Meine Schwierigkeit mit dem Endboss besteht vor allem darin, dass ich nach etwa hundert Spielstunden seit etwa 14 Monaten mit dem Spiel pausiere. Die Elementwechsel müssen erst wieder in die Finger übergehen. Die Skilltrees habe ich auch insgesamt eher intuitiv ausgebaut anstatt mir Gedanken über ein rundes Build zu machen. Immer wenn ich den neu angehe, fallen mir Optimierungsmöglichkeiten ein.

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60701 - 8. Juni 2021 - 1:08 #

@Drapondur

Sehr cool mit Demon's Souls!

ABER: Meinst du mit der fünften Welt den ersten Archstone die fünfte Welt, also 1-5? Weil das ist quasi das letzte Level. Probiere mal andere Archstones aus, falls es das ist.

Und Welt 5-1, Valley of Defilement, ist sehr fies. Wenn du überall jeweils die erste Welt spielst ist das Valley immer noch schwer. Und ohne viel Royal (?) Lotus wird es bitter.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147216 - 8. Juni 2021 - 8:14 #

Ich hänge in Island's Edge/Shrine of Storms (4-1) fest. Das schwarze Skelett mit den zwei Katanas vor dem Adjudicator. Bin nach einem Guide vorgegangen, bei dem die Welten immer einen Tacken schwerer werden (1-1, 1-2, 2-1, 3-1). Und andere Welten möchte ich nicht ausprobieren, da ich ja dann 4-1 komplett nochmal spielen muss. Das ist ja das Problem von dem Spiel. Wenn nix nachspawnen würde, wäre das viel einfacher. :)

Vampiro 25 Platin-Gamer - P - 60701 - 8. Juni 2021 - 9:57 #

Ahh, ok, dann beachtest du die Reihenfolge schon :) Mhm, soooooo schwer ist das Skelett eigentlich nicht, hast du dir mal Videos angeschaut? Vllt. ist dein Build irgendwie nicht gut? Du bist dann ja schon recht weit gekommen!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24686 - 8. Juni 2021 - 16:26 #

Nochwas:
Danke für den Tipp mit Arraial. Ubongo ist den Kindern schon immer zu leicht gewesen. Da könnte dies da nächste Level sein :-)

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 9. Juni 2021 - 11:23 #

Ubongo kenne ich nicht.

Arraial ist nur vom Regelschritten verfolgen schwierig.

Die eigentliche Herausforderung ist dann sich untereinander die Besucher abzunehmen. Alleine Spielen würde ich bei Arraial nicht empfehlen, auch wenn es geht.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24686 - 9. Juni 2021 - 14:06 #

Ubongo ist Tangram mit Tetrissteinen. Das fanden meine Kinder aber schnell zu leicht. Das mit dem feiernden Volk klingt nach einer interessanten Erweiterung.

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 9. Juni 2021 - 19:00 #

Ich hab ein paar Bilder angeschaut. Was ich daraus deuten kann, ist Arraial viel viel näher am originalen Tetris.

Probiert mal und ich freue mich über eine zweite Meinung.