ChrisL Unendliches Abo - P - 190827 - 6. Dezember 2020 - 11:00 #

Viel Spaß mit der aktuellen Galerie!

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 6. Dezember 2020 - 11:17 #

Moss und Astro-Bot sind so toll. Schon dafür hat sich PSvR gelohnt

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17102 - 6. Dezember 2020 - 11:19 #

Wie immer vielen Dank für die tolle Arbeit, Chris!

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 220132 - 6. Dezember 2020 - 11:34 #

Danke Sven, der Artikel zu Astrobot zauberte auch mir ein breites Grinsen ins morgendlich-grummelige Gesicht :) Und Stirring Abyss wirkt interessant, mal schauen was die nächsten Wochen so geht - nachdem sich Empire of Sin selbst ins Aus geschossen hat und der Desperados 3 Season-Pass auf höchstem Schwierigkeitsgrad auch nicht allzu lange vorhalten dürfte.
Wieder eine gelungene DU und einen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

Btw.: Tyranny (sowie Pillars of Eternity) gibts ab Donnerstag bei Epic für umme!

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 6. Dezember 2020 - 21:16 #

Sehr gerne. Freut mich, dass ich zu einem gelungenen Start in den 2. Advent beitragen konnte :)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23479 - 6. Dezember 2020 - 12:01 #

Das durchclippende Schwert bei APT treibt mich in den Wahnsinn *kratz*.

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 6. Dezember 2020 - 17:13 #

Das kommt noch dazu, ich war mir sicher das mich die Wache da sehen wird.

AntiTrust 18 Doppel-Voter - P - 10564 - 6. Dezember 2020 - 12:30 #

Verflixt! Ich hatte ein tolles Spielejahr, aber aus A Plague Tale ist nichts geworden, obwohl ich mir das fest vorgenommen hab. 2021 muss ich es endlich spielen! Danke für alle Beiträge und die Galerieveröffentlichung!

funrox 15 Kenner - P - 2832 - 6. Dezember 2020 - 14:16 #

Viel Spaß! Es lohnt sich wirklich! Auch wenn nicht alles Gold ist, was glänzt, hat es mir viel Freude gemacht.

AntiTrust 18 Doppel-Voter - P - 10564 - 6. Dezember 2020 - 15:00 #

Ich freu mich drauf! Und wünsche dir einen schönen Nikolaus-Sonntag! :)

funrox 15 Kenner - P - 2832 - 6. Dezember 2020 - 22:56 #

Danke, gleichfalls!

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 7. Dezember 2020 - 8:03 #

Ich hatte auch meinen Spaß mit APT, auch wenn es seine Schwächen hat. Den Endboss fand ich auch super nervig und die KI der eigenen Mitstreiter und der Gegner ist manchmal määäh.

Alain 19 Megatalent - P - 15464 - 7. Dezember 2020 - 10:40 #

Da ich kein Fan von Schleich-Spielen bin, habe ich nach grob einer Stunde aufgegeben. Grafik und Story hatte mich eigentlich gut abgeholt, aber... Schleichen...

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 7. Dezember 2020 - 10:57 #

Ich bin eigentlich auch kein Fan davon, an einem Styx bin ich z.B. grandios gescheitert. Aber hier hat das eigentlich ganz gut geklappt.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 7. Dezember 2020 - 11:11 #

A Plague Tale ist ja auch kein richtiges Schleichspiel, die genutzte Mechanik ist ja total plump (und dazu sind die Widersacher generell nicht die hellsten Leuchten).

Aber, wenn es ein richtiges, kompetentes Schleichspiel gewesen wäre, hätte ich es nicht durchgespielt, sondern in geduckter Haltung einen großen Bogen drum gemacht... ;-)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58778 - 6. Dezember 2020 - 12:49 #

Da sind ja wieder einige Oldies dabei, vielen Dank für die Galerie.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147226 - 6. Dezember 2020 - 12:55 #

Schöne und lesenswerte Galerie mal wieder!
@LRod: Deine Charakternamen bei EotB sind genial! :)

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10898 - 6. Dezember 2020 - 23:10 #

Die sind rein aus der Not, genauer: fehlende Kreativität bei "echten" Namen, geboren :)

PS: Irgendwie musste ich seit Jahren keine komplette Party mehr benennen...

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 6. Dezember 2020 - 13:46 #

Bezüglich POE 2: Eine halbe h für einen Kampf? Man kann es auch echt übertreiben! :(

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17102 - 6. Dezember 2020 - 14:39 #

Ich vermute, Du meinst DOS 2. Wenn man das Spielsystem noch gar nicht kennt, sich die Toolstips der einzelnen Fähigkeiten immer wieder durchlesen muss, die Wechselwirkungen der einzelnen Fähigkeiten noch nicht verinnerlicht hat und sich mit seinem Mitspieler beraten muss, geht das ganz schnell. Ich war selbst überrascht.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84773 - 6. Dezember 2020 - 16:02 #

Ach ja, genau, DOS 2. Ich verwechsel die immer. :D
Aber ganz ehrlich, ich liebe RPGs, jedoch wäre mir das too much.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17102 - 6. Dezember 2020 - 18:08 #

Wir haben inzwischen etwa 15 Stunden auf der Uhr, und Standardkämpfe gehen inzwischen deutlich flotter von der Hand. Aber die Lernkurve ist gerade zu Beginn krass steil.

Currypuff 12 Trollwächter - P - 1045 - 9. Dezember 2020 - 13:29 #

Seid ihr schon von Fort Joy weg? Beim Endkampf da war ich irgendwann überzeugt, dass ich mich durch meine Teleporthopserei in einen erheblich späteren Teil des Spiels vorgeglitcht hätte. Auch danach kommen immer mal wieder erhebliche Schwierigkeitsspitzen (ich bin jetzt aber auch nicht die größte Rundenkampfleuchte vor dem Herrn ;)

AlexCartman 19 Megatalent - P - 17102 - 10. Dezember 2020 - 9:19 #

Haben gerade den Endkamof beendet, sibd aber nocht nicht von der Insel runter. Für den Endkampf haben wir auch wieder drei Anläufe gebraucht.

Harry67 19 Megatalent - - 19519 - 6. Dezember 2020 - 20:54 #

Na ok, mit dem Mitspieler absprechen, das kann natürlich dauern, lässt das Zeitgefühl aber auch gut verschwinden. Die meisten Kämpfe zu zweit habe ich als sehr spannend erlebt.

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 6. Dezember 2020 - 14:06 #

Wieder eine klasse Übersicht, aber Lrod : wie kann man denn Eye of the Beholder mit der grafischen HP-Anzeige spielen, das geht doch nicht. ;)

LRod 18 Doppel-Voter - P - 10898 - 6. Dezember 2020 - 23:13 #

Öhm, keine Ahnung, das war bei der GOG-Version so voreingestellt?

Ich dachte im ersten Moment, dass du die Karten-Mod meinst, aber ohne die hätte ich das Spiel mit absoluter Sicherheit nicht abgeschlossen ;)

Danywilde 24 Trolljäger - - 113089 - 7. Dezember 2020 - 1:27 #

Ja, das war schon damals Voreinstellung. In den Optionen kann man das auf die konkreten Zahlenwerte umstellen. :)

manacor 14 Komm-Experte - P - 2373 - 6. Dezember 2020 - 14:25 #

vielen Dank und schönen 2. Advent!

funrox 15 Kenner - P - 2832 - 6. Dezember 2020 - 14:26 #

@Cupcake Knight: So unterschiedlich können Geschmäcker sein. Ich hätte locker 4 von 5 Ratten vergeben.
So freut sich Jörg, dass jemand auf seiner Seite ist. ;-)

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 6. Dezember 2020 - 14:29 #

Ich bin bei der Bewertung immer relativ hart und ohne den finalen Boss wäre sie definitiv höher.
Was da oben aus Platzgründen fehlt ist, dass ich zu oft den richtigen Weg gegangen bin und dann nicht mehr zurückgehen konnte.

funrox 15 Kenner - P - 2832 - 6. Dezember 2020 - 15:59 #

Ja, den Endboss hätte es nicht gebraucht, aber das hat mir das Spiel vorher auch nicht verdorben.
Für mich als Gelegenheitsspieler solcher Spiele hat es gepasst. ;-)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 7. Dezember 2020 - 8:04 #

Der Endgegner war echt blöd und der hat mich sehr genervt. War da auch kurz davor, das Spiel vorher zu beenden.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 6. Dezember 2020 - 14:39 #

Ich denke Diskussionen zu A Plague Tale drehen sich ähnlich wie bei Alien Isolation im Kreis und jeder hat mit seinem Standpunkt recht.

Spielerisch kämpft A Plague Tale im Superfliegengewicht. Athmosphärisch hat es mir sehr gut gefallen, die Kinder auf ihrem Weg zu begleiten hat mich bis zum Ende durchhalten lassen. Entweder man sieht über die Unzulänglichkeiten, Inkonsistenzen (vor allem im Verhalten der Gegner!)und letztlich auch die Einfallslosigkeit zurück, und ergötzt sich an der schönen Spielwelt, der Fantay-Geschichte und dem Zusammenspiel der Charaktere... oder man deinstalliert es schnell wieder und wendet sich einem anderen Spiel zu... ;-)

funrox 15 Kenner - P - 2832 - 6. Dezember 2020 - 15:57 #

Stimmt, für mich war es genau das richtige Spiel. Nicht zu schwer und von der Atmosphäre toll.
Den Endkampf hätte ich auch nicht gebraucht. Aber die letzte Fähigkeit, die man erlernt ist schon ziemlich cool. :-)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 6. Dezember 2020 - 17:53 #

Mir hat APT-I sehr gut gefallen. Hab dazu ja auch schon was nettes geschrieben vor einigen Monaten. Für mich wars einfach eine schöne Geschichte, klar, grausam inhaltlich aber schön inszeniert. Die Ecken und Kanten des Spiels konnten es mir nicht madig machen. Ja, die beiden Bosskämpe waren pain in the ass, hab dafür ewig gebraucht, weil ichs einfach nicht gecheckt habe oder immer zu spät dran war oder falsch gelaufen bin. Wie gesagt, konnte aber darüber hinwegsehen, weil es mir insgesamt gut gefallen hat.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 6. Dezember 2020 - 14:29 #

Stirring Abyss klingt ja äußerst interessant. Ich habe allerdings etwas Angst vor dem Schwierigkeitsgrad.
@Kati G.:
Hast Du es original auf dem Brotkasten oder einem Emuator gespielt?
Und ich bin froh, eine Pillars of Eternity - Kritik zu lesen, die sich wohltuend abhebt von der allgemeinen Lobhudelei allerorten.

crux 17 Shapeshifter - 6350 - 6. Dezember 2020 - 14:51 #

Danke. Meine beiden Beiträge gibt es diesmal auch auf Reddit in erweiterter Form. Gerade bei Pillars gab es da auch recht viel Zustimmung - ich habe den Eindruck, dass damals der Hype ziemlich blind gemacht hat.

https://www.reddit.com/r/patientgamers/comments/jsb2el/your_weekly_pillars_of_eternity_thread_moderate/
https://www.reddit.com/r/patientgamers/comments/k1fdlb/tyranny_better_than_pillars_slight_spoilers/

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 6. Dezember 2020 - 22:49 #

Tja, das ist eben der Unterschied zwischen Tolkien und irgendwelchen Auswürfen aus einem Fantasy-Name-Generator.
Danke für den Link, habs gerne gelesen. Ist ja ein Riesen-Thread geworden...

Kati G. 17 Shapeshifter - 6167 - 6. Dezember 2020 - 20:05 #

Natürlich auf dem Original-C64, die Screenshots habe ich hingegen mit WinVice geschossen. Hier fehlt mir der passende Joystick.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 6. Dezember 2020 - 20:16 #

Hast du ggf. einen guten Tipp für einen guten Joystick für den Maxi C64, der dazu am Gerät auch von Linkshändern verwendet werden kann?

Kati G. 17 Shapeshifter - 6167 - 6. Dezember 2020 - 20:25 #

Habe ich null Ahnung von. Ich benutze noch einen aus den 80ern. Den letzten, der "David's Midnight Magic" überlebt hat. Da steht nicht mal ein Name oder Hersteller drauf.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 6. Dezember 2020 - 20:32 #

Mein Bruder ist Linkshänder, und der frei erhältliche "Competition Pro" mit USB-Anschluss schafft es wirklich im Jahre des Herrn 2020 ohne Linkshänder-Version auf dem Markt zu sein, während der beim C64 Maxi enthaltene "fast"-Competition Pro Joystick zwar ein Herz für Linkshänder hat, ist er aber dennoch eben auch ein eher miserables Billigprodukt, was sich dadurch zeigte, dass beim (zugegebenen verkrampften) Pit Stop 2 Spielen nach 3-4 Stunden der Knüppel abbrach. Wie es sich herausstellte, war unter dem roten Hebel mit der kultigen Kugel drauf eine billige Schraube, welche dann im Gewinde steckend sauber abgebrochen ist, so dass man die Schraubenreste da als Normalsterblicher auch nicht mehr so einfach wieder herausbekommt.
Das einzig Gute ist, dass wir zum Defektzeitpunkt wirklich auch wieder "durch" mit dem Spiel waren. Aber was hat das nach all den Jahren wieder Spaß gemacht, mit 9 Runden den Grand Prix zu spielen.
Einziger Wehrmutstropfen: das letzte mal, als wir beide so im Clinch waren, ist über 30 Jahre her. Das ist eine Zeitspanne, die wir zusammen vermutlich nicht mehr erleben werden, denke ich. Aber ich schweife schon wieder ab, und wer weiß schon, was morgen oder in 10 Jahren ist...

Kati G. 17 Shapeshifter - 6167 - 6. Dezember 2020 - 20:42 #

Pitstop II geht mit Tastatur bei mir dann doch besser :-]

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 7. Dezember 2020 - 1:09 #

Zu Stirring Abyss:
In der Story-Kampagne wirst du Schritt für Schritt in neue Gebiete geführt und triffst dabei dann nach und nach auf immer stärkere Gegner. Das Problem ist, dass das Spiel dir nichts sagt! Du bist da allein unter Wasser und hast keine Ahnung, was passiert - und genau das bringt das Spiel gnadenlos rüber.

Bei nem zähnefletschenden Hai mag man sich noch denken, dass der kraftvoll zubeißen kann, aber explodierende Quallen? Später triffst du auf Fischmenschen, die dich mit "lila Angststrahlen" beschießen. Die machen keinen Schaden im Sinne von Hitpoints, aber wenn deine Crewmitglieder in Panik geraten, ist das auf dem Meeresgrund und mit arg begrenzten Sauerstoffvorräten ziemlich lethal. Das Ganze gepaart mit (anfangs) Permadeath und IronMan macht das Spiel echt knackig - du wirst die Story-Kampagne nach einigen Spielstunden vermutlich verlieren und muss dann ganz von vorn anfangen. Im 2. Durchlauf geht dann vieles leichter, dafür fehlt hier die Überraschung.

Völlig für die Tonne ist das "freie Spiel". Dabei wirst du per Zufall in irgendwelche Areale geworfen und triffst mit etwas Pech auf viel zu starke Gegner, die du mit Level 1 gar nicht packen kannst. Deswegen am besten einen weiten Bogen um diesen Modus machen! Aber für die Story-Kampagne lohnt sich Stirring Abyss für Xcom-Fans, die Pixeloptik mögen.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - 9825 - 7. Dezember 2020 - 7:29 #

Ok,Danke. Das mit den spärlichen Informationen finde ich sogar gut, aber Permadeath... gar nicht meins. Schade, weil ne ausgefeilte Story in Puxel-Optik fände ich dufte.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 6. Dezember 2020 - 14:52 #

Ein ganz schön rollenspiellastiger Monat. ;-)
War schön zu lesen, immer wieder eine Freude am ersten Sonntag im Monat die neue DU vorzufinden.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4345 - 6. Dezember 2020 - 17:17 #

Schöne Spieleerfahrungen dabei, danke war angenehm zu lesen. Astro Bot, Moss und A Plague Tale habe ich alle noch vor mir, freu mich schon drauf! =)

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 6. Dezember 2020 - 17:21 #

Schöne Galerie mal wieder.
Da fällt mir auf, dass ich ACE nie gespielt habe. Kenn nur ACE 2 und da am meisten den Titelscreen mit der famosen Musik von Rob Hubbard, das Spiel an sich konnte man vergessen.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 6. Dezember 2020 - 17:36 #

Ace? Gibts auch hier im Ki-noooooh, ich meinte natürlich in den GG-Steckbriefen:
https://www.gamersglobal.de/spiel/65754/ace-air-combat-emulator

timeagent 19 Megatalent - - 15231 - 6. Dezember 2020 - 18:41 #

Ich habe nie gegenteiliges behauptet ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 6. Dezember 2020 - 19:21 #

Wollte ich auch nicht sagen, war eher als genereller Hinweis in eigener Sache gedacht. Tue Gutes und rede darüber und so. :)

Kati G. 17 Shapeshifter - 6167 - 6. Dezember 2020 - 20:06 #

Da werde ich meine C64-Screens noch mit hinzupacken.

Claus 30 Pro-Gamer - - 304695 - 6. Dezember 2020 - 20:17 #

Sehr genial, dafür schon mal vielen Dank im voraus! :)

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 197595 - 6. Dezember 2020 - 18:01 #

Wow, Ace Air Combat, was hab ichs damals gern gespielt. Hauptsächlich auch wegen den Starts und den Landungen, weil das damals einfach nur klasse war.

Wasteland 2 und 3 will auch noch spielen, Teil 2 hab ich zwar schonmal abgebrochen, wiel die Grafik so unfassbar grauslig ist, aber vielleicht geb ich da nochmal ne Chance.

Ja, ich hatte nach über 40 Stunden PoE auch meine Probleme mit dem Spiel. Ich wollts ja mögen, das Spiel hats einem aber nicht leicht gemacht. Vor allem haben mich diese zeitabhängigen Burgausbau- und Gäste- und Verteidigungsquest genervt. Schade. Vielleicht ist PoE2 was.

Eye of the Beholder war in meiner Schulzeit am VGA Monitor natürlich der absoluten Hammer, was hab ichs geliebt. Genauso wie Dingeon Master oder Lands of Lore. LoL könnte ich eigentlich auch mal wieder zocken...

Sehr schöne Galerie wieder! Danke euch allen!

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 6. Dezember 2020 - 20:25 #

Mal wieder ein schöner Einblick. Sowohl bei THPS als auch Blacksad deckt sich das Geschilderte mit meinen Erfahrungen.
Auf Tony Hawk hatte ich anfangs echt Bock, allerdings leidet die Langzeitmotivation. Vor allem, weil man fast alle Level in irgendeiner Form schon als Bonuslevel in anderen Teilen erlebt hat.
Blacksad klang eigentlich recht vielversprechend, allerdings wollte der Funke bei mir irgendwie nicht überspringen.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 7. Dezember 2020 - 8:07 #

Auch Tony Hawk habe ich mich auch sehr gefreut, DayOne zugegriffen und 6-7 Stunden meinen Spaß gehabt. Dann hat auch bei mir die Motivation nachgelassen, der Nostalgiefaktor war befriedigt und ich hab mich aktuellen Sachen gewidmet. S

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 7. Dezember 2020 - 12:09 #

Ich fände es aber tatsächlich cool, wenn die Remake-Reihe forgesetzt werden würde. Erstmal THPS 3 + 4 (Teil 3 fand ich großatig, Teil 4 habe ich aber nicht gespielt), dann THUG 1 + 2 (Teil 2 fand ich großartig, Teil 1 gab es leider nicht für PC), dann wäre ich fürs Erste zufrieden. :-)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 7. Dezember 2020 - 12:14 #

Da hätte ich auch nichts dagegen. Ich bin mir zudem recht sicher, das ich mir das Remake zu 1&2 bei Gelegenheit nochmal kaufen werde, wenn es billiger geworden ist.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 7. Dezember 2020 - 12:26 #

Ich dachte, du hättest es schon...

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 8. Dezember 2020 - 8:05 #

Ich hatte es zum Release und dann wieder verkauft, da ich dann eh Lust auf was anderes hatte und man da noch einen sehr guten Preis für erzielen konnte :-) Wenn es jetzt demnächst billiger ist, werde ich es mir nochmal kaufen und weiterspielen. So Ende 2021, wenn ich mit Cyberpunk durch bin :-)

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 8. Dezember 2020 - 8:57 #

Ach so, solches Verhalten ist mir fremd. ;-)
Ich habe es im Epic Store mit 10 € Rabatt gekauft.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 8. Dezember 2020 - 9:38 #

Mach ich auch nicht ständig. Aber hier kam einiges zusammen. Ich hatte nach den Stunden mit dem Remake ein bisschen Lust auf was anderes und hab mich dann da verzettelt. Da ich mich kenne, war mir klar, dass ich THPS erstmal nicht mehr ins Laufwerk schieben werde. Also hab ich es verkauft, bin aber trotzdem fest entschlossen, es irgendwann mal wieder zu kaufen. Dann am besten digital, dann kann ich es nicht mehr verkaufen :-)

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 7. Dezember 2020 - 12:50 #

Für THUG 1 + 2 wäre ich auch sofort zu haben. Teil 1 hab ich nicht gespielt, aber unzählige Stunden in die 2 gesteckt. Zumindest vom Gameplay her für mich der beste Teil der Serie.

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 7. Dezember 2020 - 12:58 #

So war es bei mir auch. Habe natürlich als Bam Margera gespielt. ;-)

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 7. Dezember 2020 - 20:25 #

THPS 4 wäre auch zumindest aus zeitgeschichtlicher Sicht interessant, schließlich war es sowas wie der erste "Open-World-Teil". Fand ich damals jedenfalls ziemlich gut.

Q-Bert 21 Motivator - - 27392 - 7. Dezember 2020 - 0:50 #

Viele Pixel diesen Monat :] In den Screenshot von Eye of the Beholder hab ich mich spontanverliebt.

Mit D:OS2, PoW, Tyranny und WL3 sind einige der besten Iso-Rundentaktik-RPGs der Dekade in einer DU versammelt. Jedes für sich hat etwas Wundervolles, auch wenn keins davon perfekt ist. Aber vielleicht gehört ja zum Perfektsein etwas Unperfektes.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 7. Dezember 2020 - 1:06 #

Nenene, ich lass von den "perfekten" Spielen (sollte es sie wirklich geben) lieber die Finger. Danach bin ich ja verdorben und werde bei jedem anderen Spiel wehmütig an "das Eine" zurückdenken. ;-)

Makariel 19 Megatalent - P - 18063 - 7. Dezember 2020 - 17:07 #

Astro Bot allein ist schon Grund genug PSVR zu kaufen :D

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 39207 - 8. Dezember 2020 - 1:23 #

Absolut! Ich hatte schon lange keinen solchen Spielspaß mehr im wörtlichen Sinne :)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 8. Dezember 2020 - 8:06 #

Eins der Spiele, bei dem man mit dem buchstäblichen Grinsen im Gesicht spielt. So viele tolle Ideen und die Vorzüge von VR toll eingesetzt.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4345 - 8. Dezember 2020 - 23:44 #

Ui so viel Lob, das freut mich das ich es noch vor mir habe =).

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 9. Dezember 2020 - 7:46 #

Das wird fein, da bin ich mir ganz sicher.

SupArai 23 Langzeituser - P - 40139 - 7. Dezember 2020 - 20:18 #

Sooo, nun bin ich auch durch.

Waren einige interessante Spiele und vor allem Eindrücke zu ebenjenen dabei.

Black Future 88 werde ich mir mal für die Switch Lite besorgen, das liest sich nach einem interessanten Titel und den gibt's ab und anderen für nen Zehner. Und Stirring Abyss klingt total interessant. Wie so der ein oder andere Titel der noch ungespielt im Regal steht, siehe Journey.

Danke schön an alle, die dieses Mal mitgemacht haben! :-)

Sh4p3r 16 Übertalent - 4570 - 7. Dezember 2020 - 22:07 #

AstroBot und Moss sind sehr gute VR-Spiele. Bei Moss hatte ich mit dem Kauf lange gezögert, aber wurde positiv überrascht. Dass man sich selbst im Wasser spiegelnd auch sehen kann, war mir gar nicht aufgefallen. Musste ich da doch nochmal glatt das Spiel einlegen ^^

@Journey: Das hatteich damals auf der PS3 gesielt. War für mich ein besonderes Erlebnis. Dazu trug auch ein per Zufall zugewiesener fremder Spieler seinen Teil dazu bei. Da man sich weder durch Text- moch Sprach-Nachrichten absprechen kann, kommunizierte man allein auf das sehr minimalistische Gameplay miteinander. Hatte echt was.

@A Plague Tale: War vom Setting mal was anderes. Mit dem Gamedesign hatte ich nicht wirklich Probleme. Hatte ich germe gespielt.

@Vader Immortal: Muss ich unbedingt noch spielen. Im Moment bin ich mit Star Wars: Squadrons ins VR-Cockpit eingestiegen. Macht in VR trotz niedriger Auflösung mehr Spaß, als auf dem TV mit der besseren Grafik.

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 8. Dezember 2020 - 20:22 #

Diesmal kein Geheimtipp für mich dabei, aber dennoch eine schöne Galerie mit vielen Spielen, die auch schon auf meiner Wunschliste stehen. :)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24687 - 9. Dezember 2020 - 14:08 #

Ihr spielt ja Zeugs :-D