Wochenschluss-Podcast #228

WoSchCa vom 8.3.24: Die Brecher
Teil der Exklusiv-Serie WoSchCa

Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 173899 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. März 2024 - 19:00 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Jörg und Hagen sprechen über Menschen, die zu früh von uns gingen und Firmen mit dem Anschein der Todessehnsucht und das alles mit viel besserer Laune, als dieser Satz vermuten lassen könnte.
Aktueller kostenloser Premium-Inhalt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Willkommen zurück zur endwöchentlichen Tour durch die Gedankenwerkstatt des Jörg Langer und Hagen Gehritz. Die beiden Podcaster feilen wieder an Überlegungen zu jüngsten Ereignissen und lassen auch den jeweils anderen die eigenen Gedanken etwas veredeln – oder hobeln sie sich doch gegenseitig die interessanten Kanten ab oder sauen nur alles mit den eigenen Spänen voll? Und wie lange noch, bis auch diese wackelige Metapher endgültig totgeritten wurde?

Die Timecodes dieser Folge:

  • 00:26 Jörg und Hagen streiten nicht, sondern reden übers Streiken.
  • 08:44 Überraschend ist der prägende Mangaka Akira Toriyama gestorben. Die Spiele-Branche verliert nach und nach wichtige Wegbereiter, hat andererseits aber auch den großen Luxus, dass so viele andere noch unter uns weilen. (zur News)
  • 17:05 Warner möchte – warum auch immer – noch stärker weg von AAA-Titeln und mehr hin zu Service-Games (zur News).
  • 22:45 SupaRai machte einen Dreckschleuder-Check und TheLastToKnow verwies auf geballte LucasArts-Nostalgie.
  • 28:07 Hagen ist sich nicht sicher, ob sich Entwickler Fool's Theory mit der Bewerbung von The Thaumaturge (im langen Kurztest) als RPG einen Gefallen tut.
  • 38:15 Was machen wir am Wochenende?
  • 43:38 Danke fürs Zuhören und bis zum nächsten Mal!
Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 97 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.