Battlefield: Halo-Mitschöpfer entwickelt kommende Story-Kampagne

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 121178 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommen

9. September 2022 - 12:08 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Battlefield 2042 ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Electronic Arts machte öffentlich, dass die Riege an Entwicklerstudios rund um die Battlefield-Serie nun um die Neugründung Ridgeline Games anwächst. Chef des Studios ist Marcus Lehto, der früher bei Bungie Art Director der ersten drei Halo-Spiele war und zuletzt an Disintegration arbeitete.

Das Entwicklerteam in Kirkland, Washington soll sich dabei auf eine Story-Kampagne im Battlefield-Universum konzentrieren. Kommende Ableger der Reihe könnten also anders als Battlefield 2042 (im Test, Note 6.0) wieder mit einer Kampagne daherkommen – es wäre aber auch ein Spin-off denkbar, schließlich haben auch viele Multiplayer-Titel wie Destiny eine narrative Ebene.

Golmo 18 Doppel-Voter - 10243 - 9. September 2022 - 12:58 #

Er war wohl bis 2012 bei Bungie und hat auch noch bis Reach an Halo gearbeitet, aber ich weiss nicht an welcher Position. Aber das nun der Halo ART (!) Director die STORY vom nächsten Battlefield macht, nun....

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27557 - 9. September 2022 - 13:18 #

Besser ne Story von Halos Art Director als von Halos Storywriter...

Hier ist der Wahnsinn der Halo-Story gekonnt von Game Two zusammengefasst:
https://www.youtube.com/watch?v=eNIngG9ceNM

Benjamin Braun Freier Redakteur - 428486 - 9. September 2022 - 14:11 #

Wie in Diablo: schon komplex, aber scheiße.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 229932 - 9. September 2022 - 20:08 #

Passend vereinfacht. ;)

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 6874 - 9. September 2022 - 15:53 #

Mooment, ab min 17 gehts mit Halo 4 los, das hat ja 343 Industries verbrochen.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27557 - 9. September 2022 - 17:52 #

Das davor reicht ja schon. ;-)

Wobei das alles gar nichts im Vergleich zu Elden Ring ist:
https://www.youtube.com/watch?v=_sMj8K4evPk

Den Halo-Quatsch versteht man immerhin einigermaßen beim ersten Anschauen. Aber das über Elden Ring...

DerBesserwisser 17 Shapeshifter - P - 6874 - 9. September 2022 - 21:29 #

Ich fand den Halo-Quatsch (bis einschl. Teil 3) eigentlich ganz ordentlich für einen Shooter, da hab ich schon wesentlich Schlimmeres ertragen müssen.

Bruno Lawrie 21 AAA-Gamer - - 27557 - 9. September 2022 - 22:06 #

Ja, bei Shootern darf man in Sachen Story nicht wählerisch sein. Komisch, dass ausgerechnet das Genre mit Bioshock Infinite dann ein Story-Highlight der Spielewelt hat.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109745 - 9. September 2022 - 13:28 #

Endlich wieder eine Kampagne. Hoffentlich wird's ein Bad Company 3 ;).

Golmo 18 Doppel-Voter - 10243 - 9. September 2022 - 13:54 #

Das muss ja noch nichts heissen. Die Battlefields davor hatten ja auch Kampagnen aber halt diese zerstückelten "Mini Geschichten". War absolut kein Fan davon. Lieber eine, grosse, Kampagne.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 229932 - 9. September 2022 - 21:39 #

Schöner Traum. Bleibt ein Traum. ;)

maddccat 19 Megatalent - 13880 - 9. September 2022 - 15:50 #

Mit Aliens? :)

Kotanji 12 Trollwächter - 2118 - 11. September 2022 - 7:48 #

Kampagne ist der einzige Grund für ein CoD oder Battlefield. Was heisst einziger, ist ein guter Grund. Gibt ja sonst keine inszenierten 1st Person Spiele. Battlefield liegt zwar deutlich hinter CoD, aber wie geschrieben, gibt ja sonst keine inszenierten Actionspiele aus der Egoperspektive.
Alles, was mit Halo zu tun hat, deutet zwar erstmal auf was grottenschlechtes hin, aber mal schaun.

TheRaffer 22 Motivator - - 35640 - 16. September 2022 - 13:57 #

Die Story wäre für mich der einzige Grund die Spiele anzupacken. Hoffentlich denken die sich was Gutes aus. :)

Mitarbeit