Hat nichts mit King oder Kubrick zu tun

Spieleveteranen-Podcast #224: Shining Force
Teil der Exklusiv-Serie SPV

PC 360 XOne PS3 PS4 Wii iOS andere
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 78301 EXP - Redakteur,R9,S10,C9,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

11. Juli 2021 - 12:33 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Diese Folge bestreitet Heinrich Lenhardt mit dem Gastveteran Robert Bannert, der liebend gern über den Taktik-Rollenspiel-Klassiker für den Mega Drive reden wollte.

Heinrich hätte Jörgs Abwesenheit nutzen können, um sich ungestört mit einem gleichgesinnten Gast stundenlang über weltbewegende Eishockey-Videospiele auszubreiten. Stattdessen spricht er quasi hinter Jörgs Rücken über ein Taktik-RPG! Denn das Wunschspiel von Gastveteran Robert Bannert ist der 1992er Mega-Drive-Klassiker Shining Force. Im Gespräch arbeiten die beiden heraus, warum der Titel (der übrigens auch auf dem Mega Drive Mini enthalten ist) heute noch prima spielbar ist. Thema ist zudem Shining in the Dark, dass die Taktik-RPG-Reihe begründete, obwohl dieser Erstling noch ein klassischer Dungeon Crawler war. Zunächst stellt sich Robert jedoch vor und gibt Einblick in seine Karriere, von den Anfängen bei der Maniac bis zu den Pixelbüchern seines eigenen Verlags. Dazu erfahrt ihr, was die beiden zuletzt gespielt haben und bekommt eine kleine Dosis Spiele-News.

0:00:15 News & Smalltalk
0:00:15 Die »Urlaubsvertretung« stellt sich vor: Robert Bannert beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit Spielemedien. Aktuell konzentriert er sich auf die »Pixelbücher« seines Elektrospieler-Verlags.
0:23:51 Roberts erste Computer, Konsolen und Jobs: Nach geglückter Bewerbung wurde die Redaktion Maniac wahrlich zur zweiten Heimat.
0:35:04 Gemischte News: Neues Switch-OLED-Modell angekündigt.
0:40:22 Was haben wir zuletzt gespielt? Fenyx Rising, Gears 5 und Paper Mario: The Origami King.

0:52:00 Das alte Spiel: Shining Force
0:52:11 Das heute als Camelot bekannte Entwicklungsstudio begann 1990 unter dem Namen Sonic! Software Planning und entwickelte die Shining-Serie für Sega.
1:01:04 Shining Force gilt als Klassiker der Taktik-RPGs. Wie spielt es sich, was macht seinen Reiz aus?
1:09:54 Robert erinnert sich daran, wie sehr Shining Force ihn als Teenager beeindruckt hatte – auch wenn der »Ich guck nur kurz in den nächsten Kampf rein«-Effekt für Schlafdefizite sorgte.
1:19:27 Bereits ein Jahr vor Shining Force erschien der Dungeon Crawler Shining in the Darkness. Der spielt sich ganz anders, doch Stil- und Story-Verwandtschaft sind vorhanden.
1:30:24 Der historische Pressespiegel.

1:36:36 Abspann

Player One 16 Übertalent - P - 4031 - 11. Juli 2021 - 13:09 #

Das Mega Drive ging komplett an mir vorbei, grundsätzlich konnte ich mit den Sega-IPs nicht so viel anfangen wie mit denen von Nintendo. Als Patreon-Unterstützer werde ich den Podcast natürlich trotzdem hören, der Heinrich haut ja doch jedes Mal den ein oder anderen Kalauer raus. Genau mein Ding.

Ganon 24 Trolljäger - - 67280 - 11. Juli 2021 - 21:30 #

Ich kenne das Spiel auch gar nicht, aber ich lerne gerne etwas dazu. :-)

Claus 30 Pro-Gamer - - 318909 - 13. Juli 2021 - 19:58 #

Habe ich auch erst auf der Wii durchgespielt.
War eine schöne Erfahrung. Und der Soundtrack (zumindest ein Stück davon) ist seitdem in meiner MP3-Heavy-Rotation eingebaut, wenn ich Musik höre.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86806 - 11. Juli 2021 - 13:38 #

Oh das muss ich als Altfan reinhören. Schade dass Sega die Reihe quasi beerdigt hat. :(

Patorikku 16 Übertalent - P - 5718 - 11. Juli 2021 - 21:48 #

Wer das Spielprinzip mag findet in Fire Emblem einen guten Ersatz, wer das "Look & Feel" von Shining Force mag, dem empfehle ich die drei Golden Sun-Teile (GBA/DS), sind übrigens vom selben Entwickler (Camelot) wie die Shining-Spiele).

AlexCartman 19 Megatalent - P - 18184 - 12. Juli 2021 - 11:55 #

Die muss ich auch noch spielen. Den Erstling habe ich mal im Urlaub angefangen, bin aber damals am unbeleuchteten GBA-Bildschirm gescheitert. Weder in der Sonne noch abends im Dunkeln konnte mal was erkennen. Aber jetzt gibt es ja den DS (lite) als Alternative. :)

Hannes Herrmann Community-Moderator - P - 27790 - 11. Juli 2021 - 13:39 #

Robert darf ruhig öfter vorbeischaun. An die Elektrospieler kann ich mich noch erinnern. Immer wieder gerne in der Bahnhofsbuchhandlung durchgeblätter aber zu selten gekauft (ich glaube es war auch nicht jede neue Ausgabe da).

Habe erstmal die beiden Pixelbücher bestellt, vielleicht auch um Robert gegenüber ein besseres Gewissen zu haben ;)

Player One 16 Übertalent - P - 4031 - 11. Juli 2021 - 14:15 #

Elektrospieler war bei mir Pflichtlektüre aber für die breite Masse war die Zeitschrift wohl zu speziell.

LRod 18 Doppel-Voter - P - 12141 - 11. Juli 2021 - 13:47 #

Bei Bitmap Books hatte ich die schon gesehen. Das SNES-Buch wäre vielleicht etwas.

Ein Pflichtkauf wäre für mich aber ein MS-DOS-Buch.

funrox 15 Kenner - P - 3131 - 11. Juli 2021 - 18:50 #

Kann das SNES-Buch wärmstens empfehlen!

StefanH 21 Motivator - - 26035 - 11. Juli 2021 - 17:35 #

Schöne Folge... Aber irgendwas fehlte. Nur was? ;)

Maestro84 19 Megatalent - - 14672 - 11. Juli 2021 - 21:03 #

Irgendwas Kleines fehlte wohl.

euph 28 Endgamer - - 109783 - 16. Juli 2021 - 6:16 #

Jörg?

Edit: Ja, der war es. Hab gerade mit dem Podcast angefangen :-)

AlexCartman 19 Megatalent - P - 18184 - 12. Juli 2021 - 12:06 #

Shining Force ist mangels passender Konsole komplett an mir vorbei gegangen. Da hätte ich gar nichts gegen einen Switch-Port oder im Notfall auch auf Playstation. Und ich meine nicht die Sega-Spielesammlung, die ja offenbar einige technische Probleme hat?

Patorikku 16 Übertalent - P - 5718 - 12. Juli 2021 - 12:23 #

Mhm? Die Shining- Spiele sind doch afaik für GBA, Wii, Wii U, Switch, PC etc. umgesetzt, hab Teil 1 auf Wii gezockt und Teil 2 stilecht mit Mega Drive-USB-Pad in der Genesis Collection auf Steam.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 18184 - 12. Juli 2021 - 18:21 #

Sorry, ich meinte das erweiterte GBA-Remake. Das gibt es nicht für neuere Plattformen, soweit ich weiß. Und auf GBA-Modul ist es auch ordentlich teuer.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86806 - 12. Juli 2021 - 18:49 #

Das Remake ist nicht erweitert. Der Unterschied sind etwas detailliertere Grafiken, deutsche Texte und Sammelkarten der Figuren.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 18184 - 12. Juli 2021 - 18:53 #

„The game was remade in 2004 for the Game Boy Advance under the title Shining Force: Resurrection of the Dark Dragon. The changes included an expanded plot, three new playable characters, three new battles, ramping difficulty system, and some tweaks in the gameplay. One of the new characters can use "cards" in battle, and turn order is determined solely by a unit's speed stat and can be checked at any time from a list, allowing the player to plan out battles with greater certainty. The remake features a ramping difficulty system: every time a play-through is successfully completed, a player earns a star and all enemies get a boost in stats for the next play-through.“ Aus Wikipedia.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 86806 - 13. Juli 2021 - 11:06 #

Stimmt, es hätte neue Charas. Aber erweitere Story? Nicht dass ich wüsste. Ich hab beide gesuchtet, Original und GBA Version. Wenn dawas erweitert wurde, dann so Mini dass es nicht auffiel.

MachineryJoe 18 Doppel-Voter - P - 9129 - 13. Juli 2021 - 10:50 #

In Sachen Switch 2: Welchen Prozessor sollte Nintendo dann nutzen? Was ich bisher gesehen habe, gibt es von NVidia's Tegra schon einige neuere Versionen (teilweise auf dem Niveau einer GF3050 Mobile) und eine 4-fache Grafikleistung sollte eigentlich möglich sein, also 4K oder wenigstens 1440p auch bei bisherigen Titeln. NVidia könnte hier auch DLSS für das Hochskalieren nutzen, was dann definitiv 4K ermöglichen sollte.

Ja, so eine Switch wäre schon interessanter, als das aktuelle OLED-Modell.

euph 28 Endgamer - - 109783 - 16. Juli 2021 - 6:17 #

Sehr gute Urlaubsvertretung bzw. eher Krankheitsvertretung, die ihr da an Land gezogen habt.

Patorikku 16 Übertalent - P - 5718 - 19. Juli 2021 - 7:14 #

Im Gegensatz zum muffeligen Vertretungslehrer zu Schulzeiten erschien diese Vertrtetung sogar topmotiviert ;)

euph 28 Endgamer - - 109783 - 19. Juli 2021 - 13:54 #

LOL, sehr gut :-)

Mitarbeit
Taktik-RPG
3
Sega Enterprises
01.07.1993 (Mega Drive) • 03.08.2007 (Wii (Virtual Console Mega Drive)) • 20.02.2009 (Playstation 3, Xbox 360 (Sega Mega Drive Ultimate Collection)) • 29.07.2010 (iOS) • 26.01.2011 (PC (Mega Drive)) • 29.05.2018 (Playstation 4, Xbox One (Sega Mega Drive Classics)) • 06.12.2018 (Switch (Sega Mega Drive Classics))
Link
8.1
iOSanderePCPS3PS4Wii360XOne