Age of Empires: Mehrere Ankündigungen im März // Update 8 auf dem Weg

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 257040 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

22. Februar 2019 - 16:05 — vor 25 Wochen zuletzt aktualisiert

Jennifer Godwin, die Community-Managerin von Xbox Game Studios (ehemals Microsoft Studios), hat im Rahmen des einjährigen Launch-Jubiläums der im Februar 2018 erschienenen „Definitive Edition“ von Age of Empires (User-Artikel) spannende Ankündigungen für das Franchise im März versprochen. Diese sollen im Zuge der nächsten Inside-Xbox-Episode erfolgen.

Um was genau es sich dabei handeln wird, ließ Godwin vorerst offen. Da hier von mehreren Neuigkeiten die Rede ist, werden wir vermutlich neue Details zu den von Microsoft während der gamescom 2017 angekündigten Definitive Editionen zu Age of Empires 2 und Age of Empires 3, sowie zum kommenden Franchise-Neuzugang Age of Empires 4 erfahren. Letzterer befindet sich aktuell bei Relic Entertainment (Company of Heroes, Homeworld, Dawn of War) in Arbeit. Da Microsoft seine neuen Titel meist sowohl für den PC, als auch für die Xbox One veröffentlicht, werden die Xbox-Fans vielleicht mit einer entsprechenden Ankündigung beglückt.

Derweil arbeitet das Team von Forgotten Empires laut Godwin aktuell an dem achten Update für Age of Empires - Definitive Edition, das diverse von den Spielern kritisierte Punkte verbessern soll. So werden eine bessere Wegfindung für die KI-Einheiten, automatisierte Farmen und gemischte Herstellungswarteschlangen versprochen. Tote Einheiten sollen nun verwesen und auch zerstörte Gebäude verschwinden laut den Patchnotes schneller. Darüber hinaus sollen diverse Probleme, die das Spiel gegen Ende abstürzen ließen, der Vergangenheit angehören. Die vollständigen Patchnotes zum achten Updaten könnt ihr unter dem Quellenlink einsehen.

tidus1979 12 Trollwächter - 1050 - 22. Februar 2019 - 16:08 #

Age of Empires Immortal The Mobile Game

Denis Michel Freier Redakteur - P - 257040 - 22. Februar 2019 - 16:17 #

Jetzt mal nicht den Diablo an die Wand.

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 9931 - 22. Februar 2019 - 17:22 #

Hatte sie schonmal, hieß Castle Siege und war ein Clash-of-Clans Klon mit historischem Setting.

Extrapanzer 16 Übertalent - P - 5247 - 22. Februar 2019 - 17:22 #

exklusiv im Epic Store

vgamer85 19 Megatalent - - 16221 - 22. Februar 2019 - 19:14 #

Nein :o

Severin (unregistriert) 22. Februar 2019 - 21:23 #

Nein, aber mit großer Wahrscheinlichkeit exklusiv im Windows Store.

ChuckBROOZeG 20 Gold-Gamer - 20590 - 22. Februar 2019 - 22:07 #

Ich dachte der Epic Store ist nur die Pest. Zuletzt bekannter aber auch nicht schlimmer als die Cholera ähm der MS Store.

Noodles 24 Trolljäger - P - 54284 - 23. Februar 2019 - 0:04 #

So ein Mobile-Game würde doch eh nur Hate abbekommen, da würde es keinen mehr interessieren, wo es erscheint. ;)

Novachen 19 Megatalent - 14381 - 23. Februar 2019 - 15:01 #

Hat Microsoft doch schon durch. Das Free-2-Play Age of Empires Online gab es damals doch auch schon für Smartphones, X-Box 360 und PC. Hatte ja quasi bereits Crossplay zwischen allen drei Plattformen.

Weiß nicht, ob sie DAVON wirklich ein Remaster machen wollen ;)

vgamer85 19 Megatalent - - 16221 - 22. Februar 2019 - 16:27 #

Juhu!Gekauft im Kopf schon mal :-)

TheRaffer 19 Megatalent - - 18536 - 22. Februar 2019 - 23:03 #

Da fällt mir ein, ich könnte in AoE nochmal reinschauen. ;)

Sokar 18 Doppel-Voter - P - 9931 - 23. Februar 2019 - 11:55 #

Also wenn ich die XBox Seite richtig interpretiere findet die Veranstaltung am Sonntag, 10.3. um 20Uhr unserer Zeit auf Mixer statt: https://news.xbox.com/en-us/2018/03/05/announcing-inside-xbox-premiering-march-10th/
Kann man ja mal reinschauen. Ich erwarte maximal Age2DE, Age4 frühestens auf der E3, weil das einfach zu groß ist um das in so einem Umfeld zu zeigen. Microsoft ist nicht Nintendo, da muss für die großen Sachen schon etwas Pomp da sein ;)

tailssnake 16 Übertalent - 5803 - 23. Februar 2019 - 19:46 #

Auf der E3 wollen nur alle was vorstellen, da geht man eher unter.
Daher geht man wieder davon weg Sachen auf Messen zu präsentieren und macht ein eigenes Event. Damit landet dann die komplette Presse bei einem.

Severin (unregistriert) 23. Februar 2019 - 23:20 #

Die haben doch schon vor den eigentlichen Messetagen ihre Presseveranstaltungen mit Live-Streams und Co. Was willst Du denn noch mehr!?