Yakuza 6 Letsplay #10: Showdown vor dem Hirose-HQ (jetzt für alle)
Teil der Exklusiv-Serie Spender-Serie

PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 371619 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

9. Mai 2018 - 10:00 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Aktion: Yakuza 6 Letsplay [beendet]
2480€
 
1200
Letsplay gefundet
 
1700
15 Folgen
 
1800
#16
 
1900
#17
 
2000
#18
 
2100
#19
 
2200
#20 (live)
 
2400
22 Folgen
 

Smartphone-Nutzer: Bitte Querformat nutzen, um den Balken voll zu sehen.

Jörg präsentiert sich in Prügellaune. Zuerst werden Gangster auf der Straße angegangen, anschließend geht es Matsunagas Handlangern an den Kragen. Und dann geht es vor dem Hirose-HQ gleich weiter.
Yakuza 6 - The Song of Life ab 47,90 € bei Amazon.de kaufen.
Dieses Video war 48 Stunden exklusiv für Teilnehmer der Crowdfunding-Aktion.

Das endgültige Spendenende wird mit Folge #12 koinzidieren, also am Sonntag, dem 13.5.2018. Sollten mindestens 20 Folgen finanziert werden, machen wir statt Folge 20 eine Live-Folge.

Ein großes Dankeschön an alle japanophilen Open-World-Story-Prügelspiel-Freunde da draußen! Ja, an alle zirka 100! Denn ihr habt einen weiteren virtuellen Nippon-Urlaub für Yorugu Rangeru, hierzulande als auch Jörg Langer bekannt, ermöglicht! Immer mittwochs, donnerstags und sonntags erhalten Crowdfunder mit mindestens der 5-Euro-Y6-Medaille die neueste Folge unseres Letsplays zu Yakuza 6 – The Song of Life, um sich nicht mit dem gleichzeitig laufenden Kingdom Come Deliverance-Letsplay zu überschneiden. Wie üblich versucht Jörg, die 30 Minuten pro Folge nicht allzu sehr zu überschreiten, was ihm erfahrungsgemäß nur selten gelingen dürfte…

Folge #0 wurde bereits frei für alle veröffentlicht: In ziemlich genau 45 Minuten erlebt ihr darin den Cutcene-lastigen Prolog von Yakuza 6. Mit dieser Folge im Rücken sollten auch Spielefans, die bislang noch kein Yakuza gespielt haben (und auch keines der beiden früheren Letsplays von Jörg zur Serie kennen, nämlich zu Yakuza 5 sowie Yakuza Zero), halbwegs im Bilde sein und das Letsplay genießen können. Yakuza 6 lässt uns ein letztes Mal als Kiryu Kazuma für das Gute kämpfen, einem Ex-Yakuza (und sogar früheren Vorsitzenden des mächtigen Tojo-Klans).

Folge 10 von Jörgs Yakuza-6-Letsplay verspricht richtig, richtig spannend zu werden. Zuerst gilt es, Matsunaga (übrigens ein ambitionierter Schlachtschiffsmodellbauer) davon abzuhalten, sich selbst wegen der Werftarbeiter-Prügelei in seiner Bar ans Messer zu liefern, was erwartungsgemäß schiefgeht und in einen ziemlich schweren Kampf mündet. Danach kommt es zum Showdown vor dem Hirose-Hauptquartier, was in einen ziemlich schweren Kampf mündet. Mittendrin fällt Jörg auf, dass er ja mal nach etlichen Folgen (danke für den diesbezüglichen User-Comment!) mal wieder seine Kampfwerte steigern könnte.
Olphas 24 Trolljäger - - 50716 - 9. Mai 2018 - 10:17 #

Die Omi Alliance ist die in Osaka :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371619 - 9. Mai 2018 - 10:23 #

Ja, ist ja gut :-)

Olphas 24 Trolljäger - - 50716 - 9. Mai 2018 - 10:42 #

Du hattest im Video überlegt wer die noch mal waren und bist nicht drauf gekommen. Da wollte ich nur helfen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 371619 - 9. Mai 2018 - 10:24 #

Hey, 19 Folgen finanziert :-) Dann mal ran den Speck, heute ist die letzte Chance für Überweiser!

Ziel: 50 Folgen. Na gut, 25?

xan 17 Shapeshifter - P - 7903 - 9. Mai 2018 - 12:38 #

Ich glaube, bei dem engen Zeitrahmen sollte es größer angesprochen werden :) Ich werfe auch nochmal einen 5er in den Topf.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46095 - 9. Mai 2018 - 13:39 #

Doof, dass hier dann nicht die Live-Folge (sollte es sie denn geben) dafür genutzt werden kann, nochmal zum Spenden zu animieren. Bei Kingdom Come hats ja gut geklappt.

xan 17 Shapeshifter - P - 7903 - 9. Mai 2018 - 13:12 #

Was ich mich gerade Frage. Ist die Kamera immer so scheiße, man sieht ja kaum wo die Gegner sind? Gibt es da kein auflocken auf einen Gegner? Finde ich als Außenstehender echt bizarr.

Olphas 24 Trolljäger - - 50716 - 9. Mai 2018 - 13:27 #

Doch, man kann sich mit R1 auf einen Gegner "aufschalten" was später auch für Konter genutzt werden kann wenn man das skillt. Aber bei so großen Mengen ist das eher kontraproduktiv. Mit der Kamera muss man leben, aber man hat viel Kontrolle darüber wie die positioniert ist und gewöhnt sich dran. Nur in ganz engen Gassen oder Räumen wird es teils echt mies.

Was ich mir zumindest in Y6 angewöhnt hatte war, die Map im Auge zu behalten. Da kann man dann sehen, wo noch rote Punkte relativ zur eigenen Position sind. In so Situationen wo die Kamera der größte Feind ist weiß man dann trotzdem noch, von wo noch Gegner angreifen.

Bei so normalen Gegnergruppen fand ich es erstaunlich effektiv, einfach gleich am Anfang ein, zwei, drei Leute nacheinander zu schnappen und durch die Gegend zu schleudern. Das räumt dann schon mal ganz gut auf und man muss auch nicht wirklich wissen, was man trifft. Es trifft quasi immer die richtigen! Danach kann man dann koordinierter vorgehen und den Rest umhauen.

xan 17 Shapeshifter - P - 7903 - 9. Mai 2018 - 13:28 #

Ah, ok. Es ist also ein Feature und kein Bug ;-) Ich werde es wohl aber nicht spielen, hat mich nur wiederholt gewundert. Danke für die ausführliche Antwort!

Desotho 16 Übertalent - P - 5791 - 9. Mai 2018 - 14:25 #

Bei den normalen Gegnern greife ich mir immer einen und schleudere ihn im Kreis - irgendwas treffe ich dann schon :D

Olphas 24 Trolljäger - - 50716 - 9. Mai 2018 - 14:48 #

Genau, das meine ich.

Desotho 16 Übertalent - P - 5791 - 9. Mai 2018 - 19:42 #

Ich schleudere meistens einen durch die Gegend und versuche mich danach an Finishern was gerne mal nicht so läuft wie ich will.

Meine Lieblingsaktion (neben Gegner in Mikrowelle stecken und Verkäufer bitten sie anzuschalten): https://www.youtube.com/watch?v=up3eR7l7SF0

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20189 - 9. Mai 2018 - 23:31 #

Da man es meist mit größeren Gegnergruppen zu tun hat, wird das leider irgendwann zur automatisierten Standardtaktik, womit die Abwechslung im Kampf doch etwas zu kurz kommt.

Es hilft wenigstens noch, direkt zu Kampfbeginn einen satten Dropkick in die Menge zu knallen. Da fallen dann oft mehrere Knaben gleichzeitig komplett um.

Desotho 16 Übertalent - P - 5791 - 9. Mai 2018 - 20:01 #

Bzgl. Oberbau: In Kamurocho mal zum Live Chat gehen und Anri nehmen =P

Zur Konfliktbewältigung im Yakuza:
1) Oberteil mit einer Handbewegung ausziehen und sich nackig machen (nicht nackig = ich nehme dich nicht ernst)
2) sich auf die Fresse geben
3) Glücksbärchiland, alle haben sich lieb

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48567 - 9. Mai 2018 - 21:22 #

Anris Videochat gab es doch schon in Folge 2 zu sehen. ;)

Desotho 16 Übertalent - P - 5791 - 9. Mai 2018 - 22:43 #

Die ersten habe ich nicht geschaut, weil ich da noch in Yakuza 5 war. Mal nachholen :)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48567 - 9. Mai 2018 - 21:23 #

Das waren sehr unterahaltsame 40 Minuten.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10220 - 9. Mai 2018 - 22:28 #

Ich glaube die Steigerungen der Skills haben sich wieder rückgängig gemacht, als der Kampf neu geladen werden musste...

Ansonsten war die Folge schön anzuschauen und ein ziemliches Schlachtfest für Fahrräder. :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)