Fallout 4 Test

Der erhoffte RPG-Hit

Benjamin Braun / 9. November 2015 - 14:20 — vor 3 Jahren aktualisiert

Teaser

Es wurde im Vorfeld gehypt wie kaum ein anderes Videospiel in diesem Jahr. Nun ist Bethesdas Endzeit-Rollenspiel da. Es macht vieles anders als seine Vorgänger, liefert im Kern aber genau das tiefe Spielerlebnis, auf das die Fans gehofft hatten. Ob es auch zum RPG-Meilenstein reicht, erfahrt ihr im Test.
Fallout 4 ab 2,63 € bei Green Man Gaming kaufen.
Fallout 4 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.
Update: Wir haben alle Test-Seiten um PC-Screens erweitert, die restlichen Bilder stammen von der Xbox One; unser Guide zeigt PS4-Shots. Alle Screenshots stammen von GamersGlobal.

„Ich was hören“ schallt es aus Richtung des ehemaligen Krankenhauses in unsere Richtung. Nein, es handelt sich nicht um Meister Yoda, aber die Hautfarbe des Rufenden ist ebenfalls grün. Nur ist er wesentlich größer, hat sich zum Schutz ein paar dicke Metallbleche um Brust und Oberarme geschnallt. Aber was bitte trägt der  grüne Riese da unter seinem Arm, das in zunehmender Frequenz rot aufblinkt, während er in unsere Richtung rennt? „Ich dich finden“, schreit das Wesen laut aus. Wenige Sekunden später wissen wir, dass das rot blinkende Etwas ein Willkommensgeschenk für ungebetene Gäste ist, als der Kopf unserer Spielfigur nach der Detonation der in einen Football verpackten Bombe dem dazugehörigen Rumpf auf Wiedersehen sagt. Wir hätten bei der Bezeichnung „Supermutanten-Selbstmörder“ eben doch nicht auf das Beste hoffen sollen – schließlich befinden wir uns in der endzeitlichen Welt von Bethesdas Rollenspiel Fallout 4!

725 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten. Wir verraten dir jedoch gerne die Test-Note.

9.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 23.01.2020: In Saints & Sinners erkundet ihr frei das überschwemmte New Orleans. Mit jedem Tag wird die Ausrüstung besser, aber die Zahl der Zombies größer. Doch noch mehr Sorgen bereiten die anderen Menschen.

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 725 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.