Elden Ring: Schüttelt Malenia für 450 Euro die Hand

PC XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 182139 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Dieser User hat uns bei der Lords of the Fallen Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Ishin Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

29. April 2024 - 14:37 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Elden Ring ab 68,84 € bei Amazon.de kaufen.

Wer dem schwierigsten Boss aus Elden Ring (im Test) einmal die Hand reichen wollte, bekommt dazu bald die Gelegenheit – mehr oder minder. Die Rede ist nicht etwa von einem Meet & Greet mit einer Cosplay-Ikone, sondern es geht um neues Merchandise von Publisher Bandai Namco in Zusammenarbeit mit PureArts.

Zum einen wurde eine "lebensgroße" Replik der Armprothese der versteckten und notorisch schweren Widersacherin Malenia vorgestellt, die für 450 Euro im Shop von Bandai Namco vorbestellbar ist. Zum anderen könnt ihr für 180 Euro eine Replik des Helms von Messmer dem Pfähler vorbestellen. Wenn euch letzterer Name nichts sagt, dann weil ihr diesen Feind noch nicht bekämpfen könnt: Messmer ist der neue mächtige Boss, der auf dem Cover der Elden-Ring-Erweiterung Shadow of the Erdtree prangt, die am 21. Juni 2024 erscheinen wird.

Video:

Doktorjoe 19 Megatalent - P - 16931 - 29. April 2024 - 15:52 #

Ich bin sicher, es werden sich genügend Fans finden, die auch dafür Geld übrig haben.

Sokar 24 Trolljäger - - 53722 - 29. April 2024 - 18:44 #

Und wenn nicht stürzen sich Scalper darauf.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45164 - 29. April 2024 - 20:17 #

Die dann auf ihren Waren sitzen bleiben, weil sich schon für den Originalpreis nicht genügend zahlwillige Fans fanden.

Flooraimer 16 Übertalent - P - 4182 - 29. April 2024 - 17:50 #

Lass mich kurz überlegen - Neeee :). Dafür hol ich mir lieber die Digital PS5.

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45164 - 29. April 2024 - 20:19 #

Wenigstens mal ungewöhnliche Ideen anstatt der Millionsten Figur.

Gedracon 19 Megatalent - - 19600 - 29. April 2024 - 21:20 #

Wem es gefällt. Zumindest kein alltäglicher Merch und ich glaub das sich Abnehmer dafür finden.

Labrador Nelson 31 Gamer-Veteran - P - 270085 - 30. April 2024 - 0:15 #

Das Nagakiba Katana von Bloody Finger Hunter Yura würde ich sofort nehmen, auch für den fünffachen Preis, aber das schmächtige Ärmchen da? Nee danke. :)

euph 30 Pro-Gamer - P - 130740 - 30. April 2024 - 8:35 #

Teurer Staubfänger

Vampiro Freier Redakteur - - 125948 - 30. April 2024 - 9:19 #

Leider kommt die Erweiterung nicht auf Disc.

Calewin 13 Koop-Gamer - 1289 - 30. April 2024 - 10:13 #

Kamen Erweiterungen solo überhaupt irgendwann mal auf Disk? Kann mich zumindest an keines erinnern.
Mal als eine Art GOTY Edition zusammen mit dem Hauptspiel.

Vampiro Freier Redakteur - - 125948 - 30. April 2024 - 10:18 #

Bei From Software nicht. Leider liegt aber diesmal der Gesamtedition auch nur ein DLC Code bei.

Hagen Gehritz Redakteur - P - 182139 - 30. April 2024 - 10:20 #

Echt ärgerlich, dass das immer häufiger bei den Gesamteditionen passiert. Packt alles auf die Disc, sonst kann man das Zeug in der Pfeife rauchen ohne Internet (und irgendwann ohne die Services für die der Code gedacht war).

Vampiro Freier Redakteur - - 125948 - 30. April 2024 - 12:06 #

Genau so sehe ich das auch. Das ist der negative Nebeneffekt der den meisten Entwicklern egal ist. Es geht nur um das Verhindern der Ausleihe an Freunde oder aus der Bibliothek und das Verhindern des Weiterverkaufs.

Zum Glück gibt es noch, auch große, Publisher, die am PC zumindest auch auf GOG setzen, zB Larian, Hooded Horse und logischerweise Project Red.

Calewin 13 Koop-Gamer - 1289 - 30. April 2024 - 12:33 #

Das stimmt, aber leider habe ich bei mir selber auch den Trend zu immer mehr digitalen Käufen in den letzten Jahren festgestellt.
Aber als jemand, der auch gerne immer wieder mal ältere Spiele angeht, wäre es mir freilich auch lieber, die Retail zu besitzen.
Andererseits - vielleicht in dem Fall der Segen der frühen Geburt - ich bin jetzt über 50 und ob ich in 10 oder 15 Jahren überhaupt noch spiele, kann ich nicht sagen. Vielleicht, vielleicht auch nicht. Und bis dahin werden wohl die digitalen Services für jetzt oder in den letzten paar Jahren gekauften digitalen Spiele noch existieren.
Bin also selber relativ entspannt, was diese Frage angeht. Doch für die deutlich jüngere Generation ist das ein ganz anderes Thema als für mich.

Vampiro Freier Redakteur - - 125948 - 30. April 2024 - 12:36 #

Ich kaufe grundsätzlich wo möglich Retail. Ausnahme: Es wird nachgeschmissen oder geht nicht anders, brauche es aber (normal warte ich dann aber).

Calewin 13 Koop-Gamer - 1289 - 30. April 2024 - 13:19 #

Digital auch vorwiegend in Sales. Ansonsten am liebsten Retail.
Ausnahme, aber das kommt nicht häufig vor: Spiele, dich unbedingt zu Release haben will und wo ich relativ sicher weiß, spiele ich ein Mal, vielleicht noch ein zweites Mal.
Jetzt könnte man sagen, Retail macht dann noch mehr Sinn, denn das kann man dann auch wieder verkaufen. Allein, ich bin viel zu faul, wegen ein paar Euro bei Ebay und Co. das auch zu machen. ;)

Vampiro Freier Redakteur - - 125948 - 30. April 2024 - 13:24 #

Ich muss fairerweise sagen, dass ich alles, was ich zwingend zum Release brauche, normalerweise checke und/oder als content creator abdecke.

Bei ebay würde ich auch nix verkaufen, mag aber das Gefühl, es zu können :D

Calewin 13 Koop-Gamer - 1289 - 30. April 2024 - 14:44 #

Ja klar, als content creator gehts halt nicht anderes.
Ach ja, Ebay…hab schon das eine oder andere dort gefunden und gehandelt. Da ich relativ aktiv in der Mittelalter-Szene unterwegs war und bin, gab es dort schon etliches, was entweder sonst nirgends zu kriegen war und wenn, dann zu Mondpreisen und man andererseits im Verkauf auch sonst kaum Plattformen findet. Ein paar gibt’s schon, doch es ist eben auch zeitraubend und genau das ist bei mir das Hauptproblem. Die Zeit habe ich oft nicht und naja, greift man manchmal auch zur „Schnellen Lösung“. ;)
Vom finanziellen Aspekt ganz zu schweigen, denn einen Sponsor habe ich da nicht, geht alles übers private Konto.

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 26440 - 30. April 2024 - 16:43 #

Ist bei mir auch so. Netter Spareffekt ist dass ich jetzt deutlich weniger Geld ausgebe. Das teure Shopping im Elektromarkt macht ja eh kein Sinn mehr nachdem die PC Spiele aus dem Sortiment genommen haben. D.h. die früheren Spontankäufe sind quasi auf Null.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130740 - 1. Mai 2024 - 10:00 #

Ein Grund, warum die PS5-Version von Cyberpunk nicht noch mal gekauft wurde, da blieb es dann auch beim Download des DLC (im Angebot).

Calewin 13 Koop-Gamer - 1289 - 30. April 2024 - 10:33 #

Ok, hatte zumindest gedacht, dass das der Fall wäre.
Somit hat Hagen völlig recht.
Genau wie bei manchen pompösen Verpackungen für diverse Spiele mit einem Zettel drin.

Moe90 22 Motivator - - 35361 - 30. April 2024 - 13:07 #

Das absurde daran ist, dass die Collectors Edition in der Steam Version vergriffen ist, obwohl da am Ende eh bei allen Versionen nur ein Code dabei ist.

Ich habe dann die PS5 Version bestellt, denn ich will einfach diese Figur haben :D Aber am Ende bekomme ich dann einen Key, den ich nicht gebrauchen kann, und muss den separat loswerden um mir das Spiel per Steam kaufen (oder ich verschenke den Code). Einfach absurd.

Klar, mein Problem, wieso muss ich das auch bestellen (berechtigte Frage :D). Am Ende überwiegt mein Verlangen dann aber mein Ärgernis darüber.

Edit: Ich rede von der Collectors Edition, nicht Malenias Arm :D

Maverick 34 GG-Veteran - - 1334851 - 30. April 2024 - 12:59 #

Stolzer Preis.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40500 - 30. April 2024 - 14:33 #

450€ für einen Arm? Nein danke!

SupArai 25 Platin-Gamer - - 62237 - 2. Mai 2024 - 10:07 #

Ich habe mehr als genug Zeit mit Malenia verbracht.