Halo-Serie: Multiplayer-Server der Xbox 360 werden im Dezember 21 abgeschaltet

PC 360 XOne
Bild von Johannes
Johannes 51491 EXP - 24 Trolljäger,R10,S8,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtUmzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

19. Dezember 2020 - 12:44 — vor 25 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Halo 4 ab 36,90 € bei Amazon.de kaufen.

Microsoft wird die Mehrspieler-Server der Halo-Serie für die Xbox 360 im Dezember 2021 abschalten. Das teilte 343 Industries über seine Website mit. Die Aufrechterhaltung der Online-Services nehme Ressourcen in Anspruch, die das Team lieber in Halo Infinite und die Master Chief Collection stecken möchte, so die Begründung.

Halo 4 war das letzte originär für die Xbox 360 entwickelte Spiel von Microsofts Shooter-Serie und erschien im November 2012. Inzwischen sind weitere Konsolengenerationen ins Land gegangen. 343 portierte alle Ableger der Reihe bis einschließlich 4 im Rahmen der Master Chief Collection auf Xbox One und PC, wodurch sie auch nach Abschaltung der 360-Server auf diesen Plattformen spielbar bleiben.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 147218 - 19. Dezember 2020 - 12:52 #

Verständlich, aber da sieht man mal wieder die Nachteile eines Onlinespiels. Wenn der Stecker gezogen wird, war es das.

rammmses 20 Gold-Gamer - - 25445 - 19. Dezember 2020 - 13:05 #

Der Stecker wird ja nicht zufällig irgendwann gezogen, sondern wenn es keinen mehr interessiert. Entweder weil das Spiel floppt oder es eben Nachfolger gibt. MMORPGs oder eSport-Games laufen teilweise extrem lange, aber der klassische Shooter-MP will doch keiner immer den gleichen über 10 Jahre spielen.

Pro4you 19 Megatalent - 15966 - 19. Dezember 2020 - 14:17 #

Halo ist ja nicht nur Multiplayer Titel. Und nach zwei Generationen kann man ruhig auch Mal die Server ruhen lassen.

NickL 14 Komm-Experte - 2576 - 19. Dezember 2020 - 16:56 #

Ja da bebe ich die Recht. Im Falle von Halo ist es aber egal. Da ja alle Halo Teile, abgesehen von Halo 5 in der Master Chief Collection enthalten sind und der Multiplayer läuft ja noch.
Und delbst da wäre es mir egal. Denn ich bin wohl der einzige auf der Welt der Halo nur wegen der Single-Player Kampagne spielt.

SiriusAntares 14 Komm-Experte - P - 2449 - 19. Dezember 2020 - 18:26 #

Nein, du bist nicht der einzige ;-)

Bantadur 16 Übertalent - P - 4517 - 21. Dezember 2020 - 9:02 #

Nein, bist du nicht!

Cupcake Knight 18 Doppel-Voter - 10617 - 19. Dezember 2020 - 17:12 #

Man ist mittlerweile halt 2 Generationen weiter.
Dazu ist das dann fast 10 Jahre her, da kann man schon mal Schluss machen. Zumal nicht mehr so viele das spielen dürften.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 19. Dezember 2020 - 13:17 #

Da ich die Master Chief Collection für die Xbox One zuhause habe, kein Problem. ;)

Patorikku 16 Übertalent - P - 4953 - 19. Dezember 2020 - 21:22 #

Wenn man bedenkt, dass die Wii inklusive Shop schon lange offline ist, kann man nur froh sein, dass die 360 noch so lange am Netz blieb. Wobei ich auf der 360 mich schon länger nicht mehr "sign in"-en kann aufgrund irgend einer merkwürdigen Fehlermeldung (geht interessanterweise auf der One auch nicht im 360-Emulationsmodus, MS verweist nur auf den Support, verweist auf den Support, verweist...^^), glücklicherweise kann ich mich mit der One noch ein-sign-en und so Gamerscore sammeln...

Wunderheiler 21 Motivator - P - 29352 - 20. Dezember 2020 - 16:29 #

Microsoft hat doch eigentlich nur einen Log in für alle Bereiche, oder nicht?

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84757 - 20. Dezember 2020 - 18:18 #

Ja. Ein Konto für alles.

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84757 - 20. Dezember 2020 - 18:18 #

Hast du die Zwei Phasen Authentifizierung für dein Ms Konto aktiv?

Patorikku 16 Übertalent - P - 4953 - 21. Dezember 2020 - 0:05 #

Mhm gute Frage... hab den Fehlercode mal auf der MS-Page eingegeben, da hieß es es sei ein Synchronisierungsfehler und man müsse seinen Avatar im Editor verändern, dann würde es passen, gemacht, nix ging, dann Avatar gelöscht von der 360 und ihn versucht neu zu laden, ging nicht. Dann nen lokalen Avatar angelegt um wenigsten zocken zu können, ist halt doof, man sammelt keinen Gamerscore mehr, kann nicht mehr online zocken, obwohl es diese Features auf der 360 noch gibt, muss da zusagen, hab eine One und eine 360 hier, als auch bei meinen Eltern eine zweite 360-Konsole, wo ich mich gelegentlich bei Besuchen nochmal einlogge, möglicherweise war dass auch das Problem =/

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84757 - 21. Dezember 2020 - 6:58 #

Nee, das ist normalerweise kein Problem. Mache ich auch oft so. Ich fragte nur, weil bei mir der Zwei Phasen Kram das Problem war. Die 360 kommt damit wohl nicht klar. Du brauchst dann einen Code, siehe hier:
https://www.reddit.com/r/xbox360/comments/50jrsn/tech_i_cant_sign_in_to_my_account_on_the_360_i_do/

TheRaffer 21 Motivator - - 29239 - 21. Dezember 2020 - 12:36 #

Naja, nach 9 Jahren ist vielleicht auch irgendwann mal gut. Aktuelle Spielerzahlen, also die Leute, die wirklich akut davon betroffen sind, wären mal interessant. :)

Deepstar 15 Kenner - 3833 - 22. Dezember 2020 - 4:43 #

Frag mich welche Ressourcen da in Anspruch genommen werden.

Und in der Zwischenzeit läuft die ursprüngliche PC Version von Halo immer noch. Und das war ein Port der Xbox Classic Version.
Die erfreut sich durch Xlink Kai aber ebenso noch größter Beliebtheit.

Aber wenn die 360 so langsam offline geschaltet wird, kann ich da vielleicht doch Mal über ein Rtag nachdenken.

Viele Halo Fans die die Änderungen an Halo, Halo 3 etc. durch 343s MCC missbilligen und deswegen lieber Bungies Version spielen wird das sicherlich nicht gefallen. Denke das ODST/3 auf der 360 nach wie vor mit Abstand die beste Halo-MP Erfahrung ist.

Patorikku 16 Übertalent - P - 4953 - 22. Dezember 2020 - 10:01 #

Jtag lohnt sich, die alten Xboxen sind zudem ne gute Alternative für den Raspi wenn man Retrogames mag, meine gemoddete Classics Xbox möchte ich nicht missen, die spielt vom Master System bis zum N64 alles ab ;)

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84757 - 22. Dezember 2020 - 11:51 #

Ich hoffe die war nie online....

Patorikku 16 Übertalent - P - 4953 - 22. Dezember 2020 - 13:14 #

Ist ja mitlerweile ein Legacy-System, man kann online über Customlösungen immer noch Halo 1 und 2 zocken, was ich toll finde, da so die Fans ein System am leben halten. Zocke z.B. Diddy Kong Racing über Surreal 64 auf Xbox auf 16:9 in RGB-Qualität, bevor die Steine fliegen: Habe auch das Originalspiel, aber das N64 liefert einfach matschige Bildqualität und keinen 16:9-Support, finde die Kreativität und das technische Know-How in der Emulationsszene verblüffend, leider für viele die einzige Möglichkeit Klassiker zu spielen, Sammlerpreise auf Ebay, keinen N64-Support auf der Switch. Kann man ewig drüber philosophieren oder einfach Spass haben und so Retro als Kulturgut am leben erhalten....

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 84757 - 22. Dezember 2020 - 18:06 #

Ach, von mir kommen keine Steine, ich mag Emus. Und mit den Sammlerpreisen fang ich lieber nicht an, was manche für Retro verlangen ist echt beknackt.

Mitarbeit