PM: Halo Infinite: Erste Eindrücke zu Kampagne und Gameplay auf Xbox Series X (Microsoft Xbox Wire)

PC XOne Xbox X
Bild von GG-Redaktion
GG-Redaktion 72773 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreicht

23. Juli 2020 - 18:30 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert

HINWEIS: DIES IST EINE PRESSEMITTEILUNG, KEINE REDAKTIONELLE NEWS

Bereits 2018 gab 343 Industries euphorischen Fans auf der E3 einen kurzen Ausblick auf ein Halo Infinite voller Mysterien, Wunder und einen flüchtigen Blick auf den Master Chief. Vergangenes Jahr folgte der Trailer Discover Hope, der den neuen Charakter eines Piloten zeigte, der den im Weltall treibenden Master Chief findet. Dieses Jahr folgt das, worauf sich Fans immer besonders freuen – ein Einblick in das packende Gameplay! Sei einer der ersten, der einen Blick in die mitreißende Kampagne von Halo Infinite wirft, die mit ihrem Echtzeit-Verlauf eindrucksvoll für die Leistung und die Performance von Xbox Series X steht.

Die im Xbox Game Showcase gezeigte Demo enthält mehrere Stunden der Kampagne von Halo Infinite. Der Master Chief und der Pilot werden von Anti-Aircraft-Geschützen abgeschossen und müssen auf dem Ring notlanden. Hier macht sich der Master Chief auf den Weg, die AA-Geschütze zu deaktivieren, so dass sie ihre Mission möglichst schnell fortsetzen können. Während der Demo siehst Du eine Vielzahl der Waffen und Ausrüstungen, die dem Chief zur Verfügung stehen – von seinem treuen MA40-Sturmgewehr über die neue hochpräzise VK78 Commando bis hin zur verheerenden Plasmawaffe Ravager. Ebenfalls neu in Halo Infinite ist die Grappleshot, mit der der Chief die Entfernung zu Feinden nach Belieben verringern, Objekte direkt zu sich ziehen und sich auf völlig neue Weise im Terrain fortbewegen kann.

Zusätzlich gibt es in der Demo ein Wiedersehen mit den Banished, einer feindlichen Fraktion, die Du noch aus Halo Wars 2 kennst. Diese gefährliche Gruppierung setzt sich aus einer Vielzahl altbekannter und neuer Feinde zusammen – unter anderem die von den Fans gefeierten Brutes – und wird vom ominösen War Chief namens Escharum angeführt. Er ist vielleicht einer der furchtbarsten Feinde, dem Du Dich gemeinsam mit dem Master Chief bisher stellen musstest.

Halo Infinite ist mit einer Welt, die mehr als doppelt so groß ist wie die der beiden letzten Halo-Teile zusammen, der bisher aufwendigste Titel der Saga. Als Spieler erkundest Du eine weitläufige Landschaft voller Naturwunder, Geheimnisse und einer Geschichte, die sowohl Neueinsteiger willkommen heißt als auch das mitreißende Schicksal des Master Chief für alle treuen Fans fortsetzt.

Dank Xbox Series X und der neuen Slipspace Engine, die für die Zukunft von Halo entwickelt wurde, ist Halo Infinite bereit, die nächste Generation der Videospiele einzuläuten. Diese Engine nutzt die Leistungsstärke der Konsole in vollem Umfang, um eine beispiellose visuelle Darstellung und ein flüssiges, seidenweiches Kampagnen-Gameplay mit 60fps und bis zu 4K-Auflösung zu liefern. Die Slipspace Engine lässt sich zudem auf bestehende Plattformen skalieren und bietet Spielern auf Xbox One sowie auf Windows 10 PC und Steam ein fantastisches Spielerlebnis. Halo Infinite wird zur Markteinführung auch im Xbox Game Pass für Konsole und PC erhältlich sein. In Kombination mit Smart Delivery spielst Du so immer die bestmögliche Halo-Version für die Plattform Deiner Wahl.

Für noch mehr Infos zu Halo Infinite und der Gameplay-Demo besuche den Halo Waypoint und lausche dem Leiter des Teams von Halo Infinite, Chris Lee.

“Wir haben immer an Helden geglaubt. Jetzt wird es Zeit, selbst einer zu werden.”

Das Team 343 entwickelt das größte Halo-Spiel, das je geschaffen wurde, und wir möchten unsere Arbeit mit den Emotionen, dem Storytelling und der Begeisterung teilen, die sie verdient. Eingefleischte Halo-Fans haben immer noch die Bilder von Promo-Trailern wie Starry Night, I Love Bees, We Are ODST oder Hunt the Truth im Kopf und auch bei Halo Infinite soll es wieder so sein.

Für einen aussagekräftigen ersten Eindruck wirf einen Blick in das gerade erst erschienene Video Step Inside, das einen ersten Schritt in einer ganz besonderen Kampagne darstellt. Tritt in die Fußstapfen des Master Chief, lege die kultige Rüstung an und werde selbst zum Helden, wenn der größte Halo-Launch aller Zeiten auf Xbox Series X stattfindet.

Im Zuge dieser Kampagne hat das Team in Kooperation mit MONDO unglaubliche Artworks erschaffen. Das erste Stück der Reihe von Künstler Matt Ryan Tobin zieht seine Inspiration aus Step Inside. Dieses Artwork wird als streng limitierter Siebdruck-Print ab dem 24. Juli um 18:00 Uhr verfügbar sein.

Dies ist nur ein kleiner Ausblick auf das, was die Entwickler von 343 Industries für alte und neue Fans des Halo-Franchises bereithalten. Je näher der Launch von Halo Infinite rückt, desto mehr Infos werden in den kommenden Monaten folgen. Für weitere Details rund um Halo besuche den Halo Waypoint, den offiziellen Halo-Twitterkanal oder schau regelmäßig hier auf Xbox Wire DACH vorbei.

Im Namen von 343 Industries danken wir Dir für Deine Unterstützung, Dein geduldiges Warten und Deine Liebe zu Halo oder wie der Master Chief sagen würde: “Get ready!”

Video: