Ein potenzieller Action-Hit

E3 2019: Dying Light 2 angeschaut

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 413496 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

19. Juni 2019 - 10:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Teaser

Im neuen Serienteil setzt Techland auf ein erweitertes Parkour-System und brutale Action. Entscheidungen beeinflussen die Welt enorm und könnten den Endzeit-Titel zum besten Spiel der Polen machen.
Dying Light 2 ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.
Die regelmäßigen Leser von GamersGlobal wissen, dass ich weder dazu neige, Spiele über den grünen Klee zu loben, noch dazu, irgendwelche Games in den Boden zu stampfen, bloß weil ich keinen großen persönlichen Bezug dazu entwickeln kann. Begeisterungsfähig bin ich allerdings sehr wohl, wenn denn ein Spiel die entsprechenden Qualitäten zeigt. Dying Light 2 (gamescom-Preview) vom polnischen Entwickler Techland ist eines dieser Spiele, die mich persönlich in den bisherigen Präsentationen regelrecht umgehauen haben.

Das Spiel sieht nicht nur fantastisch aus, es verbessert allem Anschein nach auch so ziemlich jeden Aspekt, den bereits den (hierzulande nie offiziell veröffentlichten) Vorgänger auszeichneten. Auf der E3 2019 in Los Angeles hat mich Techland einmal mehr nicht selbst Hand ans Spiel legen lassen. Aber die rund 35-minütige, live vorgespielte Präsentation spricht für nicht weniger als einen Action-Hit.

Nachdem Techland auf der vergangenen E3 bereits eine ziemlich überzeugende Demo von Dying Light 2 zeigte, in der das stark erweiterte Parcours-System und die weltverändernden Entscheidungen zumindest andeutungsweise im Zentrum standen, wurden die Macher diesmal konkreter und spielten eine zusammenhängende Mission vor, die grob nach etwa acht Stunden in der Solokampagne stattfinden soll.

Die Mission beginnt in einer der festungsähnlichen Fraktionsstellungen, in einer Bar namens The Fish Eye. Anführer Frank will sich mit Vertretern der Renegade-Fraktion treffen, die den dringend benötigten Wassernachschub für die Seinen ermöglichen könnten. Bevor wir mit Hauptfigur Aiden Caldwell, der bereits selbst mit dem Zombie-Virus infiziert ist, zum geplanten Treffen aufbrechen können, husten wir erst mal kräftig Blut im Bad, lassen alle Beteiligten aber im Unklaren über ...

21 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

euph 27 Spiele-Experte - P - 89538 - 19. Juni 2019 - 10:08 #

Darauf freu ich mich sehr. Das dürfte ein DayOne-Kauf werden.

Flammuss 20 Gold-Gamer - - 20115 - 19. Juni 2019 - 10:13 #

Bei mir auch. Den ersten Teil finde ich großartig. Es spielt sich einfach ganz eigen und anders als andere Open World Spiele.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - - 11113 - 19. Juni 2019 - 14:12 #

Bei mir genauso. Hab Teil 1 während einer Erkältung am Stück weggespielt :)

Otto 13 Koop-Gamer - 1718 - 19. Juni 2019 - 16:54 #

Bei mir wirds auch ein YearOne kauf.

soulflasher 13 Koop-Gamer - P - 2088 - 19. Juni 2019 - 10:52 #

Nach Mortal KombatX(I) und Dead Rising4 muss auch dieser Titel ohne Probleme durch die USK freigegeben werden.

euph 27 Spiele-Experte - P - 89538 - 19. Juni 2019 - 11:35 #

Ich glaube nicht, dass da diesmal was dagegen spricht.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60373 - 19. Juni 2019 - 13:57 #

Lags beim ersten Teil nicht an den Kinder-Zombies? Gibts die auch im zweiten Teil?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105777 - 19. Juni 2019 - 16:10 #

Dying Light hatte keine Kinder-Zombies. Es gab jedoch im CGI-Trailer zu Dead Island damals ein Kind, im Spiel selbst tauchte aber auch keins auf.

Edit: Mea Culpa, mir fielen gerade die "Kreischer" ein. Ja, das waren Kinder, glaube jedoch ich bin da nur 2-3 damals im ganzen Spiel begegnet.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60373 - 19. Juni 2019 - 21:19 #

Naja, ist ja egal, wie oft man denen begegnet. Wenn die USK das nicht okay findet, reicht auch eine Begegnung, damit die Altersfreigabe verweigert wird. Aber ich weiß natürlich nicht, ob das damals der ausschlaggebende Grund war.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105777 - 19. Juni 2019 - 21:44 #

Techland/Koch Media legte damals Dying Light gar nicht erst der USK vor. Mit oder ohne Zombie-Kids, hätten sie es entsprechend "anpassen" müssen und das wollten sie nicht. Genauso zuvor bei Dead Island und Dead Island Riptide. Da haben Techland/Deep Silver ebenfalls auf eine Vorlage verzichtet.

Noodles 24 Trolljäger - P - 60373 - 19. Juni 2019 - 22:34 #

Sie werden sich aber sicher mit der USK abgestimmt haben, um zu dem Schluss zu kommen, dass die Einreichung sich nicht lohnen wird. Immerhin gab es das Spiel auf der Gamescom 2014 zu sehen, die damalige öffentliche Demo hat ne USK-Freigabe erhalten, also hatten sie ja schon Kontakt zur USK.

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31338 - 24. Juni 2019 - 6:32 #

Man kann im Vorfeld einer Einreichung ein Gutachten erstellen lassen, um abzuklopfen, was ungefähr herauskommen wird.

Goremageddon 15 Kenner - P - 3166 - 19. Juni 2019 - 10:57 #

Jap das ist definitiv mal wieder ein Spiel das direkt gekauft wird.
Der erste Teil hat mir und meiner Frau im Koop mächtig viel Spaß gemacht und ich bin mir sicher das dieser Teil es ebenfalls wird.

Ich freu mich darauf.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22599 - 19. Juni 2019 - 11:03 #

Na wenn das mal nicht klasse wird :-) Schaut gut aus.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 523606 - 19. Juni 2019 - 15:58 #

Liest sich vielversprechend, mal die Tests abwarten. ;)

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 24658 - 23. Juni 2019 - 17:27 #

Dem schließe ich mich an. :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 523606 - 23. Juni 2019 - 20:56 #

Welcome on Board. ;-)

zfpru 17 Shapeshifter - P - 8784 - 19. Juni 2019 - 18:37 #

War alles beim Ansehen ausreichend beleuchtet?

ak... 15 Kenner - P - 2756 - 19. Juni 2019 - 18:39 #

DL2 ist ein Pflichtkauf.
Im ersten Teil war ich vor allem davon begeistert, wie man sich durch die Gegend, über Häuser und Hindernisse bewegen konnte.

Wie oft habe ich mir in Ubisoft Spielen (AC etc.) gewünscht, diese Freiheit in den Bewegungen zu haben.

Aber dort muss man gerade auf ein Hinderniss zu gehen, um es zu erklimmen. Oft kam man von einem Vorsprung nicht direkt (schräg) herunter oder herauf, weil man sich erst mal gerade zum Ziel stellen musste.

Der Rest machte sowieso mächtig Spaß :-)

ak... 15 Kenner - P - 2756 - 26. August 2019 - 18:55 #

Genau dieses Empfinden habe ich auch bei jedem Ubisoft Titel, nachdem ich DL spielte.

Warum geht das nicht bei jedem anderen Titel so ?

feuergott666 13 Koop-Gamer - 1556 - 20. Juni 2019 - 0:58 #

Teil No.1 war über weite Strecken großartig und das Gameplay von Teil 2 sieht noch deutlich fetter aus. Allerdings glaube ich, dass DL2 so ein typischer Übergangstitel zwischen zwei Konsolengenerationen wird, der die PS4/Xbox One so ziemlich ans Limit bringt und kurz nach der Veröffentlichung der PS5/Xbox Scarlett noch mal in einer deutlich schickeren Remastered-Version für die neue Generation erscheint. Ich kann warten! ;-)