Doom Eternal: Update 6.66 mit Horde-Modus erschienen

PC Switch XOne Xbox X PS4 PS5
Bild von Sokar
Sokar 21870 EXP - 20 Gold-Gamer,R6,S4,A3,J10
Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2021 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Elden Ring Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Elden Ring Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Platin-Abonnement.Dieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Battle-Brothers Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.

27. Oktober 2021 - 8:42 — vor 41 Wochen zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Doom Eternal ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Doom Eternal ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Gestern haben id Software und Bethesda ein großes Content-Update für Doom Eternal mit der Versionsnummer 6.66 veröffentlicht. Das Update umfasst neben den obligatorischen Bugfixes Verbesserungen an der Bedienung, Spieler mit Controller auf Konsolen und PC können mehr Tasten frei belegen, zum Beispiel Waffen direkt über das Steuerkreuz auswählen.

Der Multiplayermodus wurde überarbeitet: Neben Verbesserungen an der Balance zwischen Slayer und Dämonen und neuen Karten ist der Dread Knight als neuer spielbarer Dämon verfügbar. Das neue Streak-System soll für Langzeitmotivation und besseres Matchmaking sorgen. Für Solospieler kommen Master-Level basierend auf Mars Kern und Der Weltspeer dazu. Diese besonders schweren Versionen bekannter Level sollen auch die besten Spieler an ihre Grenzen bringen. Es winken exklusive Skins bei erfolgreichem Abschluss.

Highlight des kostenlosen Patches ist der neue Horde-Modus, die größte Neuerung. Er ersetzt den zum Release angekündigten Infiltrations-Modus. Dabei wird der Slayer durch eine Reihe von Arenen geschickt, um Gegnerwellen zu erledigen. Bounty-Targets und Score-Multiplikatoren müssen nicht nur zum Erreichen eines neuen Highscore gezielt eingesetzt werden. Sie sind nötig, um die Arenen überhaupt zu schaffen. Zum Start eines Runs ist nur die Combat-Shotgun verfügbar, mit Abschluss jeder Arena erhält der Slayer eine zufällige Waffe. Dieses Zufallselement und die vielen kosmetischen Gegenstände zum Freischalten sollen für Langzeitmotivation sorgen. Aufgelockert werden die Arenen von Bonusrunden wie Sprungpuzzles. Einen ersten Einblick gab es bereits letzte Woche in einem Stream mit Community Manager Joshua Boyle und Game Director Hugo Martin. Dort wurde die erste Phase des Horde-Modus ausführlich vorgestellt.

Das Update ist ab sofort für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series verfügbar, für die Switch erscheint es zu einem späteren Zeitpunkt. Alle Details findet ihr in den Patch Notes, die bisher nur Englisch erschienen sind. Den Trailer könnt ihr euch direkt unter dieser News anschauen.

Video:

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 71970 - 27. Oktober 2021 - 8:56 #

Puh, mir waren die Horden im Hauptspiel schon zu viel. ;-)

Sokar 20 Gold-Gamer - - 21870 - 11. November 2021 - 20:50 #

Viele der Updates zielten vor allem auf Spieler ab, die alle Spielmechaniken gemeistert haben und denen es zu einfach wurde. Gerade die Master Level sind ein Paradebeispiel und deutlich schwerer als die, die zu Release mitgeliefert wurden. Aber reicht einigen noch nicht, bei Mods gibts noch viel krassere Sachen - wie drei gebuffte Marauder gleichzeitig und ähnliche "Späße".

rofen 15 Kenner - P - 2818 - 27. Oktober 2021 - 18:57 #

Die Patch Nummer ist doch Clickbait ... :-D

TheRaffer 22 Motivator - - 34473 - 5. November 2021 - 20:49 #

Da haben die bestimmt lange drüber gelacht und hielten es für eine super Idee...

Sokar 20 Gold-Gamer - - 21870 - 7. November 2021 - 22:49 #

Funfact: schon das erste Doom hatte einen Patch 1.666
Q: https://doom.fandom.com/wiki/Versions_of_Doom_and_Doom_II#v1.666

TheRaffer 22 Motivator - - 34473 - 11. November 2021 - 20:20 #

Oh mein Gott :P

Mitarbeit