The Medium: Psycho-Horror von Team Bloober mit Vibes von Silent Hill

PC XOne
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 126585 EXP - Redakteur,R9,S10,A9,J10
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommen

8. Mai 2020 - 9:55 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Im Rahmen des Inside Xbox Events am 8. Mai 2020 hat Team Bloober den Titel The Medium enthüllt. Das polnische Studio ist bekannt für Horror-Titel wie Layers of Fear (im Test, Note 8.0) und Blair Witch (im Test, Note 7.0).

Wenig überraschend schlägt auch The Medium in dieselbe Kerbe. Anders als die bisherigen Bloober-Spiele spielt ihr hier jedoch nicht aus der Ego-Perspektive, sondern in Third-Person-Ansicht. In der Rolle des Mediums Marianne sucht ihr in einem verlassenen Hotel, in dem ein Kindermord geschah, nach Antworten.

Der auf psychologischen Horror gebuchte Titel erinnert dabei etwas an die von Publisher Konami sträflich vernachlässigte (und für Glücksspielautomaten missbrauchte) Reihe Silent Hill. So verwandelt sich die Welt um die Protagonistin wiederholt in eine Geisterdimension. Beim Ansehen des unten eingebundenen Trailers werden Fans von Silent Hill wegen der Musik aufhorchen. Die Melodie stammt erkennbar von Akira Yamaoka, dem Stammkomponisten und Sound-Magier der japanischen Survival-Horror-Serie, der sich für das Spiel mit Team Bloobers Komponisten Arkadiusz Reikowski zusammentut.

Video:

Sciron 20 Gold-Gamer - 24105 - 8. Mai 2020 - 11:21 #

Die Mitwirkung von Akira Yamaoka macht es natürlich direkt interessant. Allerdings ist Bloober Team nicht gerade für durchgehend hohe Qualität bekannt. Layers of Fear war grade mal ok, Observer hingegen richtig super und Blair Witch dann wieder so nervig, dass ich es nach nichtmal der Hälfte abgebrochen habe. Da kann jetzt also in sämtliche Wertungsregionen was bei rauskommen.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 7168 - 8. Mai 2020 - 12:28 #

Release auch im Gamepass.

rammmses 22 Motivator - P - 31286 - 8. Mai 2020 - 12:45 #

Finde ich nicht. Blair Witch ist sogar mein Favorit unter ihren Spielen. Wenn dann fand ich eher Layers of Fear 2 etwas schwacher, aber generell haben die hohe Qualität.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 964752 - 8. Mai 2020 - 14:02 #

Blair Witch wollte ich im Game Pass auch schon mal längst anspielen.

Despair 17 Shapeshifter - 7420 - 8. Mai 2020 - 16:56 #

Ist auch mein Favorit. Wenn auch ziemlich an der namensgebenden Thematik vorbei.

Golmo 18 Doppel-Voter - 10474 - 8. Mai 2020 - 11:37 #

Triple A Musik für ein B Spiel, määähhh.
Ich will endlich ein neues Silent Hill! Was ist den da bei Konami los? Wollen die einfach kein Geld verdienen oder was?

Hagen Gehritz Redakteur - P - 126585 - 8. Mai 2020 - 13:24 #

Konami scheint mit dem Fokus auf PES, Mobile und Automaten neben ihren Nicht-Games-Geschäften lieber mit weniger Aufwand mehr Geld machen zu wollen...
Silent Hill ist aber auch mehr Nische, wobei das sich hätte ändern können, wenn sie den P.T.-Hype genutzt hätten.

rammmses 22 Motivator - P - 31286 - 8. Mai 2020 - 13:35 #

Ja, so seltsam, das einzustellen, so viel Aufmerksamkeit hatte die Marke seit Teil 3 nicht mehr. Jetzt könnten sie auch einfach Remakes zu den Teilen 1-3 machen (so wie Capcom mit RE2), das wären garantierte Erfolge. Aber es wird ja gemunkelt, dass Kojima und Sony was mit der Marke machen.

Herr Hartz 12 Trollwächter - 1084 - 8. Mai 2020 - 12:50 #

Da ich bisher von noch keinem Spiel von Bloober Team enttäuscht wurde, freue ich mich darauf schon sehr....

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74066 - 8. Mai 2020 - 16:08 #

Sieht stimmungsvoll aus. Bisher habe ich von Bloober Team nur Layers of Fear gespielt und fand das ganz nett. Also mal abwarten, was da noch kommt.

JensJuchzer 21 AAA-Gamer - P - 26298 - 8. Mai 2020 - 18:52 #

Immerhin ist dies das erste Xbox Series X exklusive Spiel :)

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 7168 - 8. Mai 2020 - 18:54 #

+ Scorn

Maverick 33 AAA-Veteran - - 964752 - 9. Mai 2020 - 14:40 #

Yippie! :-)

TheRaffer 22 Motivator - - 36317 - 9. Mai 2020 - 14:24 #

Warum nicht? Kann ganz nett werden :)

Mitarbeit