Heroes of the Storm: Varian und Ragnaros als Charaktere / Neue Map

PC MacOS
Bild von Martin Lisicki
Martin Lisicki 39557 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Artikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltBrowserspiel-Experte: Kennt die Vielfalt der Browserspiele, liebt die besten davonIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 10000 GGG gespendet.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

5. November 2016 - 2:03 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Heroes of the Storm ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.
Noch dieses Jahr werden mit Varian Wrynn und Ragnaros zwei weitere Helden aus der Welt von World of Warcraft für Blizzards MOBA Heroes of the Storm veröffentlicht. Bei Varian Wrynn handelt es sich um einen Helden, der sehr vielseitig ist, und mehrere Klassen in sich vereint. So entscheidet ihr im laufenden Spiel, auf welche Weise ihr Varian spielen möchtet: Absorbiert massiv Schaden oder geht mit euren Schwertern in die Offensive. Als Ragnaros könnt ihr die Kontrolle über Türme übernehmen und sehr hohe Mengen an Flächenschaden verrichten.
 
Abgesehen von den neuen Helden wurde mit Schwarzherz' Rache aber auch eine neue Karte in das Spiel implementiert. Es handelt sich dabei um eine asynchrone Karte, bei der jedes Team seine eigenen Ziele verfolgt: Das angreifende Team sammelt Kanonenkugeln, um Schwarzherz' Schiff damit zu zerstören, bevor dieses die Zitadelle der Angreifer vernichten kann.
 
Zusätzlich dazu wurden Nexus-Herausforderungen für Overwatch und Heroes of the Storm implementiert, bei denen ihr für begrenzte Zeit bestimmte Ziele erfüllen müsst, um weitere Skins und mehr freizuschalten. Unten seht ihr einen Ankündigungstrailer zu den neuen Charakteren, die zusammen mit der neuen Karte am 15. November erscheinen sollen.

Video:

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 7070 - 5. November 2016 - 12:54 #

Mit Sicherheit der nächste OP Hero. Keine Ahnung, ich spiele es immer noch, aber der Reiz lässt irgendwie nach. In der HL kommt man einfach nicht vorwärts, da hüpft zuviel Gemüse durch die Gegend. Blizzard muss da beim Matchmaking dringend nachbessern, es frustet einfach...

Xalloc 15 Kenner - 3739 - 5. November 2016 - 13:40 #

Geht mir auch so. Ich habe das Spiel sehr viel gespielt, aber in letzter Zeit macht sich Ernüchterung bis hin zu Frust breit. Neue Helden sind oft OP (Zarya, Samuro), bestehende werden OP gepatcht (Malfurion) und Heldenliga läuft bescheiden.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9372 - 5. November 2016 - 19:13 #

Das Casual Moba von Blizzard ohne Items ;O Aber es kostet nichts, von daher darf man auch nicht meckern ;) Und Abathur Action macht immer wieder Fun.

Weryx 19 Megatalent - 13704 - 8. November 2016 - 16:47 #

Stimmt weil Items alles o komplex machen, jk

Guldan 17 Shapeshifter - 8554 - 6. November 2016 - 21:04 #

Ich hab Spass am Spiel, ist zwar nicht so komplex wie Dota aber dennoch einfach cool für ne Runde.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55008 - 7. November 2016 - 0:07 #

Immer wieder gut für eine Runde zwischendurch :-)

Mitarbeit