Two Point Hospital: Konsolen-Release auf 2020 verschoben

PC Switch XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

23. Oktober 2019 - 19:28 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Two Point Hospital ab 22,51 € bei Amazon.de kaufen.

Eigentlich sollte Segas Two Point Hospital (Testnote: 7.0) in den kommenden Wochen für die Konsolen erscheinen, doch daraus wird offenbar nichts. Wie der verantwortliche Entwickler Two Point Studios jetzt über den offiziellen Blog mitteilte, wurde der Release auf 2020 verschoben.

Wie der Brand-Director Craig Laycock erklärt, braucht das Team einfach etwas mehr Zeit, um die Umsetzung, die in Zusammenarbeit mit dem Studio Red Kite Games entsteht, auf das richtige Qualitätsniveau zu hieven. Eine Wirtschaftssimulation für drei Konsolen zu machen (und es auf allen drei Plattformen bestmöglich hinzubekommen) sei kein leichtes Unterfangen:

Wir müssen das Spiel zerlegen und herausfinden, wie es in eine im Wesentlichen kleinere Box passt. Das kostet Zeit und technisches Knobeln und es stellt sich heraus, dass wir etwas länger benötigen, um die letzten „Falten“ auszubügeln.

Laut Laycock erwarte man, die Konsolenversion in der ersten Jahreshälfte des kommenden Jahres auf den Markt bringen zu können. Mehr Details dazu sollen später folgen.

Restrictor81 18 Doppel-Voter - P - 12276 - 23. Oktober 2019 - 19:58 #

Von Release in wenigen Wochen vage auf das erste Halbjahr 2020 zu verschieben ist aber auch eine Leistung.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 23. Oktober 2019 - 21:23 #

Kommt wirklich überraschend

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6777 - 23. Oktober 2019 - 20:28 #

Ein Portierungsaneurysma? Eine akute Releasentzündung? Eine Infektion mit Überschätzokokken? Wer weiß ...

Paganosterix 14 Komm-Experte - 2356 - 23. Oktober 2019 - 21:07 #

XD
YMMD

advfreak 18 Doppel-Voter - - 11908 - 23. Oktober 2019 - 21:11 #

XD

YMMD2

TheRaffer 21 Motivator - - 29264 - 24. Oktober 2019 - 9:19 #

Unglaublich, danke dafür :)

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 24. Oktober 2019 - 10:19 #

Sehr gut :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 611758 - 24. Oktober 2019 - 13:39 #

Nice. ^^

Ganon 24 Trolljäger - P - 64220 - 25. Oktober 2019 - 16:07 #

Extrakudos für "Überschätzokokken". :D

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 24. Oktober 2019 - 9:57 #

Na hoffentlich bekommen die das noch ordentlich hin, ich hab Lust drauf.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 24. Oktober 2019 - 10:21 #

Mir hat die Demo auf der GC gefallen, die Steuerung war gut gelöst und ging ganz gut von der Hand - den Tiefgang konnte man dort natürlich nicht testen. Aber interessant ist das auf jeden Fall.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 74082 - 24. Oktober 2019 - 16:34 #

Ich stelle mir das mit dem Gamepad noch etwas fummelig vor, bin aber vorsichtig optimistisch, dass sie das hinkriegen.

euph 28 Endgamer - P - 105175 - 24. Oktober 2019 - 17:45 #

natürlich nicht so gut wie am pc, aber für konsole gut gelöst.

TheLastToKnow 22 AAA-Gamer - P - 34874 - 24. Oktober 2019 - 15:20 #

Könnte ich mir gut vorstellen, auf der Switch zu spielen. Ich kann warten.

Mitarbeit
NoodlesSupArai
News-Vorschlag: