Montagmorgen-Podcast #469

MoMoCa 28.11.22: Die Test-Frage & Die Redaktion 2022
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 451806 EXP - Chefredakteur,R10,S10,A10,J9
Dieser User hat uns bei der Japan 2022 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2022 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

28. November 2022 - 18:29 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

In diesem MoMoCa philosophiert Jörg über die Sonntagsfrage und Spiele-Tests, Ramona freut sich auf Darktide – und durch allerlei Aktivitäten ist die Woche für GamersGlobal sehr gut gefüllt.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Eine neue Woche beginnt heute für Jörg und Ramona direkt mit dem MoMoCa und der Auflösung der Sonntagsfrage. Anschließend werfen beide einen Blick auf die gut gefüllte Woche, Jörg sortiert fleißig Bilder für die monströse Japan-Doku-2022-Galerie – und Ramona darf zum ersten Mal den Podcast schneiden. 

  • 0:38  Jörg und Ramona begrüßen den Montag.
  • 2:09  Die Ergebnisse und Comments der Sonntagsfrage sorgen für reichlich Gesprächsstoff.
  • 15:00  Jörg sortiert fleißig Bilder aus der Japan-Doku, noch heute soll die bislang größte Galerie+ von GamersGlobal online gehen mit deutlich über 100 annotierten Fotos.
  • 16:38  Die GG-Woche in der Vorschau: Ramona darf die aktuellen Hengst-Chroniken redigieren, der Mittwoch bringt den Release von Darktide und die Vorbereitung auf eine SdK mit zwei Usern, Ramona und Jörg. Außerdem schaut sich Ramona Conan Exiles an. Am Donnerstag gibt es Jörgs Video-Preview zu Company of Heroes 3. Jörg und Ramona machen einen Ausflug zu Thera Bytes, um Zombie Cure Lab anzuspielen (und um für Die Redaktion 2022 zu filmen). Vielleicht schon am Freitag gibt es dann das zugehörige Angespielt. Am Samstag erscheint die SDK zu Darktide und Jörg schreibt ein Editorial. Wenn alles klappt, startet am Sonntag außerdem die diesjährige Weihnachtsaktion.
  • 27:51  Vampiro stellt die erste User-Frage an Ramona über ihren Erzähler-Favoriten aus Rimworld
  • 29:20  Die zweite Frage betrifft Warhammer 40k und Warhammer Fantasy.
  • 31:45  AlexCartman möchte, drittens, wissen, welche Warhammer-40K-Romane sich zum Einstieg lohnen.
  • 34:08  Danywilde interessiert sich dafür, auf welche Events sich Ramona im Rahmen ihrer GamersGlobal-Arbeit freut – und wie es um ihre Wohnungssuche steht.
  • 37:05  Altior sähe gerne mal wieder Texte von Harald Fränkel auf GamersGlobal.
  • 37:55  Flooraimer möchte mehr zu Jörgs Test von Marvels Midnight Suns wissen.
  • 39:28  TheLastToKnow erkundigt sich  nach dem Stand von Die Redaktion 2022.
  • 43:18  Welche Black-Friday-Deals wir uns gesichert haben wollte Restrictor81 gerne wissen
  • 44:20  AdmiralAnger hat nochmal auf den Adventskalender hingewiesen
  • 44:34  Die abschließende Frage kommt von Nuwanda und dreht sich um Presse-Events.
  • 46:20 Jörg fällt noch etwas zur Weihnachtsaktion ein.
  • 46:50 Ramona schneidet den Podcast zum ersten Mal, darum hat's heute etwas länger gedauert.

Vielen Dank fürs Zuhören!

Maverick 33 AAA-Veteran - - 970090 - 28. November 2022 - 18:32 #

Da isser ja, los gehts! :-)

*Play*

ERSTER!

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 22511 - 28. November 2022 - 18:32 #

Ich muss noch auf den Podcatcher warten^^ Hier der Player ist komisch, da stimmt die Zeit nicht mit dem, was er dann wirklich spielt.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 155545 - 28. November 2022 - 19:21 #

Den Erfolg hast Du doch schon. ;)

Maverick 33 AAA-Veteran - - 970090 - 28. November 2022 - 20:34 #

Um der alten Zeiten willen ;-)

rammmses 22 Motivator - P - 31308 - 28. November 2022 - 18:59 #

"Steam Reviews können kaputte Spiele nicht erkennen, da fehlt die professionelle Distanz" - Jörg Langer, dem das niemals passieren würde. *duck und weg* ;)

Inso 18 Doppel-Voter - P - 10746 - 28. November 2022 - 19:13 #

Bei der Passage musste ich auch schmunzeln, wobei ich natürlich verstehe was er meint^^

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113468 - 28. November 2022 - 19:31 #

Ich glaube Ramona dachte sich, in der Probezeit sage ich dazu besser nix.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 451806 - 28. November 2022 - 19:41 #

Und ich glaube, dummes Geschwätz wie von Rammses wird nicht besser, wenn man es seit dem Test von Cyberpunk 2077 wöchentlich mindestens einmal wiederholt.

rammmses 22 Motivator - P - 31308 - 28. November 2022 - 21:17 #

Aber ich meinte doch Gothic 3. :P Bitte die kleinen Sticheleien nicht zu ernst nehmen, ihr macht einen tollen Job und gerade die Cyberpunk Sache wurde ja nun mehr als vorbildlich reflektiert und in Bezug auf die Konsolen und Patches geupdatet, das ist mir nicht entgangen <3

LRod 19 Megatalent - - 14831 - 28. November 2022 - 19:06 #

Bzgl. 40k-Bücher:

Ja, gerade die ersten 5 Horus Heresy-Bände, in dem die Vorgeschichte erzählt wird, sind klasse, danach kann man aber viele überspringen und sich bei Interesse gezielt die Highlights rauspicken (ich helfe gerne). Der Siege-of-Terra-Abschnitt, in dem es jetzt tatsächlich zuende geht, ist aber wieder richtig gut.

"Klassische" Space-Marine-Geschichten gibt es z.B. in der Dark Imperium-Reihe (deutscher Sammelband: https://www.amazon.de/Warhammer-40-000-dunkle-Imperium-Sammelband/dp/1800260490/ ).

Abseits der Space Marines haben mir aber vor allem die Bücher der Chris Wraight-Reihen "Watchers of the Throne" und "Vaults of Terra" gefallen.

Und fast alles von Aaron Dembski-Bowden.

PS: Die neulich angekündigte User-Artikel-Reihe dazu, inkl. Bemal-Tutorial auch für andere Brettspiele, ist in Arbeit :)

Maestro84 19 Megatalent - - 17356 - 29. November 2022 - 6:39 #

Eisenhorn!

LRod 19 Megatalent - - 14831 - 29. November 2022 - 7:13 #

Stimmt, da warte ich auch schon ewig auf den letzten Teil, aber Dan Abnett schreibt gerade den Abschluss-Teil der Horus Heresy-Serie. Den nehme ich auch :)

Sokar 21 AAA-Gamer - - 28573 - 29. November 2022 - 10:13 #

Hast du auch Empfehlungen für jemanden, der Menschen in Fantasy- und Scifi-Medienprodukten generell als langweilig empfindet und sich eher für die anderen Rassen interessiert?

Maestro84 19 Megatalent - - 17356 - 29. November 2022 - 10:26 #

Empfehlung: Persönliche Vorsprache beim Ordo Xenos.

LRod 19 Megatalent - - 14831 - 29. November 2022 - 13:00 #

Wirklich aus Sicht der anderen Rassen geschriebene Bücher gibt es generell deutlich weniger von, aber:

Wenn dich die Necrons (ein altes Volk, dass ihre Körper in einem Krieg in Roboter-Körper transferiert hat und jetzt nach langer Ruhephase langsam aufwacht) interessieren:

- The Infinite and The Divine von Robert Rath hat mir sehr gut gefallen, das ist auch relativ witzig geschrieben und wäre meine erste Empfehlung: https://www.blacklibrary.com/warhammer-40000/novels/the-infinite-and-the-divine-ebook-2020.html

- The Twice-dead King: Ruin und der zweite Band Reign habe ich als Hörbuch (Audible hat alle) gehört, die sind auch nicht schlecht:
https://www.blacklibrary.com/warhammer-40000/novels/ebook-the-twice-dead-king-ruin-eng-2021.html

Aeldari bzw. Eldar, also die "Weltraumelfen" haben auch eine eigene Trilogie:
https://www.blacklibrary.com/warhammer-40000/novels/path-of-the-warrior-ebook.html

Genauso die Drukhari / Dark Eldar, also deren folternde Gegenstücke:
https://www.blacklibrary.com/warhammer-40000/novels/path-of-the-renegade-ebook.html

Die beiden Reihen habe ich aber nicht gelesen.

Ansonsten sind Orks generell ziemlich witzig, können aber auch etwas anstrengend sein, aber hier:
https://www.blacklibrary.com/warhammer-40000/novels/brutal-kunnin-ebook-2020.html

Die Dämonen und die von ihnen verführente Chaos-Marines habe ich ausgespart, weil es keine Xenos sind, aber da gibt es auch nette Reihen, die ich dir gerne raussuchen kann.

Maestro84 19 Megatalent - - 17356 - 28. November 2022 - 19:31 #

Argh. Jetzt beschießen sich Morgen TAD mit dem Phasor und der DiMoCa mit dem Blaster. Göttling+Fistrich vs Kiuntke+Langer. So ein Stress am Wochenanfang.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 451806 - 28. November 2022 - 19:41 #

Wähle weise, oder höre links und rechts gleichzeitig :-)

Maestro84 19 Megatalent - - 17356 - 28. November 2022 - 19:50 #

Da GG das dreifache im Monat kostet, ist es zuerst dran. ;)

ds1979 19 Megatalent - - 15333 - 28. November 2022 - 20:15 #

Oder mit 2.5 Geschwindigkeit hören, außer Paul das Maschinengewehr Kautz, den Max mit 1.5 Speed. Bei der letzten Besprechung habe ich gemerkt wie ich krampfhaft versucht habe die Sprechgeschwindigkeit der Teilnehmer zu erhöhen, seufzt.

Maestro84 19 Megatalent - - 17356 - 28. November 2022 - 19:50 #

Ach, für Interessierte im Bereich Tokio und Architektur:

https://youtu.be/RKQiso0YCzw

Altior 17 Shapeshifter - - 6343 - 28. November 2022 - 19:53 #

Falls Harald Fränkel mitliest: Gute Besserung, alles wird gut!

Jonas S. 20 Gold-Gamer - P - 24075 - 28. November 2022 - 22:11 #

Nichts für ungut, aber ein "alles wird gut" hilft bei dieser Art Krankheit herzlich wenig und kann sogar kontraproduktiv sein...

ds1979 19 Megatalent - - 15333 - 29. November 2022 - 6:25 #

Nichts für ungut aber Genesungswünsche zu kritisieren ist schräg…

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22568 - 29. November 2022 - 7:33 #

Ich denke ja nicht, dass man öffentlich geäußerte gute Wünsche mit spekulativen therapeutischen Erwägungen belasten muss.

vgamer85 21 AAA-Gamer - 29348 - 28. November 2022 - 23:32 #

Was ist passiert?

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109803 - 28. November 2022 - 23:48 #

Es wird erwähnt.

Green Yoshi 22 Motivator - P - 33419 - 28. November 2022 - 20:02 #

Userfrage: Plant Ihr ein Video zum Blaze Evercade EXP?

Flooraimer 13 Koop-Gamer - P - 1588 - 28. November 2022 - 20:25 #

Danke für die Beantwortung meiner Userfrage. Das klingt nach einer vernünftigen Lösung für den Test zu Midnight Suns, auf den ich mich nebenbei bemerkt auch sehr freue :).

Claus 31 Gamer-Veteran - - 386302 - 28. November 2022 - 20:31 #

Ramonas Art ist eine schöne Bereicherung für die GG-Podcasts.

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22568 - 28. November 2022 - 21:39 #

Absolute Zustimmung.

Ramona Kiuntke Redakteur - P - 6965 - 28. November 2022 - 22:05 #

Vielen Dank! :D Freut mich sehr!

HGeralt 12 Trollwächter - P - 1065 - 30. November 2022 - 8:14 #

Dem schließe ich mich an.

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 28. November 2022 - 21:54 #

Dahat sich das Warten gelohnt!

Ramona, mit dir tue ich mich sofort in Sachen Rimworld-Likes und/oder Dwarf Fortress zusammen :) Auf den Release-Termin von Dwarf Fortress schiele ich schon, weil ich (zeitbedingt) nie tief eingestiegen bin (Schande!). Habe es bislang nur mal in der Ascii-Version angespielt. Das wäre jetzt die Chance.

In Sachen Rimworld, da habe ich Grundspiel und alle Erweiterungen für GG behandeln dürfen, bin ich immer dabei. Top 5 / Top 10 von "Rimworld-Likes", alle 2 / 4 Wochen ein Artikel, am Schluss ein Podcast mit Ranking-Diskussion ;) Mit Stardeus folgt in Kürze (Check) der nächste Kandidat.

Auch den Conan-Test finde ich sehr sympathisch! Das habe ich zum Release 98 Stunden gespielt, aber als es ernsthaft wurde festgestellt, dass es wegen der chinesischen Hacker und Exploiter keinen Sinn hat. Hatte immer mal überlegt, es anlassbezogen (neuer DLC usw.) für einen Check vorzuschlagen, aber die Zeit bzw. andere Spiele waren mir noch einen Tick wichtiger. Bin sehr gespannt auf deine Einschätzung.

Phoebe und Cassandra, spannend, hast du wirklich beide schmackhaft gemacht. Ich spiele immer Randy, muss vllt. mal testweise aus meinem Muster ausbrechen!

Vicky 3 zur SDK vorschlagen zeugt von gutem Geschmack :) Denke aber wie Jörg, mal abgesehen von der Zuneigung zum Spiel, dass Vicky 3 in einer Stunde, puh, das wäre für alle (Spieler und Zuschauer) eine Härteprobe :D

Ramona Kiuntke Redakteur - P - 6965 - 28. November 2022 - 22:17 #

Ja, ich bin ja heimlich Fan von dir wegen deiner Rimworld- und Rimworld-Like-Beiträge. Bei so einem Podcast wäre ich auch direkt dabei. Ich fürchte nur, Jörg hat recht und dann sieht er mich erstmal ne Weile nicht wieder :D

Und auf deinen Stardeus-Check freu ich mich auch schon!

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 29. November 2022 - 17:25 #

Das ist ja mega, vielen Dank :)

Haha, unser Chef ist halt ein Experte, der weiß, welche Projekte bodenlos sind :D Wenn ich das richtig höre, wäre Dwarf Fortress also vllt für einen Spiele-Check frei *hust*

Vielen Dank :) Bin gut 10 Stunden drin. Spielt sich irgendwo sehr ähnlich zu Rimworld, aber dann doch auch anders, teils linearer. Eine Sache ist schade. Mehr dazu im Check ;-D

Nochmal zu Conan: Da hatten wir (Spielwiese) einen Podcast gemacht, glaube, noch bevor ich von den Chinesen total abgefuckt war. Selbst wenn du keine Podcasts hörst, die erste Minute lohnt sich ;)
https://www.gamersglobal.de/news/125981/spielwiese-podcast-27-conan-exiles
https://www.gamersglobal.de/news/125981/spielwiese-podcast-27-conan-exiles

ds1979 19 Megatalent - - 15333 - 28. November 2022 - 22:25 #

Für Conan gibt es mittlerweile jede Menge toller privater Server ohne die Irren äh ich meine Pikten;) Die DLC sind bis auf den letzten der eine neue Insel hinzugefügt nur Grafikverbesserungen haben also abseits der Grafik keinen Einfluss auf das Spiel. Whats best in Life: To crush your enemies. See them driven before you. And to hear the lamentation of their women;)

Danywilde 30 Pro-Gamer - - 143917 - 28. November 2022 - 22:55 #

And what about the riddle of steel? ;)

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 29. November 2022 - 17:29 #

Crom is my god.

For noone, noone in this world can you trust. Not men, not women, not beast. THIS you can trust.

Noch zum riddle:

https://www.youtube.com/watch?v=UdYpcK660v4

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 29. November 2022 - 17:27 #

Das klingt natürlich gut. Hast du einen Tipp?

Nur kosmetisch ist auch gut. Sehr gut. Da müsste ich also nicht alles nachkaufen. Crom is my god.

https://www.youtube.com/watch?v=MKMG-FdCGtM

Habe ich eigentlich schon gesagt, dass Conan the Barbarian den besten Soundtrack der Filmgeschichte hat?

ds1979 19 Megatalent - - 15333 - 29. November 2022 - 23:04 #

Nein leider nicht, da ich seit 2 Jahren raus bin aber warum macht ihr nicht einen GG Privat Server auf. Die Preise sind bei entsprechender Userzahl billig , dann hast du als Mitspieler eine geringe Idiotendichte und bestimmst selber die Bedingungen, vielleicht gibt es hier ja genügend Teilnehmer? Und bis ihr sämtliche Bosse gelegt habt vergeht ordentlich Zeit. Der Soundtrack ist auf jeden Fall in meiner Top 100.

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 29. November 2022 - 23:12 #

Schade.

Zum mal wo rienschnuppern würde ich jetzt keinen Server aufsetzen. Versuche auch generell (wo es geht) die Kosten zu reduzieren, da sie überall anders explodieren, ich aber leider nicht mehr verdiene. Aber noch größeres Problem ist die Zeit :D

Aber so ein nicer RP PVP Server, wow. Die 98 Stunden damals gingen so schnell rum (war aber nur ein normaler, offizieller Server). Die ursprüngliche Idee der regelmäßigen Wipes war im Nachhinein imho sogar gut, naja, so setzten sich halt krasse Leute an allen guten Standorten unbesiegbar fest :D

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 12372 - 29. November 2022 - 10:13 #

Oh, die Weihnachtsaktion startet am Wochenende? Ich frage mich ja schon ein bisschen, wie es dieses Jahr mit dem Fortschrittsbalken gelöst wird. Wenn ich den WoSchCa richtig verstanden habe, dann sind die 200.000€ für die Black Eyed Peas als Stern auf dem Baum gesetzt. Ob sich nun alle anderen Kugeln gleichmäßig auf dem Balken verteilen oder sich an einer Seite ein wenig knubbeln, wird man dann ja sehen.
Im Laufe des Tages mal den Podcast hören, vielleicht bin ich dann schon schlauer.

ds1979 19 Megatalent - - 15333 - 29. November 2022 - 10:24 #

Wer braucht bitteschön die Black Eyed Peas, wenn die GG-Redaktion zur Begleitung sämtlicher Katzen von Putzbrunn ein fröhliches Weihnachtsklied singt?;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 451806 - 29. November 2022 - 13:23 #

Uns kann man zudem schon für 2000€ buchen! (ohne Singen: 4.000€),

Crizzo 20 Gold-Gamer - P - 22511 - 29. November 2022 - 13:28 #

Haha

Dre 14 Komm-Experte - P - 2661 - 29. November 2022 - 13:28 #

Die akustische Körperverletzung darf wie jedes Jahr nicht fehlen :D

Vielleicht klingt es dank Ramona dann weniger schmerzhaft in den Ohren ^^

*Sarkasmus Ende*

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 20079 - 29. November 2022 - 15:41 #

Kompliment an euren Neuzugang Ramona.
Angenehme Stimme und Typ. Auch ihre Rhetorik gefällt mir.
Viel Erfolg! :-)
Good catch, Jörg ^^

Maestro84 19 Megatalent - - 17356 - 29. November 2022 - 16:21 #

Jo. Ich hab ja leider bei Podcasts häufig Probleme mit weiblichen Stimmen, aber Ramonas ist eine von denen, die meinem Ohr schmeicheln. :)

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74094 - 29. November 2022 - 22:53 #

Ich habe den Eindruck, dass Jörg sich selbst widerspricht, aber er wird mir sicher bald erklären, warum ich falsch liege. :-)
Erst heißt es, dass man doch nach 10 Stunden ein Spiel komplett einschätzen kann, dann waren aber 30 Stunden für AC Valhalla oder Yakuza 7 zu wenig. Interessant fand ich auch die Aussage zu Shadow Empire (oder wie das hieß). Jörg, du hat es eine dreistellige Anzahl Stunden gespielt, weil du es "faszinierend" findest, dabei aber auch festgestellt, dass es "kaputt" ist. Wenn ich dich richtig verstanden habe, meinst du, das Leute, die das bei Steam abfeiern, keine Ahnung haben. Aber wenn du es so lange freiwillig gespielt hast, hat es dir doch offenbar viel und lange Spaß bereitet - hat es dann nicht eine positive Wertung verdient?
Die alte Frage, ob man etwas durchspielen muss, um es zu bewerten, lässt sich ja nicht allgemeingültig beantworten. Manches kann man ja gar nicht durchspielen oder nicht mit vertretbarem Aufwand. Aber bei stark storygetriebenen Titeln wäre es schon wichtig, das Ende zu sehen. (Beispiel: Christian Burtchen hat bei Gotham Knights die Story gelobt, sie im Test aber nicht beendet. Der GameStar-Test schreibt, dass das Ende totaler Mist sei - kann ich mangels Selbstspielen nicht beurteilen, fand ich aber eine interessante Information.) Manche Sachen machen 20 Stunden lang total Spaß, gehen aber leider 40 Stunden, so dass die Wertung evtl. höherausfällt, wenn man es nicht durchspielt. (Ging mir selbst kürzlich so mit Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung - ist eigentlich echt spaßig, aber will einfach nicht aufhören, wenn es Zeit dafür wäre). Nun kann man sagen (ich glaube, diese Meinung vertritt Jörg): Dann hört man halt auf und hatte 20 Stunden Spaß, ist doch toll. Ich mag es aber nicht, Spiele halbfertig liegenzulassen und das Ende nicht gesehen zu haben - außer natürlich, sie sind von Anfang an nicht mein Fall. Das ist wie bei einer TV-Serie, da kann ich auch nicht mittendrin aussteigen, wenn ich erst mal drin bin...

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22568 - 29. November 2022 - 23:05 #

Ich kann hervorragend aus einer Serie aussteigen, wenn sie nicht mehr zieht. Und bei Spielen genauso. Wenn ich in den 20h davor eine herausragend gute Spielerfahrung hatte, würde ich zumindest das nicht durch ein schwaches Endgame für Komplettierer relativieren wollen.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74094 - 29. November 2022 - 23:43 #

Als Komplettierer würde ich jemanden bezeichnen, der 100 % in einer Open World sammelt. Aber doch nicht, wenn man die Story durchspielt. Das ist für mich eigentlich Standard. Ok, mein Beispiel Hyrule Warriors kann man sicher wesentlich schneller durchspielen, wenn man die ganzen Nebenquests ignoriert. Aber selbst, wenn ich da nicht 100 % haben "muss", will ich mir den ganzen Content nicht entgehen lassen. Und ich wusste ja vorher nicht, dass es sich dadurch so sehr zieht...

Harry67 20 Gold-Gamer - - 22568 - 30. November 2022 - 9:43 #

Die meisten Endspiele finde ich unterdurchschnittlich. Da wird dann verkrampft die große Gegnermasse, oder irgendwelche künstlich schwer konstruierte Situationen bemüht, die dann nur noch in Abarbeiten ausarten. Völlig egal ob KOTOR, Far Cry, AC oder Zelda.
Aber das groß zu bewerten würde aus meiner Sicht vielen sonst herausragenden Spielen Unrecht tun.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 451806 - 29. November 2022 - 23:17 #

Du verwechselst sich widersprechen mit sich hinterfragen :-) Die meisten Spiele hat man nach fünf oder zehn Stunden durchschaut, aber es gibt Ausnahmen, halt je komplexer sie sind. Das hat aber nichts mit Yakuza 7 oder Valhalla zu tun, für die gilt genau dasselbe. Meine Wertung nach zehn Stunden hätte sich kaum von meiner Wertung nach 30 unterschieden. Bei meinen Aussagen im Podcast ging es um die Feinabstimmung, ob nun 8.5 oder 9.0 die besser passende Wertung war, und dass ich das nachträglich eher umgedreht hätte, nachdem ich beide noch weitergespielt habe. Aber es ging doch nicht darum, dass ich plötzlich erkannt hätte, dass eines kein gutes Spiel wäre.

Was Shadow Empire anbelangt, so ist das ein Spezialfall. Es ist für mich eines dieser Spiele, die tiefe, unrettbare Designmängel haben, aber die mich dennoch faszinieren, weil irgendwie die Hoffnung mitschwingt, dass es doch besser funktioniert als ich denke. Bzw. es gibt funktionierende Systeme, nur "hinten raus" merke ich dann wieder, dass die störenden Sachen überwiegen. Aber ich bin dieser Selbstreflexion fähig, die Apologeten von Shadow Empire eher nicht. Denn die würden niemals schreiben "Eigentlich ist das ein dysfunktionaler Mist, aber mich fasziniert das dennoch" :-)

Wo du Recht hast, wo ich dir aber auch nicht widersprochen habe: Für die 146h Spielzeit lt. Steam in den letzten zwei Jahren in Shadow Empire hat sich der Preis mehr als gelohnt.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74094 - 29. November 2022 - 23:53 #

Ok, verstanden. :-)

"Aber es ging doch nicht darum, dass ich plötzlich erkannt hätte, dass eines kein gutes Spiel wäre."

Das nicht, aber die Wertung hängt dann schon stark von der Spielzeit ab irgendwie muss ich gerade an die Motivationskurve der PC Games früher denken. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 451806 - 30. November 2022 - 8:39 #

Wie du von meinen Äußerungen darauf schließen möchtest, die Wertung hinge stark von der Spielzeit ab, wirst du mir nicht erklären können. Es geht weiterhin um 8.5 oder 9.0, nicht um 7.0 oder 9.0 – und im Fall von Yakuza 7 sage ich ja sogar, dass ich dann ganz am Ende doch wieder eher Richtung 8.5 tendiert wäre.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74094 - 30. November 2022 - 20:05 #

Ich sage ja nicht, dass es mit 20 Stunden mehr plötzlich ein schlechtes Spiel geworden wäre. Aber ihr habt nun mal ein Wertungssystem mit ca. 20 Stufen und nicht Daumen hoch/Daumen runter oder 5 Sterne. Da sollte man doch auch möglichst genau werten, wenn man sich die Möglichkeit dazu schafft.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 451806 - 4. Dezember 2022 - 14:25 #

Und genau das tun wir und habe ich in den konkreten Fällen getan: Ich habe jeweils so lange gespielt (30+ Stunden), bis ich mir meiner Wertung sicher war. Du glaubst fälschlicherweise, eine Wertung würde genauer oder besser, wenn nur möglichst lange gespielt wird. Genauso kann es sein, dass nach besonders langem Spielen die letzten paar, vielleicht nicht mehr so dollen Stunden überbewertest, du also ein Spiel dafür bestrafst, dass du es länger gespielt hast als ein anderes.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74094 - 5. Dezember 2022 - 8:12 #

Manche Spiele sind halt länger als andere. Profis wie euch würde so etwas doch nicht passieren. :-)

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 30. November 2022 - 0:01 #

Hach ja, Shadow Empire. Bald mit DLC. Auf meinem ungekauften Pile of Shame sehr weit oben.

Jürgen 26 Spiele-Kenner - P - 71330 - 30. November 2022 - 8:34 #

Du hast einen Pile of Shame der noch nicht gekauften Spiele?

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 30. November 2022 - 8:35 #

Ja, sozusagen meine Wunschliste :) Da hätte ich z.B. Elex 2 auch mal lieber drauf gelassen.

NachtZoo 10 Kommunikator - P - 367 - 30. November 2022 - 7:42 #

Das Problem bei einem Spiel ist doch auch: Woher erkenne ich, dass der ganze Rest das hohe Niveau nicht mehr halten kann, woher weiß ich denn, dass die Story nicht nochmal eine Umdrehung mehr macht. Vorher aufhören ist also schwierig...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 451806 - 30. November 2022 - 8:45 #

Es ist eine Frage der Erfahrung und der Wahrscheinlichkeit. Dazu kommen Subjektivität – wie wird ein Storytwist empfunden – und die Frage: Was macht es denn aus, wenn ein Spiel nach 40 Stunden etwas plötzlich ganz anders macht als vorher (was, siehe Erfahrung und Wahrscheinlichkeit, eh so gut wie nie der Fall ist)? Ändert das das Erlebnis in den 39 Stunden zuvor?

LRod 19 Megatalent - - 14831 - 30. November 2022 - 18:37 #

Dass ein schlechtes Ende alles davor entwerten kann, hat GoT mit der letzten Staffel bewiesen, oder? ;)

TheRaffer 22 Motivator - - 36400 - 30. November 2022 - 18:52 #

Oder Mass Effect 3.

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 30. November 2022 - 18:55 #

Oder Lost?

Maestro84 19 Megatalent - - 17356 - 30. November 2022 - 19:08 #

GoT Staffel 8?

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109803 - 30. November 2022 - 20:20 #

Einspruch. Die letzten 10 Minuten mit einem Schlag in die Magengrube hat mitnichten die ganze Trilogie entwertet. Es wurde einem ein rundes Ende weggenommen. Es geht nicht ums Ziel, es geht um die Reise dahin. Per se war das Ende ja nicht "schlecht", nur mit gravierenden Fehlern, den Zwang zum Multiplayer wenn man alle Enden sehen wollte (trotz gegenseitiger Aussage von Casey Hudson persönlich) und schlichtweg unvollständig (ja wofür war jetzt das ganze Gedöns? Indem ich die Galaxie auslösche?). Das, weil ihnen zum Ende die Zeit ausging bzw. nicht gegeben wurde (das Ding muß an Tag X erscheinen, komme was wolle). Mit dem Extended Cut wurde das ausgebessert und der Abschluß der Trilogie bekam ein wirklich abgeschlossenes Ende. Dennoch, Marauder Schields als quasi Endgegner bleibt für mich eine Lachnummer ;).

joker0222 29 Meinungsführer - P - 113468 - 30. November 2022 - 20:55 #

Bin am Überlegen, ob ich ME nochmal spiele, jetzt wo es in PSPlus kommt in dieser Definitive Edition, oder wie die heißt. Zumal ich die DLC von ME3 nie gespielt habe, d.h. nur die, die bei der WiiU-Version dabei waren.
Hinzu kommt, dass ich mich partout überhaupt nicht mehr erinnern kann, wie das Ende war.
Leider müsste ich mich dann auch wieder durch den öden ersten Teil quälen.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 109803 - 30. November 2022 - 22:07 #

Bei der Legendary Edition ist dieses Genesis-Comic-Teil glaub mit dabei, wo du dir die Entscheidungen aus Teil 1 (und glaub auch Teil 2) dir auswählen kannst. Du kannst auch jeden einzelen Teil separat im Menü starten - halt ohne Charakterimport - wenn's schnell gehen soll. Das Original-Ende wirst du da nicht sehen, weil Extended Cut und Co. ja schon integriert. Du bist also auf der sicheren Seite, auch was die EMS angeht ;). Evtl. später nach beenden auf Youtube zum Vergleich. Ist wie Tag und Nacht was den logischen und runden Abschluß angeht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 451806 - 30. November 2022 - 19:15 #

Entwertet wirklich das Ende der 8. Staffel GoT alle Staffeln vorher?

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 30. November 2022 - 19:35 #

Für mich geht es ab den Staffeln ohne Buchvorlage immer rasanter bergab, Staffel 8 als trauriger Höhepunkt. Das hat mir die gesamte Serie, ist ja ein Gesamtkunstwerk, total kaputt gemacht.

Ob das immer so wäre, weiß ich nicht, bei GoT schon.

Ganon 26 Spiele-Kenner - - 74094 - 30. November 2022 - 20:03 #

Nö, finde ich nicht.

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 23133 - 30. November 2022 - 21:43 #

Finde ich auch nicht. Lost ist aber ein gutes Beispiel mMn.

paschalis 31 Gamer-Veteran - - 292235 - 1. Dezember 2022 - 8:28 #

Nein, auch nicht. Warum sollten auch auf einmal Staffeln, die einem sehr gut gefallen haben, nichts mehr taugen nur weil eine Serie zum Ende nachgelassen hat? Eine einzelne schwache Folge macht doch auch keine ansonsten starke Staffel kaputt.

MicBass 20 Gold-Gamer - P - 23133 - 1. Dezember 2022 - 11:39 #

Finde ich nicht, weil das Ende den ganzen Rest entwertet und sinnlos macht. Für mich hat das Ende Lost komplett zerstört. Man hat noch gehofft und gehofft, wusste aber immer mehr dass es nichts mehr wird weil immer mehr offene Handlungsstränge und immer weniger Zeit, und dann war das Ende nur noch Verarsche. Ich könnte mir Lost nicht mehr ankucken, auch nicht die Staffeln vorher.

The Real Maulwurfn 17 Shapeshifter - P - 7171 - 30. November 2022 - 22:00 #

Nein, soo schlimm war es auch nicht.

Kirkegard 20 Gold-Gamer - 20079 - 1. Dezember 2022 - 11:54 #

Nope, und HoD ist für mich die schlechteste GoT Staffel ;-)

Maestro84 19 Megatalent - - 17356 - 30. November 2022 - 8:54 #

Zumindest spielmechanisch hat der Spieler bei Valhalla nach fünf Stunden Alles gesehen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 155545 - 30. November 2022 - 19:48 #

Userfrage: Beziehungsweise wieder eine Bitte. Könnt Ihr bitte eine Funktion einbauen, so dass man auch fremde Galerie+-Galerien übernehmen kann, wie bei den News? Ich weiß nicht, ob so ein Wunsch bereits auf Eurer Liste steht und wie aufwendig das ist, aber es gab schon die eine oder andere Situation wo das ganz praktisch gewesen wäre.

Q-Bert 24 Trolljäger - - 47072 - 1. Dezember 2022 - 1:45 #

Das Bearbeiten von fremden G+ wäre auch super hilfreich.

Da nur der Ersteller seine eigene G+ bearbeiten kann, ist das Korrigieren (z.B. der DU-Galerie-Texte) sehr umständlich. Jeder Fehler muss manuell abgetippt und dann zusammen mit den Korrekturen an den Ersteller gesendet werden. Und wenn der Ersteller mal keine Zeit hat, kann niemand an der G+ arbeiten.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 155545 - 1. Dezember 2022 - 7:53 #

Ja, natürlich. Das meine ich auch im Prinzip. Quasi dieselbe Funktionalität wie bei den News.

Vampiro Freier Redakteur - - 87068 - 1. Dezember 2022 - 11:19 #

In dem Kontext, Userfrage: Wie wäre es, den "Fehler melden"-Button auch bei anderen Inhalten einzuführen? Also News/Checks, UA.

Henmann 17 Shapeshifter - P - 7291 - 1. Dezember 2022 - 11:46 #

Userfrage: Wieso erscheint die Japan Doku 2022 nicht in der Doku - Box? Und wo findet man dann die Folgen, wenn man sie nicht rechtzeitig genug schaut, bevor sie als Topnews verschwinden? (Kurze Erklärung: ich hatte noch keine Zeit die erste Folge zu gucken, wollte es aber demnächst nachholen. Nur finde ich die Folge nicht bzw habe ich keine Lust / Zeit alle News der letzten Wochen durchzuklicken um danach zu suchen.)

Edit: mir ist gerade aufgefallen, dass ich derzeit über die Galerie+ auf die Aktionsseite zur Japan Doku komme und dort dann die Folge abrufen kann. Aber die Topnews verschwindet irgendwann ja auch wieder.. Und es ist hoffentlich nicht so gedacht, dass alle Spender, insbesondere die externen die Doku auf der Seite nicht finden. Bitte klärt mich auf ;-)

SupArai 25 Platin-Gamer - P - 56726 - 1. Dezember 2022 - 11:56 #

Derzeit ist die Japan-Doku in der Video-Box enthalten/abgelegt.

Über folgenden Link landest du direkt bei den Videos der Redaktion:
https://www.gamersglobal.de/medien

Henmann 17 Shapeshifter - P - 7291 - 1. Dezember 2022 - 12:10 #

Ah okay. Danke für den Hinweis. In der Video Box war die Folge mir durchgegangen, weil ich die minimiert habe. Zumal dort ja mehrere Videos bzw in kürzeren Abständen gepostet werden. Da verschwindet sie natürlich auch schnell aus dem Blickfeld. Hatte mich echt gewundert, da unter Doku die Japan Doku von 2018 angepinnt ist.

Danke für den Link, aber gucke nur übers Handy auf die Seite. Tatsächlich speichere ich mir da nie irgendwelche Links sondern nutze nur die Content Boxen auf der HP.

Rowert 14 Komm-Experte - P - 1911 - 1. Dezember 2022 - 21:30 #

Eine Userfrage für Ramona (hoffe sie wurde noch nicht gestellt):

"Ramona hatte ja mal erwähnt, dass sie Pen & Paper RPGs spielt. Wann hast Du welches System zum ersten Mal gespielt und welches spielst Du heute? Online oder live am Tisch?"

Danke!

knackwurst 16 Übertalent - - 5143 - 3. Dezember 2022 - 21:03 #

Userfrage : Kommt von euch noch was zum neuen Need for Speed ?
Danke

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 60978 - 3. Dezember 2022 - 23:52 #

So, jetzt war endlich Zeit zum Anhören da. ;)