Injustice 2 Test+

Starker Superhelden-Prügler

Benjamin Braun / 19. Mai 2017 - 17:50 — vor 2 Jahren aktualisiert

Teaser

Es ist das dritte Spiel der Mortal-Kombat-Macher mit Helden der DC-Comics. Chefentwickler Ed Boon will den Vorgänger mit Upgrade-System, verrückten Special Moves und großem Storymodus übertreffen. Wir verraten, ob es gelungen ist.
Injustice 2 ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Injustice 2 ab 14,91 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

"Du könntest niemanden töten, aber Hirnschäden sind in Ordnung?", fragt Robin Batman, nachdem dieser einen Angreifer mit einem wuchtigen Schlag auf den Kopf zu Boden schickt. Ja, in der Kampagne von Injustice 2 gibt es viele solcher Sprüche, bei denen wir immer wieder schmunzeln müssen. Aber da gibt es noch viel mehr über das neue Comichelden-Prügelspiel der Netherrealm Studios zu erzählen.

Die Macher von Spielen wie Mortal Kombat X (im Test: Note 8.5) haben sich für Injustice 2 nämlich einige neue Funktionen überlegt. Mit freischaltbaren Rüstungsteilen und Fähigkeiten wertet ihr Superman, Harley Quinn, Gorilla Grodd oder den recht frischen DC-Schurken Atrocitus auf. Ihr bereist mittels Brother Eye zig Parallelwelten, um sie mit eurem Kämpfer zu befreien oder lasst euren Charakter sogar in automatisch ablaufenden Kämpfen gegen die Figuren anderer Spieler antreten.

Doch ist das Spiel auch wirklich gut, vielleicht sogar besser als der gelungene Vorgänger Injustice - Götter unter uns (im Test: Note 8.5)? Auf den folgenden Seiten verraten wir es euch.
 

29 Kommentare

Du kannst diesen Test/diese Preview als Video ansehen, klicke dazu oben den Play-Button im Screenshot. Außerdem verraten wir dir gerne die Test-Note.

8.5

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Audiofassung plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst gleich ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 05.03.2020: Nach vielen Jahren Entwicklungszeit ist das Fan-Remake des ersten Half-Life nun wirklich erschienen. Doch ist es in all der Zeit auch gut gereift oder gehört es zum Alteisen der Shooter-Garde?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 29 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.