Goats gone wild

GC22: Goat Simulator 3 angespielt, der Wahnsinn hat einen Namen

PC Xbox X PS5
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 172381 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S10,A10,J10
Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

25. August 2022 - 18:05 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert

Teaser

Wenn eine Reihe direkt vom ersten auf den dritten Teil spring, die Entwickler Bugs als Teil des Spiels sehen und es ständig mäht, dann bleibt der Ernst vor der Tür – der kurzzeitige Spaß aber nicht.
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Goat Simulator 3 ab 8,19 € bei Green Man Gaming kaufen.
Goat Simulator 3 ab 89,99 € bei Amazon.de kaufen.

Irgendwie ist es schon so eine Sache mit den Trash-Games. Ernst nehmen wollen wir sie nicht, anschauen ist aber kein Problem. Unterhaltung ist eben vielfältig möglich und so erfreuen sich seit 2014 viele Fans von sinnbefreiter Unterhaltung selbst am Goat Simulator oder zumindest an Videos und anderweitigen Inhalten zu dem bugverseuchten Tierspiel. Entwickler Coffee Stain hat im Juni 2022 mit dem Goat Simulator 3 direkt den zweiten Teil angesiedelt. Ja, es ist scheinbar witzig, die eigentliche Nummer 2 einfach zu überspringen. Und Fehler absichtlich im Spiel zu lassen, solange sie keiner spielzerstörenden Natur sind. Auf der Gamescom 2022 konnte ich ins Fell einer Ziege schlüpfen und mit drei anderen Spielern zusammen im neuen 4-Ziegen-Koop auf einer Farm für Chaos sorgen. Und das haben wir auch ausgiebig getan.

Letztlich basiert das Spiel auf denselben Säulen wie sein Vorgänger. Ihr seid eine Ziege und könnt Kopfnüsse verteilen, springen und mit eurer Zunge Objekte, Menschen und auch Artgenossen packen und umherschleifen. Laut dem anwesenden Entwickler hätten wir theoretisch einen Turm heraufklettern müssen, um etwas mehr von der Story zu sehen. Da Chaos aber viel witziger ist und ich ohnehin bezweifle, dass der Goat Simulator eine packende Geschichte erzählt, haben wir uns lieber mit Minispielen und kleinen Missionen sowie der Umdekoration unserer Tierchen beschäftigt.

Die Minispiele sind im Kern gar nicht so außergewöhnlich. King of the Hill, ein Fußballspiel mit einer übergroßen Pille oder auch Golf mit Umgebungsobjekten. Was sie aber zu wahren Spaßgaranten macht, sind zwei Umstände: Ihr dürft sie, einmal gefunden, überall aktivieren auf der Karte. Aus der schönen Bolzrunde auf der Wiese wird plötzlich ein Match auf einem Tankstellengelände. Außerdem müssen eure Mitspieler nicht teilnehmen, um einzugreifen. So haben zwei andere Ziegen eine Partie Fußball gespielt, ich fand es aber ganz lustig, sie mit Feuerwerkskörpern zu beschießen und den Ball auch mal ins Tor zu bringen – und das wurde gewertet!

Die Anpassung eures Hornträgers ist außerdem etwas, was die Entwickler stärker in den Fokus rücken. Ihr könnt eure Körperteile durch zahlreiche Objekte anpassen, beispielsweise trug mein Vierhufer Clownsschuhe und einen Schlafanzug. Nicht unbedingt nötig, aber durchaus ein unterhaltsamer Anblick.

Auch die verteilten kleinen Aufgaben in der Welt sind mit unterhaltsam perfekt unterschrieben. Beispielsweise sollte ich ein Haus entfernen, das vermutlich den Gentrifizierungsplänen der Stadt im Weg stand. Nach etwas Erkundung fand ich einen Truck mit einem Abschlepphaken, an dessen Steuer ich mich kurzerhand schwang und das gesamte Gebäude abschleppte. Oder eine Frau, die das Tankstellenklo benutzen wollte, aber keinen Schlüssel hatte, brauchte meine Hilfe. Um sie herum waren lauter Kisten, die ich eine nach der anderen zerstörte, bis endlich der Schlüssel zum Glück zum Vorschein kam. Zur Belohnung bekommt ihr Punkte für kosmetische Items und könnt wohl auch aufleveln, das konnte ich selber aber nicht sehen.

Wird der Goat Simulator 3 am 17. November 2022 die Spielewelt auf den Kopf stellen? Sicher nicht. Aber unterhaltsam wird die sinnbefreite Tiersimulation sicher und es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch viele Videos gegeben, in denen die Fans das Spiel bis an seine Grenzen bringen. Und so Ideen wie eine herumliegende verbotene Frucht, die ich essen kann aber fortan immer wieder Gottes‘ Finger und bösen Donner ins Bild kriege sind natürlich keine Humorgroßleistung, aber doch eine nette Abwechslung zu den vielen bierernsten AAA-Titeln da draußen. Zumal ich sicherlich nur einen Bruchteil des Wahnsinns gesehen habe, den die Entwickler sich überlegt haben. Das Grinden auf Stromleitungen und anderen harten Kanten ist aber wohl eher unnötig, zumal es nicht immer gut erkannt wird und selbst für einen Goat Simulator etwas zu buggy ist.

SupArai 25 Platin-Gamer - P - 55406 - 26. August 2022 - 7:26 #

Irgendeinen Teil habe ich mal auf der Playstation 4 gespielt, den gab es im PS+.

Das was ich machen konnte, wurde mir aber schnell zu langweilig. Irgendwas hat mich noch total genervt, weiß aber nicht mehr genau, was: Ewig lange Ladezeiten, glaube ich.

Lange Rede, kurzer Sinn: Bei mir bleibt die Ziege im Regal.

ds1979 19 Megatalent - - 13107 - 26. August 2022 - 7:55 #

Lang lebe die Ziege, määähhhhh!

Hermann Nasenweier 21 AAA-Gamer - P - 25599 - 26. August 2022 - 8:28 #

Ich hab einige Zeit mit dem Goat Simulator verbracht. Erstmal war er witzig zum spielen, aber ich fands auch super dass im Level lauter nette kleine Gags versteckt waren. Hatte man die mal gefunden, wurds aber langweilig. Freue mich aber trotzdem auf den neuen Teil.

Maverick 33 AAA-Veteran - - 930800 - 26. August 2022 - 12:19 #

Den ersten Teil mal kurz gespielt, der Schabernack hat mich aber nicht bei der Stange gehalten.

TheRaffer 22 Motivator - - 35642 - 26. August 2022 - 20:36 #

Ich bewundere die Kreativität, aber soviel kann ich gar nicht saufen...