Titanfall 2: Entwickler spricht über Zukunft und schweigt über Star-Wars-Spiele

PC XOne PS4
Bild von Early78
Early78 924 EXP - 12 Trollwächter,R2,S1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

17. März 2017 - 0:07 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Titanfall 2 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

In einem ausführlichen Blogbericht äußerte sich Respawn Entertainment zur Zukunft der Titanfall-Serie. Obwohl Publisher Electronic Arts erst vor Kurzem bekanntgab, dass die angepeilten Verkaufszahlen von Titanfall 2 (im Test: Note 8.0) nicht erreicht wurden, sei das Spiel laut den Entwicklern "gesund und wachsend". Jede Woche kämen neue Spieler hinzu.

Offizielle Zahlen wurden zwar keine genannt, ihr dürft euch in den kommenden Monaten aber auf einige kostenlose DLCs freuen. Derzeit arbeite das Team unter Hochdruck an diesen Download-Paketen. Erst danach wollen die Entwickler über die weitere Zukunft der Titanfall-Marke beraten. Respawn räumt hinsichtlich der DLC-Politik auch einige Fehler ein. So hätte man es verabsäumt, die Spielerschaft über die geplanten kostenlosen Erweiterungen vernünftig zu informieren:

In diesem Punkt müssen wir besser werden. Das ganze Studio hat sich dazu verpflichtet Titanfall 2 mit kostenlosen Inhalten zu versorgen. Wir arbeiten an einigen wirklich coolen Dingen.

Am 23. März könnt ihr euch über eine detaillierte Auflistung der geplanten DLCs freuen. Leider keine Neuigkeiten will euch der kalifornische Entwickler hingegen über das bereits angekündigte Star Wars-Spiel zukommen lassen:

Dieses Projekt steht noch unter Verschluss und wir werden noch einige Zeit nicht darüber sprechen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 17. März 2017 - 13:34 #

Die Entwickler haben meiner Meinung nach fast alles richtig gemacht. Nur EA hat es mit dem Releasefenster verhunzt.

Maverick_M (unregistriert) 17. März 2017 - 18:38 #

Auch Titanfall 1 war kein großer Verkaufserfolg.

Irgendwie scheint das Szenario zu "nischig" zu sein, für viele. Dabei ist vor allem Teil zwei ein richtig gutes Spiel.

Early78 12 Trollwächter - 924 - 17. März 2017 - 18:47 #

Das Spiel war gut, aber irgendwie fehlte mir die gewisse Seele bei dem Game. Eine vernünftige Rahmenhandlung bzw. Kampagne hätte viel gebracht. So wirkte das alles irgendwie beliebig. Dasselbe Problem hatte ich allerdings auch schon bei Destiny und anderen reinen Multiplayer-Spielen. Irgendwie fehlt da etwas.

So blöd die Kampagne bei Call of Duty auch meistens ist, genau so etwas fehlt diesen Spielen meiner Meinung nach.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63834 - 17. März 2017 - 18:50 #

Teil 2 hat doch ne Kampagne.

Early78 12 Trollwächter - 924 - 17. März 2017 - 19:05 #

Da muss ich gestehen, dass ich den noch nicht gespielt habe. Was ich davon gelesen habe, hat mich aber auch nicht sonderlich angesprochen. Irgendetwas Unverwechselbares kam aus den Tests zumindest nicht heraus.

Aber wie gesagt: Richtig beurteilen kann ich natürlich nur den ersten Teil und da hat mir eine Kampagne stark gefehlt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63834 - 17. März 2017 - 19:32 #

Ich hab Teil 2 zwar auch noch nicht gespielt, aber was ich so mitbekommen hab, wurde die Kampagne überall ziemlich gelobt, soll wohl einige recht coole Levels haben.

Early78 12 Trollwächter - 924 - 17. März 2017 - 19:48 #

Das schon, aber die Charaktere und vor allem der Hauptcharakter sollen komplett austauschbar sein. Und das ist es - zumindest bei mir - was nach einem Spiel hängen bleibt und es unverwechselbar macht. Die Story und die Charaktere.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26362 - 20. März 2017 - 7:08 #

Die Kampagne lohnt nicht wegen der Geschichte oder der Inszenierung, das alles ist CoD Standardkost. Sie lohnt aufgrund hervorragender Shootermechanik und größtenteils hervoragendem Leveldesign (bis auf das Kanalisationslevel). Wenn dir das Schießen und die Bewegung durch die Maps Spaß macht, dann nimm dir die 5h für die Kampagne. Es lohnt sich, meiner Meinung nach.

Maverick_M (unregistriert) 20. März 2017 - 17:20 #

5h nur?

Dann kann ich mir das Ding auch nur ausleihen und gut ist.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 26362 - 20. März 2017 - 21:18 #

Klar, kannst du. Zumindest auf den Konsolen. Wenn du Shooter magst, die sich nicht so statisch spielen wie die CoDs in den Kampagnen, dann wirst du es nicht bereuen.

Maverick_M (unregistriert) 17. März 2017 - 20:58 #

Sogar eine sehr sehr gute, wenn man den Kritiken glaubt. Bei mir steht der Titel auch noch auf der Liste.
Allerdings werde ich den wohl auch nur auf der PS4 holen, den SP spielen, und danach wieder verkaufen. Der MP ist zwar interessant, aber erstens nicht sooo interessant und zweitens bin ich mit BF1 (oder BF allgemein) was MP Shooter angeht bestens bedient.

Early78 12 Trollwächter - 924 - 17. März 2017 - 21:18 #

Ich zock fast gar nicht mehr Multiplayer-Shooter. Seitdem ich Kinder habe, habe ich dafür keinen Nerv mehr. ;) Dementsprechend werde ich es mir auch mal irgendwann günstig holen und die Kampagne durchspielen. Mache ich bei Shootern aber fast immer so. Nur wenn mir die Kampagne supergut gefallen hat, probiere ich dann auch mal den MP-Modus aus. Passiert aber eher selten. Meistens hab ich nach der Einzel-Kampagne genug. ;)

Jac 18 Doppel-Voter - P - 12848 - 19. März 2017 - 18:22 #

"Seitdem ich Kinder habe, habe ich dafür keinen Nerv mehr. ;)"
Witzig, bei mir ist es genau umgekehrt. Entspannt mich total, seit ich Kinder habe ^^

Early78 12 Trollwächter - 924 - 19. März 2017 - 18:38 #

Nö, das ist mir zu hektisch. Da greife ich jetzt lieber zu ruhigeren Spielen im Singleplayer-Modus. War allerdings auch früher schon nicht der große Multiplayer-Spieler.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 18. März 2017 - 9:07 #

Titanfall 2 hat die Beste Singleplayer Shooter Kampagne seit Jahren inkl. coolen Charakteren.

Early78 12 Trollwächter - 924 - 18. März 2017 - 11:31 #

Na ich bin gespannt, wenn ich es mal ausprobiert habe. :)

Pro4you 19 Megatalent - 15865 - 19. März 2017 - 23:26 #

Naja hätten sie die Kampagne nicht so in den 7. Himmel gelobt, wäre es mir vielleicht nicht aufgefallen wie schwach und nichtssagend sie war. Die Patos Keule von CoD macht eben noch keine gute Kampagne aus

Maverick 30 Pro-Gamer - - 606327 - 17. März 2017 - 14:09 #

Müsste mal wieder paar Runden Multiplayer bei TF2 einlegen. ;)

Punisher 21 Motivator - - 26138 - 19. März 2017 - 12:18 #

Sie haben mMn. den gleichen Fehler gemacht wie so viele Multiplayer-Games - wenn die spannenden Erweiterungen nach zig Monaten kommen hab ich mich an dem Spiel sattgespielt, wenn ichs so gut fand, dass ich eigentlich DLCs kaufen oder noch spielen würde. Grad Titanfall und Titanfall 2 hab ich beide über 200 Stunden drin versenkt, aber jetzt wieder anfangen für ein paar neue Maps oder so... keine Lust.

Den selben Effekt hatte ich bei Battlefield/Battlefront auch schon. Mit Premium gekauft, den ersten DLC noch wirklich genutzt, danach war einfach die Luft raus - da hatten wir aber auch schon genug gespielt und keiner hatte mehr Bock.