The Council - Episode 1 Test+

Story-Adventure mit RPG-Einschlag

Dennis Hilla / 28. März 2018 - 16:00 — vor 20 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
Adventure
Story-Adventure
16
Big Bad Wolf
13.03.2018
Link
Amazon (€): 20,09 (xbox_one), 29,99 (PC), 29,99 (Playstation 4)
Das Story-Adventure The Council hat sich zum Ziel gesetzt, das oft Gameplay-arme Genre durch Rollenspielelemente aufzupeppen. Wir haben die Debüt-Episode gespielt und verraten, ob das gelungen ist.
The Council ab 20,09 € bei Amazon.de kaufen.
In The Council schlüpft ihr im Jahr 1793 in die Rolle von Louis de Richet. Wie auch seine Mutter ist er Teil des Geheimbundes „Goldener Orden“. Als seine Frau Mama verschwindet, folgt er der Einladung des undurchsichtigen Lords Mortimer auf dessen Privatinsel – denn ausgerechnet dort wurde die Dame zuletzt gesehen. Jedoch ist Louis nicht der einzige geladene Gast. In dem Anwesen der Insel treffen illustre Zeitgenossen wie eine britische Herzogin, ein italienischer Kardinal sowie gar George Washington und Napoleon Bonaparte aufeinander. Auf der Suche nach eurer Mutter erfahrt ihr so allerhand Geheimnisse über die Gäste des Lords – und jeder hat zumindest ein Leichenteil im Keller liegen.

The Council verzichtet auf Quick-Time-Events wie sie vor allem aus den Telltale-Adventures bekannt sind. Stattdessen haben die Entwickler ein an Rollenspiele angelehntes Skill-System eingebaut. Dieses bietet – je nach gewählter Ausrichtung – verschiedene Antwort- und Interaktionsmöglichkeiten. Zudem will The Council wirklich jeder einzelnen Entscheidung eine Bedeutung beimessen, sodass ihr wesentlichen Einfluss auf den weiteren Spielverlauf nehmt.

Autor: Dennis Hilla, Redaktion: Christoph Vent (GamersGlobal)

 

Meinung: Dennis Hilla

Die erste Episode von The Council – The Mad Ones – lässt mich mit gemischten Gefühlen zurück. Ich konnte die ersten Charaktere ganz gut kennenlernen und habe auch schon die ersten Flecken auf der einen oder anderen Weste gefunden. Jedoch dreht die Geschichte nach zweieinhalb bis drei Stunden genau in dem Moment den Hahn zu, in dem sie gerade an Fahrt aufnimmt. In den vier Abschnitten des ersten Kapitels erforsche ich das Anwesen, treffe die ersten Entscheidungen für oder gegen bestimmte Personen und entdecke sogar schon ein mittelgroßes Geheimnis. Jetzt will ich wirklich wissen, wie es weiter geht.

Interessant finde ich auch die Verknüpfung von Story-Adventure und Rollenspiel. Durch meine gewählten Attribute kann ich in bestimmten Situationen glänzen oder die anderen Charaktere gekonnt gegeneinander ausspielen. Dadurch bleiben mir aber auch manche Handlungsstränge verschlossen und es kann sich so anfühlen als würde ich etwas verpassen. Allerdings erhöht dieser Faktor auch den Wiederspielwert. Ganz und gar nicht anfreunden konnte ich mich mit den Synchronsprechern. Die klingen bisweilen doch arg albern und passen damit wunderbar zu den fragwürdigen Gesichtsanimationen.

Ob es Louis in den nächsten vier Episoden schafft, seine verschwundene Mutter zu finden, interessiert mich ehrlich gesagt weniger. Stattdessen gilt meine Aufmerksamkeit den Intrigen und Geheimnissen, die sich im Zusammenhang mit den anderen Partygästen und dem nebulösen Gastgeber auftun. Wenn The Council die bisherige Qualität hält, kann ich es Freunden von Storyadventures der Marke Telltale nur empfehlen.
 
The Council PS4
Einstieg/Bedienung
  • Spielelemente werden gut erklärt
  • Simple Steuerung
 
Spieltiefe/Balance
  • Diverse Handlungsmöglichkeiten, ...
  • Rollenspielsystem greift nicht zu stark ein
  • Hoher Wiederspielwert
  • Entscheidungen haben Einfluss auf das Spielgeschehen
  • Vielschichtige Story
  • Interessante Charaktere
  • ...deren Auswirkungen nicht immer klar sind
  • Geschichte nimmt erst kurz vor Ende der ersten Episode richtig Fahrt auf
  • Nur wenige Rätsel, die kaum Anspruch haben
Grafik/Technik
  • Stimmungsvoll gestaltetes Herrenhaus
  • Glaubwürdige Charaktergestaltung
  • Starkes Kantenflimmern
  • Alberne Gesichtsanimationen
  • Seltsame Bewegungen der Figuren
Sound/Sprache
  • Passender Soundtrack
  • Atmosphärische Umgebungsgeräusche
  • Oft unterdurchschnittliche Synchronsprecher
Multiplayer

Nicht vorhanden
 
-
Userwertung7.9
Mikrotransaktionen
Nein
Hardware-Info
 
Eingabegeräte
  • Maus/Tastatur
  • Gamepad
  • Lenkrad
  • Anderes
Virtual Reality
  • Oculus Rift
  • HTC Vive
  • Playstation VR
  • Anderes
Kopierschutz
  • Steam
  • uPlay
  • Origin
  • Hersteller-Kontoanbindung
  • Ständige Internetverbindung
  • Internetverbindung beim Start
Dennis Hilla Redakteur - 59026 - 28. März 2018 - 15:57 #

Viel Spaß beim Anschauen!

euph 25 Platin-Gamer - P - 63747 - 28. März 2018 - 16:08 #

Nachher gleich mal ansehen, interessiert mich

bsinned 17 Shapeshifter - 7724 - 28. März 2018 - 16:19 #

Hab letzte Woche eine Weile in ein Let´s Play reingeschaut und die Sprecher sind teils schon echt grausig. Immerhin aber löblich, dass Big Bad Wolf zumindest versucht, mehr "Spiel" in bekannte Formel zu stopfen.

advfreak 15 Kenner - P - 3710 - 28. März 2018 - 16:27 #

Schon ganz ok, aber erstmal abwarten bis das Game komplett ist.
Dann bitte ein Box Version mit deutscher Synchro und ich wäre zum Vollpreis dabei. Nur Digital mit Untertitel kommt mir erst zum Sale ins Haus. Bitte an Focus Home weiterleiten! :D

Elfant 21 Motivator - P - 28578 - 28. März 2018 - 22:29 #

Da sind wir beide dann einer Meinung.

advfreak 15 Kenner - P - 3710 - 30. März 2018 - 8:36 #

Perfekt! :)

Hoelscher33 08 Versteher - P - 190 - 30. März 2018 - 10:50 #

Sind wir schon drei.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 5144 - 28. März 2018 - 16:29 #

Klingt ja so, als hätte jemand das "Rollenspiel" mal ernst genommen. Da es nicht erwähnt wurde, gehe ich zudem davon aus, dass die grausigen QTEs der Vergangenheit angehören. Die Frage wäre noch, wie sich Entscheidungen wirklich auswirken - bleiben es wie bei TWD nur Pseudo-Entscheidungen?

Aktuell klingt das nach einem Titel, der bei vollständiger Veröffentlichung mal auf die Wunschliste gepackt werden könnte.

Christoph Vent Redakteur - P - 162529 - 28. März 2018 - 16:31 #

Vierter Satz im Video: "Quick-Time-Events gibt es keine, [...]"
Zweiter Absatz, erster Satz: "The Council verzichtet auf Quick-Time-Events"

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 5144 - 28. März 2018 - 19:00 #

So ist das, wenn man nur halb zuhört und dann den Text nicht liest :)

Aber umso besser.

ADbar 16 Übertalent - - 5762 - 28. März 2018 - 19:35 #

Und wie ist das nun mit den Quick-Time-Events??

xan 17 Shapeshifter - P - 8159 - 28. März 2018 - 16:44 #

Das macht ja eigentlich Lust auf das Spiel nach dem Videotest. Leider leide ich sehr unter solchen Cliffhangern über Monate und Jahre ehe so eine Reihe komplett ist, daher werde ich warten bis es vollständig erscheint.

Danke für den Test! Hatte es überhaupt nicht auf dem Schirm.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49028 - 28. März 2018 - 16:46 #

Werde es mal auf meine Steam-Wunschliste setzten. Keine QTE´s und Rollenspielelemente sind schon Dinge die mir sehr zu sagen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 47167 - 28. März 2018 - 16:54 #

Das mit dem Rollenspielsystem klingt interessant. Ich gehöre aber auch zu denen, die auf ein Komplettpaket warten.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11178 - 28. März 2018 - 17:21 #

Volle Zustimmung:
Rollenspiel und keine QTEs, top! Episoden, bäh! --> Warten :)

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 362987 - 28. März 2018 - 18:45 #

Da schließe ich mich doch gerne mal mit an. ;)

ADbar 16 Übertalent - - 5762 - 28. März 2018 - 19:36 #

Dito. Hatte sich für mich ja schon bei Life is Strange bestens bewährt.

euph 25 Platin-Gamer - P - 63747 - 28. März 2018 - 17:36 #

Klingt nicht schlecht. Wird aber erst interessant, wenn alleTeile da sind.

Der Videotest hat mir gefallen, ich hätte aber gerne ein bisschen mehr was von den synchronstimmen gehört, die kritisiert wurden.

Dukuu 13 Koop-Gamer - P - 1457 - 28. März 2018 - 18:21 #

Ein bisschen Kantenflimmern kann ich ja ganz gut verkraften, aber das da? Da flackert ja alles, nicht nur ein paar Kanten. Ist das auf anderen System auch so (Xbox One X, PC)?

Drapondur 29 Meinungsführer - - 121040 - 28. März 2018 - 18:22 #

Wie schon öfter geschrieben und wie ich es bei Episodenspielen immer mache: Sobald es komplett ist! :) Denn interessant klingt das auf jeden Fall.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 150495 - 28. März 2018 - 20:32 #

Ich hab schon ein wenig reingespielt und auch auf dem PC gibt es Kantenflimmern. Aber das und die Sprecher stören (noch?) nicht zu sehr. Es hat mich, wie Dennis so schön sagte, bereits in seinen Bann gezogen.
Hab ebenfalls mit dem Okkultisten angefangen und mir fest vorgenommen, noch mindestens eine andere Startklasse auszuprobieren. Große, anders verlaufende Handlungsstränge verspreche ich mir zwar auch von The Council nicht, bin aber gespannt welche Details sich mit anderen Talentmöglichkeiten aufdecken lassen :)

amenon 16 Übertalent - P - 4919 - 28. März 2018 - 20:40 #

Und? Wurde George Washington von der Dame überrascht? Du hast dich doch für die Variante "dazwischen gehen" entschieden...

Dennis Hilla Redakteur - 59026 - 28. März 2018 - 20:55 #

Ich lasse bewusst aus, wie die Situation ausgegangen ist. Spoilerfreiheit und so.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 150495 - 28. März 2018 - 21:07 #

Sehr gut, da erkennt man den Mann vom Fach :)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11178 - 28. März 2018 - 21:11 #

Gerade bei so einem Spiel kann das nicht hoch genug geschätzt werden. :)

Sermon 13 Koop-Gamer - - 1694 - 28. März 2018 - 21:16 #

Sieht interessant aus. Werd's am Wochenende mal anspielen. Weiss jemand, wie lange man für die eine Episode zum Durchspielen so braucht?

Noodles 24 Trolljäger - P - 47167 - 28. März 2018 - 21:44 #

Wie wärs mit Test lesen oder Video anschauen? :P Aber ich will mal nicht so sein: 2 1/2 - 3 Stunden.

Sermon 13 Koop-Gamer - - 1694 - 28. März 2018 - 21:50 #

Verdammt. Du hast recht - das hatte ich verdrängt. Wird ja erwähnt!!

Arno Nühm 15 Kenner - - 3521 - 29. März 2018 - 1:46 #

Interessanter Test. Ich warte mal die kommenden Episoden ab, ob die bisher gelieferte Qualität gehalten werden kann.

Aladan 24 Trolljäger - P - 48731 - 29. März 2018 - 6:11 #

Danke für den (Audio-)Test. Hat wieder sehr gut funktioniert.

Yuuyaa 15 Kenner - P - 2731 - 30. März 2018 - 13:44 #

Unterdurchschnittliche und dadurch übertriebene Sprecher bei einem Story Adventure müssen doch echt nicht sein

knallfix 14 Komm-Experte - 1904 - 30. März 2018 - 21:34 #

Hab ein paar Streams zum Spiel gesehen und die Kritik an der Sprachausgabe kann ich nicht nachvollziehen.
Gibt sicher bessere, aber auch sehr viel schlechteres.

Sehr viel spannender imo ist, dass Entscheidungen und gewählte Skills wohl wirklich eine Rolle spielen, hab 3 unterschiedliche Spielverläufe und Enden gesehen.

bsinned 17 Shapeshifter - 7724 - 31. März 2018 - 9:19 #

In Sachen Sprachausgabe halte ich da ein emotionsloses "Mother, your arm." entgegen.

Auch die Wahl der Sprecher ist oft unverständlich. Warum hat z.B. Louis einen amerikanischen und seine Mutter einen britischen Akzent, obwohl sie aus Frankreich kommen?

Wenn alle Episoden erschienen sind, schaue ich mal rein.

Berthold 17 Shapeshifter - - 6212 - 30. März 2018 - 22:15 #

Hört sich ja interessant an. Ich mag solche Spiele und die RPG-Elemente finde ich interessant. Allerdings werde ich definitiv abwarten, bis alle Episoden erschienen sind.

_XoXo_ 14 Komm-Experte - P - 2288 - 2. April 2018 - 16:13 #

Das Spiel macht definitiv eine Menge richtig. Neben dem Season Pass kann man - sofern man unsicher ist - auch nur die erste Episode kaufen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 47167 - 2. April 2018 - 16:25 #

Bei der PC-Version geht das nicht, da kann man nur die komplette Staffel kaufen.

_XoXo_ 14 Komm-Experte - P - 2288 - 2. April 2018 - 21:38 #

Danke für die Info. Das war mir nicht bekannt, da ich es auf der Konsole spiele.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 54429 - 5. April 2018 - 12:22 #

Das Uncanny Valley hat angerufen. Die wollen ihre Grafik zurück...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)