Panzer Corps 2 Test

Spannende Strategie im 2. Weltkrieg

Rüdiger Steidle / 16. März 2020 - 17:47 — vor 2 Wochen aktualisiert

Teaser

Das erste Panzer Corps war im Herzen ein Remake des altehrwürdigen Panzer General von SSI. Der Nachfolger perfektioniert nun das bewährte Hexfeld-Rundentaktik-Prinzip und fügt viele eigene Ideen ein.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Mit kaum einem anderen Computerspiel habe ich in den vergangenen Jahren so viel Zeit verbracht wie mit Panzer Corps. Allein die als Erweiterung erschienene Grand Campaign (im Test, Note: 8.5) mit mehr als 100 Szenarien hat mich über Monate an den Bildschirm gefesselt.

Das ist zugegebenermaßen keine neue Sucht für mich, denn das erklärte Vorbild Panzer General von 1994 und seine zahlreichen Ableger haben mir bereits zu Schulzeiten den Schlaf geraubt. Kein Wunder also, dass die Spannung meinerseits vor dem Test des offiziellen Nachfolgers groß war. Würde Panzer Corps 2 an den ersten Teil heranreichen? Ihn vielleicht sogar übertreffen? Nach über 40 Stunden darf ich erleichtert feststellen: Dank der gelungenen Mischung aus bewährten Spielmechaniken und vielen eigenen Ideen gehört Panzer Corps 2 auch ohne rosarote Fanboy-Brille zum Besten, was das Rundenstrategie-Genre zu bieten hat. Allerdings wirken nicht alle Neuerungen ganz durchdacht – und hier und da fehlt der letzte Feinschliff.
 
Was haben wir (und andere) getestet?
Publisher Slitherine hat GamersGlobal und anderen Magazinen am 10.3.2020 eine Testversion zur Verfügung gestellt, die wesentlich weiter entwickelt war als noch die letzte Betafassung zwei Wochen zuvor (auf die wir und andere Magazine ebenfalls Zugriff hatten). Dennoch gibt es Unterschiede zu der am 19. März erscheinenden Verkaufsausgabe. Zu den noch unfertigen Bereichen gehören laut Slitherine die Soundeffekte, die Musikstücke und die Sprachdateien sowie einige Optionen im Mehrspielermodus.

Wir haben darüber hinaus im Test noch einige kleine Bugs und Balancing-Schwierigkeiten entdeckt. Beispielsweise funktionierten einige Kommandantenfähigkeiten nicht wie angegeben (Luftabwehr-Veteran hatte ...

54 Kommentare

Dieser Testbericht ist inklusive Wertungskasten, Meinungskasten und Kommentaren Nutzern mit Fairness-Abo (oder Premium-Abo) vorbehalten. Wir verraten dir jedoch gerne die Test-Note.

9.0

Den vollen Zugriff (ganzer Text samt Wertungskasten & Meinungskasten plus Zugriff auf die Comments, wo du mit uns diskutieren kannst) erhältst du per Fairness-Abo schon ab 1,99 Euro pro Monat. Oder du nimmst ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) mit 20 weiteren Vorteilen. Ein komplettes Beispiel für unsere Tests/Previews findest du hier:

Veröffentlicht am 05.03.2020: Nach vielen Jahren Entwicklungszeit ist das Fan-Remake des ersten Half-Life nun wirklich erschienen. Doch ist es in all der Zeit auch gut gereift oder gehört es zum Alteisen der Shooter-Garde?

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Fairness-
Abo
Fairness-<br/>Abo
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
1,99 €
4,99 €
Monatspreis regulär
 
 
2,20 €
5,50 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 54 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.