Frostpunk: Konsolenversion ab heute erhältlich // Launch-Trailer

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 271321 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

11. Oktober 2019 - 14:38 — vor 5 Wochen zuletzt aktualisiert
Frostpunk ab 27,90 € bei Amazon.de kaufen.

Ab heute kann das Survival-Strategie-Aufbauspiel Frostpunk (Testnote: 8.5) auch auf den Konsolen (Xbox One und der PS4) gespielt werden. Auf die Veröffentlichung macht der Entwickler und Publisher 11 Bit Studios mit dem obligatorischen Launch-Trailer aufmerksam.

Frostpunk versetzt euch in eine postapokalyptische Welt, wo ihr während einer Eiszeit die letzte Bastion der Menschheit, eine dampfbetriebene Stadt, aufbauen, leiten und verwalten müsst. Dabei gilt es nicht nur das Überleben der Bevölkerung sicherzustellen, sondern auch die knapp bemessenen Ressourcen sinnvoll zu verwalten. Im Verlauf des Spiels müssen zudem moralisch schwierige und ehrgeizige Entscheidungen getroffen werden, die das Fortdauern und das Wachstum der Stadt sicherstellen. Neben der Stadtverwaltung könnt ihr auch die vereiste Außenwelt drumherum erkunden, um mehr über die Geschichte der Welt zu erfahren.

Die Konsolenversion umfasst neben dem Basisspiel auch sämtliche bisher erschienenen Updates, Patches, Fixes und Zusatzinhalte, inklusive der zuletzt veröffentlichten Erweiterung The Rifts. Letztere stellt den Auftakt für den Season Pass auf dem PC dar und bringt eine komplett neue und von riesigen Schluchten und Rissen dominierte Karte für den Endlosmodus, sowie den Brückenbau als neue Mechanik ins Spiel. Für den Season Pass sind zudem noch zwei weitere, größere Add-ons, The Last Autumn und Project TVADGYCGJR, geplant, die später für PC und Konsole erscheinen werden. The Last Autumn soll Ende 2019 verfügbar werden, während Project TVADGYCGJR irgendwann 2020 veröffentlicht werden soll. Den anfangs erwähnten Launch-Trailer zum Konsolen-Release könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen:

Video:

zfpru 17 Shapeshifter - P - 7984 - 13. Oktober 2019 - 13:43 #

Das Game lässt mich kalt. Ich hätte gerne mal wieder ein cooles Spiel.

Mitarbeit