Anthem im Preview-Video: Erste Endgame-Eindrücke

Dennis Hilla / 1. Februar 2019 - 18:00 — vor 15 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PCPS4XOne
MMO
MMO-Action
16
Bioware
Electronic Arts
22.02.2019
Link
Amazon (€): 24,19 (PlayStation 4), 25,00 (Xbox One), 28,95 (PC)
Den Anfang von BioWares neuem Online-Shooter haben wir euch bereits vorgestellt, jetzt ist das Lategame dran. Wir haben in einem aufgelevelten Javelin eine Stronghold-Mission absolviert.
Anthem ab 24,19 € bei Amazon.de kaufen.
Ergänzend zu unserer großen Preview zu Anthem, in der wir bereits den Anfang von BioWares Online-Third-Person-Shooter behandelt haben, liefern wir euch nun erste Erkenntnisse aus dem Endgame. Zwei Stunden lang ist Dennis mit den unterschiedlichen Javelins durch die Spielwelt geflogen, hat sich das Modsystem angesehen und einen Stronghold absolviert. Dabei handelt es sich um Mini-Raids, quasi die aus Destiny bekannten Strikes.

Im Video verraten wir euch, welchen Ersteindruck die späteren Inhalte von Anthem machen und auch, wie fordernd sie sind. Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen!
Dennis Hilla 1. Februar 2019 - 18:00 — vor 15 Wochen aktualisiert
Dennis Hilla Redakteur - P - 73498 - 1. Februar 2019 - 15:10 #

Viel Spaß beim Ansehen!

Ganon 24 Trolljäger - P - 50835 - 2. Februar 2019 - 12:02 #

Danke. Schädlingsbekämpfung Hilla, hihi.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 131101 - 1. Februar 2019 - 18:12 #

Werde mir heute Abend mal die freie Demo anschauen. Bin gespannt, ob man das Spiel auch alleine spielen kann.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 1. Februar 2019 - 19:02 #

Schönes Preview, danke!

vgamer85 19 Megatalent - - 13690 - 1. Februar 2019 - 19:07 #

Das Spiel sollte ich vlt doch mal antesten. Das Geballer erinnert mich an Mass Effect Andromeda :-)

Aladan 24 Trolljäger - - 51483 - 1. Februar 2019 - 20:01 #

Spielt sich auch sehr ähnlich wie der Mass Effect 3 Multiplayer und natürlich Andromeda. Immerhin basiert es darauf. ;-)

vgamer85 19 Megatalent - - 13690 - 1. Februar 2019 - 22:38 #

Wunderbar:-) Demo mal heruntergeladen..jetzt mal anspielen

Taris 14 Komm-Experte - P - 2180 - 1. Februar 2019 - 20:41 #

"Im Video verraten wir euch, welchen Ersteindruck die späteren Inhalte von Destiny machen und auch, wie fordernd sie sind. Wir wünschen viel Spaß beim Ansehen!"
Sollte wohl Anthem heissen.

Golmo 17 Shapeshifter - 7055 - 1. Februar 2019 - 21:12 #

Oder es ist mega ironisch gemeint - dann hätte ich das "Ansehen" aber auch "Anthem" geschrieben / gesprochen.

Amonamarth 13 Koop-Gamer - P - 1316 - 2. Februar 2019 - 10:20 #

Oder ein freud´scher Verdenker,was bei der Ähnlichkeit aber schon mal passieren darf.

Golmo 17 Shapeshifter - 7055 - 1. Februar 2019 - 21:13 #

Video ist mir bisschen zu positiv gestimmt. Wenn man die Demos anschaut sieht das Bild ja leider anders aus. Vor allem überwiegen die Technischen Probleme und ein heftiges grafisches Downgrade.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 1. Februar 2019 - 22:43 #

Im Video wird doch das Spiel gespielt? Und es sieht gut aus. Wo siehst du ein Downgrade?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27920 - 2. Februar 2019 - 0:52 #

Bei Digital Foundry gibt es einen Vergleich mit der ersten Präsentation:
https://www.youtube.com/watch?v=mdr1DWvt31c

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 2. Februar 2019 - 10:14 #

Das schaue ich mir gerne nachher an. Aber bei Golmo kingt es so, als ob er die von Dennis gespielte Previewversion mit der Demo vergeicht. Deshalb meine Frage.

Golmo 17 Shapeshifter - 7055 - 2. Februar 2019 - 20:02 #

Vergleich mal den e3 Ankündigungstrailer mit dem aktuellen Gameplay, selbst auf PC ein Downgrade der höheren Stufe!

Ausserdem finde ich es unglaublich, wie selbst erfahrenen Spieleredakteuren hier nicht auffällt, was dieses Spiel bzw. die Technik dahinter für eine Mogelpackung ist.

Wir haben hier nicht mal eine vollständige Open World wie propagiert! Im e3 Trailer wurde noch ein fliessender Übergang vom Fort Taris in die Aussenwelt gezeigt - den gibt es aber gar nicht! Stattdessen kannst du dir (meine Erfahrungen ruhen vor allem auf der PS4 Pro Version) einen mehrminütigen Ladescreen reinziehen, bevor du endlich losfliegen kannst.

Und wo wir schon beim Fliegen sind: Das ist mehr ein kleines Gimmick als richtiges Open World fliegen - alles zugunsten der miserablen Technik. Die Gameplay Mechaniken und Level Strukturen sind nicht so im Spiel, weil es mehr Spass macht, sondern einfach damit es überhaupt funktioniert! Du hast keine besondere Weitsicht - das Gebiet ist voll mit Bergen, über die du, trotz Flugmöglichkeit, einfach nicht drüber kommst. Mit Open World hat das nicht mehr wirklich viel zu tun. Dazu hast du selbst innerhalb der Aussenzone nochmals kleinere Bereiche welche auch noch mal einen Ladescreen erfordern.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 3. Februar 2019 - 9:56 #

Ich habe mir das oben verlinkte DF Video auch angesehen. Da geht's doch erstmal darum, dass nichts von XBOXX enhanced zu sehen ist, sondern das Spiele auf der X nahezu genauso aussieht wie auf einer PS4pro.

Das kann man kritisieren, ich werde da aber erstmal abwarten, was sich im Release zeigen wird. Das hängt auch von den vielen möglichen Gründen ab, ob die lösbar sind etc.

Open World wäre mir bei einem solchen Spiel völlig egal. Das ist nun mal kein Ghost Recon WL. Gutes Leveldesign spielt da eine wesentlich stärkere Rolle.

Das Fliegen schätze ich völlig anders ein als du: Ein in erster Linie taktisches Element, das dich die Übersicht in den Kämpfen behalten lässt. Ein hervorragend umgesetztes Spielelement.

Ladescreens sind natürlich Mist, da bin auch gespannt ob es da Optimierungen geben wird. Die können ebenfalls viele Gründe haben.

Last not Least: Wie man (auch als Gamer) davon ausgehen kann, dass mit dieser Konsolengeneration tatsächlich noch Quantensprünge möglich sind, die mal eben HZD und das aktuelle Ubisoft Niveau in den Keller stellen, ist mir schlicht ein Rätsel.

Wesker 15 Kenner - P - 2834 - 1. Februar 2019 - 23:11 #

Habe mir die Demo sowohl auf Xbox (grauenhafte Performance!) und auch auf dem PC angeschaut und es ist mir völlig schleierhaft, warum ich mir das Spiel zulegen sollte.
Belangloser Quatsch hoch zehn und dafür habe ich ehrlich gesagt schon Destiny und Borderlands für ...

Mal sehen, wann Bioware wieder was vernünftiges macht.

revo 15 Kenner - P - 3629 - 2. Februar 2019 - 1:08 #

Das bekommt mich jetzt mal gar nicht. Sieht ganz nett aus, aber das war es für mich auch schon.

Aladan 24 Trolljäger - - 51483 - 2. Februar 2019 - 10:28 #

Gestern haben wir in der Demo mal in verschiedenen Konstellationen den Stronghold gespielt. War sehr spaßig und EA hat noch mehr Premier Kunden für den 15.02. :-)

Sermon 14 Komm-Experte - - 2401 - 2. Februar 2019 - 10:32 #

Etwas Off-Topic, aber weil's mir grad einfällt:

Mal ein(e) (hoffentlich) konstruktive(r) Frage/Vorschlag an die Redaktion und die Gemeinschaft hier - wäre es sinnvoll/erwünscht, wenn die Länge des Videos irgendwo im Artikel oder im Header aufscheint? Ich hab' mir das schon öfter bei Artikeln mit Videos gedacht, dass das für mich eine sinnvolle Info wäre. Bislang kann ich die Länge des Videos nur dann sehen, wenn ich's aufrufe. Wenn das irgendwo im Text bereits aufscheinen würde, dann sähe man's auf den ersten Blick. Nur mal so ein Vorschlag/eine Anregung...

Ganon 24 Trolljäger - P - 50835 - 2. Februar 2019 - 12:03 #

Das fände ich auch generell ein gutes Feature. Zumindest bei Video-Tests und -Previews erkennt man es als Premium-User aber an der Leiste für die Audioversion unter dem Video und den Download-Links.

Inso 16 Übertalent - P - 5680 - 2. Februar 2019 - 12:10 #

Ich leite die ungefähre Spielzeit von den MB des Premiumdownloads ab. Bisschen unter ( 1080p-Stream / 100 * 1,5) kommt im Normalfall ganz gut hin ;)

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 11859 - 5. Februar 2019 - 11:21 #

Geht es dann nicht schneller einfach auf das Video zu klicken? :D

Inso 16 Übertalent - P - 5680 - 5. Februar 2019 - 12:21 #

Ich hab beruflich so oft mit Formeln und so zu tun, ich rechne da bewusst gar nicht rum sondern sehe bei 400MB bspw direkt die ~6 Minuten vor dem geistigen Auge ;)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 50886 - 2. Februar 2019 - 18:11 #

Die Idee sagt mir auch zu.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17502 - 4. Februar 2019 - 20:54 #

Zustimmung :)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 12428 - 2. Februar 2019 - 10:50 #

Ich hab bisher sehr gemischtes Feedback über Anthem gelesen/gesehen/gehört. Mal gespannt, wie es am Ende wird. Und ob es die direkte Konkurrenz schlagen kann.

Flammuss 19 Megatalent - - 13916 - 2. Februar 2019 - 11:43 #

Bis jetzt hab ich noch gezweifelt ob mir Anthem Spaß machen könnte. Nach der Demo kann ich ganz klar sagen, NEIN!
Von der grauenvollen Performance (PS4 Pro) mal abgesehen, wurde ich während der gesamten Spielzeit das Gefühl nicht los, alles schon einmal gesehen und gespielt zu haben.
Ich hab mich nach ca. einer Stunde so dermaßen gelangweilt, dass ich es gleich wieder gelöscht habe.
Ich finde Demos super! Hat mich mal wieder vor einem totalen Fehlkauf bewahrt.

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10156 - 2. Februar 2019 - 20:00 #

Das Spiel wirkt nunmal wie ein xbeliebiger Lootshooter. Mag sein, dass die Story noch interessant wird, aber mich hat das Spiel halt schon jetzt verloren.^^

Tock3r 18 Doppel-Voter - P - 11859 - 3. Februar 2019 - 12:16 #

Ich hatte ebenfalls die ganze Zeit Zweifel. Seit der ersten Präsentation fand ich Anthem interessant und wollte es richtig gut finden. Nach der Beta, der VIP-Demo und der freien Demo mit Freunden kann ich jetzt mit Gewissheit sagen, der Funken ist nicht übergesprungen. Mal schauen ob ich mir noch die 10 Stunden Frühzugang für die Story gebe oder ob ich es endgültig sein lasse.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27920 - 3. Februar 2019 - 12:19 #

Mir hat es leider auch nicht gefallen. Die Grafik ist enttäuschend, das Herumfliegen limitiert durch das Überhitzen, die Munitionsknappheit nervig und das Gunplay ist jetzt auch nicht sonderlich spektakulär. Selbst wenn man auf das Genre steht, sollte man lieber noch zwei Wochen auf The Division 2 warten statt Anthem am Releasetag zu kaufen.

Aladan 24 Trolljäger - - 51483 - 3. Februar 2019 - 21:03 #

Zum fliegen: Nutze mal Elemente wie Luft und Wasser und bau Komponenten ein, die die Flug- und Schwebezeit erhöhen ein, dann fliegst du wesentlich länger. Das Spiel verlangt vom Spieler schon, dass man sich mit dem System an sich beschäftigt, dann bekommt man aber auch einiges zurück.

Nur mal so ein einfacher Sturzflug z. B. bewirkt Wunder.. ;-)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27920 - 5. Februar 2019 - 13:20 #

Hab ich versucht, aber die Steuerung scheint mir nicht fürs Gamepad optimiert zu sein. Vielleicht hab ich auch das Tutorial für die Flugsteuerung übersehen. In Mass Effect: Andromeda haben mir Fortbewegung und Kämpfe viel, viel besser gefallen.

Pro4you 19 Megatalent - 14726 - 2. Februar 2019 - 11:48 #

Ich bin mit der Xbox One X Performance nicht zufrieden. Die Gesichter und NPCs wirken künstlich in die Welt platziert und die Welt selbst hat für mich im Hub einen zu starken Assassins Creed Vibe. Und die Licht Effekte, die sich ja nach Bewegung verändern, und in der Nähe verwaschen aussehen fressen bestimmt viel Performance und sehen dabei sogar noch schlecht aus

Berthold 18 Doppel-Voter - - 9392 - 2. Februar 2019 - 11:57 #

Schönes Preview, anfangs hat mich Anthem ehrlich gesagt nicht interessiert. Nach den beiden Videos von Dennis sieht das allerdings anders aus! Ich werde es mal auf meine Liste setzen und den Test abwarten.

ganga Community-Moderator - P - 20359 - 2. Februar 2019 - 12:10 #

Ganz ehrlich, ich versteh nicht was die Leute an diesem Spiel begeistert. Vielleicht braucht man einfach ne Gruppe von Freunden und jede Menge Zeit aber auf mich wirkt das Spiel unglaublich langweilig.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 2. Februar 2019 - 13:24 #

Brauche ich für Diablo auch. Manche Spiele leben eben von guten (gemeinsamen) Kämpfen. Wenn ich jemandem beim Diablo, Torchlight, xy spielen in SP zusehe, denke ich auch als Allererstes an Stumpfsinn.

Golmo 17 Shapeshifter - 7055 - 2. Februar 2019 - 19:51 #

Zeit braucht man für alles. Versuch mal was zu machen ohne das es Zeit braucht! Viel Erfolg....

Inso 16 Übertalent - P - 5680 - 2. Februar 2019 - 19:56 #

Wenn du sein Problem nicht nachvollziehen kannst hast du definitiv noch "zu viel" davon ;)

Golmo 17 Shapeshifter - 7055 - 2. Februar 2019 - 20:04 #

Wie kann man den zuviel Zeit haben? Das ist quantenphysisch gar nicht möglich.

Inso 16 Übertalent - P - 5680 - 2. Februar 2019 - 20:09 #

Daher ja die Anführungszeichen ;)

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22586 - 2. Februar 2019 - 22:36 #

Was ist denn die Quantenphysis?

paschalis 18 Doppel-Voter - P - 11030 - 2. Februar 2019 - 23:11 #

Die Beschaffenheit der Füße vermutlich.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 22586 - 3. Februar 2019 - 21:14 #

Ja, das klingt naheliegend und vernüftig.

ganga Community-Moderator - P - 20359 - 2. Februar 2019 - 21:32 #

Du weißt genau wie das gemeint war.

Markus K. 13 Koop-Gamer - 1274 - 2. Februar 2019 - 12:21 #

Irgendwie spricht mich das Spiel überhaupt nicht an. Ist vielleicht einfach nicht mein Genre...

bsinned 17 Shapeshifter - 7783 - 2. Februar 2019 - 12:29 #

Hab die Alpha antesten "dürfen" und spätestens da war mein Interesse an Anthem dann völlig verflogen.
Die Gespräche mit den NPC waren cringy, der Hub (jedenfalls der kleine, zugängliche Bereich) völlig unglaubwürdig, die Steuerung mit M+T im Flug eine Katastrophe und die Skilltrees vollgestopft mit uninteressantem Gedöns.

Ich würde Bioware zwar wirklich einen Kracher gönnen, aber ich seh´ einfach nicht, dass Anthem sich langfristig etabliert.

Inso 16 Übertalent - P - 5680 - 2. Februar 2019 - 12:37 #

Endlich war mal ein wenig mehr Zeit das ganze zu testen, leider hat sich mein Ersteindruck sehr bestätigt:

schlechte Performance im Vergleich zur Grafik (bspw bei gleichen FpS deutlich hässlicher als Wildlands),

Dünne Waffensounds, hui. Dazu schlechte akustische Gegnerortung gerade auch wenn man nicht wie von der CoD-Hummel gestochen rumsaust sondern auch mal gern von fester Position spielt: da lassen die Gegnersounds zur Ortung sehr zu wünschen übrig, ebenso sind eingesteckte Treffer in anderen Spielen deutlich besser nachvollziehbar

selbst kann man in 4er-Gruppen nicht respawnen, ist man allein mit drei "Blinden" in der Gruppe die einen nicht aufstellen kann man ggf minutenlang nix machen

3rd Person lässt einen trotzdem bspw nicht beim Fliegen die Kamera drehen, die ist anscheinend einfach nur hinter dem Char angetackert und dazu da das man seinen Anzug sieht und so ggf im Shop schneller Skins kauft

Despawnende Gegner (bspw die kleinen Mobs wenn man den Dicken einer Gruppe gelegt hat) nehmen ebenso die Immersion wie die teils menschenleere und steril wirkende Aussenwelt

Klar, wenn man in Destiny oder Warframe dreistellige Stundenwerte hat ist das Spiel sicherlich nen Highlight, einfach weil es mehr vom gleichen bietet. Wenn man allerdings nicht unbedingt auf repetive Coop-Dauerfeuer-Shooter wartet und ggf auch nicht immer die Leute zur Hand hat wiegen die ganzen Negativpunkte schon sehr.

Die ganzen Abstürze (hatte jetzt 2 Freezes mit Crash und 4 oder 5 Ladescreenhänger in ca 5 Stunden am PC) runden das Gesamtbild dann ab.

@Dennis: ich nehme an man hat euch bei den Events hochgezüchtete PCs da hingestellt das das Spiel so aussah und lief? Hast du mal auf die Konsolenversionen linsen können bzw dir selbst nen Bild von der Performance machen können? Oder hatte ihr ne stärker performanceoptimierte Version als in der Open Beta? Irgendwie liest man da doch sehr oft ganz andere Sachen als das Video da jetzt vermuten lässt..

CptnKewl 21 Motivator - - 25569 - 2. Februar 2019 - 12:40 #

Danke für die Preview - bin mal gespannt. Klingt irgendwie nett, aber nicht herausragend...könnte nen Feierabendgame werden, aber Division 2 spricht mich da mehr an

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 2. Februar 2019 - 13:26 #

Divsion 2 dürfte eine harte Konkurrenz werden. Ich kenne so einige, die Division 2 auf dem Schirm haben und dafür Anthem sein lassen werden.

Aladan 24 Trolljäger - - 51483 - 2. Februar 2019 - 13:55 #

Kommt doch erst einen Monat später. Werden wir sicher auch spielen, bis dahin sind wir bestimmt mit dem Großteil des Start Content von Anthem durch.

Bis auf den Koop Ansatz haben die Spiele aber nicht wirklich was miteinander zu tun. So wie Anthem auch sehr wenig mit Destiny zu tun hat, sobald man mehr als die Genre Basis vergleicht.

AlexCartman 18 Doppel-Voter - P - 10942 - 2. Februar 2019 - 14:44 #

Ich hätte auch nix dagegen, wenn Anthem nicht mit Content zugeballert wäre, dann wäre ich auch als Normalo mal in der Lage, alles vom Spiel ohne wochenlanges Gegrinde zu sehen. Die Zeiten von Hexermount oder diversen Prequests in WoW sind lange vorbei.

Aladan 24 Trolljäger - - 51483 - 2. Februar 2019 - 14:51 #

Das reine grinden ist dann eh eher was für die Leute, die wirklich sehr viel Zeit investieren wollen. Da halte ich mich immer raus. :-D

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 2. Februar 2019 - 14:59 #

Macht's in den MP Gefechten Laune ist erstmal alles gut.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 2. Februar 2019 - 14:56 #

Naja, das sind ca 4 Wochen minus 2 Wochen Erfahrungen abwarten, wenn du nicht der Day One Typ bist, und ich habe das Gefühl, dass das jüngere Publikum sich schon überlegt wofür Geld ausgegeben wird und wo dann langfristig Zeit reingesteckt wird. 4 Wochen MP Spaß hielte auch ich für etwas zu wenig.
Und: Der MP Coop ist doch das worum es eigentlich geht.

Ansonsten hast du schon recht: Die Spiele sind unterschiedlich genug. Letztlich wird es sich am Spielspaß entscheiden. Da ist Division 2 auch nicht unbedingt auf der sicheren Seite, ebensowenig wie es Destiny 2 war.

Kendrick 10 Kommunikator - 390 - 2. Februar 2019 - 18:28 #

Neues WoW und Chaos-Shooter? Innovativ (Sarkasmus). Wenigstens die Landschaftsgrafik ist nicht von 2011, das ist auch mal was.

vgamer85 19 Megatalent - - 13690 - 2. Februar 2019 - 19:43 #

Zieht aber ordentlich Hardware Power :-)

Blacksun84 18 Doppel-Voter - - 10156 - 2. Februar 2019 - 19:50 #

Meine Meinung zu Anthem: Das Gunplay erinnert mich massiv an Andromeda, mit dem ich Spaß hatte, das Fluggefühl wirkt aber jetzt nicht atemberaubend und die Kämpfe sind mit Randoms halt so chaotisch, wie ich solche aus WoW schon kenne. Mag mit einem festen Squad Spaß machen, aber an mir geht dieser Titel doch wohl völlig vorbei. Falsche Zielgruppe halt :) .

Mersar 15 Kenner - P - 3386 - 3. Februar 2019 - 0:05 #

Habe jetzt mehrere Stunden auf PS4-Pro gespielt und kann die Meinungen der Tester (hier oder anderswo) nicht teilen (wie z.B. „hübsche Grafik“):

1.) Grafik ist unterdurchschnittlich. In der Basis ist es ok, außerhalb leider gruselig. Im Zeiten von Horizon Zero Dawn etc. sicherlich nicht AAA würdig. Zumal die Ladezeiten in der Demo ewig dauern.

2.) Das Gameplay zielt auf Masse, statt auf Klasse. Ständig neu spawnende Gegnerwellen, um die Kämpfe in die Länge zu ziehen, ansonsten nichts Einfallsreiches. Das wars. Bei der zweiten Mission musste ich laut lachen, als ich den Endgegner besiegte, der von immer neuen und unendlichen Wellen an Fußsoldaten geschützt wurde, waren plötzlich auch alle anderen Feinde weg. 5 Dominion-Soldaten haben sich in Luft aufgelöst, nur weil der Boss weg war.

Das Spiel besteht aus „Auftrag annehmen“, „Hinfliegen“, „unendliche Gegnermaßen töten“, „neues Ziel anfliegen“, „unendliche Gegnermaßen töten“, „Mission fertig“.

Keine Ahnung, warum man sich anhand dieser Demo sowas kaufen sollte bzw. spielen sollte?! Bin von Bioware dermaßen enttäuscht. Macht lieber anständige Rollenspiele und überlässt solche Genres Bungie.

Aladan 24 Trolljäger - - 51483 - 3. Februar 2019 - 10:26 #

Warst du auch im Stronghold? Denn da bekommst du, was du dir wünscht. Außerhalb der Strongholds und Hauptmissionen hast du halt genau das, was man in dem Genre erwartet, und zwar typisches Diablo-Looten und da braucht es viele Gegner.

Flammuss 19 Megatalent - - 13916 - 3. Februar 2019 - 12:53 #

Es wird zum Start lediglich drei Strongholds geben. Ich denke nicht, dass das dauerhaft an den Monitor fesselt.

Zum Start rechne ich auch noch mit einem kräftigen Grafik-Downgrade, wie sonst will Bioware die miese Framerate und die Texturnachladezeiten auf Objetken und Umgebung optimieren?
Das laufen durch die Basis gleicht eher einem Bad in Honig und in den Missionen. Kann ich den Texturen beim nachladen zuschauen.

Aladan 24 Trolljäger - - 51483 - 3. Februar 2019 - 13:55 #

Ich kann bei der Grafik nicht mitreden, die ist wunderschön und effektvoll. Spiele am PC in WQHD auf Ultimate mit 70-100 FPS. Aber ich gehe mal stark davon aus, dass die Performance der Live-Version auf Konsolen entsprechend optimiert sein wird.

Mersar 15 Kenner - P - 3386 - 3. Februar 2019 - 12:57 #

Aber auch während der Hauptmissionen spawnen einfach ständig Gegner, bis der richtige Trigger ausgelöst wurde. Dann ist urplötzlich Ruhe.

Ich kann für mich sagen, dass mich die Demo total abgeschreckt hat und ich nach kurzer Zeit das Gefühl hatte, ständig mehr vom selben zu bekommen.

Wenn nur wenigstens die Dialoge Stimmung verbreitet hätten, oder die Grafik einigermaßen ins Jahr 2018/19 passen würde.

Ich kann keinen Punkt ausmachen, der mich dazu bringen würde, diesen AAA-Titel (!!!) als Vollversion weiterzuspielen. Alles wurde und wird in anderen verfügbaren Spielen bereits (besser) gemacht.

Aladan 24 Trolljäger - - 51483 - 3. Februar 2019 - 13:49 #

Ist eine legitime Meinung. Ich fand die Sidequest für das was sie ist, unterhaltsam.

Ist auf dem PC wieder einmal ein wunderschönes Spiel und macht zusammen mit Freunden und Bekannten viel Spaß.

Mersar 15 Kenner - P - 3386 - 4. Februar 2019 - 13:51 #

Ich habe gestern nochmal in die PC-Demo reingeschaut und muss meine Aussage dahingehend relativieren, dass die Grafik auf dem PC um Einges besser ist, als auf der PS4-Pro. Ich konnte bis auf zwei Ausnahmen alle Einstellungen auf Ultra bringen (Postprocess "mittel" und AA "aus") und die Performance war sehr annehmbar.

Außerdem habe ich die Questreihe nochmal gespielt, um das Gameplay weiter zu testen.

Teamplay und Solo-Spiel:
Matchmaking funktionierte tadellos, aber im Random-Team rushen alle an die Trigger-Punkte und führen so die Story weiter, sodass teilweise Audio-Erklärungen abgebrochen werden, die eigentlich die Immersion steigern sollen. Spielt man solo, dann kann man sich zwar mehr Zeit bei den Missionen lassen, um alles mitzubekommen, aber selbst auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad ist die Balance teilweise noch unausgereift (z.B. die 3 Titanen beim Ende). Ohne festes 4er-Freunde-Team, scheint der Spielspaß also zu leiden - und wer hat da schon passende Zeitfenster neben Familie und Beruf.

Mein Fazit:
Ich bleibe erstmal bei 'Warframe' und schaue mir die Tests und Entwicklung des Spiels in den kommenden Wochen an.

ocean2076 16 Übertalent - P - 5435 - 3. Februar 2019 - 14:01 #

Sehr spaßig, wenn BioWare und ganz besonders EA es nicht verbocken wird das neben Warframe und Destiny mein drittes Game und mehr brauche ich dann vermutlich auf Jahre hinaus nicht ...

rattenzahn 10 Kommunikator - P - 532 - 3. Februar 2019 - 19:36 #

Anthem habe ich vor einer Woche zufällig wahrgenommen. Wegen eines Kumepls die OpenBeta gespielt. Und das ganze Wochenende die Familie vernachlässigt! Es macht Laune, sieht besser aus als Destiny und ich war drei Tage lang motiviert weiterzumachen. Nun habe ich ein Zeitproblem. Eigentlich sollte der nächste Titel Divison 2 werden und bis dahin noch ein bisschen BfV. Und nun das.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17502 - 4. Februar 2019 - 20:57 #

Sagte ich schon einmal "zu hektisch"? In Teilen vom Video erkenne ich nichtmal ansatzweise, was gerade passiert. Das Spiel überfordert mich schon vom Zugucken. :(

Aladan 24 Trolljäger - - 51483 - 5. Februar 2019 - 6:43 #

Beim selbst spielen passiert das äußerst selten.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17502 - 7. Februar 2019 - 6:57 #

Naja, ich leite das aus den Aktionen: "schießen, drehen, fliegen und direkt zum Nahkampfkill"-Sequenzen ab (die sich in 0.5 Sekunden abspielen). Meine Erfahrung sagt mir, dass ich auf der Tastatur nicht genug Finger dafür habe. :(

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 5. Februar 2019 - 7:10 #

Bezieht sich das aufs Spiel oder auf das gesamte Genre?

TheRaffer 19 Megatalent - - 17502 - 7. Februar 2019 - 6:59 #

Das Genre dieser Multiplayer-Ballereien in den letzten 10 Jahren generell, wobei es mir immer schlimmer zu werden scheint. Leider hält sowas inzwischen auch in den wenigen Single Playern Einzug.

Harry67 17 Shapeshifter - - 8829 - 7. Februar 2019 - 7:11 #

Verstehe. Wenn ich meinem Junior beim Zocken zusehe, dann sieht das eigentlich immer ganz relaxed aus ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 50835 - 7. Februar 2019 - 8:30 #

Beim Selberspielen wirkt das weniger chaotisch, weil man sich auf seine Spielfigur konzentriert und weiß, was sie macht, da man die Aktionen ja plant und selbst ausführt.

TheRaffer 19 Megatalent - - 17502 - 7. Februar 2019 - 19:18 #

Das ist mir durchaus bewusst. ;)